Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Stahlgigant will 35'000 Jobs streichen

Noch sprühen die Funken: ein ThyssenKrupp-Arbeiter im Werk Duisburg.

Umsatzvolumen würde schrumpfen

Bis zu acht Milliarden Euro Erlös

SDA/pbe