Zum Hauptinhalt springen

Zverotic fällt mit einem Muskelfaserriss aus

Der FC Luzern muss drei Wochen auf Elsad Zverotic verzichten.

Zverotic zog sich am Sonntag gegen den FC Basel (1:1) einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zu. Der montenegrinische Mittelfeldspieler hatte eine Viertelstunde vor Schluss ausgewechselt werden müssen. In dieser Saison kam er bislang in 13 der 14 Meisterschaftspartien zum Einsatz (1 Tor).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch