Autor:: Arne Perras

News

Sri Lanka hat Sehnsucht nach dem starken Mann

Sieben Monate nach den Anschlägen auf Kirchen stehen in Sri Lanka Wahlen an. Das Misstrauen zwischen den vielen Volks- und Religionsgruppen ist gross. Mehr...

Dem Untergang geweiht

Bangladesh will Tausende Rohingya-Flüchtlinge auf eine entlegene Insel umsiedeln. Das Problem: Diese wird bei Stürmen überflutet. Mehr...

16 Täter nach Mord an Schülerin zum Tode verurteilt

Die 18-Jährige wurde getötet, weil sie einen Schuldirektor der sexuellen Belästigung bezichtigt hatte. Mehr...

Lebendig begraben – weil sie ein Mädchen ist

Abgründe der indischen Gesellschaft: Ein Baby wurde vor dem Tod gerettet – zufällig, in letzter Sekunde. Die Tat ist bei weitem kein Einzelfall. Mehr...

Duterte kämpft um die Meeresschätze

Der philippinische Staatschef Rodrigo Duterte steht unter wachsendem Druck, im Streit um maritime Ansprüche einen härteren Kurs gegen China einzuschlagen. Mehr...

Interview

«Für Christen ist es eine besonders schreckliche Situation»

Die Christin Asia Bibi bleibt in Pakistan in Haft. Ein Wissenschaftler erklärt, warum religiöse Fanatiker die Regierung im Würgegriff haben. Mehr...

Drei B747 ohne Besitzer – «... dann verkaufen wir die Flugzeuge»

Interview Was tun, wenn Maschinen auf einem Flughafen niemandem gehören? Dieser Fall spielt sich in Kuala Lumpur ab. Jetzt nimmt der Airport-Sprecher Stellung. Mehr...

Hintergrund

Der Schicksalsort Indiens

Reportage Radikale Hindus zerstörten 1992 die Babri-Moschee der Muslime in Ayodhya. Seitdem streiten sie darum, wem dieser Ort gehört. Nun hat das oberste Gericht Indiens entschieden. Mehr...

Versöhnung ist für ihn ein Fremdwort

Porträt Die Rückkehr von Gotabaya Rachapaksa an die Macht in Sri Lanka weckt mehr Ängste als Hoffnungen. Mehr...

700 Millionen Dollar, aber kein Geständnis

Porträt Jho Low, der flüchtige angebliche Milliardenbetrüger aus Malaysia, hat mit US-Ermittlern einen Deal gemacht. Mehr...

Das Obst verfault, die SMS sind wieder blockiert

Die indische Regierung will Zusammenstösse in Kashmir vermeiden. Deshalb will Delhi den Einheimischen ihre Freiheiten immer noch nicht zurückgeben. Mehr...

Es ist die blanke Notwehr

Freiwillige ohne Ausrüstung bekämpfen in Indonesien riesige Waldbrände. Die Region erinnert nur noch vage an die Erde. Mehr...

Meinung

Die nationalistische Rhetorik wirkte wie ein Rauschmittel

Analyse Indiens Premier hat im Wahlkampf provoziert und polarisiert. Diese Strategie ist bestens für Narendra Modi aufgegangen. Mehr...

Die Generäle haben ihre Macht reingewaschen

Analyse Thailand ist durch die Parlamentswahl nicht zur Demokratie zurückgekehrt. Ganz im Gegenteil: Das Militär hat die eigene Herrschaft weiter gefestigt. Mehr...

Der Terror von Sri Lanka hat wohl nichts mit Christchurch zu tun

Leitartikel Die Anschläge auf Sri Lanka wurden durch die andauernde Regierungskrise des Landes begünstigt. Sie bringen den Staat ins Wanken. Mehr...

Vor ihm fürchten sich Generäle

Kommentar Der Milliardär und Politiker Thanathorn Juangroongruangkit mit linken Ideen ist die Sehnsuchtsfigur der thailändischen Jugend. Mehr...

Keine Gerechtigkeit für die Opfer

Analyse Die burmesischen Generäle können nur vor Gericht gebracht werden, wenn Washington und Peking am gleichen Strick ziehen. Doch das ist unwahrscheinlich. Mehr...


Sri Lanka hat Sehnsucht nach dem starken Mann

Sieben Monate nach den Anschlägen auf Kirchen stehen in Sri Lanka Wahlen an. Das Misstrauen zwischen den vielen Volks- und Religionsgruppen ist gross. Mehr...

Dem Untergang geweiht

Bangladesh will Tausende Rohingya-Flüchtlinge auf eine entlegene Insel umsiedeln. Das Problem: Diese wird bei Stürmen überflutet. Mehr...

16 Täter nach Mord an Schülerin zum Tode verurteilt

Die 18-Jährige wurde getötet, weil sie einen Schuldirektor der sexuellen Belästigung bezichtigt hatte. Mehr...

Lebendig begraben – weil sie ein Mädchen ist

Abgründe der indischen Gesellschaft: Ein Baby wurde vor dem Tod gerettet – zufällig, in letzter Sekunde. Die Tat ist bei weitem kein Einzelfall. Mehr...

Duterte kämpft um die Meeresschätze

Der philippinische Staatschef Rodrigo Duterte steht unter wachsendem Druck, im Streit um maritime Ansprüche einen härteren Kurs gegen China einzuschlagen. Mehr...

Modi befeuert den Konflikt mit Pakistan

Delhi hat die Autonomierechte für die umstrittene Region aufgehoben. Mehr...

Sie leben jetzt in einer anderen Welt

In Thailand gerieten zwölf junge Fussballer und ihr Betreuer in eine überflutete Höhle. Das Drama um ihre Rettung bewegte die ganze Welt. Heute sind die Filmrechte längst verkauft. Mehr...

Nach einem Facebook-Post flogen die Steine

Die Regierung in Sri Lanka hat die sozialen Medien gesperrt, weil seit den Terrorattacken von Ostern die Nerven blank liegen. Mehr...

Wie ein übler Traum, der nicht endet

Die Bomben haben nicht nur Hunderte Menschen getötet, sondern auch das Vertrauen vieler Sri Lanker in den Staat erschüttert. Mehr...

Der General gibt sich locker

Der Putschist Prayuth hat zwar die Uniform gegen lässige Kleidung eingetauscht, aber schon vor der Wahl hat das Militär Regeln festgelegt, die seine Macht sichern sollen. Mehr...

Namen von HIV-Patienten veröffentlicht

In Singapur wurden die persönlichen Daten von mehr als 14'000 HIV-infizierten Patienten online gestellt. Mehr...

Der Ganges wird leiden

Mit dem Bad Tausender Pilger in heiligen Gewässern hat am Dienstag das Hindu-Fest Kumbh Mela begonnen, das grösste religiöse Festival der Welt. Mehr...

Religiöse Fanatiker rufen zu Mord an Verfassungsrichtern auf

Nach dem Freispruch einer Christin wegen Gotteslästerung randalieren Tausende in Pakistan. Doch der neue Premier will sich nicht erpressen lassen. Mehr...

«Bongbong» soll den Terminator ablösen

Der umstrittene Präsident Duterte ist amtsmüde, sein brutaler Krieg gegen Drogen und Korruption ist gescheitert. Als Nachfolger steht der Sohn eines alten Bekannten bereit. Mehr...

Vier weitere Kinder aus Höhle gerettet

Insgesamt sind inzwischen acht der zwölf thailändischen Fussballjunioren in Sicherheit. Ausgestanden ist die aufwendige und höchst gefährliche Rettungsaktion aber noch immer nicht. Mehr...

«Für Christen ist es eine besonders schreckliche Situation»

Die Christin Asia Bibi bleibt in Pakistan in Haft. Ein Wissenschaftler erklärt, warum religiöse Fanatiker die Regierung im Würgegriff haben. Mehr...

Drei B747 ohne Besitzer – «... dann verkaufen wir die Flugzeuge»

Interview Was tun, wenn Maschinen auf einem Flughafen niemandem gehören? Dieser Fall spielt sich in Kuala Lumpur ab. Jetzt nimmt der Airport-Sprecher Stellung. Mehr...

Der Schicksalsort Indiens

Reportage Radikale Hindus zerstörten 1992 die Babri-Moschee der Muslime in Ayodhya. Seitdem streiten sie darum, wem dieser Ort gehört. Nun hat das oberste Gericht Indiens entschieden. Mehr...

Versöhnung ist für ihn ein Fremdwort

Porträt Die Rückkehr von Gotabaya Rachapaksa an die Macht in Sri Lanka weckt mehr Ängste als Hoffnungen. Mehr...

700 Millionen Dollar, aber kein Geständnis

Porträt Jho Low, der flüchtige angebliche Milliardenbetrüger aus Malaysia, hat mit US-Ermittlern einen Deal gemacht. Mehr...

Das Obst verfault, die SMS sind wieder blockiert

Die indische Regierung will Zusammenstösse in Kashmir vermeiden. Deshalb will Delhi den Einheimischen ihre Freiheiten immer noch nicht zurückgeben. Mehr...

Es ist die blanke Notwehr

Freiwillige ohne Ausrüstung bekämpfen in Indonesien riesige Waldbrände. Die Region erinnert nur noch vage an die Erde. Mehr...

Was von Ghandis Lehren übrig bleibt

In Indien verachten Hindu-Nationalisten Mahatma Ghandis Erbe – und bewundern stattdessen Adolf Hitler. Mehr...

«Wer den Mund aufmacht, wird eingesperrt»

Reportage Seit Indien im August der Region Kashmir die Autonomie entzogen hat, berichten Zeugen von schweren Repressionen. Mehr...

Der Strassenkünstler aus Bangalore

Der Inder Baadal Nanjundaswamy weist mit Videoclips auf Missstände hin – jüngst auf die Schlaglöcher in seiner Heimatstadt. Mehr...

Die neue Hauptstadt soll im Dschungel gebaut werden

Um das zu versinken drohende Jakarta zu entlasten, baut sich der Inselstaat Indonesien eine neue Kapitale auf Borneo. Mehr...

Eine verblassende Dynastie

Analyse Bei den Wahlen in Indien haben sich die Inder gegen Rahul Gandhi entschieden. Jetzt zieht er die Konsequenzen. Mehr...

Modi feiert fulminanten Triumph

Überraschung in Indien: Der Premier wird deutlich wiedergewählt. Er beschwört die Stärke seines Landes – von ihr sollen alle profitieren. Das wäre ein Novum. Mehr...

Herrscher über Leben und Tod

Porträt Der Sultan von Brunei Hassanal Bolkiah ist neuerdings etwas versöhnlich. Doch das Scharia-Recht will er nicht abschaffen. Mehr...

«Jeder behandelt uns jetzt als Terroristen»

Die Muslime in Sri Lanka haben nun Angst, berichtet Arkam Nooramith, einer ihrer Führer. Und sie sind enttäuscht, dass sie nicht zur Trauerfeier für die Opfer durften. Mehr...

«So was haben wir Christen hier früher nie erlebt»

Reportage Die Turmuhr der St. Anthony’s Church zeigt noch immer die Zeit an, als eine Explosion über 60 Menschen in den Tod riss. Roger Fernando hat überlebt. Ein Besuch vor Ort und im Spital. Mehr...

Indonesien ringt um seine Seele

Reportage Am Mittwoch wählen die Indonesier einen neuen Präsidenten. Es ist auch ein Rennen um die Stimmen konservativer Muslime. Das bekommen die Transgender im Vielvölkerstaat zu spüren. Mehr...

Die nationalistische Rhetorik wirkte wie ein Rauschmittel

Analyse Indiens Premier hat im Wahlkampf provoziert und polarisiert. Diese Strategie ist bestens für Narendra Modi aufgegangen. Mehr...

Die Generäle haben ihre Macht reingewaschen

Analyse Thailand ist durch die Parlamentswahl nicht zur Demokratie zurückgekehrt. Ganz im Gegenteil: Das Militär hat die eigene Herrschaft weiter gefestigt. Mehr...

Der Terror von Sri Lanka hat wohl nichts mit Christchurch zu tun

Leitartikel Die Anschläge auf Sri Lanka wurden durch die andauernde Regierungskrise des Landes begünstigt. Sie bringen den Staat ins Wanken. Mehr...

Vor ihm fürchten sich Generäle

Kommentar Der Milliardär und Politiker Thanathorn Juangroongruangkit mit linken Ideen ist die Sehnsuchtsfigur der thailändischen Jugend. Mehr...

Keine Gerechtigkeit für die Opfer

Analyse Die burmesischen Generäle können nur vor Gericht gebracht werden, wenn Washington und Peking am gleichen Strick ziehen. Doch das ist unwahrscheinlich. Mehr...

Tatenlosigkeit wird sich rächen

Analyse Die Welt nimmt die Vertreibung der Rohingya in Burma hin – und fördert damit die Terrorgefahr. Mehr...

Verschmähtes Erbe

Analyse 70 Jahre nach dem Tod Mahatma Gandhis ist sein Ideal einer mit sich versöhnten Gesellschaft bedroht. Haben seine Ideen noch Zukunft? Mehr...

Der Papst eilt den Rohingya zu Hilfe

Analyse Burma und Bangladesh wollen, dass die vertriebenen Rohingya heimkehren können. Zumindest jetzt. Mehr...

Druck, Druck und nochmals Druck

Analyse Die Vorwürfe wiegen schwer. Doch das Militär von Burma spricht sich in einem 14-Punkte-Papier von jeglichen Verbrechen frei. Das darf der Staatengemeinschaft nicht genügen. Mehr...

Amerika und China tauschen die Rollen

Analyse Donald Trump tut beim Apec-Gipfel in Vietnam so, als gäbe es in einem grösseren Kreis von Staaten nichts zu verhandeln. Weg frei für Chinas Staatschef Xi. Mehr...

Wie eine abgehobene Akademikerin

Analyse Endlich hat sich Aung San Suu Kyi zur ethnischen Säuberung in Burma geäussert. Die Regierungschefin wirkte ahnungslos und ohnmächtig. Mehr...

Schweigende Komplizin?

Kommentar Die Vertreibung der Muslime in Burma ist eine ethnische Säuberung. Mehr...

Eine Ikone verliert ihren Glanz

Analyse Die Haltung der burmesischen Nobelpreisträgerin Suu Kyi gegenüber den muslimischen Rohingya ist zynisch. Mehr...

Und die in Asien sieht man nicht

Kommentar Es müssen Hunderte Bauern in Bangladesh ertrinken, bevor ihnen ähnliche Aufmerksamkeit zukommt wie einem Opfer in der westlichen Welt. Mehr...

Gift für den inneren Frieden

Analyse Die Islamisten in Indonesien werden stärker, weil ihnen moderate Kräfte nicht entgegentreten. Mehr...

Stichworte

Autoren

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.