Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Zürcher Gastronomie in der KriseStadtrat erlaubt warme Decken, aber keine Heizpilze

Die Stadt Zürich erlaubt künftig nur Decken und Schaffelle, damit sich Restaurantgäste in der Kälte etwas wärmen können. Heizpilze bleiben verboten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin