Zum Hauptinhalt springen

«Ich hole Schritt für Schritt auf»

Beat Feuz freut sich über seine Fortschritte im Gletschertraining. Sein lädiertes Knie zwingt ihn aber immer noch zur Vorsicht.

«Wenn man körperlich nicht fit ist, macht es im Winter keinen Spass»: Beat Feuz.
«Wenn man körperlich nicht fit ist, macht es im Winter keinen Spass»: Beat Feuz.
Keystone

Die Schweizer Skifahrer befinden sich momentan im Gletscher-Training in Saas-Fee und Zermatt. Gute Neuigkeiten gibt es von Beat Feuz. Das linke Knie des 27-jährigen Emmentalers ist wieder belastbarer.

Beat Feuz, im letzten Sommer war Ihr Knie ein grosses Thema. Wie sieht es ein Jahr später aus?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.