Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Feierabend verpasst Podest – Shiffrin souverän

Mikaela Shiffrin zeigt schon im ersten Lauf, dass sie heiss auf den Tagessieg ist. (Sonntag, 26. November)
Nur Wendy Holdener bleibt mit ihrem Rückstand unter einer Sekunde. Der Rest der Konkurrenz liegt nach dem 1. Lauf weit zurück.
Wendy Holdener scheidet im zweiten Lauf aus. Doch dank Denise Feierabend (Bild) und Michelle Gisin lässt sich das Teamergebnis der Schweizerinnen dennoch sehen: Feierabend wird Vierte, Gisin Zehnte.
1 / 5

Shiffrin die Nummer 1

Holdener scheidet aus - Feierabend starke Vierte

Auch Gisin in Top 10

Killington (USA) - Weltcup-Slalom der Frauen:

4. Denise Feierabend (SUI) +2.70

10. Michelle Gisin (SUI) +3.64

- Wendy Holdener (SUI) DNF.

SDA/var