Autor:: Catherine Boss

News

«Der Boden war voll mit Kot» – das dreckige Geschäft der Hundequäler

Kriminelle Anbieter inserieren vernachlässigte und kranke Tiere unter falschen Angaben in der Schweiz – trotz neuem Gesetz. Mehr...

Zollstreit um wertvolle Springpferde

Einer der prominentesten Pferdebesitzer soll teure Tiere beim Zoll als krank deklariert haben, um Einfuhrsteuern zu sparen – er bestreitet das. Mehr...

100-Jährige wartet noch immer auf ihr Geld

Die Seniorin kämpft seit sechs Jahren gegen die zu hohe ­Heimrechnung, die ­Zürcher ­Regierung gab ihr recht. Trotzdem wird der Fall weiter ­verschleppt. Mehr...

Wie die Schweizer Katholiken Missbrauchstäter bestrafen

SonntagsZeitung Die Kirche meldet der Justiz mehr Übergriffe, sanktioniert den Grossteil aber selbst: Mit Ortsverboten, Psychotherapien – oder Pilgerreisen. Mehr...

Mit 259 Kilogramm Gold Spuren verwischt

Die Anklageschrift gegen den mutmasslichen Betrüger Florian Homm zeigt, wie er in der Schweiz seine Millionen versteckte. Mehr...

Interview

«Sexuelle Probleme treiben Menschen in den Priesterberuf»

Interview Psychologe Joachim Reich war selber Priester – heute therapiert er Geistliche mit Sexproblemen. Mehr...

«Das menschliche Leben wird zum simplen Produkt»

SonntagsZeitung Bischof Felix Gmür über sexuelle Übergriffe in der Kirche, das Zölibat und das ­Geschäft mit der Suizidhilfe. Mehr...

«Es ist für uns nicht nachvollziehbar»

SonntagsZeitung Bernhard Bichsel, Leiter Medizinprodukte bei Swissmedic, über das Versagen der Kontrollen im Implantate-Skandal. Mehr...

«Man redet über die Schweiz – alles gehe hier viel zu langsam»

SonntagsZeitung Bundesanwalt Michael Lauber will eine Gesetzesänderung nach US-Vorbild: Fehlbare Konzerne sollen mit Strafzahlungen einem Prozess entkommen. Mehr...

«Es gibt keine Planung bei den Altersheimplätzen»

Interview Der Präsident der Zürcher Gemeindepräsidenten, Jörg Kündig, bemängelt die vielen leeren Betten in Altersheimen – und die fehlende Koordination. Mehr...

Hintergrund

Wenn schon 9-Jährige im Netz auf Pornos stossen

Eine Umfrage bei über 1000 Schweizer Schülerinnen und Schülern zeigt, wie stark sie im Internet Gefahren ausgesetzt sind. Mehr...

Wertvoller als Waffen und Kokain

Das Geschäft mit Aalen ist sehr lukrativ. Auch in der Schweiz gehen neuerdings Schmuggler den Ermittlern ins Netz. Mehr...

Wofür erhielt der Chefarzt das Geld?

Ein Chirurg soll für den Einsatz von Implantaten einer St. Galler Medtech-Firma Provisionen bezogen haben. Die Zahlungen wurden als Honorare getarnt. Mehr...

Starchirurg Carrel wirbt für heikle Produkte

Zwei in der Schweiz tätige Chefärzte haben für Implantate geworben, für die es später einen Rückruf gab. Beide wurden für Beratungen oder Workshops von den Herstellern bezahlt. Mehr...

Prothesen-Skandal: Diese Produkte sind betroffen

Durchsuchen Sie unsere Datenbank: Erstmals lassen sich Rückrufe von Medizinprodukten weltweit vergleichen. Mehr...

Meinung

Wir müssen die Kinder wehrhaft machen

Kommentar Wenn Kinder nicht wissen, wie sie Belästiger im Internet blockieren können, haben Eltern und Schulen bei der Aufklärung versagt. Mehr...

Herr Lauber, das ist gefährlich

Analyse Der Bundesanwalt greift den eigenen Aufpasser an. So schadet er sich selbst und der Justiz. Mehr...

Es braucht unabhängige Prüfstellen

Kommentar Nur über die Missstände in Altersheimen zu berichten, genügt offenbar nicht. Mehr...

Wir schauen euch auf die Finger

Analyse Recherchejournalisten leuchten Schattenwelten aus. Im Dienst der Gesellschaft und der Politik. Mehr...

Unantastbare Götter in Weiss

Kommentar Das System lässt es zu, dass die schwarzen Schafe meist unantastbar bleiben. Mehr...


«Der Boden war voll mit Kot» – das dreckige Geschäft der Hundequäler

Kriminelle Anbieter inserieren vernachlässigte und kranke Tiere unter falschen Angaben in der Schweiz – trotz neuem Gesetz. Mehr...

Zollstreit um wertvolle Springpferde

Einer der prominentesten Pferdebesitzer soll teure Tiere beim Zoll als krank deklariert haben, um Einfuhrsteuern zu sparen – er bestreitet das. Mehr...

100-Jährige wartet noch immer auf ihr Geld

Die Seniorin kämpft seit sechs Jahren gegen die zu hohe ­Heimrechnung, die ­Zürcher ­Regierung gab ihr recht. Trotzdem wird der Fall weiter ­verschleppt. Mehr...

Wie die Schweizer Katholiken Missbrauchstäter bestrafen

SonntagsZeitung Die Kirche meldet der Justiz mehr Übergriffe, sanktioniert den Grossteil aber selbst: Mit Ortsverboten, Psychotherapien – oder Pilgerreisen. Mehr...

Mit 259 Kilogramm Gold Spuren verwischt

Die Anklageschrift gegen den mutmasslichen Betrüger Florian Homm zeigt, wie er in der Schweiz seine Millionen versteckte. Mehr...

Ex-Chefermittler soll Bundesstrafrichter werden

Vor vier Monaten wurde Olivier Thormann von Bundesanwalt Michael Lauber freigestellt. Jetzt hat er neue Pläne. Mehr...

Richter entscheiden in der Kunstaffäre gegen Schwarzenbach

Der Dolder-Besitzer habe mit simulierten Verträgen ein Vehikel aufgebaut, um 10 Millionen Franken Steuern zu umgehen, urteilt das Bundesverwaltungsgericht. Mehr...

Ein blaues Netz im Unterleib von Frauen verursacht grosses Leid

SonntagsZeitung Bei Dutzenden von Schweizerinnen wird es explantiert – in den USA gibt es 70'000 Klagen. Mehr...

Zürcher Kinderspital wegen Keimen gerügt

SonntagsZeitung Hersteller von Medizinprodukten liefern mit Bakterien befallene Ware – und die Spitäler desinfizieren ihre Geräte nicht richtig. Mehr...

«Ohne Tabletten war es nicht auszuhalten»

Video Das Skandal-Implantat wurde an mehreren Schweizer Spitälern eingesetzt – mit schlimmen Folgen. Jetzt spricht die Berner Patientin Manuela E. Mehr...

Implantat-Skandal: Berner Starchirurg reagiert auf Vorwürfe

Der Arzt Max Aebi hat sich in der Sendung «10 vor 10» dagegen gewehrt, er sei verantwortlich für den Einsatz von fehlerhaften Bandscheiben-Prothesen. Die operierenden Ärzte hätten fehlerhaft gearbeitet. Mehr...

«Investoren haben Druck gemacht»

Im Prothesen-Skandal brach Thomas Steffen gestern sein Schweigen. Man sei mit dem Implantat zu früh auf den Markt gegangen, gesteht der Wissenschaftler ein. Mehr...

«Das ist der Super-GAU»

Karsten Ritter-Lang hat Patienten eine fehlerhafte Bandscheibe entfernt, die zwei Schweizer mitentwickelt haben. Er ist fassungslos. Mehr...

Weltweite Missstände bei Implantaten aufgedeckt

Zerstörte Organe, verrottete Knochen: Die internationale Recherche «Implant Files» enthüllt einen Skandal um Medizinalprodukte. Mehr...

Nähe zu Fifa-Mitarbeiter wurde Chefermittler zum Verhängnis

Die Vorwürfe gegen den freigestellten Oliver Thormann waren von Anfang an dünn. Hat Bundesanwalt Michael Lauber überreagiert? Mehr...

«Sexuelle Probleme treiben Menschen in den Priesterberuf»

Interview Psychologe Joachim Reich war selber Priester – heute therapiert er Geistliche mit Sexproblemen. Mehr...

«Das menschliche Leben wird zum simplen Produkt»

SonntagsZeitung Bischof Felix Gmür über sexuelle Übergriffe in der Kirche, das Zölibat und das ­Geschäft mit der Suizidhilfe. Mehr...

«Es ist für uns nicht nachvollziehbar»

SonntagsZeitung Bernhard Bichsel, Leiter Medizinprodukte bei Swissmedic, über das Versagen der Kontrollen im Implantate-Skandal. Mehr...

«Man redet über die Schweiz – alles gehe hier viel zu langsam»

SonntagsZeitung Bundesanwalt Michael Lauber will eine Gesetzesänderung nach US-Vorbild: Fehlbare Konzerne sollen mit Strafzahlungen einem Prozess entkommen. Mehr...

«Es gibt keine Planung bei den Altersheimplätzen»

Interview Der Präsident der Zürcher Gemeindepräsidenten, Jörg Kündig, bemängelt die vielen leeren Betten in Altersheimen – und die fehlende Koordination. Mehr...

«Nicht alle in der Kirche haben den Ernst der Lage erkannt»

SonntagsZeitung Welches Risiko trägt die Kirche, wenn sie ­Übergriffe intern regelt? Dazu der St. Galler Staatsanwalt Elmar Tremp. Mehr...

«Die Schweizer Politik darf sich nicht zurücklehnen»

Paradise Papers Korruptionsexperte Daniel Thelesklaf über riskante Geschäfte Schweizer ­Rohstoffkonzerne. Er fordert von der Politik Vorschläge für neue Regelungen. Mehr...

Wenn schon 9-Jährige im Netz auf Pornos stossen

Eine Umfrage bei über 1000 Schweizer Schülerinnen und Schülern zeigt, wie stark sie im Internet Gefahren ausgesetzt sind. Mehr...

Wertvoller als Waffen und Kokain

Das Geschäft mit Aalen ist sehr lukrativ. Auch in der Schweiz gehen neuerdings Schmuggler den Ermittlern ins Netz. Mehr...

Wofür erhielt der Chefarzt das Geld?

Ein Chirurg soll für den Einsatz von Implantaten einer St. Galler Medtech-Firma Provisionen bezogen haben. Die Zahlungen wurden als Honorare getarnt. Mehr...

Starchirurg Carrel wirbt für heikle Produkte

Zwei in der Schweiz tätige Chefärzte haben für Implantate geworben, für die es später einen Rückruf gab. Beide wurden für Beratungen oder Workshops von den Herstellern bezahlt. Mehr...

Prothesen-Skandal: Diese Produkte sind betroffen

Durchsuchen Sie unsere Datenbank: Erstmals lassen sich Rückrufe von Medizinprodukten weltweit vergleichen. Mehr...

Altersheim hat jahrelang zu viel kassiert

Der Zürcher Regierungsrat gibt einer 100-Jährigen recht, die sich gegen zu hohe Rechnungen wehrte. Hunderte Heime müssten nun untersucht werden Mehr...

Kein Geld für Demente

Oft pflegen Angehörige ihre demenzkranken Nächsten, weil finanzielle Hilfe fehlt. Derweil machen Heime für Demente ein Millionengeschäft. Mehr...

Ein Paar Turnschuhe als Gegenleistung für Sex

SonntagsZeitung Überraschend viele Jugendliche treffen wildfremde Online-Bekanntschaften. Rund 13'000 Kinder machten dabei beunruhigende Erfahrungen. Mehr...

Altersheime am Anschlag

Warum die Qualität der Pflege stetig abnimmt – der grosse Report. Mehr...

Aus Angst weggesperrt

SonntagsZeitung 904 Personen sind in der Schweiz aktuell verwahrt – eine Therapie erhalten die wenigsten. Es fehlt an geeigneten Plätzen. Mehr...

Mysteriöser Koffer in Genf, gesperrtes Geld eines Shell-Managers

Infografik Im grössten Korruptionsfall Europas sind Ölgiganten angeklagt. Die Schweiz blockiert hunderte Millionen. Mehr...

Öffentliche Spitäler kauften rostige und verbogene Kanülen

Eine Zuger Firma vertrieb jahrelang fehlerhafte Produkte – drei Kliniken wussten davon und meldeten die Missstände nicht. Mehr...

Alte auf Schatzsuche

SonntagsZeitung Über 400'000 ältere Menschen leben in der Schweiz allein. Nicht alle ­akzeptieren dieses Los – und suchen auf Internetplattformen oder im Altersheim einen neuen Partner. Mehr...

Wir müssen die Kinder wehrhaft machen

Kommentar Wenn Kinder nicht wissen, wie sie Belästiger im Internet blockieren können, haben Eltern und Schulen bei der Aufklärung versagt. Mehr...

Herr Lauber, das ist gefährlich

Analyse Der Bundesanwalt greift den eigenen Aufpasser an. So schadet er sich selbst und der Justiz. Mehr...

Es braucht unabhängige Prüfstellen

Kommentar Nur über die Missstände in Altersheimen zu berichten, genügt offenbar nicht. Mehr...

Wir schauen euch auf die Finger

Analyse Recherchejournalisten leuchten Schattenwelten aus. Im Dienst der Gesellschaft und der Politik. Mehr...

Unantastbare Götter in Weiss

Kommentar Das System lässt es zu, dass die schwarzen Schafe meist unantastbar bleiben. Mehr...

Dieses System macht Patienten zu Versuchskaninchen

Kommentar Zwei Professoren entwickelten das Rückenimplantat mit, das heute viele Patienten plagt. Sie sollten sich detailliert erklären. Mehr...

Endlich geschieht etwas

Kommentar Die Zürcher Regierung zwingt eine Gemeinde, alten Leuten Geld fürs zu teure Altersheim zurückzuzahlen. Es ist aber zu befürchten, dass dies ein Einzelfall bleibt. Mehr...

Im Stich gelassen

Leitartikel Die Politik hat bei der Finanzierung der Altenpflege versagt. Missstände werden schon zu lange ignoriert. Damit muss Schluss sein. Mehr...

Die Öffentlichkeit hat ein Anrecht, endlich alles zu erfahren

Kommentar Die katholische Kirche untersucht Missbräuche selbst, statt sie an die Justiz weiterzuleiten. Das ist heikel. Mehr...

Stichworte

Autoren

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sonntags bis freitags ab 7 Uhr die besten Beiträge aus der Redaktion.
Newsletter «Der Morgen» jetzt abonnieren.

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!