Stichwort:: Didier Cuche

News

Didier Cuche nach seiner Verurteilung erleichtert

Der Vorwurf des Fahrens unter Alkoholeinfluss ist vom Tisch: Ex-Skistar Didier Cuche muss wegen mehrerer Verstösse gegen das Strassenverkehrsgesetz eine Strafe zahlen. Mehr...

«Ich habe höchstens zwei Glas Rotwein getrunken»

Didier Cuche musste sich wegen Verstössen gegen das Strassenverkehrsgesetz vor Gericht verantworten. Er wehrt sich gegen die Vorwürfe. Mehr...

Cuche wegen Verkehrsdelikt angeklagt

Der frühere Skistar Didier Cuche muss sich laut der Zeitung «La Côte» in der kommenden Woche vor Gericht verantworten. Mehr...

Der Höllenritt auf der Streif

Welche Gefühle plagen die Skirennfahrer bei ihrer grössten Herausforderung: der Abfahrt in Kitzbühel. Ein Film gibt Einblicke. Mehr...

Didier zeigt Didier die Zunge

Didier Défago ist die Verpflichtung seines langjährigen Teamkollegen Didier Cuche als Swiss-Ski-Berater für die Speed-Disziplinen in den falschen Hals geraten – während einem Interview platzt ihm der Kragen. Mehr...

Liveberichte

«Dieser zweite Platz ist genial»

Beat Feuz steht nach Rang 2 in der Abfahrt von Schladming vor dem Gewinn des Gesamtweltcups. Dass er die kleine Kristallkugel für den Sieg in der Disziplinenwertung verpasste, kann der Emmentaler verkraften. Mehr...

Cuche siegt bei seiner Abschiedstour – Enttäuschung für Feuz

Didier Cuche hat den ersten Super-G von Crans-Montana gewonnen. Beat Feuz (20.) dagegen sammelt nur wenige Weltcup-Punkte. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Ligety holt Gold – Schweizer erneut ohne Medaille

Der Amerikaner fuhr vom 4. Platz im 1. Lauf noch zu WM-Gold. Cuche und Janka fielen im 2. Lauf zurück. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Svindal führt – Cuche und Janka in Lauerstellung

Die beiden Schweizer liegen nach dem 1. Lauf des WM-Riesenslaloms auf den Rängen 5 und 6. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Innerhofer ist Weltmeister – Schweizer geschlagen

Wie am Vortag Lara Gut musste sich auch Didier Cuche im Super-G mit dem 4. Platz begnügen. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Vorschau

Das Wetter macht Beat Feuz Sorgen

Die Frage nach dem Gesamtweltcup-Sieger stellt beim Finale in Schladming alles in den Schatten. Auch den Abschied von Didier Cuche. Mehr...

Hirscher kontra Feuz und Cuches letzter Schweizer Tango

Marcel Hirscher wird heute den Super-G von Crans-Montana bestreiten. Das dramatisiert das Duell um den Gesamtweltcup mit Beat Feuz – und inspiriert auch Didier Cuche. Mehr...

Und plötzlich ist alles besser für Cuche

Schmierig statt eisig: Eine warme Nacht veränderte die Abfahrtspiste auf der Kandahar drastisch. Das ergibt eine neue Ausgangslage für das Rennen heute – auch zugunsten von Didier Cuche. Mehr...

An der Ski-WM sind sieben Medaillen drin

Tagesanzeiger.ch/Newsnet traut dem Schweizer Ski-Team an der WM in Garmisch-Partenkirchen sieben Medaillen zu und glaubt an einen Überraschungs-Weltmeister in der Abfahrt. Mehr...

Didier Cuches olympischer Fluch

Er war der grosse Favorit für die Abfahrt und auch für den Super-G. Nun bleibt Didier Cuche für seine persönliche Versöhnung mit Olympia nur noch der Riesenslalom. Mehr...

Interview

«Ich wusste: Es könnte auch mich erwischen»

Interview Didier Cuche ist Rekordsieger in Kitzbühel. Der 44-Jährige schaut zurück auf seine Karriere und sagt, wie er schwere Unfälle von Kollegen verarbeitete. Mehr...

«Die Lust, mich zu plagen, war nicht mehr da»

Didier Cuche erklärt, wie ihn sein Entschluss zum Rücktritt in Kitzbühel wieder zum Siegfahrer gemacht hat. Und wie er zum Publikumsliebling wurde. Mehr...

«Das grösste Loch blöd erwischt»

Video Didier Cuche muss sich nach einem schweren Fehler im Riesenslalom von Adelboden mit Rang 16 begnügen. Carlo Janka hingegen, schöpft dank Platz 12 neuen Mut fürs Lauberhorn – die Skistars im Video. Mehr...

«Im Riesenslalom musst du kämpfen»

Didier Cuche zeigt sich in Adelboden trotz der schwierigen Vorzeichen vor dem Riesenslalom voller Selbstvertrauen – das Video. Mehr...

«Jeden Tag geniessen und hoffen, dass es gut herauskommt»

Didier Cuche spricht nach dem traumhaften Saisonstart im Interview mit Tagesanzeiger.ch/Newsnet über seine Zukunftsplanung, die Fehde mit der FIS und das Geheimnis seines Erfolgs. Mehr...

Hintergrund

Kitzbühel kämpft gegen das Wetterchaos

Am Samstag soll das legendäre Abfahrtsrennen auf der Streif stattfinden. Aber das Ski-Spektakel ist stark gefährdet. Mehr...

Vom Horror zur grossen Liebe

Didier Cuche, Rekordsieger auf der Streif, jubelte einst, als er mit 9 Sekunden Rückstand ins Ziel kam. Mehr...

«Ich muss das Emotionale beiseitelassen»

Didier Cuches letzte Skitage auf Schweizer Boden beginnen mit seinem 21. Weltcuptriumph. Dagegen bleibt Beat Feuz im ersten Super-G von Crans-Montana hinter den Erwartungen zurück. Mehr...

Das Adieu des populärsten Schweizers

Mit dem Rücktritt von Didier Cuche (37) verliert nicht nur der Schweizer Skisport in Bälde eine grosse Figur und Persönlichkeit. Mehr...

«Er hat gespürt, dass der Zeitpunkt gekommen ist»

Reaktion Für Peter Müller, Abfahrtsweltmeister 1987, kommt der Rücktritt von Didier Cuche nicht überraschend. Weshalb, sagt er gegenüber Tagesanzeiger.ch/Newsnet. Mehr...

Meinung

Was Lara Gut von Didier Cuche lernen kann

Analyse Lara Gut ist in der Krise. Da hilft nur eines: locker bleiben. Mehr...

Roger Federer ist der wahre Sportler des Jahres

Tagesanzeiger.ch/Newsnet-Sportredaktor Stephan Roth erklärt, warum Didier Cuche die falsche Wahl als Sportler des Jahres 2009 ist. Mehr...

Service

Hildebrand muss antraben, Lauberhorn und Merkozy: Ausblick auf die Woche

Der SNB-Präsident und weitere Exponenten müssen vor einem Parlamentsausschuss aussagen, ein Ski-Highlight steht an und die weihnächtliche Schonfrist in der Eurokrise läuft ab. So wird die Woche. Mehr...

Vierschanzen-Tournee, US-Wahlkampf und Ski-Weltcup: Ausblick auf die Woche

Die Vierschanzen-Tournee macht in Innsbruck halt, in Iowa beginnt die Auswahl der Kandidaten im US-Wahlkampf und in Adelboden findet der traditionelle Riesenslalom statt. So wird die Woche. Mehr...

Bildstrecken


Der Stand im Gesamt-Weltcup
Die Top 10 bei den Männern im alpinen Weltcup.

Die Schweizer Hoffnungen
So gross sind die Chancen der Schweizer Medaillenkandidaten.




Didier Cuche nach seiner Verurteilung erleichtert

Der Vorwurf des Fahrens unter Alkoholeinfluss ist vom Tisch: Ex-Skistar Didier Cuche muss wegen mehrerer Verstösse gegen das Strassenverkehrsgesetz eine Strafe zahlen. Mehr...

«Ich habe höchstens zwei Glas Rotwein getrunken»

Didier Cuche musste sich wegen Verstössen gegen das Strassenverkehrsgesetz vor Gericht verantworten. Er wehrt sich gegen die Vorwürfe. Mehr...

Cuche wegen Verkehrsdelikt angeklagt

Der frühere Skistar Didier Cuche muss sich laut der Zeitung «La Côte» in der kommenden Woche vor Gericht verantworten. Mehr...

Der Höllenritt auf der Streif

Welche Gefühle plagen die Skirennfahrer bei ihrer grössten Herausforderung: der Abfahrt in Kitzbühel. Ein Film gibt Einblicke. Mehr...

Didier zeigt Didier die Zunge

Didier Défago ist die Verpflichtung seines langjährigen Teamkollegen Didier Cuche als Swiss-Ski-Berater für die Speed-Disziplinen in den falschen Hals geraten – während einem Interview platzt ihm der Kragen. Mehr...

Mit Cuches Wissen gegen die Skikrise

Didier Cuche gibt ein Comeback im Weltcup-Zirkus. Allerdings nicht als Athlet, sondern als Berater und Experte neben der Piste. Mehr...

Cuche distanziert die Konkurrenz

Didier Cuche fuhr im ersten und einzigen Abfahrtstraining beim Weltcup-Finale in Schladming die überlegene Bestzeit. Die Fahrt im WM-Ort von 2013 fand wegen Nebels auf leicht verkürzter Piste statt. Mehr...

Cuche glänzt , Feuz muss zulegen

Didier Cuche ist für die Weltcupabfahrt vom Samstag in Kvitfjell bereit. Der Neuenburger belegt im Abschlusstraining Platz 2. Mehr...

Cuche stark – Feuz verwirrt

Im ersten Training zur Weltcup-Abfahrt vom Samstag in Kvitfjell realisiert von den Schweizern einzig Didier Cuche als Dritter eine Spitzenzeit. Mehr...

Cuches Vorsicht – Küngs Abreise

Die Schweizer zählen im zweiten, abgebrochenen Abfahrtstraining auf der neuen Olympia-Strecke in Sotschi nicht zu den Schnellsten. Didier Cuche ist als Zwölfter der Bestklassierte. Mehr...

Didier Cuche setzt Bestmarke in Sotschi

Der Schweizer fährt im ersten Abfahrtstraining auf der Olympia-Piste von 2014 im russischen Krasnaja Poljana Bestzeit. Mehr...

1,2 Millionen für Cuches 6. Kitzbühel-Sieg

Head-CEO Johan Eliasch soll Didier Cuche 1,2 Millionen Franken bieten, damit der 37-Jährige seine Karriere fortsetzt. Mehr...

Cuche in Pole Position für Chamonix

Der Neuenburger startet auch zu den beiden Abfahrten in Chamonix als Favorit auf den Sieg. Im einzigen Training realisiert der Schweizer Bestzeit. Mehr...

«Didier Cuche ist der klügste Abfahrer der Welt»

Nach dem Rücktritt von Didier Cuche macht sich nun auch Lindsey Vonn Gedanken um ihr Karriereende – dabei denkt der US-Skistar ganz fest an den Schweizer Altmeister. Mehr...

Cuche vorne dabei – Guay ist der Top-Favorit

Im Abschlusstraining zur WC-Abfahrt in Garmisch konnte von den Schweizern nur Didier Cuche überzeugen. Der Romand wurde Dritter, 37 Hundertstel hinter Erik Guay. Mehr...

«Dieser zweite Platz ist genial»

Beat Feuz steht nach Rang 2 in der Abfahrt von Schladming vor dem Gewinn des Gesamtweltcups. Dass er die kleine Kristallkugel für den Sieg in der Disziplinenwertung verpasste, kann der Emmentaler verkraften. Mehr...

Cuche siegt bei seiner Abschiedstour – Enttäuschung für Feuz

Didier Cuche hat den ersten Super-G von Crans-Montana gewonnen. Beat Feuz (20.) dagegen sammelt nur wenige Weltcup-Punkte. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Ligety holt Gold – Schweizer erneut ohne Medaille

Der Amerikaner fuhr vom 4. Platz im 1. Lauf noch zu WM-Gold. Cuche und Janka fielen im 2. Lauf zurück. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Svindal führt – Cuche und Janka in Lauerstellung

Die beiden Schweizer liegen nach dem 1. Lauf des WM-Riesenslaloms auf den Rängen 5 und 6. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Innerhofer ist Weltmeister – Schweizer geschlagen

Wie am Vortag Lara Gut musste sich auch Didier Cuche im Super-G mit dem 4. Platz begnügen. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Entfesselter Didier Cuche gewinnt erneut auf der Streif

Der Neuenburger liess beim Abfahrtsklassiker in Kitzbühel (Ö) der Konkurrenz keine Chance. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Walchhofer siegt, Zurbriggen bester Schweizer

Michael Walchhofer hat den Weltcup-Super-G in Gröden überlegen gewonnen - und eine Sensation verhindert. Mehr...

Didier Cuche schafft das Kitzbühel-Double

In der Abfahrt doppelte der Schweizer nach seinem Sieg im Super-G vom Freitag mit einem weiteren Triumph nach. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live vom Rennen. Mehr...

Carlo Janka Lauberhorn-Sieger -
Cuche Fünfter, Défago Siebter

Der Schweizer distanzierte bei der traditionellen Lauberhorn-Abfahrt in Wengen die Konkurrenz deutlich. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Das Wetter macht Beat Feuz Sorgen

Die Frage nach dem Gesamtweltcup-Sieger stellt beim Finale in Schladming alles in den Schatten. Auch den Abschied von Didier Cuche. Mehr...

Hirscher kontra Feuz und Cuches letzter Schweizer Tango

Marcel Hirscher wird heute den Super-G von Crans-Montana bestreiten. Das dramatisiert das Duell um den Gesamtweltcup mit Beat Feuz – und inspiriert auch Didier Cuche. Mehr...

Und plötzlich ist alles besser für Cuche

Schmierig statt eisig: Eine warme Nacht veränderte die Abfahrtspiste auf der Kandahar drastisch. Das ergibt eine neue Ausgangslage für das Rennen heute – auch zugunsten von Didier Cuche. Mehr...

An der Ski-WM sind sieben Medaillen drin

Tagesanzeiger.ch/Newsnet traut dem Schweizer Ski-Team an der WM in Garmisch-Partenkirchen sieben Medaillen zu und glaubt an einen Überraschungs-Weltmeister in der Abfahrt. Mehr...

Didier Cuches olympischer Fluch

Er war der grosse Favorit für die Abfahrt und auch für den Super-G. Nun bleibt Didier Cuche für seine persönliche Versöhnung mit Olympia nur noch der Riesenslalom. Mehr...

Didier Cuche mag nicht mehr Favorit sein

Der Weltmeister will im heutigen Super-G unbeschwert angreifen. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtet live ab 20.30 Uhr MEZ. Mehr...

Schlechte Nummer für Didier Cuche

Die Startnummerauslosung der Männerabfahrt beschert Didier Cuche kein gutes Los: Der Neuenburger muss mit der Nummer 22 starten. Mehr...

«Ich wusste: Es könnte auch mich erwischen»

Interview Didier Cuche ist Rekordsieger in Kitzbühel. Der 44-Jährige schaut zurück auf seine Karriere und sagt, wie er schwere Unfälle von Kollegen verarbeitete. Mehr...

«Die Lust, mich zu plagen, war nicht mehr da»

Didier Cuche erklärt, wie ihn sein Entschluss zum Rücktritt in Kitzbühel wieder zum Siegfahrer gemacht hat. Und wie er zum Publikumsliebling wurde. Mehr...

«Das grösste Loch blöd erwischt»

Video Didier Cuche muss sich nach einem schweren Fehler im Riesenslalom von Adelboden mit Rang 16 begnügen. Carlo Janka hingegen, schöpft dank Platz 12 neuen Mut fürs Lauberhorn – die Skistars im Video. Mehr...

«Im Riesenslalom musst du kämpfen»

Didier Cuche zeigt sich in Adelboden trotz der schwierigen Vorzeichen vor dem Riesenslalom voller Selbstvertrauen – das Video. Mehr...

«Jeden Tag geniessen und hoffen, dass es gut herauskommt»

Didier Cuche spricht nach dem traumhaften Saisonstart im Interview mit Tagesanzeiger.ch/Newsnet über seine Zukunftsplanung, die Fehde mit der FIS und das Geheimnis seines Erfolgs. Mehr...

«Ich brauche Zeit, um das zu realisieren»

Der 36-jährige Neuenburger Didier Cuche sprach nach dem Gewinn des Abfahrts-Weltcups über Rekorde, die Sicherheitsdiskussion und sein Verhältnis zu den Österreichern. Mehr...

«Die Gegner verneigten sich fast vor mir»

Warum Didier Cuche seine Abfahrt in Kitzbühel wie in Zeitlupe erlebte und er Rennen manchmal wie eine Sucht empfindet. Mehr...

«Tiefe Nummer ist ein erheblicher Vorteil»

Didier Cuche hat die Abfahrtstrainings am Lauberhorn dominiert. Der Routinier sprach auch über unberechenbare Faktoren. Mehr...

«Ich finde es richtig, dass Albrecht startet»

Didier Cuche rettete beim Super-G von Beaver Creek (USA) mit Rang 3 hinter Georg Streitberger (Ö) und Adrien Theaux (Fr) die Schweizer Bilanz. Am Sonntag startet er im Riesenslalom, zusammen mit Daniel Albrecht. Mehr...

«Bei Sport und Wirtschaft sind viele Dinge ähnlich»

Die Schweizer Ski-Stars Lara Gut und Didier Cuche so wie der ehemalige Skirennfahrer Silvano Beltrametti erklärten der Wirtschaftselite am Swiss Economic Forum in Interlaken, wie ein erfolgreicher Neustart funktioniert. Mehr...

«Im ersten Moment hatte ich Angst»

Einen Tag nach der Operation am rechten Daumen gab der Neuenburger Didier Cuche (35) in der Schulthess-Klinik in Zürich bereits wieder gut gelaunt Interviews. Mehr...

«Ich bin selbst ein wenig überrascht»

Mauro Pini trainiert neu die Gruppe um Didier Cuche, der mit seiner Frühform im Olympiawinter beeindruckt. Mehr...

Kitzbühel kämpft gegen das Wetterchaos

Am Samstag soll das legendäre Abfahrtsrennen auf der Streif stattfinden. Aber das Ski-Spektakel ist stark gefährdet. Mehr...

Vom Horror zur grossen Liebe

Didier Cuche, Rekordsieger auf der Streif, jubelte einst, als er mit 9 Sekunden Rückstand ins Ziel kam. Mehr...

«Ich muss das Emotionale beiseitelassen»

Didier Cuches letzte Skitage auf Schweizer Boden beginnen mit seinem 21. Weltcuptriumph. Dagegen bleibt Beat Feuz im ersten Super-G von Crans-Montana hinter den Erwartungen zurück. Mehr...

Das Adieu des populärsten Schweizers

Mit dem Rücktritt von Didier Cuche (37) verliert nicht nur der Schweizer Skisport in Bälde eine grosse Figur und Persönlichkeit. Mehr...

«Er hat gespürt, dass der Zeitpunkt gekommen ist»

Reaktion Für Peter Müller, Abfahrtsweltmeister 1987, kommt der Rücktritt von Didier Cuche nicht überraschend. Weshalb, sagt er gegenüber Tagesanzeiger.ch/Newsnet. Mehr...

Wie Federer und Cuche die Natur überlisten

Roger Federer, 30, erlebt nach einem goldenen Herbst seinen zweiten Tennisfrühling. Wie Didier Cuche, 37, beweist er, dass ein reifes Sportleralter durchaus ein Segen sein kann. Mehr...

Wenn die «Rennsau» Cuche wieder zuschlägt

Didier Cuche hat einen glänzenden Saisonstart in den Speedrennen von Lake Louise hingelegt. Der Neuenburger wird in den höchsten Tönen gelobt – namentlich aus österreichischem Munde. Mehr...

Der Triumph des ungleichen Duos

Der Tüftler Didier Cuche und der Bauchmensch Beat Feuz sorgten in der Abfahrt von Lake Louise für Schweizer Glücksgefühle. Mehr...

«Wie der letzte Trottel am Berg»

Trotz seines Triumphes im Super-G von Kvitfjell hielt sich die Freude von Didier Cuche in Grenzen. Die Turbulenzen abseits der Piste stiessen dem Romand sauer auf. Mehr...

War da was?

Daumenbruch, komplizierte Operation, Schiene: Didier Cuche hat eine schwierige Zeit hinter sich. Doch gestern meldete er sich eindrücklich zurück und ist heute Favorit in der Abfahrt von Kvitfjell. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtet live ab 11.25 Uhr. Mehr...

Ein Duo fährt im Weltcup allen davon

Auch in Chamonix waren Didier Cuche und Ivica Kostelic nicht zu bremsen. Ihre Höhenflüge muten unheimlich an – und sie bergen Risiken. Mehr...

«Didier zuzuschauen, war wie ein Traum»

Didier Cuche hat mit seinem vierten Abfahrtstriumph seine Liebe zur Streif untermauert. Und alle zeigten sich von der Leistung des Neuenburges begeistert. Mehr...

Stundenlang tüfteln für Hundertstel

Über Erfolg entscheiden im alpinen Rennsport auch lange Abende im Skiraum. Mehr...

Die Schweizer holen noch vier Medaillen

Die Schweizer Olympia-Delegation in Vancouver hat bis heute sieben Medaillen erkämpft. Das ist gut und schön, liegt aber hinter dem Budget. Mehr...

«Cuche fährt wie ein Muni – das war diesmal sein Fehler»

Die meisten Experten orten den kapitalen Fehler von Didier Cuche an einer einzigen Schlüsselstelle. Für Ski-Legende Peter Müller fehlte dem Topfavoriten im letzten Streckenteil das Fahrgefühl. Mehr...

Was Lara Gut von Didier Cuche lernen kann

Analyse Lara Gut ist in der Krise. Da hilft nur eines: locker bleiben. Mehr...

Roger Federer ist der wahre Sportler des Jahres

Tagesanzeiger.ch/Newsnet-Sportredaktor Stephan Roth erklärt, warum Didier Cuche die falsche Wahl als Sportler des Jahres 2009 ist. Mehr...

Hildebrand muss antraben, Lauberhorn und Merkozy: Ausblick auf die Woche

Der SNB-Präsident und weitere Exponenten müssen vor einem Parlamentsausschuss aussagen, ein Ski-Highlight steht an und die weihnächtliche Schonfrist in der Eurokrise läuft ab. So wird die Woche. Mehr...

Vierschanzen-Tournee, US-Wahlkampf und Ski-Weltcup: Ausblick auf die Woche

Die Vierschanzen-Tournee macht in Innsbruck halt, in Iowa beginnt die Auswahl der Kandidaten im US-Wahlkampf und in Adelboden findet der traditionelle Riesenslalom statt. So wird die Woche. Mehr...

Der Stand im Gesamt-Weltcup
Die Top 10 bei den Männern im alpinen Weltcup.

Die Schweizer Hoffnungen
So gross sind die Chancen der Schweizer Medaillenkandidaten.


Cuches Triumph auf der Streif
Didier Cuche gewann nach dem Super-G in Kitzbühel auch die Abfahrt.

Stichworte

Autoren

Sport

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.