Video – Das sagt Beat Feuz über seinen fantastischen Lauf

Beat Feuz hat auf dem Lauberhorn mit der Startnummer 1 eine praktisch unerreichbare Zeit hingelegt.

«Fünf Sekunden schneller als im ersten Training»: Beat Feuz hofft auf einen Podestplatz. Quelle: SRF

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Erstellt: 13.01.2018, 13:15 Uhr

Artikel zum Thema

Beat Feuz gewinnt die Lauberhorn-Abfahrt

Nach 2012 gewinnt Beat Feuz den Abfahrtsklassiker im Berner Oberland zum zweiten Mal. Er setzt sich vor Aksel Svindal und Matthias Mayer durch. Mehr...

Die heiklen Stellen der Lauberhorn-Abfahrt

Video Die Schlüsselpositionen der Lauberhorn-Abfahrt mit dem Kommentar von Skilegende Marco Büchel. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Kommentare

Blogs

Geldblog Medacta enttäuscht die Anleger

Beruf + Berufung Durchgestartet als alleinerziehende Mutter

Die Welt in Bildern

Feuerschweif: Eine Spezialeinheit demonstriert am Indian Navy Day in Mumbai ihr Können. (4. Dezember 2019)
(Bild: Francis Mascarenhas) Mehr...