Zum Hauptinhalt springen

Tina Maze geht zu Fuss über die Ziellinie

Die Slowenin tritt in Maribor zu ihrem letzten Rennen an – und lässt sich dabei in ihrer Heimat feiern.

Kostet den Moment aus: Tina Maze schreitet unter dem Jubel der Zuschauer über die Ziellinie. (7. Januar 2017)
Kostet den Moment aus: Tina Maze schreitet unter dem Jubel der Zuschauer über die Ziellinie. (7. Januar 2017)
Marco Trovati, Keystone

War es das nun endgültig, Tina Maze? Sieht ganz so aus. Die Slowenin, die vor Saisonbeginn in Sölden ihren Rücktritt angekündigt hatte, gab in Maribor ihre Abschiedsvorstellung.

Maze, mit der Nummer 34 gestartet, unterbrach ihre Fahrt nach rund einer halben Minute, um bei ihrem Trainer und Lebensgefährten Andreas Massi kurz innezuhalten. Nach dem letzten Tor bremste sie abrupt ab, schnallte sie die Ski ab und überschritt die Ziellinie zu Fuss.

Vor dem Rennen in Maribor kursierten hingegen Gerüchte, wonach Maze doch wieder in den Weltcup zurückkehren könnte. Zuletzt hatte sie in Interviews angedeutet, über den Zeitpunkt ihres Karriere-Endes noch nicht vollends im Klaren zu sein.

Redaktion Tamedia überträgt den zweiten Lauf im Weltcup-Riesenslalom der Frauen live.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch