Zum Hauptinhalt springen

«Unser Körper ist für diese Radien nicht gemacht»

Im letzten Winter war er der beste Abfahrer. Vor dem Start in Lake Louise spricht Beat Feuz über das Vatersein, Risiko und Schmerzen.

«Was gibt es Schöneres, als sich Kindheitsträume zu erfüllen?»: Beat Feuz tut es immer wieder. Foto: Sven Thomann (Freshfocus)
«Was gibt es Schöneres, als sich Kindheitsträume zu erfüllen?»: Beat Feuz tut es immer wieder. Foto: Sven Thomann (Freshfocus)

Enzo Ferrari sagte einst, ein Vater verliere in der Formel 1 eine Sekunde pro Runde. Wie ist das bei einem Skifahrer?

Ich hoffe nicht, dass mich das eine Sekunde kostet. Peter Fill ist zweifacher Vater: Vor dem ersten Kind hatte er keine Kristallkugel gewonnen, danach war er 2016 und 2017 der beste Abfahrer.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.