Zum Hauptinhalt springen

Mittendrin im Adrenalinrausch

Stefan Abplanalp muss als Trainer des US-Frauenteams an der Heim-WM Medaillen liefern. Der Schweizer liebt diese Herausforderung.

Bringt gute Stimmung ins Frauenteam der USA: Der Schweizer Stefan Abplanalp. Foto: Keystone
Bringt gute Stimmung ins Frauenteam der USA: Der Schweizer Stefan Abplanalp. Foto: Keystone

Stimmung! Kein Angst, es geht nicht ums «Vogel-Liesi» und DJ Ötzi, die bei Ski­veranstaltungen so gern gespielt werden. «Stefan bringt eine gute Stimmung in unser Frauenteam», sagt US-Alpin­direktor ­Patrick Riml. Stefan ist Stefan Abplanalp, seit Frühjahr 2014 Speedchef der Gruppe um Lindsey Vonn und Julia Mancuso. «Amerikaner und Amerikanerinnen sind fast überemotional», sagt der 40-jährige Meiringer. Sie arbeiten vielleicht nicht so detailverliebt wie Europäer, aber sie leben das Gefühl. Abplanalp erklärt damit auch ihre traditionelle Stärke bei Grossanlässen. «Sie können sich in einen wahren Adrenalinrausch versetzen.» Das liebt der temperamentvolle Abplanalp.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.