Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Petrus als Heimschiedsrichter und ein grosses Fragezeichen

Der Start in Wengen ist gefährdet: Olympiasieger Sandro Viletta weiss noch nicht, ob er die Super-Kombi am Freitag bestreiten kann.
Carlo Janka zeigt sich im Teamhotel verhalten optimistisch. Die Formkurve beim Bündner ist aber in dieser Saison wieder nach oben gestiegen.
Ein wunderbares, aber schwieriges Rennen: Die Lauberhorn-Abfahrt stellt hohe Andorderungen an die Fahrer dar – Beat Feuz beim Hundschopf im vergangenen Jahr.
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin