Zum Hauptinhalt springen

Zwei weitere prominente Absagen für Leichtatletik-WM

Die Liste der prominenten Absagen für die WM in Moskau wird immer länger. Siebenkampf-Weltmeisterin Tatjana Tschernowa und die zweifache Hochsprung-Weltmeisterin Blanka Vlasic erklären forfait.

Die Russin Tschernowa muss wegen einer Bänderverletzung im Knie absagen, die sich letzte Woche an den Landesmeisterschaften über 100 m Hürden zugezogen hatte. Bei der zweifachen Hochsprung-Weltmeisterin Blanka Vlasic ist eine alte Fussverletzung wieder aufgebrochen. Die Kroatin hatte die ganze letzte Saison nach einer Operation verpasst.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch