Autor:: Christine Lötscher

News

Sanfte Monster und Mädchen mit Biss

Das Fantasy-Genre wird stets schauriger und laufend romantischer – «Romantasy» nennt sich das. Und am Ende triumphiert immer das ideale Paar. Mehr...

Tödliche Verführung in den Alpen

Jeder kennt Hans Christian Andersens Märchen von der Schneekönigin. Wenige wissen, dass die kalte Verführerin auch einen Auftritt als Eisjungfrau hat – in der Schweiz. Mehr...

Interview

Kultige Kinderbücher aus Finnland

Timo Parvelas Kinderbücher sind nicht nur in Finnland äusserst beliebt. Vor allem die «Ella»-Reihe des 1964 geborenen Finnen: Sie ist spannend, lustig und völlig verrückt. Mehr...

In seinen Jugendbüchern wird gemobbt, vergewaltigt, gemordet

Wer verharmlost, nimmt die Jugendlichen nicht ernst: Der britische Autor Kevin Brooks versteht sich auf Abgründiges. Ein Gespräch mit dem Star unter den Jugendbuchautoren. Mehr...

Hintergrund

Das Glück kommt unversehens

Porträt Die preisgekrönte schwedische Autorin Rose Lagercrantz will Bücher schreiben, die Kinder wirklich lieben – wie Astrid Lindgren oder Johanna Spyri. Mehr...

Der Mann, der das Gras wachsen hört

Hintergrund Seltene Ehre für einen Schweizer Autor: Das Werk von Klaus Merz erscheint in einer siebenbändigen Gesamtausgabe. Seit kurzem liegt Band 4 vor. Mehr...

Zu viele verschiedene Stimmen

Die Geschäftsleiterin der Solothurner Literaturtage, Bettina Spoerri, ist nach nur einem Jahr zurückgetreten. Warum nur? Mehr...

«Mama, meine Haare brennen!»

Jugendbuch Die eigenen Eltern zu erziehen, ist keine leichte Aufgabe. Wie dies Kindern und Jugendlichen dennoch gelingt, erzählen drei neue Lese- und Bilderbücher. Mehr...

Wenn sich Kinder die Bilder selber erarbeiten müssen

Jugendbuch Lesen ist anstrengend. Mit diesen Büchern können Kinder trotzdem dafür begeistert werden. Mehr...

Meinung

Erhellender Blick hinter rauchende Reagenzgläser

Ein Sachbuch über Chemie lässt die Funken sprühen – in Theorie und Praxis. Mehr...

Angst, ein Kinomythos und Zahnprothesen

Lange war es in Kinderbüchern still um die Jäger der Meere. Jetzt sind sie wieder da – als wackere Senioren-Haie. Mehr...

Die Erinnerung ist eine Zeitmaschine

Ein Junge flieht aus dem Warschauer Ghetto und überlebt – mithilfe eines Buchs, das ihm Hoffnung verleiht. Mehr...

Der Gedanke ist mächtiger als Zähne und Klauen

Ein Bilderbuch erzählt von der Lust am Denken – verspielt und philosophisch. Mehr...

Märchenlandschaften in allen Farben

Bernadettes Illustrationen bringen das Aroma der eigenen Kindheit zurück. Mehr...


Sanfte Monster und Mädchen mit Biss

Das Fantasy-Genre wird stets schauriger und laufend romantischer – «Romantasy» nennt sich das. Und am Ende triumphiert immer das ideale Paar. Mehr...

Tödliche Verführung in den Alpen

Jeder kennt Hans Christian Andersens Märchen von der Schneekönigin. Wenige wissen, dass die kalte Verführerin auch einen Auftritt als Eisjungfrau hat – in der Schweiz. Mehr...

Kultige Kinderbücher aus Finnland

Timo Parvelas Kinderbücher sind nicht nur in Finnland äusserst beliebt. Vor allem die «Ella»-Reihe des 1964 geborenen Finnen: Sie ist spannend, lustig und völlig verrückt. Mehr...

In seinen Jugendbüchern wird gemobbt, vergewaltigt, gemordet

Wer verharmlost, nimmt die Jugendlichen nicht ernst: Der britische Autor Kevin Brooks versteht sich auf Abgründiges. Ein Gespräch mit dem Star unter den Jugendbuchautoren. Mehr...

Das Glück kommt unversehens

Porträt Die preisgekrönte schwedische Autorin Rose Lagercrantz will Bücher schreiben, die Kinder wirklich lieben – wie Astrid Lindgren oder Johanna Spyri. Mehr...

Der Mann, der das Gras wachsen hört

Hintergrund Seltene Ehre für einen Schweizer Autor: Das Werk von Klaus Merz erscheint in einer siebenbändigen Gesamtausgabe. Seit kurzem liegt Band 4 vor. Mehr...

Zu viele verschiedene Stimmen

Die Geschäftsleiterin der Solothurner Literaturtage, Bettina Spoerri, ist nach nur einem Jahr zurückgetreten. Warum nur? Mehr...

«Mama, meine Haare brennen!»

Jugendbuch Die eigenen Eltern zu erziehen, ist keine leichte Aufgabe. Wie dies Kindern und Jugendlichen dennoch gelingt, erzählen drei neue Lese- und Bilderbücher. Mehr...

Wenn sich Kinder die Bilder selber erarbeiten müssen

Jugendbuch Lesen ist anstrengend. Mit diesen Büchern können Kinder trotzdem dafür begeistert werden. Mehr...

Diese Kinderbücher gehören unter den Weihnachtsbaum

Die besten Geschenke für Kinder und Jugendliche sind immer noch Bücher – weil nicht nur eine Welt, sondern viele zwischen zwei Buchdeckeln Platz haben. Zehn Tipps. Mehr...

Erhellender Blick hinter rauchende Reagenzgläser

Ein Sachbuch über Chemie lässt die Funken sprühen – in Theorie und Praxis. Mehr...

Angst, ein Kinomythos und Zahnprothesen

Lange war es in Kinderbüchern still um die Jäger der Meere. Jetzt sind sie wieder da – als wackere Senioren-Haie. Mehr...

Die Erinnerung ist eine Zeitmaschine

Ein Junge flieht aus dem Warschauer Ghetto und überlebt – mithilfe eines Buchs, das ihm Hoffnung verleiht. Mehr...

Der Gedanke ist mächtiger als Zähne und Klauen

Ein Bilderbuch erzählt von der Lust am Denken – verspielt und philosophisch. Mehr...

Märchenlandschaften in allen Farben

Bernadettes Illustrationen bringen das Aroma der eigenen Kindheit zurück. Mehr...

Anders man selbst sein

Andreas Steinhöfels grossartiger neuer Roman «Anders» erzählt von einem Knaben, der das Leben selbst in die Hand nimmt –auf etwas andere Art. Mehr...

Vier Nagetiere retten die Welt

Ute Krauses neuer Kinderroman erzählt von der Grossstadt als Abenteuerspielplatz. Mehr...

Und dann? Was geschah dann?

Georg Klein hat seine erste Poetikvorlesung in Zürich abgehalten. Grossartig. Mehr...

Per UFO ins Katzenreich

Das neue Bilderbuch von David Wiesner beginnt als gemütliche Haustiergeschichte und hebt dann in fantastische Dimensionen ab. Mehr...

Gedichte wie kleine Energiebündel

Texte, die sich öffnen wie eine Faust: Die neuen Gedichte von Jürg Halter alias Kutti MC. Mehr...

Die Fantasie ist der einzige Trost

Rolf Lapperts Roman «Pampa Blues» erzählt von einem Jungen, der seinen Grossvater in einem tristen Kaff pflegen muss. Eine grossartige Geschichte. Mehr...

Die Welt als Gruselkabinett

Der Österreicher Gerhard Roth schliesst mit dem Roman «Orkus. Reise zu den Toten» zwei Zyklen ab. Die Arbeit daran erstreckte sich über 30 Jahre und 15 Bände. Mehr...

Der Tod ist ein blaues Tal

Wie Kinder geschickt an Grenzerfahrungen herangeführt werden, zeigen verschiedene neue Bücher. Einige Autoren tun dies radikal, andere sehr einfühlsam. Mehr...

Helen Schnee, ein geflügeltes Wesen der Literatur

Eleonore Freys Roman «Aus der Luft gegriffen» ist leicht, klug und verspielt. Mehr...

Wer hat Angst vorm Nihilisten?

Das Jugendbuch «Nichts» hat mit seiner Hauptfigur eine Kontroverse ausgelöst. Mehr...

Stichworte

Autoren

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung