Lindsey Vonn sagt ihre Weltcup-Rennen ab

Die Speed-Rennen in Crans Montana finden ohne Lindsey Vonn statt. Die Amerikanerin lässt die Wettkämpfe in der Schweiz aus.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Diese Meldung kommt überraschend! Lindsey Vonn hat ihr Antreten bei den Weltcup-Rennen in Crans Montana abgesagt. Die 32-Jährige verzichtet somit auf den Super-G am Samstag und die Kombination, welche am Sonntag stattfindet. Eine Kristallkugel hat Vonn damit auch schon abgehakt.

Der letzte grosse Rekord fehlt Lindsey Vonn in ihrer grossen Karriere noch. Die Amerikanerin will den Siegrekord von Ingemar Stenmark unbedingt noch knacken. Auf die 86 Erfolge des Schweden fehlen ihr nur fünf Siege.

Back in the gym and getting creative with my core work. Thx for the insp @carlinisles #stillworking @vonndogs

Ein Beitrag geteilt von L I N D S E Y • V O N N (@lindseyvonn) am

" target="_blank">Link

Lindsey Vonn trainiert beobachtet von ihrem Hund Lucy hart.

Duell zwischen Gut und Weirather

Um Kristall kann Vonn sowieso nicht mehr mitreden. Im Gesamt-Weltcup liegt Mikaela Shiffrin fast uneinholbar vorne. Der Super-G-Weltcup wird ein Krimi zwischen der Schweizerin Lara Gut und Tina Weirather. Die beiden trennen nur 18 Punkte. Die Liechtensteinerin schnappte der Tessinerin in Pyeongchang an den Olympischen Winterspielen Bronze im Super-G um eine Hundertstel weg.

Erstellt: 02.03.2018, 16:19 Uhr

Artikel zum Thema

«Neben einer so grossen Athletin zu stehen ist speziell»

Video Klein aber fein: Marc Bischofberger lässt sich vom House of Switzerland feiern – und erzählt von einer unvergesslichen Begegnung. Mehr...

Geschlechterkampf auf Ski? Frauen und Männer im Speedcheck

Gleicher Hang, gleicher Kurs: Lindsey Vonn würde gerne gegen Feuz und Co. antreten. Wie der direkte Vergleich ausgehen könnte. Mehr...

Vonn gewinnt erneut, Gisin starke Fünfte

Video Lindsey Vonn feiert in Garmisch ihren zweiten Abfahrtssieg innert 24 Stunden. Wieder liegt sie nur Hundertstel vor Sofia Goggia. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Blogs

Geldblog Solarenergie: So setzen Sie auf den Megatrend

Sweet Home Da werden wir weich

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Die Welt in Bildern

In allen Farben: Die Saint Mary's Kathedrale in Sydney erstrahlt in ihrem Weihnachtskleid. (9. Dezember 2019)
(Bild: Steven Saphore) Mehr...