Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Simon Ammann: «Wir wollen abräumen»

Neuer Besen für das kleine Schweizer Springer-Team: Martin Künzle ist der Trainer von Simon Ammann und Andreas Küttel. Das Trio startet am letzten November-Wochenende in Kuusamo (Fi) in die Weltcup-Saison.
Populär: Küttel, aber auch sein Teamkollege Ammann, geniessen bei den Sportfans im Land ein hohes Ansehen, nicht nur wegen ihren sportlichen Leistungen.
Ammann und Küttel haben sich viel vorgenommen. Der Einsiedler Küttel: «Es gibt keinen Grund, nicht erfolgreich zu sein.» Und der Toggenburger Ammann setzt noch einen drauf: «Wir wissen, worum es geht. Wir wollen abräumen.»
1 / 10

Keine Misstöne vor dem ersten Sprung

Qualität statt Quantität

Austria-Adler sind die Gejagten

Kristall-Kugel fürs Skifliegen

si/fal