Autor:: Catherine Boss


News

CS-Mitarbeiter geraten in den Fokus der Ermittler

Die Staatsanwaltschaft ermittelt in der Beschattungsaffäre der Credit Suisse gegen Privatdetektive wegen mehrerer Delikte. Es geht auch um Beihilfe dazu. Mehr...

Die CS liess die Detektive auffliegen – ohne Vorwarnung

Die in der Beschattungsaffäre involvierten Privatermittler sind schockiert darüber, wie die Bank mit ihnen umgesprungen ist. Mehr...

Wie die CS-Beschattungsaffäre eine tödliche Wende nahm

Vermittler T. suchte vor seinem Suizid nach Lösungen – ein zielführendes Gespräch mit der Bank kam nicht zustande. Mehr...

Lauber ist noch nicht aus dem Schneider

Der Bundesanwalt muss seine Behörde führen, obwohl Untersuchungen zu den Geheimtreffen laufen. Das birgt Risiken – nicht nur für ihn. Mehr...

Putsch am Bundesstrafgericht

Zwei von drei Kammerpräsidenten wurden abgewählt – ausgerechnet jene, die gegen Bundesanwalt Michael Lauber entschieden. Mehr...

Interview

«Trumps Anwalt Rudy Giuliani ist ein Lügner»

Interview In der Ukraine-Affäre attackiert das Trump-Team einen Mann ganz besonders. Im Exklusivinterview wehrt er sich gegen die Vorwürfe. Mehr...

«Beim Tierschutz gibt es keine Schmerzgrenze»

Interview Markus Ritter, Präsident des Bauernverbands, reagiert auf unsere Recherche zu vernachlässigten Tieren. Mehr...

«Sexuelle Probleme treiben Menschen in den Priesterberuf»

Interview Psychologe Joachim Reich war selber Priester – heute therapiert er Geistliche mit Sexproblemen. Mehr...

«Das menschliche Leben wird zum simplen Produkt»

SonntagsZeitung Bischof Felix Gmür über sexuelle Übergriffe in der Kirche, das Zölibat und das ­Geschäft mit der Suizidhilfe. Mehr...

«Es ist für uns nicht nachvollziehbar»

SonntagsZeitung Bernhard Bichsel, Leiter Medizinprodukte bei Swissmedic, über das Versagen der Kontrollen im Implantate-Skandal. Mehr...

Hintergrund

Wie die Kesb einer Mutter drei Kinder wegnimmt

Weil eine Zürcherin ihre Kinder zu Hause schulte und alternativ lebt, rückte die Polizei aus. Mehr...

Die letzte Reise von Schwein Fanny

Manche Transporteure lassen ihre Tiere stundenlang im Lastwagen. Einige davon sterben noch vor dem Schlachthof. Das zeigt eine Auswertung von Strafbefehlen. Mehr...

Ein Leben lang trächtig und am Ende eine Wurst

Von der Geburt bis zum Tod: Das typische Leben einer Milchkuh in der Schweiz. Mehr...

Der Bauern-Sherlock

Mit der Videokamera ermittelt er auf den Höfen: Wie Staatsanwalt Jörg Gross verdächtige Landwirte überführt. Mehr...

Zu wenig Kontrollen: Tierquäler bleiben unentdeckt

Auf Tausenden Schweizer Bauernhöfen werden Tiere vernachlässigt. Kantonstierärzte schlagen Alarm: Es fehle an Personal. Mehr...

Meinung

Laubers Abwahl wäre ein Fehler

Kommentar Der Bundesanwalt hat die Zusammenarbeit mit den Kantonen forciert – das ist für die Sicherheit zentral. Mehr...

Köpfe einschlagen bringt nichts

Leitartikel Eine Artikelserie zu gequälten Tieren hat bei Konsumenten und Bauern wütende Reaktionen ausgelöst. Gefragt sind Konsequenzen. Mehr...

Wir müssen die Kinder wehrhaft machen

Kommentar Wenn Kinder nicht wissen, wie sie Belästiger im Internet blockieren können, haben Eltern und Schulen bei der Aufklärung versagt. Mehr...

Herr Lauber, das ist gefährlich

Analyse Der Bundesanwalt greift den eigenen Aufpasser an. So schadet er sich selbst und der Justiz. Mehr...

Es braucht unabhängige Prüfstellen

Kommentar Nur über die Missstände in Altersheimen zu berichten, genügt offenbar nicht. Mehr...


CS-Mitarbeiter geraten in den Fokus der Ermittler

Die Staatsanwaltschaft ermittelt in der Beschattungsaffäre der Credit Suisse gegen Privatdetektive wegen mehrerer Delikte. Es geht auch um Beihilfe dazu. Mehr...

Die CS liess die Detektive auffliegen – ohne Vorwarnung

Die in der Beschattungsaffäre involvierten Privatermittler sind schockiert darüber, wie die Bank mit ihnen umgesprungen ist. Mehr...

Wie die CS-Beschattungsaffäre eine tödliche Wende nahm

Vermittler T. suchte vor seinem Suizid nach Lösungen – ein zielführendes Gespräch mit der Bank kam nicht zustande. Mehr...

Lauber ist noch nicht aus dem Schneider

Der Bundesanwalt muss seine Behörde führen, obwohl Untersuchungen zu den Geheimtreffen laufen. Das birgt Risiken – nicht nur für ihn. Mehr...

Putsch am Bundesstrafgericht

Zwei von drei Kammerpräsidenten wurden abgewählt – ausgerechnet jene, die gegen Bundesanwalt Michael Lauber entschieden. Mehr...

Bundesanwalt Lauber und sein Aufseher erhalten einen Maulkorb

In den Schlagabtausch zwischen Michael Lauber und Hanspeter Uster hat sich nun die Politik eingeschaltet. Parlamentarier mahnen zu «grösster Zurückhaltung». Mehr...

Kronfavoriten für Lauber-Nachfolge winken ab

Wird der Bundesanwalt abgewählt, stellt sich die Frage, wer ihn beerben könnte. Die beiden Vizes haben ein Handicap. Mehr...

Hirslanden-Bericht zum Implantateskandal belastet Chirurgen

Eine unabhängige Untersuchung kommt zum Schluss, der Arzt Max Aebi habe weder Patienten über Gefahren informiert, noch finanzielle Eigeninteressen offengelegt. Mehr...

Gütesiegel «­signalisiert keine Sicherheit des Produkts»

Die CE-Marke prüft jedes Medizinprodukt. Die Hirslanden-Gruppe kritisiert diese Zertifizierung nun und setzt eine eigene Prüfstelle ein. Mehr...

Politiker sprechen sich gegen Lauber aus

Die parlamentarische Gerichtskommission schlägt Bundesanwalt Michael Lauber nicht zur Wiederwahl vor. Bei kantonalen Strafverfolgern löst dies grosses Unverständnis aus. Mehr...

Betrug mit CO2-Zertifikaten: Mann in Genf verhaftet

Eine kriminelle Bande ergaunert mit Mehrwertsteuertricks in mehreren europäischen Ländern 108 Millionen Franken. Eine Schweizer Firma ist involviert. Mehr...

Zu krank für den Schlachthof

Jedes zehnte Rind kann in der Schweiz nicht verwertet werden. Besonders gefährdet: Kälber, die zu wenig Erstmilch erhalten. Ihnen setzt die schlechte Stallhygiene zu. Mehr...

«Der Boden war voll mit Kot» – das dreckige Geschäft der Hundequäler

Kriminelle Anbieter inserieren vernachlässigte und kranke Tiere unter falschen Angaben in der Schweiz – trotz neuem Gesetz. Mehr...

Zollstreit um wertvolle Springpferde

Einer der prominentesten Pferdebesitzer soll teure Tiere beim Zoll als krank deklariert haben, um Einfuhrsteuern zu sparen – er bestreitet das. Mehr...

100-Jährige wartet noch immer auf ihr Geld

Die Seniorin kämpft seit sechs Jahren gegen die zu hohe ­Heimrechnung, die ­Zürcher ­Regierung gab ihr recht. Trotzdem wird der Fall weiter ­verschleppt. Mehr...

«Trumps Anwalt Rudy Giuliani ist ein Lügner»

Interview In der Ukraine-Affäre attackiert das Trump-Team einen Mann ganz besonders. Im Exklusivinterview wehrt er sich gegen die Vorwürfe. Mehr...

«Beim Tierschutz gibt es keine Schmerzgrenze»

Interview Markus Ritter, Präsident des Bauernverbands, reagiert auf unsere Recherche zu vernachlässigten Tieren. Mehr...

«Sexuelle Probleme treiben Menschen in den Priesterberuf»

Interview Psychologe Joachim Reich war selber Priester – heute therapiert er Geistliche mit Sexproblemen. Mehr...

«Das menschliche Leben wird zum simplen Produkt»

SonntagsZeitung Bischof Felix Gmür über sexuelle Übergriffe in der Kirche, das Zölibat und das ­Geschäft mit der Suizidhilfe. Mehr...

«Es ist für uns nicht nachvollziehbar»

SonntagsZeitung Bernhard Bichsel, Leiter Medizinprodukte bei Swissmedic, über das Versagen der Kontrollen im Implantate-Skandal. Mehr...

«Man redet über die Schweiz – alles gehe hier viel zu langsam»

SonntagsZeitung Bundesanwalt Michael Lauber will eine Gesetzesänderung nach US-Vorbild: Fehlbare Konzerne sollen mit Strafzahlungen einem Prozess entkommen. Mehr...

«Es gibt keine Planung bei den Altersheimplätzen»

Interview Der Präsident der Zürcher Gemeindepräsidenten, Jörg Kündig, bemängelt die vielen leeren Betten in Altersheimen – und die fehlende Koordination. Mehr...

«Nicht alle in der Kirche haben den Ernst der Lage erkannt»

SonntagsZeitung Welches Risiko trägt die Kirche, wenn sie ­Übergriffe intern regelt? Dazu der St. Galler Staatsanwalt Elmar Tremp. Mehr...

«Die Schweizer Politik darf sich nicht zurücklehnen»

Paradise Papers Korruptionsexperte Daniel Thelesklaf über riskante Geschäfte Schweizer ­Rohstoffkonzerne. Er fordert von der Politik Vorschläge für neue Regelungen. Mehr...

Wie die Kesb einer Mutter drei Kinder wegnimmt

Weil eine Zürcherin ihre Kinder zu Hause schulte und alternativ lebt, rückte die Polizei aus. Mehr...

Die letzte Reise von Schwein Fanny

Manche Transporteure lassen ihre Tiere stundenlang im Lastwagen. Einige davon sterben noch vor dem Schlachthof. Das zeigt eine Auswertung von Strafbefehlen. Mehr...

Ein Leben lang trächtig und am Ende eine Wurst

Von der Geburt bis zum Tod: Das typische Leben einer Milchkuh in der Schweiz. Mehr...

Der Bauern-Sherlock

Mit der Videokamera ermittelt er auf den Höfen: Wie Staatsanwalt Jörg Gross verdächtige Landwirte überführt. Mehr...

Zu wenig Kontrollen: Tierquäler bleiben unentdeckt

Auf Tausenden Schweizer Bauernhöfen werden Tiere vernachlässigt. Kantonstierärzte schlagen Alarm: Es fehle an Personal. Mehr...

Wenn schon 9-Jährige im Netz auf Pornos stossen

Eine Umfrage bei über 1000 Schweizer Schülerinnen und Schülern zeigt, wie stark sie im Internet Gefahren ausgesetzt sind. Mehr...

Wertvoller als Waffen und Kokain

Das Geschäft mit Aalen ist sehr lukrativ. Auch in der Schweiz gehen neuerdings Schmuggler den Ermittlern ins Netz. Mehr...

Wofür erhielt der Chefarzt das Geld?

Ein Chirurg soll für den Einsatz von Implantaten einer St. Galler Medtech-Firma Provisionen bezogen haben. Die Zahlungen wurden als Honorare getarnt. Mehr...

Starchirurg Carrel wirbt für heikle Produkte

Zwei in der Schweiz tätige Chefärzte haben für Implantate geworben, für die es später einen Rückruf gab. Beide wurden für Beratungen oder Workshops von den Herstellern bezahlt. Mehr...

Prothesen-Skandal: Diese Produkte sind betroffen

Durchsuchen Sie unsere Datenbank: Erstmals lassen sich Rückrufe von Medizinprodukten weltweit vergleichen. Mehr...

Altersheim hat jahrelang zu viel kassiert

Der Zürcher Regierungsrat gibt einer 100-Jährigen recht, die sich gegen zu hohe Rechnungen wehrte. Hunderte Heime müssten nun untersucht werden Mehr...

Kein Geld für Demente

Oft pflegen Angehörige ihre demenzkranken Nächsten, weil finanzielle Hilfe fehlt. Derweil machen Heime für Demente ein Millionengeschäft. Mehr...

Ein Paar Turnschuhe als Gegenleistung für Sex

SonntagsZeitung Überraschend viele Jugendliche treffen wildfremde Online-Bekanntschaften. Rund 13'000 Kinder machten dabei beunruhigende Erfahrungen. Mehr...

Altersheime am Anschlag

Warum die Qualität der Pflege stetig abnimmt – der grosse Report. Mehr...

Aus Angst weggesperrt

SonntagsZeitung 904 Personen sind in der Schweiz aktuell verwahrt – eine Therapie erhalten die wenigsten. Es fehlt an geeigneten Plätzen. Mehr...

Laubers Abwahl wäre ein Fehler

Kommentar Der Bundesanwalt hat die Zusammenarbeit mit den Kantonen forciert – das ist für die Sicherheit zentral. Mehr...

Köpfe einschlagen bringt nichts

Leitartikel Eine Artikelserie zu gequälten Tieren hat bei Konsumenten und Bauern wütende Reaktionen ausgelöst. Gefragt sind Konsequenzen. Mehr...

Wir müssen die Kinder wehrhaft machen

Kommentar Wenn Kinder nicht wissen, wie sie Belästiger im Internet blockieren können, haben Eltern und Schulen bei der Aufklärung versagt. Mehr...

Herr Lauber, das ist gefährlich

Analyse Der Bundesanwalt greift den eigenen Aufpasser an. So schadet er sich selbst und der Justiz. Mehr...

Es braucht unabhängige Prüfstellen

Kommentar Nur über die Missstände in Altersheimen zu berichten, genügt offenbar nicht. Mehr...

Wir schauen euch auf die Finger

Analyse Recherchejournalisten leuchten Schattenwelten aus. Im Dienst der Gesellschaft und der Politik. Mehr...

Unantastbare Götter in Weiss

Kommentar Das System lässt es zu, dass die schwarzen Schafe meist unantastbar bleiben. Mehr...

Dieses System macht Patienten zu Versuchskaninchen

Kommentar Zwei Professoren entwickelten das Rückenimplantat mit, das heute viele Patienten plagt. Sie sollten sich detailliert erklären. Mehr...

Endlich geschieht etwas

Kommentar Die Zürcher Regierung zwingt eine Gemeinde, alten Leuten Geld fürs zu teure Altersheim zurückzuzahlen. Es ist aber zu befürchten, dass dies ein Einzelfall bleibt. Mehr...

Im Stich gelassen

Leitartikel Die Politik hat bei der Finanzierung der Altenpflege versagt. Missstände werden schon zu lange ignoriert. Damit muss Schluss sein. Mehr...

Die Öffentlichkeit hat ein Anrecht, endlich alles zu erfahren

Kommentar Die katholische Kirche untersucht Missbräuche selbst, statt sie an die Justiz weiterzuleiten. Das ist heikel. Mehr...

Stichworte

Autoren

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!