Zum Hauptinhalt springen

Xamax-Mittelfeldspieler Gelabert muss unters Messer

Laut übereinstimmenden Medienberichten steht Xamax-Mittelfeldspieler Marcos Gelabert (30) eine Knie-Operation bevor.

Der Argentinier hat sich offenbar am Mittwochabend bei der 1:4-Auswärtsniederlage gegen die Young Boys Bänder- und Meniskus-Verletzungen zugezogen. Bei der Partie im Berner Stade de Suisse musste er sich bereits nach acht Minuten auswechseln lassen. Gelabert hat mit einer mehrmonatigen Pause zu rechnen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch