Stichwort:: Simon Ammann

News

Ammann verpasst das Neujahrsspringen

Ein weiterer sportlicher Tiefpunkt für Simon Ammann: Der Toggenburger scheitert nach einem miserablen Sprung in der Qualifikation von Garmisch. Mehr...

Ammann zum Auftakt im Wetterpech

Kamil Stoch gewinnt das erste Springen der Vierschanzentournee in Oberstdorf. Simon Ammann belegt am Ende Rang nur 18. Mehr...

Ein weiterer Tiefpunkt für Ammann

Simon Ammann muss einen weiteren Rückschlag verkraften. Der Toggenburger übersteht die Qualifikation für das Springen in Bischofshofen nicht. Mehr...

«Ein Witz»

Die Vierschanzentournee wird vom Wind verblasen, die Athleten ärgern sich, und Simon Ammann springt hinterher. Der Anlass verkommt zum Randthema. Mehr...

Ammann am Tiefpunkt – neuer Leader

Simon Ammann verpasst an der Vierschanzentournee erneut den Finaldurchgang. Nie zuvor war er in dieser Saison so schlecht klassiert. Mehr...

Liveberichte

Kamil Stoch siegt, Simon Ammann 13.

Simon Ammann glückt der Wettkampf von der Olympia-Grossschanze in Pyeongchang nicht nach Wunsch. Kamil Stoch erringt derweil sein drittes Olympia-Gold. Mehr...

Prevc knackt Schanzenrekord, Ammann in Top15

Peter Prevc fliegt 142 Meter weit und gewinnt auch das zweite Weltcupspringen in Engelberg. Simon Ammann wird 14. Mehr...

Ammanns frühes Aus – Krafts grosse Premiere

Der Österreicher Stefan Kraft gewinnt das Weltcup-Springen von Oberstdorf. Simon Ammann stürzt im K.o.-Durchgang und fällt punkto Tourneesieg ausser Traktanden. Mehr...

Die Vernunft siegt am Ende in Oberstdorf

Das erste Springen der Vierschanzentournee in Oberstdorf ist wegen Windböen nach elf Springern abgebrochen worden. Der Wettkampf ist nun für Montag vorgesehen. Mehr...

Ammann nur auf Platz 17 – Gold für Stoch

Der Pole Kamil Stoch wird Olympiasieger auf der Normalschanze. Simon Ammann muss sich mit Rang 17 begnügen. Gregor Deschwanden erreicht Platz 25. Mehr...

Vorschau

Ammann springt sich Mut an

Beim ersten Training flog Simon Ammann unelegant, das zweite wurde wegen zu starker Winde abgebrochen. Trotzdem ist er einigermassen zufrieden. Mehr...

Erfahrung hilft in der Enttäuschung

Für Simon Ammann beginnt die Vierschanzentournee heute in Garmisch neu. Er muss zeigen, wie gut er den Sturz von Oberstdorf verarbeitet hat. Mehr...

«Ich habe mit der Tournee Frieden geschlossen»

Der Sieg der Vierschanzentournee fehlt noch im Palmarès von Simon Ammann. Vor dem Eröffnungsspringen am Sonntag ist der Toggenburger aber gelassen. Mehr...

Vieles im grünen Bereich

Simon Ammann ist vor seinem 16. Weltcup im fast schneefreien Engelberg entspannt – und doch angriffig. Mehr...

Die vier Chancen der Schweizer auf Gold

Dario Cologna und Simon Ammann sind die grossen WM-Hoffnungsträger der Schweizer Nordischen in Val di Fiemme. Langläufer Cologna ist gar Kandidat für mehrere Medaillen. Mehr...

Matchberichte

Weltmeister Severin Freund erster Leader der Vierschanzentournee

Der Deutsche Severin Freund gewinnt das Auftaktspringen der Vierschanzentournee in Oberstdorf. Simon Ammann sprang auf Rang 12. Mehr...

Interview

«Ich habe noch nie so am Limit operiert»

SonntagsZeitung Simon Ammann ist mit seinen Sprüngen auf der Normalschanze zufrieden, aber vom Resultat enttäuscht. Mehr...

«Ich strebe nach Vollendung»

Interview Simon Ammann will in seiner 20. Weltcupsaison wieder zu den Besten gehören – damit er sich die realistische Chance für einen weiteren Medaillencoup an den Winterspielen erhalten kann. Mehr...

«Wie soll ich sonst reagieren?»

Seinen grossen Rückstand nimmt der 4-fache Olympiasieger Simon Ammann gelassen. Er weiss: Er kämpft zurzeit mehr mit sich als den Gegnern. Mehr...

«Ammanns Stürze zeigen ein Muster»

Der Sportpsychologe Hanspeter Gubelmann hofft, dass Simon Ammann die negativen Gefühle so schnell wie möglich verarbeiten kann. Mehr...

«Skispringen ist kein Risikosport»

Interview Der Schweizer Skisprung-Chef Berni Schödler fordert, nach dem schweren Sturz von Simon Ammann in Bischofshofen nicht die gesamte Sportart zu verteufeln. Mehr...

Hintergrund

Der Professor und der Frischling

Seit Simon Ammann getrennt vom kleinen Schweizer Skisprung-Team arbeitet, springt Killian Peier top. Schafft der Romand auf der Grossschanze den Medaillen-Coup? Mehr...

Peier in der Weltspitze, Ammann auf gutem Weg

Das Schweizer Duo schafft mit Rang 10 und 13 das beste Ergebnis an der Tournee seit elf Jahren. Mehr...

Ammann: «So kann ich es nicht sein lassen»

Skispringen Simon Ammann springt mit neuer Skimarke und selbst entwickeltem Schuh, studiert an der HSG. Nur: Kann er in seiner 22. Weltcupsaison noch top fliegen? Mehr...

Achtung, Kamera

Video Der Super10Kampf feiert am Freitagabend sein 40-jähriges Jubiläum. Die Gladiatoren sollten nicht so ins Hallenstadion einlaufen wie Simon Ammann vor 13 Jahren. Mehr...

Erneut Doppelolympiasieger? «Gar kein kühner Gedanke»

Simon Ammann spricht über hohe Ziele, Sorgen um Kim Jong-un – und seinen grossen Plan nach dem Karriereende. Mehr...

Meinung

Aggressiv bei Tempo 130

Analyse Simon Ammann ist berühmt und bewundert für seinen riskanten Stil. Sein Problem? Die Landung – seit jeher. Die Folgen können verheerend sein. Mehr...

Der schillernde Ammann

Ammann riskierte im Kampf sehr viel und wurde für einmal doch von seiner Schwäche als Skispringer heimgesucht: der Landung. Mehr...

Die vier Kräfte bei Ammanns Aufschwung

Analyse Warum der Toggenburger so gut in die Saison startete wie letztmals vor sechs Jahren. Mehr...

Applaus dem alten Ammann

Irgendwann kommt die letzte Parade. Der letzte Flug. Der letzte Stoppball. Eine Kolumne über den Entscheid von Simon Ammann, weiterzuspringen. Mehr...

Ammanns Olympia-Puzzle

Kommentar Obwohl er den Gesamtsieg bei der Vierschanzentournee verpasst hat, ist Simon Ammann im Hinblick auf Olympia auf gutem Weg. Mehr...

Service

Die Schweizer Höhepunkte an den 17 Olympiatagen

Von Simon Ammans Anlauf zum fünften Gold bis zum möglichen Final der Eishockeyaner: Unsere heissesten Eisen im olympischen Feuer. Mehr...

Vierschanzen-Tournee, US-Wahlkampf und Ski-Weltcup: Ausblick auf die Woche

Die Vierschanzen-Tournee macht in Innsbruck halt, in Iowa beginnt die Auswahl der Kandidaten im US-Wahlkampf und in Adelboden findet der traditionelle Riesenslalom statt. So wird die Woche. Mehr...

Bildstrecken


Goldhamster Simon Ammann
Der Schweizer Skispringer wurde wie 2002 Doppel-Olympiasieger.

Schweizer Nervenstärke
Bei Olympia erwiesen sich zahlreiche Schweizer als kaltblütig.




Ammann verpasst das Neujahrsspringen

Ein weiterer sportlicher Tiefpunkt für Simon Ammann: Der Toggenburger scheitert nach einem miserablen Sprung in der Qualifikation von Garmisch. Mehr...

Ammann zum Auftakt im Wetterpech

Kamil Stoch gewinnt das erste Springen der Vierschanzentournee in Oberstdorf. Simon Ammann belegt am Ende Rang nur 18. Mehr...

Ein weiterer Tiefpunkt für Ammann

Simon Ammann muss einen weiteren Rückschlag verkraften. Der Toggenburger übersteht die Qualifikation für das Springen in Bischofshofen nicht. Mehr...

«Ein Witz»

Die Vierschanzentournee wird vom Wind verblasen, die Athleten ärgern sich, und Simon Ammann springt hinterher. Der Anlass verkommt zum Randthema. Mehr...

Ammann am Tiefpunkt – neuer Leader

Simon Ammann verpasst an der Vierschanzentournee erneut den Finaldurchgang. Nie zuvor war er in dieser Saison so schlecht klassiert. Mehr...

Ammann enttäuscht – Kraft jubelt

Simon Ammann erlebt mit Rang 37 einen misslungenen Auftakt zur Vierschanzentournee. Der Tagessieg in Oberstdorf geht an an einen Österreicher. Mehr...

Der Wind liess Ammann im Stich

Der Toggenburger Simon Ammann verpasst beim Skifliegen in Vikersund den zweiten Top-Ten-Platz der Saison. Mehr...

Ammann schliesst Tournee versöhnlich ab

Simon Ammann springt in Bischofshofen auf den achten Rang. Damit beendet der Toggenburger die Vierschanzen-Tournee ermutigend. Mehr...

Die Angst des Draufgängers

Simon Ammann ist seit dem Sturz vor einem Jahr ein anderer Athlet. Heute springt er am Unfallort Bischofshofen. Mehr...

«Innsbruck hat nicht wirklich Spass gemacht»

Die dritte Prüfung der Vierschanzentournee endet für Simon Ammann enttäuschend. Dem Toggenburger reicht es in Innsbruck nur zum 22. Rang. Mehr...

Doppelter Triumph für Prevc – Ammann sucht Form

Peter Prevc gewinnt das Neujahrs-Springen von Garmisch und übernimmt die Führung in der Vierschanzentournee. Simon Ammann gelingt kein Top-Resultat. Mehr...

Harte Landung für Schweizer Skispringer

Simon Ammann und Gregor Deschwanden enttäuschen beim Weltcup-Springen in Engelberg. Die beiden Schweizer klassieren sich nur in den Rängen 21 und 30. Mehr...

Ammann hängt noch eine Saison dran

Simon Ammann verlängert seine überaus erfolgreiche Karriere um mindestens einen Weltcupwinter. Der 33-jährige Toggenburger entscheidet sich wiederum gegen einen Rücktritt. Mehr...

Starthilfe zum Fliegen – mit Hintergedanken

Im Verkehrshaus Luzern gibt es neuerdings eine ständige Indoorschanze für alle – und kleine Sprünge mit grosser Wirkung? Mehr...

Freunds Dominanz – Ammans Gedanken zur Zukunft

Der Deutsche Severin Freund holt auf der Grossschanze in Falun überlegen WM-Gold. Der Toggenburger Simon Ammann verpasst mit Rang 23 ein Top-Resultat deutlich. Mehr...

Kamil Stoch siegt, Simon Ammann 13.

Simon Ammann glückt der Wettkampf von der Olympia-Grossschanze in Pyeongchang nicht nach Wunsch. Kamil Stoch erringt derweil sein drittes Olympia-Gold. Mehr...

Prevc knackt Schanzenrekord, Ammann in Top15

Peter Prevc fliegt 142 Meter weit und gewinnt auch das zweite Weltcupspringen in Engelberg. Simon Ammann wird 14. Mehr...

Ammanns frühes Aus – Krafts grosse Premiere

Der Österreicher Stefan Kraft gewinnt das Weltcup-Springen von Oberstdorf. Simon Ammann stürzt im K.o.-Durchgang und fällt punkto Tourneesieg ausser Traktanden. Mehr...

Die Vernunft siegt am Ende in Oberstdorf

Das erste Springen der Vierschanzentournee in Oberstdorf ist wegen Windböen nach elf Springern abgebrochen worden. Der Wettkampf ist nun für Montag vorgesehen. Mehr...

Ammann nur auf Platz 17 – Gold für Stoch

Der Pole Kamil Stoch wird Olympiasieger auf der Normalschanze. Simon Ammann muss sich mit Rang 17 begnügen. Gregor Deschwanden erreicht Platz 25. Mehr...

Der Liveticker zum Springen in Bischofshofen

Der Österreicher Gregor Schlierenzauer gewinnt das Springen von Bischofshofen und damit die Vierschanzentournee vor dem Norweger Anders Jacobsen. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Schweizer Debakel in Engelberg

Während Andreas Kofler (Ö) in Engelberg zum dritten Mal gewinnt, schauen die Schweizer zu. Simon Ammann, Gregor Deschwanden und Marco Grigoli scheitern bereits im ersten Durchgang. Mehr...

Kofler vermiest Schlierenzauer die Million – Ammann reist heim

Andreas Kofler gewinnt vor dem zweifachen Sieger Gregor Schlierenzauer das WC-Springen von Innsbruck, der dritten Station der Vierschanzentournee. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Schlierenzauer doppelt in Garmisch nach – Ammann kommt nicht auf Touren

Der Tiroler Gregor Schlierenzauer hat im Rahmen der Vierschanzentournee auch das Weltcup-Springen von Garmisch-Partenkirchen gewonnen. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Kofler gewinnt – Ammanns Sprung für das Selbstvertrauen

Der Österreicher Andreas Kofler entscheidet das zweite WC-Springen in Engelberg für sich. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live vom Finaldurchgang. Mehr...

Norweger Bardal siegt in Engelberg – Ammann steigert sich

Anders Bardal (No) gewinnt das erste Weltcup-Springen auf der Titlis-Schanze. Simon Ammann (Sz) wird Neunter. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live vom Finaldurchgang. Mehr...

Doppelsieg für Österreich – WM-Bronze für Ammann

Gregor Schlierenzauer gewinnt vor Thomas Morgenstern (beide Ö) und Simon Ammann das WM-Springen auf der Grossschanze in Oslo. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Morgenstern holt Gold – Ammann Vierter

Die Serie der vierten Plätze hat von den Schweizer Alpinen auf die Nordischen übergegriffen: Simon Ammann landet im WM-Springen von der Normalschanze 4,6 Punkte hinter dem Bronze-Platz. Mehr...

Morgenstern triumphiert – Ammann verliert an Boden

Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live vom Weltcup-Springen in Innsbruck, der dritten Station der Vierschanzentournee. Mehr...

Kaeslin und Ammann Sportler des Jahres

Ariella Kaeslin hat den ersten Sports-Awards-Hattrick seit Tony Rominger vor 16 Jahren geschafft. Bei den Männern setzte sich Simon Ammann deutlich durch. Mehr...

Ammann springt sich Mut an

Beim ersten Training flog Simon Ammann unelegant, das zweite wurde wegen zu starker Winde abgebrochen. Trotzdem ist er einigermassen zufrieden. Mehr...

Erfahrung hilft in der Enttäuschung

Für Simon Ammann beginnt die Vierschanzentournee heute in Garmisch neu. Er muss zeigen, wie gut er den Sturz von Oberstdorf verarbeitet hat. Mehr...

«Ich habe mit der Tournee Frieden geschlossen»

Der Sieg der Vierschanzentournee fehlt noch im Palmarès von Simon Ammann. Vor dem Eröffnungsspringen am Sonntag ist der Toggenburger aber gelassen. Mehr...

Vieles im grünen Bereich

Simon Ammann ist vor seinem 16. Weltcup im fast schneefreien Engelberg entspannt – und doch angriffig. Mehr...

Die vier Chancen der Schweizer auf Gold

Dario Cologna und Simon Ammann sind die grossen WM-Hoffnungsträger der Schweizer Nordischen in Val di Fiemme. Langläufer Cologna ist gar Kandidat für mehrere Medaillen. Mehr...

Ammanns Ambitionen vor dem Heimspringen

Simon Ammann tritt am Wochenende beim Weltcup in Engelberg zum Heimspringen an. Der vierfache Olympiasieger hegt Ambitionen auf seinen siebten Podestplatz auf der Titlis-Schanze. Mehr...

Simon Ammann und der Vogelmensch

Der Titelverteidiger aus dem Toggenburg zählt an der Skiflug-WM in Vikersund (No) zu einem Favoritenkreis, in dem sich keiner von den anderen abhebt. Mehr...

Ammann im Nebel der Vergangenheit

Der vierfache Skisprung-Olympiasieger aus dem Toggenburg will heute die guten Erinnerungen an die Grossschanze am Holmenkollen mit einer WM-Medaille bereichern. Mehr...

Simon Ammann, drei Springen und eine Grossfamilie

Der Weltcup in Engelberg bringt dem Schweizer ab heute viel Aufmerksamkeit und wenig Ruhe, dank Ehefrau Yana aber auch einen familiären Touch. Mehr...

Österreicher wollen Ammann «eine reinpflanzen»

Gregor Schlierenzauer sagt, dass es ihm im heutigen Springen nicht in erster Linie um eine Medaille gehe - und stichelt gegen Simon Ammann. Mehr...

Duell Ammann vs. Schlierenzauer: Wer lacht zuletzt?

Simon Ammann und Gregor Schlierenzauer werden als grosse Favoriten für die Vierschanzentournee gehandelt – mit leichten Vorteilen für den Österreicher. Mehr...

Weltmeister Severin Freund erster Leader der Vierschanzentournee

Der Deutsche Severin Freund gewinnt das Auftaktspringen der Vierschanzentournee in Oberstdorf. Simon Ammann sprang auf Rang 12. Mehr...

«Ich habe noch nie so am Limit operiert»

SonntagsZeitung Simon Ammann ist mit seinen Sprüngen auf der Normalschanze zufrieden, aber vom Resultat enttäuscht. Mehr...

«Ich strebe nach Vollendung»

Interview Simon Ammann will in seiner 20. Weltcupsaison wieder zu den Besten gehören – damit er sich die realistische Chance für einen weiteren Medaillencoup an den Winterspielen erhalten kann. Mehr...

«Wie soll ich sonst reagieren?»

Seinen grossen Rückstand nimmt der 4-fache Olympiasieger Simon Ammann gelassen. Er weiss: Er kämpft zurzeit mehr mit sich als den Gegnern. Mehr...

«Ammanns Stürze zeigen ein Muster»

Der Sportpsychologe Hanspeter Gubelmann hofft, dass Simon Ammann die negativen Gefühle so schnell wie möglich verarbeiten kann. Mehr...

«Skispringen ist kein Risikosport»

Interview Der Schweizer Skisprung-Chef Berni Schödler fordert, nach dem schweren Sturz von Simon Ammann in Bischofshofen nicht die gesamte Sportart zu verteufeln. Mehr...

«Wer geht schon auf eine einsame Insel?»

Interview Skispringer Simon Ammann mag deftige russische Eintöpfe und ist mit sich im Reinen. Mehr...

«Von uns Skispringern kann man viel lernen»

Was bringt 2014? (3) Alle wollen Gold von ihm. Wieder einmal. Doch der schwierigste Sprung wartet auf Simon Ammann nach Olympia – der ins richtige Leben. Mehr...

«Ich bin ein Heimweg-Toggenburger»

Skispringer Simon Ammann möchte 2014 in Sotschi noch einmal eine Medaille holen. Und dann? Den schwächelnden Tourismus im Obertoggenburg würde er gern managen und voranbringen. Mehr...

«Natürlich befasste ich mich mit dem Rücktritt»

Simon Ammann springt bis 2014 weiter. Warum er das schon im Frühling wusste, aber bislang verschwieg. Mehr...

«Den BMI hatte ich als Herausforderung gebraucht»

Während seine Kontrahenten in Polen um Sommer-GP-Punkte springen, befindet sich Simon Ammann im Aufbautraining. Im Interview spricht er über blaue Muskeln, neue Regeln und grosse Sprüche. Mehr...

«Ich habe noch die ‹Mission 20›»

Simon Ammann konnte sich ohne Wenn und Aber über seine neunte Medaille an (Skiflug-)Weltmeisterschaften oder Olympischen Spielen freuen. Mehr...

«Ammann ist nicht einfach ein Instant-Star»

Der Österreicher Toni Innauer prägte das Skispringen über drei Jahrzehnte - und er ist beeindruckt von Simon Ammann. Mehr...

«Mit den Österreichern muss man dieses Spiel spielen»

Am übernächsten Freitag beginnt im nordfinnischen Kuusamo die Weltcupsaison der Skispringer. Simon Ammann spricht über das Spiel mit den Gegnern und die Vierschanzentournee. Mehr...

«Jetzt bin ich da, wo ich hinwollte»

Simon Ammann wurde zum Saisonende im slowenischen Planica auch noch Skiflug-Weltmeister. Danach zog der Toggenburger gegenüber der Sportinformation Bilanz.

«Vor allem das ‹Bindungstheater› hat ihm zu schaffen gemacht»

Was bedeutet der Abgang von Servicemann Gerhard Hofer für Simon Ammann und das Schweizer Skisprungteam? Tagesanzeiger.ch/Newsnet-Experte Christian Andiel schätzt die Folgen ab. Mehr...

Der Professor und der Frischling

Seit Simon Ammann getrennt vom kleinen Schweizer Skisprung-Team arbeitet, springt Killian Peier top. Schafft der Romand auf der Grossschanze den Medaillen-Coup? Mehr...

Peier in der Weltspitze, Ammann auf gutem Weg

Das Schweizer Duo schafft mit Rang 10 und 13 das beste Ergebnis an der Tournee seit elf Jahren. Mehr...

Ammann: «So kann ich es nicht sein lassen»

Skispringen Simon Ammann springt mit neuer Skimarke und selbst entwickeltem Schuh, studiert an der HSG. Nur: Kann er in seiner 22. Weltcupsaison noch top fliegen? Mehr...

Achtung, Kamera

Video Der Super10Kampf feiert am Freitagabend sein 40-jähriges Jubiläum. Die Gladiatoren sollten nicht so ins Hallenstadion einlaufen wie Simon Ammann vor 13 Jahren. Mehr...

Erneut Doppelolympiasieger? «Gar kein kühner Gedanke»

Simon Ammann spricht über hohe Ziele, Sorgen um Kim Jong-un – und seinen grossen Plan nach dem Karriereende. Mehr...

Lara Gut und der Sexismus

Wer Erfolg hat, polarisiert. Aber warum ecken manche Sportler an und andere nicht? Mehr...

Ammanns missglücktes Timing

Bis zum Weltcup in Engelberg wollte Simon Ammann sein Landeproblem stark verbessert haben. Nun sagt er: «Ich bin nicht viel weiter.» Mehr...

Der Olympiasieger ist wieder Lehrling

Simon Ammann erlebt seine wohl grösste sportliche Herausforderung. Er muss lernen, anders als bisher zu landen – und trainiert gar auf Kinderschanzen. Mehr...

Sorgen um Simon Ammann

Video Der Schweizer stürzte an der Vierschanzentournee erneut bei der Landung und musste ins Spital gebracht werden. Sein Zustand ist stabil, er ist ansprechbar und kann alles bewegen. Mehr...

Spezieller Test am Bergisel

Simon Ammann will in Innsbruck erstmals in Österreich gewinnen. Anlauf nahm er mit Rang 2 in Garmisch. Mehr...

Théodore und das nächste Kapitel

Simon Ammann hat eine bewegte Vorbereitung auf die 18. Saison hinter sich: mit Problemen und Vaterfreude. Mehr...

Wieder besänftigt

Die Verarbeitung der Olympiasaison brauchte mehr Zeit als gedacht. Jetzt will Simon Ammann neu angreifen. Mehr...

«Ich werde der Familie Geld zurückgeben»

Für Thomas Diethart, den sensationellen Sieger der Vierschanzentournee, ist Olympia noch weit weg. Zuerst muss er andere Dinge erledigen. Mehr...

Ammanns Nervenspiele vor dem grossen Finale

Analyse Simon Ammann lässt vor dem letzten Springen der Vierschanzentournee nichts unversucht, um seine beiden österreichischen Rivalen unter Druck zu setzen. Mehr...

«Es ist genial, in dieser Atmosphäre zu springen»

Simon Ammann konnte in Innsbruck als Zweiter seine Position in der Gesamtwertung der Vierschanzentournee verbessern. Er freut sich riesig aufs Finale. Mehr...

Aggressiv bei Tempo 130

Analyse Simon Ammann ist berühmt und bewundert für seinen riskanten Stil. Sein Problem? Die Landung – seit jeher. Die Folgen können verheerend sein. Mehr...

Der schillernde Ammann

Ammann riskierte im Kampf sehr viel und wurde für einmal doch von seiner Schwäche als Skispringer heimgesucht: der Landung. Mehr...

Die vier Kräfte bei Ammanns Aufschwung

Analyse Warum der Toggenburger so gut in die Saison startete wie letztmals vor sechs Jahren. Mehr...

Applaus dem alten Ammann

Irgendwann kommt die letzte Parade. Der letzte Flug. Der letzte Stoppball. Eine Kolumne über den Entscheid von Simon Ammann, weiterzuspringen. Mehr...

Ammanns Olympia-Puzzle

Kommentar Obwohl er den Gesamtsieg bei der Vierschanzentournee verpasst hat, ist Simon Ammann im Hinblick auf Olympia auf gutem Weg. Mehr...

Der Olympiasieger ist kein Siegspringer mehr

Eine Woche vor dem Heimweltcup in Engelberg fehlt dem Toggenburger Skispringer Simon Ammann die Konstanz. Mehr...

TV-Kritik: Der Swiss Award und die Langeweile

TV-Kritik Die «Swiss Awards» sind gefürchtet wegen ihrer Langatmigkeit. Sogar Überraschungsgewinner Emil Steinberger war nur da, weil er in eine Falle getappt war. Mehr...

TV-Kritik: Simi fliegt, die «Tagesschau» stürzt ab

Gestern widmete die «Tagesschau» ein Drittel der Sendung dem Triumph Simon Ammanns. Und brachte Weisheiten wie: «Wenn nicht noch mehr Medaillen gewonnen werden, könnte Katzenjammer ausbrechen.» Mehr...

«Ammann macht auf Federer»

Simon Ammanns grosser Olympia-Triumph wird von den internationalen Medien gewürdigt. Und in Österreich erntet das inszenierte Bindungstheater der ÖSV-Funktionäre Kritik und Häme. Mehr...

Die Schweizer Höhepunkte an den 17 Olympiatagen

Von Simon Ammans Anlauf zum fünften Gold bis zum möglichen Final der Eishockeyaner: Unsere heissesten Eisen im olympischen Feuer. Mehr...

Vierschanzen-Tournee, US-Wahlkampf und Ski-Weltcup: Ausblick auf die Woche

Die Vierschanzen-Tournee macht in Innsbruck halt, in Iowa beginnt die Auswahl der Kandidaten im US-Wahlkampf und in Adelboden findet der traditionelle Riesenslalom statt. So wird die Woche. Mehr...

Goldhamster Simon Ammann
Der Schweizer Skispringer wurde wie 2002 Doppel-Olympiasieger.

Schweizer Nervenstärke
Bei Olympia erwiesen sich zahlreiche Schweizer als kaltblütig.


Der «König des Berges»
Simon Ammanns Goldmedaillen in Kanada werden von der internationalen Presse gewürdigt.

Der Zankapfel «Skibindung von Simon Ammann»
Das Material des Schweizers führt zu Kontroverse mit Österreichs «Adlern».


Die Schweizer Hoffnungen
So gross sind die Chancen der Schweizer Medaillenkandidaten.

Goldener Montag
Didier Défago und Dario Cologna wurden Olympiasieger.


Simon Ammann und sein drittes Olympia-Gold
Der Toggenburger fühlt sich in Whistler wohl – und gewinnt auf der kleinen Schanze.

Ammann-Gold im Medienspiegel
Simon Ammann holte sich am Samstagabend seinen dritten Olympiasieg.


Stichworte

Autoren

Sport

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.