Zum Hauptinhalt springen

Yann Sommer wechselt zu Borussia Mönchengladbach

Torhüter Yann Sommer wechselt auf die neue Saison zu Borussia Mönchengladbach in die Bundesliga. Der 25-jährige Schweizer Nationalgoalie unterschreibt bei den Gladbachern einen Fünfjahresvertrag.

Sommer tritt in Gladbach das Erbe von Marc-André ter Stegen an, der aller Voraussicht nach zum FC Barcelona wechseln wird. In Mönchengladbach trifft Sommer auf Nationalmannschaftskollege Granit Xhaka und Trainer Lucien Favre.

Der 25-jährige Torhüter gewann mit dem FC Basel 2012 und 2013 den Meistertitel. Auf internationaler Ebene glänzte Sommer in der UEFA Champions League (2011/12 und 2013/14) und war massgeblich an der Qualifikation für den Halbfinal in der UEFA Europa League 2012/13 beteiligt. In der Schweizer Nationalmannschaft ist er unter Ottmar Hitzfeld zur Nummer 2 geworden.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch