Sieg und Kugel für Paris – Caviezel auf dem Podest

Im Saisonfinal in Soldeu wird Mauro Caviezel im Super-G Zweiter. Der Sieg und die kleine Kristallkugel gehen an Dominik Paris.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Dominik Paris hat seine starke Saison doch noch mit dem Gewinn seiner ersten Kristallkugel gekrönt. Der Italiener feierte im Super-G von Soldeu seinen siebten Saisonsieg und behauptete damit seine Leaderposition in der Disziplinenwertung.

Paris, der am Vortag die Abfahrtskugel trotz Sieg Beat Feuz hatte überlassen müssen, verhinderte zugleich den ersten Weltcupsieg von Mauro Caviezel. Der Bündner belegte mit 15 Hundertsteln Rückstand Platz 2 und schloss die Disziplinenwertung im 3. Schlussrang ab. Es war dies sein vierter Podestplatz in diesem Winter und der fünfte insgesamt. Dritter wurde der Österreicher Vincent Kriechmayr.

Gleich sechs Fahrer, unter ihnen Caviezel, hatten vor dem letzten Super-G des Winters noch Chancen auf die kleine Kristallkugel. Schliesslich setzte sich Weltmeister Paris durch. Der formstarke Favorit aus dem Südtirol entschied die letzten vier Speedrennen allesamt für sich. Beat Feuz schloss seine Saison mit einem 9. Platz ab. Marco Odermatt schied aus.

Soldeu (AND). Weltcup-Finale. Super-G der Männer: 1. Dominik Paris (ITA) 1:20,42. 2. Mauro Caviezel (SUI) 0,15 zurück. 3. Vincent Kriechmayr (AUT) 0,44. 4. Kjetil Jansrud (NOR) 0,58. 5. Christof Innerhofer (ITA) 0,70. 6. Matthias Mayer (AUT) 1,02. 7. Adrian Sejersted (NOR) 1,14. 8. Aleksander Kilde (NOR) 1,23. 9. Beat Feuz (SUI) 1,25. 10. Christian Walder (AUT) 1,27.

11. Hannes Reichelt (AUT) 1,36. 12. Bostjan Kline (SLO) 1,46. 13. Travis Ganong (USA) 1,51. 14. Josef Ferstl (GER) 1,62. 15. Alexis Pinturault (FRA) 1,69. - 23 Fahrer gestartet, 19 klassiert. Ausgeschieden u.a.: Marco Odermatt (SUI). (Tagesanzeiger.ch/Newsnet)

Erstellt: 14.03.2019, 12:06 Uhr

Artikel zum Thema

Beat Feuz Dritter - Paris doppelt nach

Gleiches Bild wie in der Abfahrt: Beat Feuz fährt auch im Super-G von Kvitfjell auf das Podest. Dominik Paris gewinnt erneut. Mehr...

Feuz holt Abfahrtskugel, Suter rast aufs Podest

Schöner Schweizer Abschluss beim Weltcup-Finale in Andorra: Beat Feuz gewinnt zum 2. Mal die Abfahrtswertung, Corinne Suter wird Dritte. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Paid Post

Haben Sie grossartige Aussichten?

Altersvorsorge ist gerade für junge Schweizerinnen und Schweizer ein immer wichtigeres Thema. So geniessen Sie Ihren Ruhestand sorgenfrei.

Kommentare

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Die Welt in Bildern

Nationalfeiertag: Ein Teilnehmer des St. Patrick's Festival posiert mit einer Polizistin in Dublin, Irland. (17. März 2019)
(Bild: Charles McQuillan/Getty Images) Mehr...