Zum Hauptinhalt springen

Yao Ming verpasst gesamte Saison

Das chinesische Basketball-Idol Yao Ming fällt für die gesamte kommende NBA-Saison aus.

Der 2,28 m grosse Spieler der Houston Rockets muss sich nächste Woche an seinem lädierten linken Fuss operieren lassen.

Laut den Klubärzten wird Yao erst ab der Saisonvorbereitung 2010 wieder einsatzbereit sein. Die Verletzung sollte jedoch nicht wie befürchtet zum vorzeitigen Karrierenende des Chinesen führen.

Yao Ming hatte sich am 8. Mai einen komplizierten Fussbruch zugezogen. Er hatte bereits die Play-Offs 2006 und 2008 wegen Fussverletzungen verpasst.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch