Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Spezialistin für spezielle Kurven

Grosse Hoffnung im Schweizer Slalomteam: Holdener, hier beim Rennen in Maribor, wurde in dieser Disziplin 2011 Junioren-Weltmeisterin. (27. Januar 2013)
Paukenschlag: Bei City-Event in Moskau bahnt sich Holdener den Weg in die Halbfinals. (29. Januar 2013)
Sie weiss, wie Gold schmeckt: Holdener nach ihrem Triumph im WM-Slalom der Juniorinnen in Crans-Montana. (3. Februar 2011)
1 / 3

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.