Autor:: Beni Gafner


News

Die Schweiz im Griff von Terroristen 

Terroristen attackieren die UNO in Genf, ein Regierungsrat wird erschossen, Parlamentarier sind verletzt und bedroht. Mit diesem Szenario werden derzeit Sicherheitsorgane auf die Probe gestellt. Mehr...

Bund will HIV vollständig eliminieren

Die Zahl der HIV-Ansteckungen sinkt weiter: 2018 wurden weniger als 500 neue Fälle gemeldet. Das Ziel lautet nun, das Virus ganz zu eliminieren.  Mehr...

Politik hadert mit Vaterschaftsurlaub

Vier Wochen Vaterschaftsurlaub sind vom Tisch. Das Komitee hat entschieden, die Initiative aus Furcht vor einem Rückschlag zurückzuziehen. Ziel ist nun eine längere Elternzeit.  Mehr...

FDP und SVP attackieren sich im Wahlkampf

Die beiden bürgerlichen Parteien positionieren sich betont unterschiedlich. Die FDP setzt auf die Umwelt, die SVP auf die Wirtschaft.  Mehr...

Amherd bringt die Jets voran

Erfolg für die Verteidigungsministerin: Der Ständerat folgt ihr beim Kauf neuer Kampfflugzeuge. Armeekritiker stufen die CVP-Bundesrätin als starke Gegnerin ein. Mehr...

Interview

SVP-Chef wittert Komplott für EU-Deal

Interview Albert Rösti macht im Interview den Arbeitgebern happige Vorwürfe. Mehr...

«Klimapropaganda»: SVP will SRG die Gebühren halbieren

Parteichef Albert Rösti gibt dem SRF eine Mitschuld an der Wahlschlappe im Kanton Zürich. Im Interview erklärt er, wie die SVP im Herbst ein weiteres Debakel verhindern will. Mehr...

«Blocher spielt eine tragende Rolle bei unserem Kernthema» 

Interview SVP-Parteipräsident Albert Rösti sieht die Freiheit der Schweiz so bedroht wie nie. Schuld seien das Rahmenabkommen und die Zuwanderung. Mehr...

«Das Projekt von Samih Sawiris steht für meine Politik»

Interview Heidi Z’graggen will erste Urner Bundesrätin werden. Sie hat einen Mann zum Vorbild und wehrt sich gegen jeden Schubladisierungs-Versuch. Mehr...

«Schengen-Dublin ist eine Konstruktion der Verantwortungslosigkeit»

Für SVP-Vize Christoph Blocher wird das wahre Problem der Flüchtlingskrise nicht anerkannt. Jetzt brauche es Führungsstärke. Mehr...

Hintergrund

Wenn US-Generäle vor dem CS-Logo über Waffen schwärmen

Es geht um Interkontinental-Geschosse und anderes Kriegsgerät – im Hintergrund wirkt die Schweizer Grossbank mit. Ihre Finanzierung von Rüstungsveranstaltungen wirft Fragen auf. Mehr...

Neue Hightech-Waffe ist um Jahre verspätet – Kosten explodieren

Video Der Bund hat für 400 Millionen Franken einen Minenwerfer gekauft, der bis heute nicht funktioniert. Das Projekt verzögert sich um Jahre. Mehr...

Nach Fehlschlägen stampft Ruag die Cybersparte ein

Video Der bundeseigene Rüstungskonzern hat gegen 100 Millionen Franken investiert, um im boomenden Cybersecurity-Markt zu landen. Vergeblich. Mehr...

Ein ganz entschlossenes «Ja, aber»

Noch bevor die Konsultation zum Rahmenabkommen richtig begonnen hat, ist das Resultat absehbar. Was danach kommen soll? Das weiss niemand so genau. Mehr...

Die SP droht den Kantonen mit Klagen

Laut Bundesgericht hat der Mittelstand Anspruch auf Prämienentlastung. Das Urteil zum Kanton Luzern könnte nun weitere Kantone zwingen, mehr Geld für die Prämienverbilligung auszugeben. Mehr...

Meinung

Gefordert ist die Sicherheitspolitik

Der neue Chef kann die Armee besser oder schlechter organisieren. Die eigentliche Herausforderung aber ist eine andere. Mehr...

Credit Suisse sponsert die Massenvernichtung

Kommentar US-Generäle werben vor dem Firmenlogo der Grossbank für Rüstungsgüter. Das gehört sich nicht. Mehr...

Skandalöse Drohung aus der Wirtschaft

Kommentar Der Staat hat hochkompetitiven Branchen keine Gegengeschäfte zuzuhalten. Mehr...

Das übertriebene Salär ist inakzeptabel

Kommentar Wer einem Militärattaché pro Jahr mehr als 300'000 Franken zahlt, verschleudert Steuergelder. Mehr...

Der Chefspion ist zurückzupfeifen

Kommentar Das Andocken an militärische Spionagesatelliten Frankreichs bringt der Schweiz keinen erkennbaren Sicherheitsgewinn. Mehr...


Die Schweiz im Griff von Terroristen 

Terroristen attackieren die UNO in Genf, ein Regierungsrat wird erschossen, Parlamentarier sind verletzt und bedroht. Mit diesem Szenario werden derzeit Sicherheitsorgane auf die Probe gestellt. Mehr...

Bund will HIV vollständig eliminieren

Die Zahl der HIV-Ansteckungen sinkt weiter: 2018 wurden weniger als 500 neue Fälle gemeldet. Das Ziel lautet nun, das Virus ganz zu eliminieren.  Mehr...

Politik hadert mit Vaterschaftsurlaub

Vier Wochen Vaterschaftsurlaub sind vom Tisch. Das Komitee hat entschieden, die Initiative aus Furcht vor einem Rückschlag zurückzuziehen. Ziel ist nun eine längere Elternzeit.  Mehr...

FDP und SVP attackieren sich im Wahlkampf

Die beiden bürgerlichen Parteien positionieren sich betont unterschiedlich. Die FDP setzt auf die Umwelt, die SVP auf die Wirtschaft.  Mehr...

Amherd bringt die Jets voran

Erfolg für die Verteidigungsministerin: Der Ständerat folgt ihr beim Kauf neuer Kampfflugzeuge. Armeekritiker stufen die CVP-Bundesrätin als starke Gegnerin ein. Mehr...

Schurter war Soldat im Dienst, als er Trump den Hintern zeigte

Mountainbike-Weltmeister Nino Schurter leistete Militärdienst, als er sich vor dem Weissen Haus entblösste. Das hat Folgen. Mehr...

Hat die EU eine Studie zu E-Zigaretten falsch interpretiert?

20 Milligramm hat die EU als Nikotingrenzwert festgelegt, der Ständerat folgte der Grenze gestern – zum Ärger des verantwortlichen Forschers. Mehr...

Nur ein Viertel hat sein Testament gemacht

Viele wollen ihren letzten Willen regeln, doch nur eine Minderheit tut es dann auch wirklich. Mehr...

Grenzwächter bekämpfen illegal Kiffer

Der Fall zieht Kreise bis in den Nationalrat. Schweizer Beamte wollten in Österreich den Schmuggel von Hanfsamen unterbinden. Mit illegalen Methoden. Mehr...

Wie Amherd in einer Geheimaktion den Armeechef auswählte

Die Verteidigungsministerin übergab dem Bundesrat am Dienstagabend einen streng geheimen Umschlag. Und: Auch eine Frau war im Rennen. Mehr...

Firma bekämpft Manipulation im Sport

Sport X-Ray will das Bewusstsein für die Praktiken organisierter Krimineller fördern. Mehr...

Nur Note «knapp» für das wichtigste Rüstungsprojekt

In einer Selbsteinschätzung beurteilen Verantwortliche der Armee den Stand ihres wichtigsten Beschaffungsvorhabens aktuell als kritisch. Mehr...

Seehofers erweiterte Grenzkontrollen

Der deutsche Innenminister Horst Seehofer (CSU) will ein Konzept für einen wirksameren Schutz vor illegaler Migration. Mehr...

Kritiker bezeichnet Klimalabel als «ideologischen Blödsinn»

Die Klimajugend will Politiker mit einem Label auszeichnen – sofern sie ihre Forderungen unterschreiben. Das geht FDP-Ständerat Ruedi Noser zu weit. Mehr...

Es brodelt in der Zentralschweiz

Wegen des Pilatus-Entscheids wird der Bundesrat heftig kritisiert. Die Regierung weilt heute in Stans. Nun gibt es einen Demo-Aufruf. Mehr...

SVP-Chef wittert Komplott für EU-Deal

Interview Albert Rösti macht im Interview den Arbeitgebern happige Vorwürfe. Mehr...

«Klimapropaganda»: SVP will SRG die Gebühren halbieren

Parteichef Albert Rösti gibt dem SRF eine Mitschuld an der Wahlschlappe im Kanton Zürich. Im Interview erklärt er, wie die SVP im Herbst ein weiteres Debakel verhindern will. Mehr...

«Blocher spielt eine tragende Rolle bei unserem Kernthema» 

Interview SVP-Parteipräsident Albert Rösti sieht die Freiheit der Schweiz so bedroht wie nie. Schuld seien das Rahmenabkommen und die Zuwanderung. Mehr...

«Das Projekt von Samih Sawiris steht für meine Politik»

Interview Heidi Z’graggen will erste Urner Bundesrätin werden. Sie hat einen Mann zum Vorbild und wehrt sich gegen jeden Schubladisierungs-Versuch. Mehr...

«Schengen-Dublin ist eine Konstruktion der Verantwortungslosigkeit»

Für SVP-Vize Christoph Blocher wird das wahre Problem der Flüchtlingskrise nicht anerkannt. Jetzt brauche es Führungsstärke. Mehr...

«Ungarn soll neutral sein, wie die Schweiz»

Die Rechtsaussenpartei Jobbik ist im Aufwind und potenzielle Regierungspartei Ungarns. Präsident Gabor Vona will raus aus Nato und EU. Mehr...

«Die Schweiz begünstigt einen Rechtsbruch»

Der Präsident der russischen Staatsduma, Sergej Naryschkin, über die Ukraine, die Sanktionen des Westens und seine Liebe zu den Walliser Alpen. Mehr...

«Der Vorwurf der SVP ärgert mich nicht»

Bundespräsident Burkhalter sieht bei den Verhandlungen mit der EU über ein Rahmenabkommen keinen Zeitdruck. Mehr...

«Ich habe über 100 Mails erhalten, 80 Prozent negativ»

Interview SVP-Nationalrat Toni Bortoluzzi bringt Homosexuelle gegen sich auf. Im Interview erklärt er den Hintergrund – und sagt, wer ihm «Bisch en dumme Siech» an den Kopf werfen würde. Mehr...

«Dem Volk würde der Geduldsfaden reissen»

Interview SVP-Präsident Toni Brunner begründet den Entscheid seiner Parteileitung für eine neue Durchsetzungsinitiative. Mehr...

«Die SP präsentierte eine Initiative, Blocher findet die nun interessant»

Die Sozialdemokraten wollen zusammen mit der SVP die Grossbanken aufspalten. Wie SP-Nationalrat Corrado Pardini mit Christoph Blocher ins Gespräch kommt – und was sie gemeinsam aushecken. Mehr...

«Wer den Wehrwillen untergraben möchte, lehnt den Gripen ab»

Interview Bundespräsident und Verteidigungsminister Ueli Maurer (SVP) verteidigt seinen Entscheid für den neuen Kampfjet aus Schweden und erläutert seine Annäherung an die Grossmacht China. Mehr...

«Wir Parlamentarier sind keine Strafverfolger»

Die ständerätliche Rechtskommission entschied, dass Christoph Blocher für die Zeit vor seiner Vereidigung keine Immunität geniesst. SP-Ständerat Claude Janiak verteidigt den Entschluss. Mehr...

Wenn US-Generäle vor dem CS-Logo über Waffen schwärmen

Es geht um Interkontinental-Geschosse und anderes Kriegsgerät – im Hintergrund wirkt die Schweizer Grossbank mit. Ihre Finanzierung von Rüstungsveranstaltungen wirft Fragen auf. Mehr...

Neue Hightech-Waffe ist um Jahre verspätet – Kosten explodieren

Video Der Bund hat für 400 Millionen Franken einen Minenwerfer gekauft, der bis heute nicht funktioniert. Das Projekt verzögert sich um Jahre. Mehr...

Nach Fehlschlägen stampft Ruag die Cybersparte ein

Video Der bundeseigene Rüstungskonzern hat gegen 100 Millionen Franken investiert, um im boomenden Cybersecurity-Markt zu landen. Vergeblich. Mehr...

Ein ganz entschlossenes «Ja, aber»

Noch bevor die Konsultation zum Rahmenabkommen richtig begonnen hat, ist das Resultat absehbar. Was danach kommen soll? Das weiss niemand so genau. Mehr...

Die SP droht den Kantonen mit Klagen

Laut Bundesgericht hat der Mittelstand Anspruch auf Prämienentlastung. Das Urteil zum Kanton Luzern könnte nun weitere Kantone zwingen, mehr Geld für die Prämienverbilligung auszugeben. Mehr...

Niemand wusste damals von Toni Brunners Plänen

Der Bauer aus dem Toggenburg sagt Bern heute «Tschau». Seine Beizgäste sollten das als Erste erfahren. Doch etwas passte an jenem Abend nicht. Mehr...

Ein Departement zum Davonlaufen

Unbeliebt, unbedeutend, unführbar: Guy Parmelin flieht aus dem VBS. Warum ist dieses Departement so schlimm? Und wird Viola Amherd das Ruder herumreissen können? Mehr...

Dorfkönigin wider Willen

Porträt Yvonne Baumann, die Andermatter Gemeindepräsidentin, trat nicht mehr zur Wahl an – und wurde trotzdem gewählt. Mehr...

Spesenexzesse der Armeespitze haben ein Nachspiel

Bundesrat Guy Parmelin muss heute vor Sicherheitspolitikern Stellung nehmen. Die Rede ist von der «Spitze eines Eisbergs». Mehr...

Der unbekannte Multimillionär auf der SVP-Liste

Der Auslandschweizer John McGough will in den Nationalrat. Selbst die Parteigrössen der SVP wissen nicht, welches Kaliber auf ihrer Liste steht. Mehr...

Festhalten am gescheiterten Abkommen

Der Präsident der Sicherheitspolitischen Kommission, Nationalrat Thomas Hurter, über die Situation im Tessin. Mehr...

Betrug mit falschen Schweizer Zeugnissen

Nach Einfuhrverbot für die EU haben nun Unbekannte illegal Schweinefleisch mit dem Label «Swiss made» nach Russland exportiert. Mehr...

Nach zwei Vergehen droht die Entwaffnung

Sinn des Waffengesetzes ist der Schutz vor Missbrauch – im Visier der Polizei sind aber auch gewaltfreie Bürger. Mehr...

Das Doppelspiel der Italiener mit der Schweiz

Im Asylwesen scheinbar heillos überfordert, in Steuerfragen top organisiert: Italien registriert Migranten nicht korrekt und hintergeht damit die Dublin-Vertragspartner. Mehr...

«Übung erhöht die militärische Einsatzfähigkeit»

37 Angehörige der Schweizer Luftwaffe nehmen am Grossmanöver in Deutschland teil. Für das VBS handelt es sich nicht um eine Nato-Übung. Mehr...

Gefordert ist die Sicherheitspolitik

Der neue Chef kann die Armee besser oder schlechter organisieren. Die eigentliche Herausforderung aber ist eine andere. Mehr...

Credit Suisse sponsert die Massenvernichtung

Kommentar US-Generäle werben vor dem Firmenlogo der Grossbank für Rüstungsgüter. Das gehört sich nicht. Mehr...

Skandalöse Drohung aus der Wirtschaft

Kommentar Der Staat hat hochkompetitiven Branchen keine Gegengeschäfte zuzuhalten. Mehr...

Das übertriebene Salär ist inakzeptabel

Kommentar Wer einem Militärattaché pro Jahr mehr als 300'000 Franken zahlt, verschleudert Steuergelder. Mehr...

Der Chefspion ist zurückzupfeifen

Kommentar Das Andocken an militärische Spionagesatelliten Frankreichs bringt der Schweiz keinen erkennbaren Sicherheitsgewinn. Mehr...

Politik ohne Führung

Analyse Die Parteien FDP und CVP mindern Einfluss und eigene Macht, wenn sie vom bewährten Lead-System bei Abstimmungskämpfen abrücken. Mehr...

Stichworte

Autoren

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.