Autor:: Anna Jikhareva


News

Wie Thomas Borer für Kasachstan weibelt

Laut einem Medienbericht soll der Ex-Botschafter und Lobbyist die Schweizer Behörden im Sinne des autoritären Regimes beeinflussen. Mehr...

Wie Facebook zum Handlanger des Kreml wurde

Auf Geheiss der russischen Regierung sperrte das soziale Netzwerk am Wochenende den Aufruf zu einer Kundgebung für den prominenten Kreml-Kritiker Alexei Nawalny. Jetzt rudert der Konzern zurück. Mehr...

TV-Reporter im falschen Film

Video An einer Pegida-Demonstration äussert sich ein Mann rassistisch – wie sich dann herausstellt, ist er Fernsehreporter. Seine «verdeckte Recherche» kostet ihn schliesslich seinen Job. Mehr...

Bohrmaschine an der Schläfe, Pistole an der Brust

Bis zu 180 Stunden Schlafentzug, Erniedrigung, simuliertes Ertrinken: Der CIA-Folterbericht liefert Details über die Qualen von Terrorverdächtigen. Mehr...

St. Moritz finanziert Pauschalsteuer-Kampagne

50'000 Franken zahlt die Engadiner Gemeinde im Kampf für die Pauschalsteuer. Kein Wunder bei diesen Einnahmen. Ists auch rechtens? Mehr...

Liveberichte

TAMorgen - live bis 11 Uhr

Die wichtigsten Nachrichten vom Morgen

Der Newsblog begleitete Sie mit Nachrichten, Netzthemen und Redaktionseinblicken in den Tag. Nächste Woche geht es weiter. Mehr...

Russland besiegelt Anschluss der Krim

In einer Rede vor dem russischen Parlament verteidigte Putin den Anschluss der Krim an Russland – der dazugehörige Vertrag wurde bereits unterzeichnet. Für den Westen fand der Präsident scharfe Worte. Mehr...

«Ich bin der Schweizer Justiz sehr dankbar»

News-Ticker In Berlin trat Michail Chodorkowski zum ersten Mal vor die Öffentlichkeit. Seine konkreten Zukunftspläne liess der Kremlkritiker vorerst offen – nach Russland werde er aber vorerst nicht mehr zurückkehren. Mehr...

Triumph für Kanzlerin Merkel – FDP gescheitert

Deutschland hat gewählt. Laut dem amtlichen Endergebnis knacken CDU/CSU nach fast 20 Jahren wieder die 40-Prozent-Marke. Die FDP fliegt aus dem Parlament. Hier der Wahl-Ticker von Tagesanzeiger.ch/Newsnet. Mehr...

Interview

«Die Reaktionen sind unerträglich»

Interview Nach dem Mord an drei israelischen und einem palästinensischen Jugendlichen entlädt sich die Wut im Internet und auf der Strasse. Journalist Yves Kugelmann über virtuellen und realen Extremismus. Mehr...

«Der Iran wird keine Truppen in den Irak schicken»

Interview Der Vormarsch der Islamisten von Isis im Irak könnte zwei ehemalige Erzfeinde zusammenbringen – die USA und den Iran. Nahost-Experte Erich Gysling über Chancen und Gefahren einer solchen Kooperation. Mehr...

«Vergewaltigungen sind eine höchst effiziente Waffe»

Interview Die Schweizer Gynäkologin Monika Hauser setzt sich seit 20 Jahren für Opfer sexueller Gewalt in bewaffneten Konflikten ein. Im Interview spricht sie über den schwierigen Umgang mit den betroffenen Frauen. Mehr...

«Sie hätte Multimillionärin werden können»

Interview 16 Jahre nach ihrem Verhältnis mit Bill Clinton äussert sich Monica Lewinsky in einem US-Magazin. Welchen Einfluss das auf Hillary Clintons Präsidentschaftskandidatur haben könnte, erklärt Politologe Louis Perron. Mehr...

«Die Stimmung war wie nach einem Fussballspiel»

Interview Während die Menschen auf der Krim das Abstimmungsergebnis feiern, verhängt der Westen Sanktionen gegen Russland. Journalist Ulrich Krökel schildert seine Eindrücke aus Simferopol. Mehr...

Hintergrund

Ein Fussballclub ohne Heimat

Heute Abend trifft der FC Bayern im Champions-League-Achtelfinal auf Schachtar Donezk. Der ostukrainische Verein hat mit grossen Problemen zu kämpfen, seit in der Ukraine Krieg herrscht. Mehr...

Eine Stadt im Würgegriff

Die Gefechte in der Ostukraine gehen weiter – besonders heftig rund um den strategisch wichtigen Ort Debalzewe. Wie ist die Lage vor Ort und warum wird hier besonders erbittert gekämpft? Mehr...

Poroschenko und das gelbe Stück Metall

Der ukrainische Präsident hat in Davos eine höchst emotionale Rede gehalten. Es ging auch um die Tragödie von Wolnowacha mit 12 Toten – ein Symbol im Kampf um die Deutungshochheit im Ukraine-Konflikt. Mehr...

Wie Boko Haram die Wahlen in Nigeria sabotiert

Zerreissprobe für Afrikas bevölkerungsreichsten Staat: Im Februar wählt Nigeria eine neue Regierung. Die Terrorgruppe Boko Haram überzieht den Nordosten des Landes im Vorfeld der Wahlen mit beispielloser Gewalt. Mehr...

Al-Qaida oder IS?

Tagelang jagte ganz Frankreich die Attentäter von Paris. Gleichzeitig machten Theorien zu Motiven und Hintermännern die Runde. Eine Indiziensuche. Mehr...

Meinung

Allein auf hoher See

Analyse Flüchtlingspolitik: Die neue Mission der EU zum Schutz der Meergrenze ist realitätsfremd. Und menschenverachtend. Mehr...

Ich bin nicht Putin

Analyse Schon das Mitfiebern mit dem russischen Fussballteam wurde mit Stirnrunzeln quittiert. Weniger harmlos ist es, wenn das gesamte russische Volk nun in Sippenhaft genommen wird. Mehr...

Putin spielt nach seinen eigenen Regeln

Kommentar Kommentar Wladimir Putin ist zu allem entschlossen. Ob Rhetorik oder nicht: Um seine Ziele zu erreichen, riskiert der russische Präsident einiges. Mehr...

«Machen Sie doch einen Zaun um die Schweiz»

TV-Kritik TV-Kritik In der deutschen Talkshow «Anne Will» hat Christoph Mörgeli den Botschafter der Schweiz gegeben. Dem Image des Landes tat er mit seinem Auftritt keinen Gefallen. Mehr...

Chodorkowski – der Anti-Revolutionär

Analyse Analyse Politische Symbolik und Blitzlichtgewitter haben Michail Chodorkowskis ersten öffentlichen Auftritt begleitet. Er liess sich jedoch nicht als der Oppositionspopstar hochstilisieren, als den ihn viele gerne gesehen hätten. Mehr...

Service

Was tun, wenn ich gehackt wurde?

Millionen Passwörter wurden in Deutschland gestohlen – auch 38'000 Schweizer Konten sind betroffen. Thomas Walther vom Fedpol erklärt, was in einem solchen Fall zu tun ist. Mehr...

Was Sie für Pfingsten wissen müssen

Service Zum Pfingstwochenende verabschiedet sich der Frühling aus der Schweiz, wobei der Norden etwas mehr Glück hat als der Süden. Auf den Strassen ist dennoch was los, es sollte also viel Zeit eingeplant werden. Mehr...


Wie Thomas Borer für Kasachstan weibelt

Laut einem Medienbericht soll der Ex-Botschafter und Lobbyist die Schweizer Behörden im Sinne des autoritären Regimes beeinflussen. Mehr...

Wie Facebook zum Handlanger des Kreml wurde

Auf Geheiss der russischen Regierung sperrte das soziale Netzwerk am Wochenende den Aufruf zu einer Kundgebung für den prominenten Kreml-Kritiker Alexei Nawalny. Jetzt rudert der Konzern zurück. Mehr...

TV-Reporter im falschen Film

Video An einer Pegida-Demonstration äussert sich ein Mann rassistisch – wie sich dann herausstellt, ist er Fernsehreporter. Seine «verdeckte Recherche» kostet ihn schliesslich seinen Job. Mehr...

Bohrmaschine an der Schläfe, Pistole an der Brust

Bis zu 180 Stunden Schlafentzug, Erniedrigung, simuliertes Ertrinken: Der CIA-Folterbericht liefert Details über die Qualen von Terrorverdächtigen. Mehr...

St. Moritz finanziert Pauschalsteuer-Kampagne

50'000 Franken zahlt die Engadiner Gemeinde im Kampf für die Pauschalsteuer. Kein Wunder bei diesen Einnahmen. Ists auch rechtens? Mehr...

Kurden werfen IS Giftgaseinsatz vor

Seit Monaten häufen sich Berichte, dass die IS-Miliz über Chemiewaffen verfügen würde. In der umkämpften syrischen Grenzstadt Kobane könnten sie nun zum Einsatz gekommen sein. Mehr...

Irakische Chemiewaffen in der Hand des IS?

Laut einem Medienbericht lagern im Irak noch Chemieraketen aus Saddam Husseins Arsenal. Die USA wussten davon – und hielten die Informationen unter Verschluss. Jetzt könnten die Waffen im Besitz von Jihadisten sein. Mehr...

«Kürzere Flugzeiten, effektivere Angriffe»

Für ihre Luftschläge gegen die IS-Miliz sollen die USA Stützpunkte in der Türkei nutzen können. Wäre das nur ein symbolischer Akt – oder ein strategischer Meilenstein im Kampf um Kobane? Mehr...

Tweets aus der belagerten Stadt

IS-Milizen beschiessen Kobani in Syrien seit Tagen. Journalisten harren dort aus – und berichten von offenen Kebapständen und Granateinschlägen. Mehr...

Türkische Bodentruppen?

In Ankara lässt die Zurückhaltung bezüglich einer Beteiligung am Kampf gegen den IS nach. Was Beobachter zum neuen Ton sagen. Mehr...

«Wir können uns Waffenlieferungen vorstellen»

Kann die Gewalt der IS-Kämpfer im Irak nur mit Waffen gestoppt werden? Dazu kommt nun ein überraschendes Statement von der Spitze der katholischen Kirche in der Schweiz. Mehr...

Auf ein Erdbeerfrappé mit dem Feind der USA

Abu Chatallah soll beim Anschlag auf die US-Botschaft in Benghazi die Fäden gezogen haben. Obwohl die USA wussten, wo er sich aufhielt, vergingen 18 Monate, bis ihr Delta-Force-Team am Sonntag zuschlug. Warum? Mehr...

Journalisten berichten aus dem Zentrum von Slowjansk

Am Rand der ostukrainischen Stadt Slowjansk bricht Gewalt aus, es kommt zu Toten. Im Zentrum halten sich Journalisten auf und schreiben auf Twitter. Mehr...

Putin lässt Snowden zu TV-Show zuschalten

Der russische Präsident beantwortete in einer Live-Sendung Fragen aus der Bevölkerung – und äusserte sich ausführlich zur Lage in der Ukraine. Dann tauchte plötzlich ein überraschender Gast auf. Mehr...

Viele Fragen um die Rolle des malaysischen Militärs

Flug MH 370 bleibt weiterhin verschollen: Während die malaysische Luftwaffe zunehmend Ziel von Kritik wird, sorgt ein mysteriöses T-Shirt für Irritationen. Und: Der letzte Funkspruch kam wohl vom Co-Piloten. Mehr...

TAMorgen - live bis 11 Uhr

Die wichtigsten Nachrichten vom Morgen

Der Newsblog begleitete Sie mit Nachrichten, Netzthemen und Redaktionseinblicken in den Tag. Nächste Woche geht es weiter. Mehr...

Russland besiegelt Anschluss der Krim

In einer Rede vor dem russischen Parlament verteidigte Putin den Anschluss der Krim an Russland – der dazugehörige Vertrag wurde bereits unterzeichnet. Für den Westen fand der Präsident scharfe Worte. Mehr...

«Ich bin der Schweizer Justiz sehr dankbar»

News-Ticker In Berlin trat Michail Chodorkowski zum ersten Mal vor die Öffentlichkeit. Seine konkreten Zukunftspläne liess der Kremlkritiker vorerst offen – nach Russland werde er aber vorerst nicht mehr zurückkehren. Mehr...

Triumph für Kanzlerin Merkel – FDP gescheitert

Deutschland hat gewählt. Laut dem amtlichen Endergebnis knacken CDU/CSU nach fast 20 Jahren wieder die 40-Prozent-Marke. Die FDP fliegt aus dem Parlament. Hier der Wahl-Ticker von Tagesanzeiger.ch/Newsnet. Mehr...

«Die Reaktionen sind unerträglich»

Interview Nach dem Mord an drei israelischen und einem palästinensischen Jugendlichen entlädt sich die Wut im Internet und auf der Strasse. Journalist Yves Kugelmann über virtuellen und realen Extremismus. Mehr...

«Der Iran wird keine Truppen in den Irak schicken»

Interview Der Vormarsch der Islamisten von Isis im Irak könnte zwei ehemalige Erzfeinde zusammenbringen – die USA und den Iran. Nahost-Experte Erich Gysling über Chancen und Gefahren einer solchen Kooperation. Mehr...

«Vergewaltigungen sind eine höchst effiziente Waffe»

Interview Die Schweizer Gynäkologin Monika Hauser setzt sich seit 20 Jahren für Opfer sexueller Gewalt in bewaffneten Konflikten ein. Im Interview spricht sie über den schwierigen Umgang mit den betroffenen Frauen. Mehr...

«Sie hätte Multimillionärin werden können»

Interview 16 Jahre nach ihrem Verhältnis mit Bill Clinton äussert sich Monica Lewinsky in einem US-Magazin. Welchen Einfluss das auf Hillary Clintons Präsidentschaftskandidatur haben könnte, erklärt Politologe Louis Perron. Mehr...

«Die Stimmung war wie nach einem Fussballspiel»

Interview Während die Menschen auf der Krim das Abstimmungsergebnis feiern, verhängt der Westen Sanktionen gegen Russland. Journalist Ulrich Krökel schildert seine Eindrücke aus Simferopol. Mehr...

«Der Entscheid ist keine Absage an den Gripen»

Überraschend gibt die CVP ihre Führung in der Gripen-Kampagne ab. Wie es nun mit dem Abstimmungskampf weitergeht, erklärt der Präsident des Pro-Komitees, Jakob Büchler. Mehr...

«Diese Männer erledigen nur die Drecksarbeit»

Interview In Kiew eskaliert die Gewalt: Bei Ausschreitungen in der ukrainischen Hauptstadt sind mehrere Menschen getötet worden. Ukraine-Experte Ewald Böhlke kommentiert die Lage vor Ort. Mehr...

«Oligarchen wie Chodorkowski waren im Volk verhasst»

Interview Nach Michail Chodorkowski sind nun auch die Musikerinnen von Pussy Riot frei. Weltweit berichten Medien beinahe schon exzessiv. Wie aber sehen die Russen die Ereignisse? TA-Korrespondent Julian Hans erklärt es. Mehr...

«Alles andere wäre ein Desaster gewesen»

Interview Für Simon Evenett, Ökonom an der Universität St. Gallen, ist das Abkommen von Bali eine letzte Chance für die Welthandelsorganisation WTO – und kein bahnbrechender Durchbruch. Mehr...

«Die Séléka muss die Menschen schützen – anstatt sie anzugreifen»

Interview Eskalation in Zentralafrika: Bei Gefechten in der Hauptstadt Bangui sterben immer mehr Zivilisten. Joanne Mariner von Amnesty International schildert die Lage vor der Intervention Frankreichs. Mehr...

«Sie haben Angst vor Timoschenko»

Interview Seit Tagen gehen in der Ukraine tausende Menschen für eine Annäherung an die EU auf die Strasse – die Polizei reagiert mit Härte. Osteuropa-Expertin Sabine Fischer erklärt, was die Lage so dramatisch macht. Mehr...

«Durch Freier-Bestrafung rentiert sich Menschenhandel nicht mehr»

Interview Politiker aller Parteien fordern vom Bundesrat, ein Prostitutionsverbot zu prüfen. EVP-Politikerin und Initiantin Marianne Streiff über mögliche Auswirkungen und das schwedische Modell als Vorbild. Mehr...

«Ich wünsche mir mehr persönliches Engagement aus der Wirtschaft»

Interview Rund einen Monat vor der Abstimmung sind Befürworter und Gegner der 1:12-Initiative in Umfragen gleichauf. FDP-Nationalrat Ruedi Noser über die Strategie der Initiativengegner. Mehr...

«Die Schweiz sollte Kontingentflüchtlinge aufnehmen»

Interview Nach der Tragödie von Lampedusa fordern viele Politiker und Beobachter ein Umdenken – auch in der Schweiz. WOZ-Journalist Kaspar Surber über die «Festung Europa», die er in einem Buch beschrieben hat. Mehr...

«Ein zerfallender Staat an der Südgrenze Europas»

Zwei Jahre nach der Revolution herrscht in Libyen Chaos, die Regierung bittet die Nato um Hilfe. Experte Andreas Dittmann im Gespräch über mögliche Zukunftsszenarien für das nordafrikanische Land. Mehr...

Ein Fussballclub ohne Heimat

Heute Abend trifft der FC Bayern im Champions-League-Achtelfinal auf Schachtar Donezk. Der ostukrainische Verein hat mit grossen Problemen zu kämpfen, seit in der Ukraine Krieg herrscht. Mehr...

Eine Stadt im Würgegriff

Die Gefechte in der Ostukraine gehen weiter – besonders heftig rund um den strategisch wichtigen Ort Debalzewe. Wie ist die Lage vor Ort und warum wird hier besonders erbittert gekämpft? Mehr...

Poroschenko und das gelbe Stück Metall

Der ukrainische Präsident hat in Davos eine höchst emotionale Rede gehalten. Es ging auch um die Tragödie von Wolnowacha mit 12 Toten – ein Symbol im Kampf um die Deutungshochheit im Ukraine-Konflikt. Mehr...

Wie Boko Haram die Wahlen in Nigeria sabotiert

Zerreissprobe für Afrikas bevölkerungsreichsten Staat: Im Februar wählt Nigeria eine neue Regierung. Die Terrorgruppe Boko Haram überzieht den Nordosten des Landes im Vorfeld der Wahlen mit beispielloser Gewalt. Mehr...

Al-Qaida oder IS?

Tagelang jagte ganz Frankreich die Attentäter von Paris. Gleichzeitig machten Theorien zu Motiven und Hintermännern die Runde. Eine Indiziensuche. Mehr...

«Von welchem Propheten reden sie?»

Weltweit verurteilen Vertreter der Muslime den Angriff auf das Satiremagazin «Charlie Hebdo» aufs Schärfste. Aber müssen sich Muslime von Terroristen distanzieren, die sich auf Allah berufen? Mehr...

«Kein Anschlag auf den Tourismus in der Türkei»

Hinter dem Anschlag auf eine Istanbuler Polizeistation steckt laut eigenen Angaben die Revolutionäre Volksbefreiungspartei-Front. Türkei-Experte Gareth Jenkins über Ziele und Strategien der linksextremen Gruppierung. Mehr...

Jung, urban, Putin-Fan

Patriotische Fashionshows, Filmfestivals für Heimatfilme und Spendenaktionen für die Ostukraine: Eine Kreml-nahe Jugendorganisation will die junge Elite der russischen Städte für Putins Kurs gewinnen. Mehr...

Putins moldauischer Freund

Am Sonntag wählt das ärmste Land Europas ein neues Parlament. Jungpolitiker Renato Usatii kämpft gegen Moldaus Annäherung an die EU. Mehr...

Allein gegen die Fifa

Porträt Whistleblowerin Phaedra Almajid hat der Fifa-Ethikkommission brisante Informationen über die WM-Vergabe an Katar übermittelt. Ihr Leben hat sich dadurch radikal verändert. Mehr...

Jagd auf den Mann, der sich mit Putin anlegte

Einst war Geschäftsmann Bill Browder einer von Russlands mächtigsten Investoren und gern gesehener Gast im Kreml. Seit dem mysteriösen Tod seines Anwalts Sergei Magnitski ist er zur Persona non grata geworden. Mehr...

Englands seltsamer Umgang mit Täter-Identitäten

Auf der Insel wird ein 16-Jähriger für den Mord an seiner Lehrerin verurteilt. Medien veröffentlichen daraufhin Name und Fotos des Jugendlichen. Medienprofi Peter Studer erklärt. Mehr...

Die Zahl 768 kann Mia Love nun vergessen

Porträt Sie hats geschafft. Die 38-jährige Mia Love wird US-Abgeordnete und sorgt damit für ein Novum. «Pures Gold» sei sie für die Republikaner. Mehr...

«‹Triton› ist ein Todesurteil für viele Flüchtlinge»

150'000 Flüchtlinge hat Italien mit dem Programm «Mare Nostrum» gerettet, nun läuft es aus. Nachfolger «Triton» konzentriert sich auf Grenzschutz – und wird laut Kritikern für noch mehr Tote sorgen. Mehr...

Ausgerechnet Kuba

Arm und verlottert: So sieht der Westen Kuba. Warum stellt der Karibikstaat mit Hunderten Medizin-Kräften die weitaus grösste Hilfsmission in den Ebola-Gebieten? Die Gründe. Mehr...

Allein auf hoher See

Analyse Flüchtlingspolitik: Die neue Mission der EU zum Schutz der Meergrenze ist realitätsfremd. Und menschenverachtend. Mehr...

Ich bin nicht Putin

Analyse Schon das Mitfiebern mit dem russischen Fussballteam wurde mit Stirnrunzeln quittiert. Weniger harmlos ist es, wenn das gesamte russische Volk nun in Sippenhaft genommen wird. Mehr...

Putin spielt nach seinen eigenen Regeln

Kommentar Kommentar Wladimir Putin ist zu allem entschlossen. Ob Rhetorik oder nicht: Um seine Ziele zu erreichen, riskiert der russische Präsident einiges. Mehr...

«Machen Sie doch einen Zaun um die Schweiz»

TV-Kritik TV-Kritik In der deutschen Talkshow «Anne Will» hat Christoph Mörgeli den Botschafter der Schweiz gegeben. Dem Image des Landes tat er mit seinem Auftritt keinen Gefallen. Mehr...

Chodorkowski – der Anti-Revolutionär

Analyse Analyse Politische Symbolik und Blitzlichtgewitter haben Michail Chodorkowskis ersten öffentlichen Auftritt begleitet. Er liess sich jedoch nicht als der Oppositionspopstar hochstilisieren, als den ihn viele gerne gesehen hätten. Mehr...

Den Bergen ist der Mensch egal

TV-Kritik Beim Lawinenunglück am französischen Mont Maudit starben im Juli 2012 neun Menschen. Der gestrige «DOK» porträtiert den Überlebenden – übertrieben pathetisch zwar, aber dennoch grösstenteils gelungen. Mehr...

Was tun, wenn ich gehackt wurde?

Millionen Passwörter wurden in Deutschland gestohlen – auch 38'000 Schweizer Konten sind betroffen. Thomas Walther vom Fedpol erklärt, was in einem solchen Fall zu tun ist. Mehr...

Was Sie für Pfingsten wissen müssen

Service Zum Pfingstwochenende verabschiedet sich der Frühling aus der Schweiz, wobei der Norden etwas mehr Glück hat als der Süden. Auf den Strassen ist dennoch was los, es sollte also viel Zeit eingeplant werden. Mehr...

Stichworte

Autoren

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sonntags bis freitags ab 7 Uhr die besten Beiträge aus der Redaktion.
Newsletter «Der Morgen» jetzt abonnieren.

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.