Autor:: Bruno Kaufmann

News

Kamprad bringt wenig Geld zurück in seine Heimat

Ikea-Gründer Ingvar Kamprad kehrt heim nach Schweden. Sein Dorf darf nicht auf einen Geldsegen hoffen: Kamprad hat seine Milliarden einem Konglomerat von Stiftungen und Firmen überschrieben. Mehr...

Schwedens Gripen-Abstimmung und der sorgenvolle Blick in die Schweiz

Vorschau Das schwedische Parlament entscheidet heute über den Kauf von sechzig neuen Gripen-Kampffliegern. In Bern wird man das politische Geschäft mit grösstem Interesse verfolgen. Mehr...

Schwere Vorwürfe gegen die Führung von Gate Gourmet

In Kopenhagen steht die frühere Nordeuropachefin des Schweizer Bordcaterers vor Gericht. Mehr...

Shivan M. wurde beim Fussballspielen verhaftet

Der Haftrichter hat für Shivan M. eine Untersuchungshaft angeordnet. Der 21-jährige Iraker wird verdächtigt, einen Mann vor dem Kaufleuten erstochen zu haben. Mehr...

Island hofft auf einen Multimilliardär aus China

Hintergrund Ein chinesischer Investor will sich in Island 300 Quadratkilometer Land sichern, um Luxushotels und Golfplätze zu bauen. Die Regierung hat den Leasingvertrag genehmigt. Kritiker befürchten, dass hinter dem Vorhaben politische Absichten stecken. Mehr...

Interview

«Freiheit verträgt sich schlecht mit einem Polizeistaat»

Der norwegische Politologe Kristian Harpviken verteidigt nach den schrecklichen Geschehnissen in Oslo das norwegische Gesellschaftsmodell. Doch er sieht auch Handlungsbedarf. Mehr...

Hintergrund

Ein neues «Millennium»

Die Fortsetzung von Stieg Larssons «Millennium»-Krimireihe soll «Verschwörung» heissen. Auch ein Veröffentlichungsdatum ist nun bekannt. Mehr...

Grönlands Jagd nach Rohstoffen verändert die Arktis

Die grösste Insel der Welt will finanziell unabhängig werden von Dänemark. Das Parlament in Nuuk hat deshalb das Förderverbot für Uran und Seltene Erden aufgehoben. Mehr...

Der Run auf die Arktis kennt (fast) keine Grenzen

Die Anrainerstaaten des Nordpols machen sich ein Drittel der weltweiten Öl- und Gasreserven streitig. Longyearbyen auf Spitzbergen ist in den letzten Jahren zu «einem der internationalsten Orte» geworden. Mehr...

In Norwegen müssen auch Frauen zur Aushebung antreten

Die geschlechterneutrale Wehrpflicht ist für die rotgrüne Regierung in Oslo ein wichtiger Schritt zu mehr Gleichberechtigung. Mehr...

Die «neuen» Schweden bleiben ausgeschlossen

Analyse Der schwedische Wohlfahrtsstaat gehört zu den erfolgreichsten Gesellschaftsmodellen der Welt. Die Unruhen in Stockholms Aussenquartieren machen jetzt seine Schwächen deutlich. Mehr...

Meinung

Die schwarze Rache aus Island

Nach Jahren der Irrwege auf dem globalen Finanzplatz verfügt die Insel aus Feuer und Eis endlich wieder einmal über einen echten Heimvorteil. Mehr...

Die Lehren sind richtig, kommen aber zu spät

Vielleicht war es schon zu spät für einen echten Neubeginn nach dem isländischen Fast-Staatsbankrott. Mehr...


Kamprad bringt wenig Geld zurück in seine Heimat

Ikea-Gründer Ingvar Kamprad kehrt heim nach Schweden. Sein Dorf darf nicht auf einen Geldsegen hoffen: Kamprad hat seine Milliarden einem Konglomerat von Stiftungen und Firmen überschrieben. Mehr...

Schwedens Gripen-Abstimmung und der sorgenvolle Blick in die Schweiz

Vorschau Das schwedische Parlament entscheidet heute über den Kauf von sechzig neuen Gripen-Kampffliegern. In Bern wird man das politische Geschäft mit grösstem Interesse verfolgen. Mehr...

Schwere Vorwürfe gegen die Führung von Gate Gourmet

In Kopenhagen steht die frühere Nordeuropachefin des Schweizer Bordcaterers vor Gericht. Mehr...

Shivan M. wurde beim Fussballspielen verhaftet

Der Haftrichter hat für Shivan M. eine Untersuchungshaft angeordnet. Der 21-jährige Iraker wird verdächtigt, einen Mann vor dem Kaufleuten erstochen zu haben. Mehr...

Island hofft auf einen Multimilliardär aus China

Hintergrund Ein chinesischer Investor will sich in Island 300 Quadratkilometer Land sichern, um Luxushotels und Golfplätze zu bauen. Die Regierung hat den Leasingvertrag genehmigt. Kritiker befürchten, dass hinter dem Vorhaben politische Absichten stecken. Mehr...

Das Ende der Show

Breivik-Prozess Am zweiten Prozesstag in Oslo zeigte Anders Behring Breivik erstmals Schwäche. Der Massenmörder wurde von der Staatsanwaltschaft wie ein kleiner Bub behandelt. Mehr...

Der Massenmörder von Utöya will einen Schauprozess

Massaker von Utöya Anders Breivik hat gestern Zeugen ernannt. Sie sollen die Richter vom «Bürgerkrieg» überzeugen. Am 16. April beginnt der Prozess gegen den 33-jährigen Norweger. Mehr...

Unglückszug raste geradeaus

Die in Norwegen verunfallte Flirt-Komposition fuhr vermutlich zu schnell in eine Kurve. Und die Rettungsaktion lief spät an. Mehr...

Sie setzt auf eine Idee aus der Schweiz

Hintergrund Die neue Mitte-links-Koalition in Dänemark zieht einen Schlussstrich unter ein konservatives Jahrzehnt. Und lanciert ein milliardenschweres Investitionsprogramm und eine Schwerverkehrsabgabe nach Schweizer Vorbild. Mehr...

Unter einer «Wahlwolldecke»

In Norwegen zeigen die ersten Wahlen nach den Anschlägen vom 22. Juli, dass die Politiker weiterhin zurückhaltend in ihren Aussagen und Forderungen sind. Mehr...

Dänemark will Grenze wieder befestigen

Zum Beginn der Sommerferien marschieren an Dänemarks Grenzübergängen die Zollbeamten wieder auf. Bis in drei Jahren sollen zudem wieder Befestigungsanlagen die Grenze zu Deutschland sichern. Mehr...

Warum in Skandinavien der Wind gedreht hat

In Skandinavien legen rechtspopulistische Kräfte die Schwächen der starken Wohlfahrtsstaaten offen. Der Grund dafür liegt in den Kriegen und Auswanderungen nach 1945. Mehr...

Island erlebt ein Drama ohne Ende

Das isländische Volk hat Ministerpräsidentin Johanna Sigurdardottir politisch einen Korb gegeben. Nun muss der Efta-Gerichtshof in Luxemburg über die Schuldenrückzahlung im Icesave-Konflikt entscheiden. Mehr...

Mit Kampfjets nach Libyen

Zum ersten Mal seit fünfzig Jahren zieht das neutrale Schweden mit seiner Luftwaffe in einen Krieg. Mehr...

Gate Gourmet: Ex-Chefin in Haft

Exklusiv Die Frau, die Gate Gourmet um Millionen betrog, wurde verhaftet. Sie hat ein Geständnis abgelegt. Mehr...

«Freiheit verträgt sich schlecht mit einem Polizeistaat»

Der norwegische Politologe Kristian Harpviken verteidigt nach den schrecklichen Geschehnissen in Oslo das norwegische Gesellschaftsmodell. Doch er sieht auch Handlungsbedarf. Mehr...

Ein neues «Millennium»

Die Fortsetzung von Stieg Larssons «Millennium»-Krimireihe soll «Verschwörung» heissen. Auch ein Veröffentlichungsdatum ist nun bekannt. Mehr...

Grönlands Jagd nach Rohstoffen verändert die Arktis

Die grösste Insel der Welt will finanziell unabhängig werden von Dänemark. Das Parlament in Nuuk hat deshalb das Förderverbot für Uran und Seltene Erden aufgehoben. Mehr...

Der Run auf die Arktis kennt (fast) keine Grenzen

Die Anrainerstaaten des Nordpols machen sich ein Drittel der weltweiten Öl- und Gasreserven streitig. Longyearbyen auf Spitzbergen ist in den letzten Jahren zu «einem der internationalsten Orte» geworden. Mehr...

In Norwegen müssen auch Frauen zur Aushebung antreten

Die geschlechterneutrale Wehrpflicht ist für die rotgrüne Regierung in Oslo ein wichtiger Schritt zu mehr Gleichberechtigung. Mehr...

Die «neuen» Schweden bleiben ausgeschlossen

Analyse Der schwedische Wohlfahrtsstaat gehört zu den erfolgreichsten Gesellschaftsmodellen der Welt. Die Unruhen in Stockholms Aussenquartieren machen jetzt seine Schwächen deutlich. Mehr...

Lillehammer hat Lust auf mehr

Analyse Die Olympiade ist den Norwegern nach 20 Jahren noch in bester Erinnerung. Lillehammer könnte für die Spiele 2022 zu Graubündens schärfstem Rivalen werden. Mehr...

Schwedischer Gripen-Entscheid verunsichert Schweizer Politiker

Das schwedische Parlament sagte gestern Ja zum Gripen-Programm – aber nur unter Vorbehalten. Das vergrössert die Skepsis bei Schweizer Politikern. Mehr...

Ein Auslaufmodell mit Zukunftschancen

Der EWR hat sich für Norwegen und für die EU als Glücksfall erwiesen. Oslo muss dafür allerdings auf sein Vetorecht verzichten und fleissig zahlen. Mehr...

«Gebt den Nobelpreis zurück»

Für gewöhnlich erfüllt es die Norweger mit Stolz, dass ein Komitee aus ihrem Land den Friedensnobelpreis vergibt. Mit der diesjährigen Wahl sind aber viele überhaupt nicht zufrieden. Mehr...

Breiviks Richterin

Kopf des Tages Die 52-jährige Wenche Elizabeth Arntzen gab dem grössten Terrorprozess in Norwegens Geschichte ein souveränes Gesicht. Mehr...

Moderatorin des Wandels

Kopf des Tages Alexandra Bech Gjörv ist Präsidentin der unabhängigen Untersuchungskommission im Fall Breivik. Mehr...

Wie Percy Barnevik versucht, sein Image aufzupolieren

Riesig war der Aufschrei, als Percy Barnevik bei ABB mit 150 Millionen Franken in Rente ging. Nun kümmert sich der frühere Manager um die Ärmsten der Welt. Wie das geht, schreibt er in seiner Autobiografie. Mehr...

Lachen kann er schon lange nicht mehr

Anders Breivik hat sich Geir Lippestad als Verteidiger gewünscht. Der Anwalt hat aber auch den Respekt der Opfer und Angehörigen. Mehr...

Nun steht fest: Herr Skyllberg ass wochenlang nur Schnee

Der 44-jährige Schwede Peter Skyllberg wurde in seinem Auto vom Schnee überrascht und überlebte zwei Monate ohne Nahrung. Das wollte anfänglich niemand glauben. Doch gestern orientierte die Polizei. Mehr...

Dänemarks unheimliches Gespür für Europa

Kopenhagen übernimmt die EU-Präsidentschaft und möchte den europäischen Zusammenhalt stärken. Im Grenzgebiet zu Deutschland zeigt sich jedoch, wie schwer dies den Dänen im Alltag immer noch fällt. Mehr...

Die schwarze Rache aus Island

Nach Jahren der Irrwege auf dem globalen Finanzplatz verfügt die Insel aus Feuer und Eis endlich wieder einmal über einen echten Heimvorteil. Mehr...

Die Lehren sind richtig, kommen aber zu spät

Vielleicht war es schon zu spät für einen echten Neubeginn nach dem isländischen Fast-Staatsbankrott. Mehr...

Stichworte

Autoren

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.