Ski-Ass landet im Auto auf einem Transporter

Die Italienerin Sofia Goggia kommt bei einem spektakulären Auffahrunfall mit dem Schrecken davon.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Im April macht das Wetter manchmal was es will – und das kann Folgen haben. In Sestriere meldete sich beispielsweise am Wochenende der Winter mit heftigen Schneefällen zurück. Das wäre Italiens Ski-Ass Sofia Goggia, die im Dezember 2011 im Weltcup debütiert hatte, beinahe zum Verhängnis geworden. Die 26-Jährige wurde in einen Autounfall verwickelt, der für sie böse hätte enden können.

Was war passiert? Goggia war im italienischen Wintersportort in ihrem Audi auf einer schneebedeckten und eisigen Strasse unterwegs, als das Fahrzeug vor der Olympia-Siegerin von 2018 in der Abfahrt offenbar überraschend bremsen musste. Die Skirennfahrerin riss unvermittelt das Lenkrad herum, um einen Auffahrunfall zu vermeiden. Dabei verlor sie die Kontrolle über ihren Audi, dieser kam von der Strasse ab und stürzte eine Böschung hinunter. Goggias Auto landete auf dem Dach eines Transporters, der unterhalb des Steilhangs parkiert war.

Die Italienerin hat offenbar einen – oder gleich mehrere – zuverlässige Schutzengel, denn sie überstand den spektakulären Unfall unverletzt. Auf Facebook beruhigt Goggia besorgte Fans: «Ich weiss, dass ihr von meinem Unfall erfahren habt, aber ich versichere euch, dass es mir gut geht. Wie man bei uns sagt, verspreche ich euch, wieder in die richtige Fahrbahn zu kommen», schreibt sie.

(red)

Erstellt: 09.04.2019, 18:23 Uhr

Artikel zum Thema

So lohnt es sich wieder, Formel 1 zu schauen

Video Eine Netflix-Serie belebt den Motorsport neu und dann kommt das Spektakel beim GP von Bahrain: Die Formel 1 macht wieder Spass. Mehr...

Wer möchte nicht auch bei Ronaldo mitfahren?

Video Sie mögen Karaoke und Cristiano Ronaldo? Bitte einsteigen! Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Blogs

Sweet Home Helle Freude!

Mamablog Vom Dammriss meiner Schwiegermutter

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Die Welt in Bildern

Die Kunst des Überlebens: In der Royal Academy of Arts in London schwimmen 50 Ohrenquallen als Teil einer Kunstinstallation in ihrem Aquarium. Die Meerestiere sind einige der wenigen, die vom Klimawandel profitieren. (20. November 2019)
(Bild: Hollie Adams/Getty Images) Mehr...