Zum Hauptinhalt springen

Norwegens liebster Straftäter

Petter Northug hat bewegte Monate hinter sich und siegt doch wieder – gestern an der Tour de Ski.

27'000 Franken Busse wegen 1,65 Promille Alkohol im Blut: Petter Nordhug.
27'000 Franken Busse wegen 1,65 Promille Alkohol im Blut: Petter Nordhug.
GEPA

Für einen Moment schien es, als würde der alte Northug durchdrücken. Gerade hatte sich Petter Northug in einer hektischen 2. Etappe dieser Tour de Ski den Sieg geschnappt, als der Norweger seinen coolen Blick aufsetzte. Auf eine überhebliche Geste wie in früheren ­Jahren aber verzichtete er dann. Der 28-Jährige weiss, warum. Zu viel ist 2014 passiert, als dass sich das Enfant terrible des Langlaufs weitere Aussetzer leisten könnte. Zumindest zum jetzigen Zeitpunkt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.