Autor:: Beni Gafner


News

Lieber forfait verlieren als gegen GC spielen

Die wüsten Bilder der GC-Hooligans bereiten den Clubs der Challenge League Sorgen. Ein Verein zieht bisher Undenkbares in Betracht. Mehr...

Diesen Schweizer Nationalrat kennen die Inder besser als wir

Vom Adoptivkind zum Parlamentarier: Nik Guggers Lebensweg wird in Indien gross ausgeschmückt. Jetzt würdigt ihn sogar der Botschafter in Bern. Mehr...

Kampfjets: Expertenbericht stösst Wirtschaft vor den Kopf

Die bisher üblichen Gegengeschäfte sollen stark reduziert werden. Das sorgt für heftige Kritik. Mehr...

Welche Luftverteidigung braucht die Schweiz?

Ein aufstrebendes China und ein erstarktes Russland fordern die USA heraus. Was die neuste Bedrohungsanalyse aus dem Verteidigungsdepartement beinhaltet. Mehr...

Waffen mit grosser Verspätung: Jetzt fordern Politiker Kontrollen

Die Sicherheitspolitische Kommission zeigt sich überrascht über die dreijährige Verzögerung beim 400 Millionen teuren Minenwerfer 16. Mehr...

Interview

«Klimapropaganda»: SVP will SRG die Gebühren halbieren

Parteichef Albert Rösti gibt dem SRF eine Mitschuld an der Wahlschlappe im Kanton Zürich. Im Interview erklärt er, wie die SVP im Herbst ein weiteres Debakel verhindern will. Mehr...

«Blocher spielt eine tragende Rolle bei unserem Kernthema» 

Interview SVP-Parteipräsident Albert Rösti sieht die Freiheit der Schweiz so bedroht wie nie. Schuld seien das Rahmenabkommen und die Zuwanderung. Mehr...

«Das Projekt von Samih Sawiris steht für meine Politik»

Interview Heidi Z’graggen will erste Urner Bundesrätin werden. Sie hat einen Mann zum Vorbild und wehrt sich gegen jeden Schubladisierungs-Versuch. Mehr...

«Schengen-Dublin ist eine Konstruktion der Verantwortungslosigkeit»

Für SVP-Vize Christoph Blocher wird das wahre Problem der Flüchtlingskrise nicht anerkannt. Jetzt brauche es Führungsstärke. Mehr...

«Ungarn soll neutral sein, wie die Schweiz»

Die Rechtsaussenpartei Jobbik ist im Aufwind und potenzielle Regierungspartei Ungarns. Präsident Gabor Vona will raus aus Nato und EU. Mehr...

Hintergrund

Neue Hightech-Waffe ist um Jahre verspätet – Kosten explodieren

Video Der Bund hat für 400 Millionen Franken einen Minenwerfer gekauft, der bis heute nicht funktioniert. Das Projekt verzögert sich um Jahre. Mehr...

Nach Fehlschlägen stampft Ruag die Cybersparte ein

Video Der bundeseigene Rüstungskonzern hat gegen 100 Millionen Franken investiert, um im boomenden Cybersecurity-Markt zu landen. Vergeblich. Mehr...

Ein ganz entschlossenes «Ja, aber»

Noch bevor die Konsultation zum Rahmenabkommen richtig begonnen hat, ist das Resultat absehbar. Was danach kommen soll? Das weiss niemand so genau. Mehr...

Die SP droht den Kantonen mit Klagen

Laut Bundesgericht hat der Mittelstand Anspruch auf Prämienentlastung. Das Urteil zum Kanton Luzern könnte nun weitere Kantone zwingen, mehr Geld für die Prämienverbilligung auszugeben. Mehr...

Niemand wusste damals von Toni Brunners Plänen

Der Bauer aus dem Toggenburg sagt Bern heute «Tschau». Seine Beizgäste sollten das als Erste erfahren. Doch etwas passte an jenem Abend nicht. Mehr...

Meinung

Skandalöse Drohung aus der Wirtschaft

Kommentar Der Staat hat hochkompetitiven Branchen keine Gegengeschäfte zuzuhalten. Mehr...

Das übertriebene Salär ist inakzeptabel

Kommentar Wer einem Militärattaché pro Jahr mehr als 300'000 Franken zahlt, verschleudert Steuergelder. Mehr...

Der Chefspion ist zurückzupfeifen

Kommentar Das Andocken an militärische Spionagesatelliten Frankreichs bringt der Schweiz keinen erkennbaren Sicherheitsgewinn. Mehr...

Politik ohne Führung

Analyse Die Parteien FDP und CVP mindern Einfluss und eigene Macht, wenn sie vom bewährten Lead-System bei Abstimmungskämpfen abrücken. Mehr...


Lieber forfait verlieren als gegen GC spielen

Die wüsten Bilder der GC-Hooligans bereiten den Clubs der Challenge League Sorgen. Ein Verein zieht bisher Undenkbares in Betracht. Mehr...

Diesen Schweizer Nationalrat kennen die Inder besser als wir

Vom Adoptivkind zum Parlamentarier: Nik Guggers Lebensweg wird in Indien gross ausgeschmückt. Jetzt würdigt ihn sogar der Botschafter in Bern. Mehr...

Kampfjets: Expertenbericht stösst Wirtschaft vor den Kopf

Die bisher üblichen Gegengeschäfte sollen stark reduziert werden. Das sorgt für heftige Kritik. Mehr...

Welche Luftverteidigung braucht die Schweiz?

Ein aufstrebendes China und ein erstarktes Russland fordern die USA heraus. Was die neuste Bedrohungsanalyse aus dem Verteidigungsdepartement beinhaltet. Mehr...

Waffen mit grosser Verspätung: Jetzt fordern Politiker Kontrollen

Die Sicherheitspolitische Kommission zeigt sich überrascht über die dreijährige Verzögerung beim 400 Millionen teuren Minenwerfer 16. Mehr...

Kommandant wird versetzt, den 300'000-Franken-Lohn behält er

Nach einer Spesenaffäre in der Armee geht der Ausbildungschef nach Washington. Dort verdient er mehr als sein Vorgesetzter. Mehr...

Nun beginnen die Tests der neuen Kampfjets

Spezialisten von Armee, Luftwaffe und Armasuisse nehmen bis Ende Juni die fünf Kandidaten für die Nachfolge der F/A-18 unter die Lupe. Den Anfang macht der Eurofighter. Mehr...

Bahnpolizisten sollen Grenzen kontrollieren

Der Bundesrat muss über Pläne diskutieren, die Transportpolizei in die Eidgenössische Zollverwaltung zu integrieren. Mehr...

Keller-Sutter kontert Fehrs Kritik wegen An'Nur-Prediger

Der Bund arbeite mit Hochdruck an der Ausschaffung eines Äthiopiers, so die Justizministerin. Dieser sitzt bis Ende April in Haft – dann muss er freigelassen werden. Mehr...

Die SVP trägt den Widerstand in die Kantone

In einer konzertierten Aktion reichen SVP-Kantonsräte in sämtlichen Kantonen Standesinitiativen gegen den EU-Deal ein. Mehr...

Die FDP zögert jetzt nicht mehr

Die FDP Schweiz stellt sich klar hinter das Abkommen mit der EU. Das freut die Arbeitgeber. Und erzürnt die Gewerkschaften. Mehr...

Auslandschweizer wollen Postfinance verklagen

Schweizer, die im Ausland wohnen, fühlen sich von der Bank diskriminiert. Nun kämpfen sie für bessere Konditionen. Mehr...

USA treten mit Superbomber F-35 an

Jetzt ist es klar: Auch die Amerikaner bieten beim Milliardengeschäft mit. Die Kampfjet-Abstimmung könnte sich aber verzögern. Mehr...

«Nur wenig Bauern erreichen Stundenlohn von 29 Franken»

Der Wert der Landwirtschaft werde unterschätzt, sagt Bauernverbandspräsident Markus Ritter. Und präsentiert eigene Zahlen. Mehr...

Wie Viola Amherd in Militärfragen denkt

Eine Spurensuche im Parlament und in Smartvote-Umfragen zeigt, wie sich die neue Verteidigungsministerin zur Armee positionierte. Mehr...

«Klimapropaganda»: SVP will SRG die Gebühren halbieren

Parteichef Albert Rösti gibt dem SRF eine Mitschuld an der Wahlschlappe im Kanton Zürich. Im Interview erklärt er, wie die SVP im Herbst ein weiteres Debakel verhindern will. Mehr...

«Blocher spielt eine tragende Rolle bei unserem Kernthema» 

Interview SVP-Parteipräsident Albert Rösti sieht die Freiheit der Schweiz so bedroht wie nie. Schuld seien das Rahmenabkommen und die Zuwanderung. Mehr...

«Das Projekt von Samih Sawiris steht für meine Politik»

Interview Heidi Z’graggen will erste Urner Bundesrätin werden. Sie hat einen Mann zum Vorbild und wehrt sich gegen jeden Schubladisierungs-Versuch. Mehr...

«Schengen-Dublin ist eine Konstruktion der Verantwortungslosigkeit»

Für SVP-Vize Christoph Blocher wird das wahre Problem der Flüchtlingskrise nicht anerkannt. Jetzt brauche es Führungsstärke. Mehr...

«Ungarn soll neutral sein, wie die Schweiz»

Die Rechtsaussenpartei Jobbik ist im Aufwind und potenzielle Regierungspartei Ungarns. Präsident Gabor Vona will raus aus Nato und EU. Mehr...

«Die Schweiz begünstigt einen Rechtsbruch»

Der Präsident der russischen Staatsduma, Sergej Naryschkin, über die Ukraine, die Sanktionen des Westens und seine Liebe zu den Walliser Alpen. Mehr...

«Der Vorwurf der SVP ärgert mich nicht»

Bundespräsident Burkhalter sieht bei den Verhandlungen mit der EU über ein Rahmenabkommen keinen Zeitdruck. Mehr...

«Ich habe über 100 Mails erhalten, 80 Prozent negativ»

Interview SVP-Nationalrat Toni Bortoluzzi bringt Homosexuelle gegen sich auf. Im Interview erklärt er den Hintergrund – und sagt, wer ihm «Bisch en dumme Siech» an den Kopf werfen würde. Mehr...

«Dem Volk würde der Geduldsfaden reissen»

Interview SVP-Präsident Toni Brunner begründet den Entscheid seiner Parteileitung für eine neue Durchsetzungsinitiative. Mehr...

«Die SP präsentierte eine Initiative, Blocher findet die nun interessant»

Die Sozialdemokraten wollen zusammen mit der SVP die Grossbanken aufspalten. Wie SP-Nationalrat Corrado Pardini mit Christoph Blocher ins Gespräch kommt – und was sie gemeinsam aushecken. Mehr...

«Wer den Wehrwillen untergraben möchte, lehnt den Gripen ab»

Interview Bundespräsident und Verteidigungsminister Ueli Maurer (SVP) verteidigt seinen Entscheid für den neuen Kampfjet aus Schweden und erläutert seine Annäherung an die Grossmacht China. Mehr...

«Wir Parlamentarier sind keine Strafverfolger»

Die ständerätliche Rechtskommission entschied, dass Christoph Blocher für die Zeit vor seiner Vereidigung keine Immunität geniesst. SP-Ständerat Claude Janiak verteidigt den Entschluss. Mehr...

Neue Hightech-Waffe ist um Jahre verspätet – Kosten explodieren

Video Der Bund hat für 400 Millionen Franken einen Minenwerfer gekauft, der bis heute nicht funktioniert. Das Projekt verzögert sich um Jahre. Mehr...

Nach Fehlschlägen stampft Ruag die Cybersparte ein

Video Der bundeseigene Rüstungskonzern hat gegen 100 Millionen Franken investiert, um im boomenden Cybersecurity-Markt zu landen. Vergeblich. Mehr...

Ein ganz entschlossenes «Ja, aber»

Noch bevor die Konsultation zum Rahmenabkommen richtig begonnen hat, ist das Resultat absehbar. Was danach kommen soll? Das weiss niemand so genau. Mehr...

Die SP droht den Kantonen mit Klagen

Laut Bundesgericht hat der Mittelstand Anspruch auf Prämienentlastung. Das Urteil zum Kanton Luzern könnte nun weitere Kantone zwingen, mehr Geld für die Prämienverbilligung auszugeben. Mehr...

Niemand wusste damals von Toni Brunners Plänen

Der Bauer aus dem Toggenburg sagt Bern heute «Tschau». Seine Beizgäste sollten das als Erste erfahren. Doch etwas passte an jenem Abend nicht. Mehr...

Ein Departement zum Davonlaufen

Unbeliebt, unbedeutend, unführbar: Guy Parmelin flieht aus dem VBS. Warum ist dieses Departement so schlimm? Und wird Viola Amherd das Ruder herumreissen können? Mehr...

Dorfkönigin wider Willen

Porträt Yvonne Baumann, die Andermatter Gemeindepräsidentin, trat nicht mehr zur Wahl an – und wurde trotzdem gewählt. Mehr...

Spesenexzesse der Armeespitze haben ein Nachspiel

Bundesrat Guy Parmelin muss heute vor Sicherheitspolitikern Stellung nehmen. Die Rede ist von der «Spitze eines Eisbergs». Mehr...

Der unbekannte Multimillionär auf der SVP-Liste

Der Auslandschweizer John McGough will in den Nationalrat. Selbst die Parteigrössen der SVP wissen nicht, welches Kaliber auf ihrer Liste steht. Mehr...

Festhalten am gescheiterten Abkommen

Der Präsident der Sicherheitspolitischen Kommission, Nationalrat Thomas Hurter, über die Situation im Tessin. Mehr...

Betrug mit falschen Schweizer Zeugnissen

Nach Einfuhrverbot für die EU haben nun Unbekannte illegal Schweinefleisch mit dem Label «Swiss made» nach Russland exportiert. Mehr...

Nach zwei Vergehen droht die Entwaffnung

Sinn des Waffengesetzes ist der Schutz vor Missbrauch – im Visier der Polizei sind aber auch gewaltfreie Bürger. Mehr...

Das Doppelspiel der Italiener mit der Schweiz

Im Asylwesen scheinbar heillos überfordert, in Steuerfragen top organisiert: Italien registriert Migranten nicht korrekt und hintergeht damit die Dublin-Vertragspartner. Mehr...

«Übung erhöht die militärische Einsatzfähigkeit»

37 Angehörige der Schweizer Luftwaffe nehmen am Grossmanöver in Deutschland teil. Für das VBS handelt es sich nicht um eine Nato-Übung. Mehr...

«Bingo Fuel!»

Als der Schweizer Jetpilot Peter «Pablo» Merz am 2. August 2008 im Gripen ein Manöver testete, leuchtete plötzlich eine Warnung auf. Mehr...

Skandalöse Drohung aus der Wirtschaft

Kommentar Der Staat hat hochkompetitiven Branchen keine Gegengeschäfte zuzuhalten. Mehr...

Das übertriebene Salär ist inakzeptabel

Kommentar Wer einem Militärattaché pro Jahr mehr als 300'000 Franken zahlt, verschleudert Steuergelder. Mehr...

Der Chefspion ist zurückzupfeifen

Kommentar Das Andocken an militärische Spionagesatelliten Frankreichs bringt der Schweiz keinen erkennbaren Sicherheitsgewinn. Mehr...

Politik ohne Führung

Analyse Die Parteien FDP und CVP mindern Einfluss und eigene Macht, wenn sie vom bewährten Lead-System bei Abstimmungskämpfen abrücken. Mehr...

Stichworte

Autoren

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.