Zum Hauptinhalt springen

«Ich kann es noch gar nicht fassen»

Daniel Yule holt für die Schweiz in Madonna di Campiglio einen historischen Sieg. Im Zielraum erinnert er sich an das Rennen im vergangenen Jahr.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch