Autor:: Birgit Schönau

News

Italien fordert eine gemeinsame europäische Flüchtlingspolitik

Die neue Regierung Italiens hat ein Herz für Flüchtlinge – doch sie benötigt Hilfe. Mehr...

Europas neuer starker Mann

Der italienische Premier Renzi geht fordernd in die EU-Ratspräsidentschaft: Er will eine neue Sparpolitik. Mehr...

Der Papst verbannt die Mafia

Franziskus geisselt die kalabrische ’Ndrangheta als Ausgeburt des Materialismus. In Süditalien kämpfen Hunderte katholischer Priester gegen die Mafia. Mehr...

Grillo paktiert mit Farage

In einer Internetbefragung stimmt eine Mehrheit der Fünfsternbewegung für ein Bündnis mit den englischen Anti-Europa-Populisten. Mehr...

Feindseligkeiten in der Frontstadt

Beppe Grillo führt vor der Europawahl einen populistischen Wahlkampf gegen die EU. In Parma betreibt der erste bedeutende Bürgermeister der Partei derweil lieber Realpolitik. Doch Grillo duldet keinen Widerspruch. Mehr...

Interview

«Für Drecksarbeit darf man sich nicht schämen»

Giorgio Chiellini kultiviert mit seinen alten Kollegen das Verteidigen – heute trifft er mit Juventus in der Champions League auf Monaco. Mehr...

«Von der Sexorgie zur Putzorgie»

Interview Amanda Knox und Raffaele Sollecito sollen den Mord an der Mitstudentin Meredith Kercher doch begangen haben Tagesanzeiger.ch/Newsnet-Korrespondentin Birgit Schönau zum neuen Urteil. Mehr...

«Berlusconi war der härteste Gegner seit Mussolini»

Interview Enrico Letta, Vizechef des sozialdemokratischen Partito Democratico, erklärt, weshalb seine Partei nun doch um den Wahlsieg bangen muss. Den langjährigen Regierungschef Silvio Berlusconi vergleicht er mit einer «biblischen Plage». Mehr...

Hintergrund

Mit Vergnügen in der zweiten Liga

Porträt Gianluigi Buffon, der beste Fussballer der Welt, wird bald 40. Mehr...

Reformen statt Ruby

Während Silvio Berlusconi auf sein nächstes Gerichtsurteil wartet, kämpft Matteo Renzi um die Erneuerung des Landes – erstaunlicherweise mit dem alten Gegner. Mehr...

Der Schrotthaufen der Superlative schwimmt wieder

Die Bergung der Costa Concordia ist das letzte Kapitel im italienischen Kreuzfahrtdrama. Doch nicht alle freuen sich darüber, dass das havarierte Luxusschiff bald von der Insel verschwunden ist. Mehr...

Wo die Madonna sich vor dem Paten verneigt

Mafiosi tragen Marienstatuen durch italienische Städte und sammeln Heiligenbilder. Doch nun hat Papst Franziskus über die frommen Paten den Kirchenbann ausgesprochen – und die Mafiakirche in Aufruhr versetzt. Mehr...

Die Angst des Gigi Nazionale

Gianluigi Buffon (36) ist Italiens grosser, alter Mann. Nervös ist er vor dem Uruguay-Schlüsselspiel trotzdem. Mehr...

Meinung

Diesen Italienern wird niemand nachweinen

Kommentar Die Squadra azzurra muss wie schon vor vier Jahren nach der WM-Vorrunde 2014 nach Hause reisen. Das kommt nicht von ungefähr: Sie hinkt der internationalen Konkurrenz hinterher. Mehr...

Bei den Arabern gelandet

Analyse Die Vereinigten Arabischen Emirate steigen bei der italienischen Airline Alitalia ein. Premier Renzi kann das als Erfolg verbuchen. Mehr...

Kommunist, König, Puppenspieler

Porträt Der zweitätige Staatsbesuch in der Schweiz bietet dem italienischen Staatspräsidenten Giorgio Napolitano eine Pause vom Dauergefecht zu Hause. Er ist immer noch voller Elan. Mehr...

Wir brauchen Schurken!

Frauen sollen besser Fussball spielen als Männer? Replik einer Frau. Mehr...

Nase zu und durch – trotz Schwefelgeruch

Analyse Europas Konservativen sind Berlusconis Eskapaden peinlich. Als Wahlkämpfer wollen sie aber nicht auf ihn verzichten. Mehr...


Italien fordert eine gemeinsame europäische Flüchtlingspolitik

Die neue Regierung Italiens hat ein Herz für Flüchtlinge – doch sie benötigt Hilfe. Mehr...

Europas neuer starker Mann

Der italienische Premier Renzi geht fordernd in die EU-Ratspräsidentschaft: Er will eine neue Sparpolitik. Mehr...

Der Papst verbannt die Mafia

Franziskus geisselt die kalabrische ’Ndrangheta als Ausgeburt des Materialismus. In Süditalien kämpfen Hunderte katholischer Priester gegen die Mafia. Mehr...

Grillo paktiert mit Farage

In einer Internetbefragung stimmt eine Mehrheit der Fünfsternbewegung für ein Bündnis mit den englischen Anti-Europa-Populisten. Mehr...

Feindseligkeiten in der Frontstadt

Beppe Grillo führt vor der Europawahl einen populistischen Wahlkampf gegen die EU. In Parma betreibt der erste bedeutende Bürgermeister der Partei derweil lieber Realpolitik. Doch Grillo duldet keinen Widerspruch. Mehr...

Berlusconi und die Bewährungsauflagen

Dem Steuerbetrüger Silvio Berlusconi droht bereits die nächste Verhaftung. Er trat seinen Dienst in einem Heim für Demenzkranke an – und sagte dazu lieber nichts mehr. Mehr...

Straftäter im fintenreichen Kampf

Silvio Berlusconi kündigt seine Kandidatur bei den Europawahlen an – doch die ist ihm gesetzlich verboten. Das Manöver des vorbestraften Ex-Premiers könnte die Wahlen torpedieren. Mehr...

Comeback ohne Schminke

Analyse Italiens Linksdemokraten haben für die Wahlrechtsreform überraschend einen neuen Partner: Silvio Berlusconi. Der frühere Regierungschef umwirbt neuerdings seine Altersgruppe. Mehr...

Zuerst der Hauptsitz – wann die Fabriken?

Hintergrund Fiat siedelt den Firmensitz der neuen Fiat Chrysler Automobiles in den Niederlanden an. Pessimisten befürchten, das sei erst der Anfang des italienischen Ausverkaufs. Mehr...

Die Revolution des Jorge Bergoglio

In gerade einmal 100 Tagen hat Franziskus die Kirche revolutioniert – das beweist auch seine Reise nach Lampedusa, wo täglich Flüchtlinge landen. Noch nie hat sich ein Papst an einen solchen Ort begeben. Mehr...

«Für Drecksarbeit darf man sich nicht schämen»

Giorgio Chiellini kultiviert mit seinen alten Kollegen das Verteidigen – heute trifft er mit Juventus in der Champions League auf Monaco. Mehr...

«Von der Sexorgie zur Putzorgie»

Interview Amanda Knox und Raffaele Sollecito sollen den Mord an der Mitstudentin Meredith Kercher doch begangen haben Tagesanzeiger.ch/Newsnet-Korrespondentin Birgit Schönau zum neuen Urteil. Mehr...

«Berlusconi war der härteste Gegner seit Mussolini»

Interview Enrico Letta, Vizechef des sozialdemokratischen Partito Democratico, erklärt, weshalb seine Partei nun doch um den Wahlsieg bangen muss. Den langjährigen Regierungschef Silvio Berlusconi vergleicht er mit einer «biblischen Plage». Mehr...

Mit Vergnügen in der zweiten Liga

Porträt Gianluigi Buffon, der beste Fussballer der Welt, wird bald 40. Mehr...

Reformen statt Ruby

Während Silvio Berlusconi auf sein nächstes Gerichtsurteil wartet, kämpft Matteo Renzi um die Erneuerung des Landes – erstaunlicherweise mit dem alten Gegner. Mehr...

Der Schrotthaufen der Superlative schwimmt wieder

Die Bergung der Costa Concordia ist das letzte Kapitel im italienischen Kreuzfahrtdrama. Doch nicht alle freuen sich darüber, dass das havarierte Luxusschiff bald von der Insel verschwunden ist. Mehr...

Wo die Madonna sich vor dem Paten verneigt

Mafiosi tragen Marienstatuen durch italienische Städte und sammeln Heiligenbilder. Doch nun hat Papst Franziskus über die frommen Paten den Kirchenbann ausgesprochen – und die Mafiakirche in Aufruhr versetzt. Mehr...

Die Angst des Gigi Nazionale

Gianluigi Buffon (36) ist Italiens grosser, alter Mann. Nervös ist er vor dem Uruguay-Schlüsselspiel trotzdem. Mehr...

Der doppelte Mario Balotelli

Porträt Italiens Siegtorschütze zeigt sich gegen England wieder gefährlich wie einst – und staatsmännisch wie selten. Mehr...

Matteo Renzi bricht alle Rekorde

Italiens Linke holt das beste Wahlergebnis der Geschichte und weist die Populisten in die Schranken. Mehr...

Heiligsprechung mit vier Päpsten

Bei der Kanonisierung von Johannes XXIII. und Johannes Paul II. erscheint Benedikt XVI. erstmals wieder auf dem Petersplatz. Mehr...

Das römische Pilgerlager

Am Sonntag nach den Osterfeierlichkeiten, zu denen sich in der heiligen Stadt bereits Hunderttausende Menschen versammelt haben, werden zwei Päpste heiliggesprochen. Für die Römer ein Albtraum. Mehr...

Rückwärts, Italien!

Während Silvio Berlusconi seine Strafe antreten muss, zerbricht seine Partei Forza Italia – nicht an den Richtern, sondern an seinem Nachfolger Matteo Renzi. Mehr...

Berlusconis neue Freundin bedeutete sein Ende

Analyse Der ehemalige Berlusconi-Vertraute Nicola Cosentino sitzt im Gefängnis. Er hat mit der Mafia geschäftet. Mehr...

Zickenalarm bei den Berlusconis

Die Töchter Marina und Barbara des früheren italienischen Ministerpräsidenten streiten um die Vorherrschaft in Firma und Partei. Und nun fordert auch noch Papas Verlobte ihren Anteil. Mehr...

Der Mann mit Mut

Porträt Ab nächster Woche regiert Matteo Renzi Italien. Der 39-Jährige ist nicht mit den alten Seilschaften verbandelt. Das macht ihn unabhängig – und unberechenbar. Mehr...

Vollständig ausgeflippte Parlamentarier

Hintergrund Auf Beppe Grillos Blog entlädt sich ein beispielloser Shitstorm gegen Laura Boldrini – weil Italiens Parlamentspräsidentin eine Abstimmung erlaubte. Was ist dran? Mehr...

Der italienische Volkssport

Hintergrund Die Guardia di Finanza hat 2013 fast 52 Milliarden Euro hinterzogene Steuern entdeckt, davon über 15 Milliarden im Ausland. Italiens Finanzminister sucht nun noch mehr Schwarzgeld in der Schweiz. Mehr...

Diesen Italienern wird niemand nachweinen

Kommentar Die Squadra azzurra muss wie schon vor vier Jahren nach der WM-Vorrunde 2014 nach Hause reisen. Das kommt nicht von ungefähr: Sie hinkt der internationalen Konkurrenz hinterher. Mehr...

Bei den Arabern gelandet

Analyse Die Vereinigten Arabischen Emirate steigen bei der italienischen Airline Alitalia ein. Premier Renzi kann das als Erfolg verbuchen. Mehr...

Kommunist, König, Puppenspieler

Porträt Der zweitätige Staatsbesuch in der Schweiz bietet dem italienischen Staatspräsidenten Giorgio Napolitano eine Pause vom Dauergefecht zu Hause. Er ist immer noch voller Elan. Mehr...

Wir brauchen Schurken!

Frauen sollen besser Fussball spielen als Männer? Replik einer Frau. Mehr...

Nase zu und durch – trotz Schwefelgeruch

Analyse Europas Konservativen sind Berlusconis Eskapaden peinlich. Als Wahlkämpfer wollen sie aber nicht auf ihn verzichten. Mehr...

Holzhammer gegen böse Buben

Kommentar Die UNO hat den Umgang des Vatikans mit den Fällen von Kindesmissbrauch in der Kirche scharf kritisiert. Das hilft wenig. Mehr...

Italien bangt um die italienische Seele von Fiat

Analyse Die Agnelli-Erben übernehmen Chrysler und führen nun den siebtgrössten Autokonzern der Welt. Mehr...

Endlich eine Perspektive

Kommentar Silvio Berlusconi ist von der Justiz besiegt. Den Rebellen in seiner Partei geht nun auf, dass sein Rechtspopulismus keine Zukunft hat. Mehr...

Berlusconi spielt auf Zeit – und die Linke spielt mit

Eine Verurteilung des italienischen Ex-Premiers heute hiesse nicht, dass er seinen Einfluss verlieren würde. Eine Analyse. Mehr...

Stichworte

Autoren

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.