Spur der ­Verwüstung

Der Dokumentarfilmer Ross ­McElwee spürt seinen gescheiterten Beziehungen nach.

Auch dies ist eine der zahllosen Frauen, in die sich Ross McElwee erfolglos verliebt.

Auch dies ist eine der zahllosen Frauen, in die sich Ross McElwee erfolglos verliebt.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

«Hör auf zu filmen! Das hier ist keine Kunst, sondern das Leben», ruft eine Frau. Doch Regisseur Ross McElwee stellt die Kamera nicht ab, sondern macht den Ausruf der Frau zum Bestandteil seines Films «Sherman’s March» (1986). Der Titel geht auf den Nordstaatengeneral William Tecumseh Sherman zurück, der während des Amerikanischen Bürgerkriegs gezielt auch die Zivilbevölkerung attackierte und bei seinem Zug durch den Staat Georgia eine 100 Kilometer breite Spur der Verwüstung hinter sich herzog.

Über diesen Mann wollte McElwee ursprünglich einen Dokumentarfilm drehen. Doch bei der Rückkehr in seine Heimat North Carolina wurde er mit der Spur der Verwüstung konfrontiert, die er seinerseits mit seinen desaströsen Beziehungen hinterlassen hatte. Er beschloss, die betroffenen Frauen aufzusuchen.

McElwee hatte sich immer daran gestört, dass ­Dokumentarfilmer in ihren Werken so taten, als gäbe es sie gar nicht. Vom Franzosen Jean Rouch übernahm er die Methode der «teilnehmenden Beobachtung», und so fliesst McElwees eigene Geschichte jeweils in seine Filme ein. «Sherman’s March» dauert 157 Minuten. Das ist zu lang. Er erlaubt uns aber Einblicke in Welten, von denen wohl die wenigsten von uns wussten, dass es sie überhaupt gibt. Besonders beklemmend sind die Sequenzen, die McElwee bei Survivalists drehte, die sich in einer abgelegenen Gegend auf Armageddon vorbereiten. Und schier unfassbar sind all die Frauen, denen McElwee begegnet und denen er – einer nach der anderen – verfällt. Man kann danach kaum glauben, dass er eines Tages doch noch geheiratet und einen Sohn gezeugt hat. So 17 Uhr anschliessend Gespräch mit Ross McElwee

Erstellt: 11.03.2015, 13:06 Uhr

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Kommentare

Die Welt in Bildern

Logenplätze: Die Bewohner der nepalesischen Ortschaft Bode verfolgen den Nil-Barahi-Maskentanz von ihren Fenstern aus. Während des jährlichen Fests verkleiden sich Tänzer als Gottheiten und ziehen durch die Strassen. (20. August 2019)
(Bild: Navesh Chitrakar) Mehr...