Autor:: Christiane Schlötzer


News

Ein falscher Imam, der gern wild feiert

Der türkische Evolutionsleugner Adnan Oktar wurde mehrfach verhaftet, nun steht er vor Gericht. Zu seinen Opfern soll auch eine Schweizerin gehören. Mehr...

Erdogan droht, die Schleuse zu öffnen

Über die Ägäis kommen wieder mehr Migranten nach Griechenland. Die Krise könnte sich noch verschärfen. Mehr...

Der Anti-Erdogan

Der neue Bürgermeister von Istanbul wird zum Problem für den Staatschef. Es scheint, als hätte das ganze Land nur auf einen wie ihn gewartet. Mehr...

Grüne Protestwelle rollt auf Erdogan zu

Nahe der Dardanellen wurden sehr viele Bäume gefällt, um eine Goldmine auszubeuten. Tausende Demonstranten haben sich am historischen Ort versammelt. Mehr...

Radikale und Kleinkriminelle verlieren ihr Refugium

Die neue griechische Regierung erlaubt der Polizei, Universitäten zu betreten und dort zu ermitteln. Mehr...

Interview

«Ich sehe kein Licht»

Interview Der kurdische Schriftsteller Burhan Sönmez sagt, die Mächtigen in der Türkei glaubten nicht an liberale Werte. Sie würden mit Lügen, Korruption und Tod die Macht erhalten. Mehr...

«Es gibt noch kritische Punkte mit der EU»

Der griechische Arbeitsminister Panos Skourletis sagt, die Chancen für eine Einigung im Schuldenstreit stünden gut. Er fragt sich aber, ob der deutsche Finanzminister den Sturz der Regierung in Athen anstrebt. Mehr...

Hintergrund

Zwischen den Fronten

Porträt Mustafa Akinci, Präsident der türkischen Zyprioten, setzt sich für Frieden ein – und wird von der Türkei gebremst. Mehr...

Alles auf Anfang

Reportage Ausser Alexis Tsipras scheint in Griechenland keiner mehr an einen Sieg der Linken zu glauben. Bei der Wahl am Sonntag könnten die Konservativen gewinnen – ausgerechnet. Mehr...

Niedergestochen, weil sie drei Franken gespendet hat

Göknur Damat unterstützt den Oppositionskandidaten bei den Wahlen in Istanbul. Nun wurde sie zum Symbol für die radikale Stimmung in der Türkei. Mehr...

Mutiger Kampf gegen Erdogan

In der Türkei stehen Kommunalwahlen an, gerade in konservativen Hochburgen wäre eine Niederlage für die Partei des Präsidenten ein schwerer Schlag. Mehr...

Kein Demonstrant wagt sich hierher

Der Taksim, der Platz vor dem Gezi-Park in Istanbul, ist ein Symbol des gebrochenen Widerstands gegen Präsident Erdogan. Nun lässt dieser dort ein spektakuläres Atatürk-Kulturzentrum bauen. Mehr...

Meinung

Waffendeal mit Putin schadet der Türkei

Russische Raketen hätten die Türkei sicherer machen sollen. Aber sie führen nur zu neuen Sanktionen gegen das Land. Mehr...

«Befreit», aber weiterhin gefesselt

Kommentar Die neu gewählte griechische Regierung trägt eine grosse Verantwortung: Sie muss die politische Polarisierung im Land beenden. Mehr...

Der Sonnenkönig hat sich verrechnet

Analyse Das Volk redet in Istanbul immer noch mit, die demokratischen Reflexe der Türkei funktionieren. Mehr...

Istanbuler Ohrfeige für Erdogan

Kommentar Die Bürgermeister-Neuwahl zeigt, dass die Türkei zu demokratischer Korrektur fähig ist. An den Verhältnissen ändert sich so schnell aber nichts. Mehr...

Wovor hat Erdogan eigentlich Angst?

Kommentar In der Türkei laufen zurzeit Tausende von Gerichtsverfahren gegen politische Gegner des Präsidenten. Mehr...


Ein falscher Imam, der gern wild feiert

Der türkische Evolutionsleugner Adnan Oktar wurde mehrfach verhaftet, nun steht er vor Gericht. Zu seinen Opfern soll auch eine Schweizerin gehören. Mehr...

Erdogan droht, die Schleuse zu öffnen

Über die Ägäis kommen wieder mehr Migranten nach Griechenland. Die Krise könnte sich noch verschärfen. Mehr...

Der Anti-Erdogan

Der neue Bürgermeister von Istanbul wird zum Problem für den Staatschef. Es scheint, als hätte das ganze Land nur auf einen wie ihn gewartet. Mehr...

Grüne Protestwelle rollt auf Erdogan zu

Nahe der Dardanellen wurden sehr viele Bäume gefällt, um eine Goldmine auszubeuten. Tausende Demonstranten haben sich am historischen Ort versammelt. Mehr...

Radikale und Kleinkriminelle verlieren ihr Refugium

Die neue griechische Regierung erlaubt der Polizei, Universitäten zu betreten und dort zu ermitteln. Mehr...

Plötzlich sind sie ungebetene Gäste

Fast vier Millionen Syrer leben in der Türkei. Lange Zeit zeigte sich die Gesellschaft tolerant gegenüber den Flüchtlingen und Zuwanderern. Doch auf einmal sollen viele von ihnen gehen. Mehr...

Ein Prozess, der nach Satire klingt

Der türkische Mäzen Osman Kavala soll die Gezi-Proteste 2013 finanziert haben. Als Beweismittel gelten Facebook-Posts – und Bienenbilder. Mehr...

Opposition kämpft mit Witzen gegen Erdogan

Vor der Wahl in Istanbul greifen die AKP-Gegner zu ungewöhnlichen Mitteln. Mehr...

Gedenkstätte soll Türken daran hindern, zu vergessen

In Istanbul eröffnet ein Museum für den ermordeten Journalisten Hrant Dink. Es dokumentiert auf einmalige Weise den Völkermord an den Armeniern. Mehr...

Viele glaubten Erdogan nicht mehr

Ein Sieg der Opposition in der Hauptstadt: Die Türken haben der Regierungspartei AKP und dem Präsidenten gezeigt, wen sie für die Wirtschaftskrise verantwortlich machen. Mehr...

Erdogan hetzt gegen Feministinnen

Präsident Erdogan beschimpft die Frauen, die am 8. März für mehr Rechte demonstrierten. Sie hätten mit Pfiffen während des Gebetsrufs Religion und Nation beleidigt. Mehr...

Mit Masken und Eisenstangen gegen Flüchtlinge

Grenzschützer jagen in Griechenland Migranten, die über die türkische Grenze ins Land gelangen, brutal zurück – ohne Registrierung, ohne Anhörung, ohne Verfahren. Mehr...

Die Erdogan-Bilder hängen schon

Für Erdogan ist der neue Airport am Bosporus viel mehr als nur ein Bauvorhaben: Er nennt ihn ein «Monument des Sieges». Mehr...

Berichte des Grauens

Zum Tod des saudischen Journalisten werden makabre Details bekannt – er soll gefoltert und enthauptet worden sein. Alle Spuren führen nach Riad. Mehr...

Lag Khashoggi in einer der Kisten?

Steckt Riad hinter dem Verschwinden des saudiarabischen Regierungskritikers? Nun gibt es Hinweise auf ein 15 Mann starkes Anschlagsteam. Mehr...

«Ich sehe kein Licht»

Interview Der kurdische Schriftsteller Burhan Sönmez sagt, die Mächtigen in der Türkei glaubten nicht an liberale Werte. Sie würden mit Lügen, Korruption und Tod die Macht erhalten. Mehr...

«Es gibt noch kritische Punkte mit der EU»

Der griechische Arbeitsminister Panos Skourletis sagt, die Chancen für eine Einigung im Schuldenstreit stünden gut. Er fragt sich aber, ob der deutsche Finanzminister den Sturz der Regierung in Athen anstrebt. Mehr...

Zwischen den Fronten

Porträt Mustafa Akinci, Präsident der türkischen Zyprioten, setzt sich für Frieden ein – und wird von der Türkei gebremst. Mehr...

Alles auf Anfang

Reportage Ausser Alexis Tsipras scheint in Griechenland keiner mehr an einen Sieg der Linken zu glauben. Bei der Wahl am Sonntag könnten die Konservativen gewinnen – ausgerechnet. Mehr...

Niedergestochen, weil sie drei Franken gespendet hat

Göknur Damat unterstützt den Oppositionskandidaten bei den Wahlen in Istanbul. Nun wurde sie zum Symbol für die radikale Stimmung in der Türkei. Mehr...

Mutiger Kampf gegen Erdogan

In der Türkei stehen Kommunalwahlen an, gerade in konservativen Hochburgen wäre eine Niederlage für die Partei des Präsidenten ein schwerer Schlag. Mehr...

Kein Demonstrant wagt sich hierher

Der Taksim, der Platz vor dem Gezi-Park in Istanbul, ist ein Symbol des gebrochenen Widerstands gegen Präsident Erdogan. Nun lässt dieser dort ein spektakuläres Atatürk-Kulturzentrum bauen. Mehr...

Der grosse griechische Schiffsfriedhof soll verschwinden

Reportage Seit Jahrzehnten rosten in einem Golf bei Athen Dutzende Schiffe vor sich hin. Nun beginnt die Suche nach ihren Besitzern. Mehr...

Wie Erdogan die klassische Musik lieben lernte

Der Pianist Fazil Say will eigentlich nur musizieren. Doch nun steckt er mitten im türkischen Kulturkampf. Mehr...

Plötzlich allein im Kampf gegen die IS

Durch den Abzug der US-Soldaten stehen die Kurden in Syrien bald ohne Verbündeten da. Gegen eine Invasion der Türkei hätten sie wohl keine Chance. Mehr...

«Lassen Sie die Justiz ihre Arbeit machen»

Interview Der türkische Aussenminister Mevlüt Cavusoglu verteidigt das Vorgehen der Justiz in seinem Land gegen Kritik aus Europa. Mehr...

Mutige Offenheit für alle Türkinnen

Porträt Die türkische Sängerin Sila Gençoglu ist ein Opfer häuslicher Gewalt und ging damit an die Öffentlichkeit. Mehr...

«Die Zeiten ändern sich immer»

Der türkische Journalist Ahmet Altan sitzt seit zwei Jahren im Gefängnis. Am Dienstag soll er in Istanbul vor einem Berufungsgericht erscheinen. Ein Gespräch über Zukunft, Literatur und Macht. Mehr...

Verbrannte Erde

Dass die Brände in Griechenland in den Küstenorten so wüten konnten, hat viele Ursachen. Aber für die grösste Empörung sorgt etwas anderes. Mehr...

Die Gestrandeten von Chios

Reportage Die griechische Insel vor der türkischen Küste ist durch den EU-Türkei-Deal von 2016 zur Sackgasse für mehr als 2000 Flüchtlinge geworden. Mehr...

Lektionen einer Nacht

Recep Tayyip Erdogan hat bekommen, was er wollte: einen Sieg in der ersten Runde der Präsidentenwahl. Er kann das Land nun umbauen. Der Wahlverlierer warnt die Türkei. Mehr...

«Verliert Erdogan, muss er das Land verlassen»

Vier Tage vor der Wahl ist die Türkei gespalten. Doch auch Erdogans Gegner fürchten sich vor dem, was da kommen könnte. Eine Reportage. Mehr...

Waffendeal mit Putin schadet der Türkei

Russische Raketen hätten die Türkei sicherer machen sollen. Aber sie führen nur zu neuen Sanktionen gegen das Land. Mehr...

«Befreit», aber weiterhin gefesselt

Kommentar Die neu gewählte griechische Regierung trägt eine grosse Verantwortung: Sie muss die politische Polarisierung im Land beenden. Mehr...

Der Sonnenkönig hat sich verrechnet

Analyse Das Volk redet in Istanbul immer noch mit, die demokratischen Reflexe der Türkei funktionieren. Mehr...

Istanbuler Ohrfeige für Erdogan

Kommentar Die Bürgermeister-Neuwahl zeigt, dass die Türkei zu demokratischer Korrektur fähig ist. An den Verhältnissen ändert sich so schnell aber nichts. Mehr...

Wovor hat Erdogan eigentlich Angst?

Kommentar In der Türkei laufen zurzeit Tausende von Gerichtsverfahren gegen politische Gegner des Präsidenten. Mehr...

Sie will ein Zeichen setzen gegen die Hysterie

Analyse Angela Merkel unternimmt eine riskante Reise nach Athen. Die Regierung von Alexis Tsipras steht vor dem Bruch. Mehr...

Eine Bewährungsprobe mit offenem Ende

Kommentar Der türkische Präsident Erdogan kann den versprochenen Wohlstand nicht mehr garantieren. Mehr...

Griechenland erhält eine Radikalkur in Sachen Realismus

Analyse Griechenland wollte die Freiheit vor den Kreditgebern feiern. Wegen der 93 Brandtoten mussten das Fest abgesagt werden. Mehr...

Beginn einer neuen Ära

Analyse Präsident Erdogan ist vereidigt worden. Damit wird die Türkei zum Präsidialsystem, und die Machtfülle des Staatschefs wächst. Mehr...

Die fetten Jahre sind vorbei

Analyse Erdogan hat sich seinen Wahlsieg teuer erkauft. Kapital und Köpfe werden weiter aus dem Land fliehen. Dazu kommt ein neues Risiko: ein Präsident ausser Kontrolle. Mehr...

Im Sog des Krieges

Analyse Nach dem Attentat in Ankara droht der Türkei ein Bürgerkrieg. Die Auswirkungen auf Syrien und die Flüchtlingskrise sind jetzt schon gravierend. Mehr...

Vertrauen rettet Leben

Analyse Deutschland und die EU müssen dringend mit der Türkei zusammenarbeiten, um die Migration in den Griff zu bekommen – im Interesse aller. Mehr...

Das Misstrauen wird grösser

Kommentar Das Massaker im Zentrum von Ankara ist eine Folge der sprunghaften Syrienpolitik der Türkei. Mehr...

Teuer, teurer, Griechenland

Analyse Athen hätte am Freitag 300 Millionen Euro an den IWF überweisen sollen. Premier Tsipras hat es vorgezogen, mehrere Zahlungen am Monatsende zu bündeln. Mehr...

Mit Ach und Krach

Analyse Griechenland und die Europartner fanden in letzter Minute einen Kompromiss. Nun muss die Regierung Tsipras in vier Monaten Probezeit tun, was ihre Vorgänger versäumten. Mehr...

Stichworte

Autoren

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.