Autor:: Arthur Rutishauser


News

Post-Chefin Susanne Ruoff droht Rauswurf

SonntagsZeitung Der Verwaltungsrat berät nächste Woche über die Zukunft der Postleitung. Zurücktreten will Ruoff nicht. Mehr...

Juden üben Kritik an Holocaust-Ausstellung

SonntagsZeitung Die Schau «The Last Swiss Holocaust Survivors» gehe «unredlich» mit dem Thema um. Auch von «Täuschung» ist die Rede. Mehr...

Berner Politiker wollen Geld vom Bund wegen WEF-Demos

SonntagsZeitung Vorerst bleiben die Proteste gegen Donald Trump und das World Economic Forum friedlich – Sicherheitspolitiker rechnen mit neuen Ausschreitungen. Mehr...

Raiffeisen kannte Vincenz’ Interessenkonflikte

SonntagsZeitung Um ihren langjährigen Chef abzusichern, gab die Bank gleich drei Gutachten in Auftrag, ohne die heiklen Fragen zu stellen. Mehr...

Gisel brachte den Fall Vincenz ins Rollen

SonntagsZeitung Der Raiffeisen-Chef bestellte ein Rechtsgutachten, das zum Verfahren der Finma gegen seinen Vorgänger führte – auch die Position von Bankpräsident Rüegg-Stürm ist gefährdet. Mehr...

Interview

«Ich kann nicht in der Schweiz Politik machen»: Guldimann tritt ab

Interview Der Nationalrat verliert den einzigen Auslandschweizer. SP-Nationalrat Tim Guldimann hat genug – nach nur zweieinhalb Jahren im Amt. Mehr...

«Der ganze Wirbel ist ziemlich schlimm»

Interview Raiffeisen-Chef Patrik Gisel im grossen Interview über seinen Vorgänger Pierin Vincenz und das Finma-Verfahren. Mehr...

«Immerhin ist jetzt ein Unternehmer US-Präsident»

Interview Wirtschaftsminister Johann Schneider-Ammann ist optimistisch, was die US-Konjunktur betrifft. Er hofft sogar auf ein Freihandelsabkommen. Doch auch die EU bleibe wichtig. Mehr...

«Wir haben vor Xi Jinping nicht gekuscht»

Interview Aussenminister Didier Burkhalter sieht im wachsenden Einfluss Chinas Chancen für die Schweiz. Mit dem Präsidenten habe er aber auch über Menschenrechte gesprochen. Mehr...

«Alles, was Blatter ist, muss weg . . .»

SonntagsZeitung Der gesperrte Ex-Fifa-Chef über die ­Säuberungsaktionen seines Nachfolgers Infantino, Bestechungen bei WM-Vergaben und Zahlungen an den Papst. Mehr ...

Hintergrund

Die endgültige Eskalation in der Affäre um Starbanker Vincenz

Porträt Der Aufstieg des Bündners zum Vorzeigebanker – und was ihn jetzt straucheln liess. Mehr...

Zeit, aufzuwachen, für den Bundesrat

Leitartikel Die Schweiz muss aus den Paradise Papers Lehren ziehen. Mehr...

Die Profiteure des Swissair-Groundings

SonntagsZeitung 16 Jahre nach dem Aus der Swissair sind die Aktien des Flughafens Zürich auf Rekordhoch. Auch wegen der Mithilfe des Staates. Mehr...

10 Jahre nach der Finanzkrise: UBS-Manager haben gewonnen

SonntagsZeitung Die Bankenchefs sind in Spitzenjobs zurückgekehrt – und vor allem noch reicher geworden. Mehr...

Grosse Hoffnung für Fluglärm-Opfer

Der neue Kurzstreckenjet der Swiss reduziert den Lärmteppich um 70 Prozent. Wenn nun auch die Langstreckenflieger nachziehen, gehört das Lärmproblem bald der Vergangenheit an. Mehr...

Meinung

Doris Leuthard hat ihr Departement nicht mehr im Griff

Kommentar Post, Swisscom, SBB: Nur wenn die Verkehrsministerin Ordnung schafft, kann sie ihren guten Ruf retten. Mehr...

Ein Vertrag der Angst

Leitartikel Die Schweizer Regierung hat keine Vision, wohin sie in der Europapolitik will. Dabei hat sie eigentlich gar keine Wahl. Mehr...

Die Bundesräte agieren, als wären sie allesamt Praktikanten

Kommentar Unsere Minister widersprechen sich gegenseitig und teilweise sich selbst – und das vor heiklen Verhandlungen mit der EU. Mehr...

Die Schweiz hat von Trump nicht viel Positives zu erwarten

Kommentar Wir sollten zu US-Präsident Donald Trump höflich sein – und ihn rasch wieder gehen lassen. Mehr...

Medienvielfalt für eine freie Schweiz

Kommentar Die SRG lässt sich zu grossen Teilen durch privates Fernsehen ersetzen. Panik ist nicht angesagt. Und trotzdem ist No Billag schlecht für unser Land. Mehr...


Post-Chefin Susanne Ruoff droht Rauswurf

SonntagsZeitung Der Verwaltungsrat berät nächste Woche über die Zukunft der Postleitung. Zurücktreten will Ruoff nicht. Mehr...

Juden üben Kritik an Holocaust-Ausstellung

SonntagsZeitung Die Schau «The Last Swiss Holocaust Survivors» gehe «unredlich» mit dem Thema um. Auch von «Täuschung» ist die Rede. Mehr...

Berner Politiker wollen Geld vom Bund wegen WEF-Demos

SonntagsZeitung Vorerst bleiben die Proteste gegen Donald Trump und das World Economic Forum friedlich – Sicherheitspolitiker rechnen mit neuen Ausschreitungen. Mehr...

Raiffeisen kannte Vincenz’ Interessenkonflikte

SonntagsZeitung Um ihren langjährigen Chef abzusichern, gab die Bank gleich drei Gutachten in Auftrag, ohne die heiklen Fragen zu stellen. Mehr...

Gisel brachte den Fall Vincenz ins Rollen

SonntagsZeitung Der Raiffeisen-Chef bestellte ein Rechtsgutachten, das zum Verfahren der Finma gegen seinen Vorgänger führte – auch die Position von Bankpräsident Rüegg-Stürm ist gefährdet. Mehr...

Ex-Raiffeisen-Chef Pierin Vincenz im Visier der Finma

Die Finanzmarktaufsicht ermittelt gegen Pierin Vincenz. Grund sind mögliche Interessenskonflikte. Mehr...

Leuthard will die Stromkonzerne umschulden

SonntagsZeitung Die Senkung der Wasserzinsen ist gescheitert. Nun sollen Kapitalmassnahmen helfen. Mehr...

Die Finma führt ein Verfahren gegen Raiffeisen

SonntagsZeitung Die Finanzmarktaufsicht will wissen, was in der Ära von Pierin Vincenz geschah. Mehr...

Klaus Schwab regelt die Zukunft des World Economic Forum

Der 79-jährige WEF-Gründer holt den norwegischen Aussenminister an Bord und verhandelt mit Davos über einen neuen Vertrag. Mehr...

Die teuerste Besetzung Zürichs

Derzeit läuft die Ausschreibung für die gemeinnützigen Wohnungen auf dem Koch-Areal. Die Umnutzung des Geländes könnte einen Wertverlust von mehr als 35 Millionen Franken bedeuten. Mehr...

Blochers in sechs Monaten vier Milliarden reicher

SonntagsZeitung Bei Ems-Chemie läuft es rund, und auch Dottikon macht kräftig vorwärts. Das lässt bei der ganzen Familie Blocher die Kassen klingeln. Mehr...

Die Sammelstiftung Profond knickt ein

SonntagsZeitung Die Aufsicht setzt einen tieferen Zinssatz durch – Rentenkürzungen werden folgen. Mehr...

Überraschender Wechsel: Sika-Chef geht zu LafargeHolcim

Mitten im Abwehrkampf gegen Saint-Gobain geht Sika-Boss Jan Jenisch. Mehr...

Fifa: Offene Rechnungen in Brasilien

SonntagsZeitung Der Weltfussballverband muss wegen der WM 2014 über 250 Millionen Dollar zurückstellen. Mehr...

Zuwanderung: Blocher wollte auf eine Obergrenze verzichten

SonntagsZeitung Protokolle zeigen: Der SVP-Stratege war zu Kompromissen bei der MEI-Umsetzung bereit. Heute werfen Christoph Blocher und seine Partei dem Parlament Landesverrat vor. Mehr...

«Ich kann nicht in der Schweiz Politik machen»: Guldimann tritt ab

Interview Der Nationalrat verliert den einzigen Auslandschweizer. SP-Nationalrat Tim Guldimann hat genug – nach nur zweieinhalb Jahren im Amt. Mehr...

«Der ganze Wirbel ist ziemlich schlimm»

Interview Raiffeisen-Chef Patrik Gisel im grossen Interview über seinen Vorgänger Pierin Vincenz und das Finma-Verfahren. Mehr...

«Immerhin ist jetzt ein Unternehmer US-Präsident»

Interview Wirtschaftsminister Johann Schneider-Ammann ist optimistisch, was die US-Konjunktur betrifft. Er hofft sogar auf ein Freihandelsabkommen. Doch auch die EU bleibe wichtig. Mehr...

«Wir haben vor Xi Jinping nicht gekuscht»

Interview Aussenminister Didier Burkhalter sieht im wachsenden Einfluss Chinas Chancen für die Schweiz. Mit dem Präsidenten habe er aber auch über Menschenrechte gesprochen. Mehr...

«Alles, was Blatter ist, muss weg . . .»

SonntagsZeitung Der gesperrte Ex-Fifa-Chef über die ­Säuberungsaktionen seines Nachfolgers Infantino, Bestechungen bei WM-Vergaben und Zahlungen an den Papst. Mehr ...

«Der Aufstand der Mittelschicht»

Interview Starautor Nicholas Lemann über die Rolle von Facebook und Google im US-Wahlkampf, den Verlust von Sicherheit in der gesellschaftlichen Mitte – und die sich abzeichnende neue Ära des Kapitalismus. Mehr...

«Die Grenze liegt dort, wo der Terror beginnt»

Interview Geheimdeal mit der PLO, mögliche Flüchtlingsströme über die Schweiz und der Umgang mit Syriens Machthaber. Bundesrat Didier Burkhalter hat grosse Themen auf der Agenda. Mehr...

WEF 2015

Der Bundesrat fordert Diskussion über Löhne

Interview «Sonst verlieren wir Jobs»: Wirtschaftsminister Johann Schneider-Ammann will die Kosten in der Schweiz senken. Mehr...

WEF 2015

«Das sind Buchverluste»

Innenminister Alain Berset sieht die Verluste bei der Altersvorsorge aufgrund der Mindestkursaufgabe nicht dramatisch und warnt vor schnellen Massnahmen. Mehr...

«Die Grossbanken werden von der Finma bevorzugt»

Interview Finanzprofessor Martin Janssen sieht wegen der starken Zunahme bürokratischer Vorschriften über 10'000 Arbeitsplätze in Gefahr. Mehr...

Immobilienkönig von Zürich-Seefeld geht an die Börse

Urs Ledermann geht mit seinem Immobilien-Portfolio neue Wege und will mit einem IPO 130 Millionen Franken einnehmen. Warum, erklärt sein CEO Michael Müller. Mehr...

«Die Schweiz ist keine Bananenrepublik»

Interview Michael Ambühl wehrt sich dagegen, dass die Schweiz die Prinzipien der Rechtsstaatlichkeit wegen der Fehler einiger Bankiers aufgibt. Mehr...

«Einige Kantonalbanken wollen den Deal nicht um jeden Preis»

Interview Laut Hanspeter Hess, Kantonalbanken-Verbands-Direktor, wäre ein Nein im Parlament zum US-Deal weniger schlimm, als manche Politiker behaupten. Mehr...

«Wer bringt denn die Passagiere? Wer bitte?»

Interview Swiss-Chef Harry Hohmeister warnt vor zu hohen Flughafengebühren und droht mit einem Abbau der Flotte. Mehr...

«Wir waren alle überrascht, welch hohe Wellen die Studie warf»

KOF-Leiter Jan-Egbert Sturm zur Interpretation der Energiewende-Studie durch Economiesuisse. Mehr...

Die endgültige Eskalation in der Affäre um Starbanker Vincenz

Porträt Der Aufstieg des Bündners zum Vorzeigebanker – und was ihn jetzt straucheln liess. Mehr...

Zeit, aufzuwachen, für den Bundesrat

Leitartikel Die Schweiz muss aus den Paradise Papers Lehren ziehen. Mehr...

Die Profiteure des Swissair-Groundings

SonntagsZeitung 16 Jahre nach dem Aus der Swissair sind die Aktien des Flughafens Zürich auf Rekordhoch. Auch wegen der Mithilfe des Staates. Mehr...

10 Jahre nach der Finanzkrise: UBS-Manager haben gewonnen

SonntagsZeitung Die Bankenchefs sind in Spitzenjobs zurückgekehrt – und vor allem noch reicher geworden. Mehr...

Grosse Hoffnung für Fluglärm-Opfer

Der neue Kurzstreckenjet der Swiss reduziert den Lärmteppich um 70 Prozent. Wenn nun auch die Langstreckenflieger nachziehen, gehört das Lärmproblem bald der Vergangenheit an. Mehr...

«Ich bin nicht einer Branche verpflichtet»

WEF 2014 Ein Streit der Pharmaindustrien gefährdet den Freihandel mit Indien. Er dränge darauf, das Abkommen abzuschliessen, sagt Bundesrat Johann Schneider-Ammann im Gespräch – jedoch nicht um jeden Preis. Mehr...

Deutsche Bank verteidigt sich in Dubai mit Schweizer Strafrecht

Dubais Finanzmarktaufsicht will die Deutsche Bank dazu zwingen, Kundendaten aus der Schweiz herauszugeben. Es geht um den Kampf Dubais gegen Geldwäscherei, Goldhandel und Schwarzgeld aus dem Opium-Anbau in Afghanistan. Mehr...

Die Swiss muss 200 Millionen Franken sparen

Die alten Jumbolinos verursachen unerwartet hohe Unterhalts- und Treibstoffkosten. Jetzt wird der Rotstift angesetzt. Mehr...

Der UBS droht schon wieder eine happige Busse

Die Staatsanwaltschaft in Bochum verfügt über gestohlene Kundendaten der Bank. Nun ist die UBS bereit, eine Busse zu zahlen. Es geht um Hunderte Millionen. Mehr...

«Das amerikanische Recht bietet viele Möglichkeiten»

Anwalt Valentin Landmann vertritt den ersten Schweizer Rechtsanwalt, der in den USA aussagte. Er rät anderen Betroffenen, diesen Schritt ebenfalls zu tun. Mehr...

Banker fürchten Weils Geständnis

Der Ex-UBS-Manager Raoul Weil wurde verhaftet. Jetzt hat er die Wahl: Entweder er geht ins Gefängnis oder sagt in den USA aus. Letzteres alarmiert frühere UBS-Chefs. Mehr...

AKW Mühleberg soll 2019 definitiv vom Netz

Exklusiv Die BKW ist bereit, das AKW früher abzuschalten – im Gegenzug zu Lockerungen bei der Nachrüstung. Mehr...

Die CS verabschiedet sich von der globalen Bank

Exklusiv Die Vermögensverwaltung zieht sich aus rund 50 Ländern ganz oder teilweise zurück. Mehr...

Nach dem Abgang Ackermanns kommt Senns Bewährungsprobe

Mit dem Bekanntwerden der Unstimmigkeiten zwischen dem verstorbenen Finanzchef Pierre Wauthier und Joe Ackermann wurde auch klar, dass die Zurich ihre Spar- und Wachstumsziele nicht erreicht. Mehr...

Rücktritt von Ackermann: Es ging um einen Satz

Hintergrund Kurz vor der Publikation der Halbjahresresultate kam es zur Auseinandersetzung zwischen Ackermann und dem verstorbenen Zurich-Finanzchef. Mehr...

Doris Leuthard hat ihr Departement nicht mehr im Griff

Kommentar Post, Swisscom, SBB: Nur wenn die Verkehrsministerin Ordnung schafft, kann sie ihren guten Ruf retten. Mehr...

Ein Vertrag der Angst

Leitartikel Die Schweizer Regierung hat keine Vision, wohin sie in der Europapolitik will. Dabei hat sie eigentlich gar keine Wahl. Mehr...

Die Bundesräte agieren, als wären sie allesamt Praktikanten

Kommentar Unsere Minister widersprechen sich gegenseitig und teilweise sich selbst – und das vor heiklen Verhandlungen mit der EU. Mehr...

Die Schweiz hat von Trump nicht viel Positives zu erwarten

Kommentar Wir sollten zu US-Präsident Donald Trump höflich sein – und ihn rasch wieder gehen lassen. Mehr...

Medienvielfalt für eine freie Schweiz

Kommentar Die SRG lässt sich zu grossen Teilen durch privates Fernsehen ersetzen. Panik ist nicht angesagt. Und trotzdem ist No Billag schlecht für unser Land. Mehr...

Das sind doch mal gute Nachrichten für das kommende Jahr

Kommentar Trumps Steuersenkungen helfen auch der Schweizer Wirtschaft – und sie sollte sich endlich zu einem Abkommen mit der EU bekennen. Mehr...

Burkaverbotsinitiative: Die Alternativen sind schlimmer als das Original

Kommentar Die Parteien überbieten sich mit Forderungen, wie der Islam in der Schweiz in geordnete, also der eigenen Klientel genehme Bahnen gelenkt werden könnte. Mehr...

Wir sind nicht in einer Bananenrepublik

Kommentar Wenn der Sohn von Bundesrat Maurer vor Gericht steht, muss die Öffentlichkeit genau
hinschauen können. Mehr...

Der grosse Bluff der Amerikaner

Kommentar Die Schweiz hat das Bankgeheimnis völlig dilettantisch aufgegeben. Mehr...

Die Schweizer Bevölkerung mit dem Islam versöhnen

Kommentar Neben der Anerkennung des Islams braucht es auch klare Zeichen gegen extreme Rückständigkeit in einer freien Gesellschaft. Mehr...

Ein gut gemeintes Eigentor

Kommentar Durch den Entscheid, künftig in Polizeimeldungen die Nationalität von Verdächtigen nicht zu nennen, könnten Vorurteile verstärkt werden. Mehr...

Kommentar: Afrikas Geld und die Schweiz

Kommentar «Ein Hohn für die angolanische Bevölkerung»: Das sagt «Tages-Anzeiger»-Chefredaktor zu den Paradise-Papers-Enthüllungen. Mehr...

Die Medienrevolution

Leitartikel Eine hartnäckige Berichterstattung kann bei Missständen die Machtverhältnisse ganz gehörig zum Tanzen bringen. Mehr...

So wird es in der Schweiz nie wieder Olympische Spiele geben

Kommentar Kommt Sion 2026 nicht vors Volk, haben Grossanlässe keine Chance mehr. Mehr...

Zürcher Justiz und Bildungselite geben ein trauriges Bild ab

Kommentar Es drängt sich der Verdacht auf, dass sich weder ehemalige Kollegen noch die Justiz ernsthaft mit dem Fall Jegge befassen wollen. Mehr...

Stichworte

Autoren

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

TA Marktplatz

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Service

Für Selbstständige und KMU

Tragen Sie Ihre Firma im neuen Marktplatz des Tages-Anzeigers ein.