Autor:: Christoph Lenz

Christoph Lenz ist Bundeshauskorrespondent der Redaktion Tamedia und Redaktor der Seite Drei. Er berichtet über Sicherheit, Finanzen und Wirtschaftspolitik. Für seine Recherchen zum Baulandskandal von Bundesrat Guy Parmelin wurde er mit dem Swiss Press Award 2016 ausgezeichnet.


News

Coronavirus: Der Bundesrat bleibt trotz Kritik auf Kurs

Während Experten sich streiten, balanciert Alain Berset auf dem schmalen Grat zwischen stoischer Routine und Krisenmanagement. Mehr...

Berset bemüht sich sichtlich um Beruhigung

Hände waschen, Nase putzen: Bern vertraut auf sanfte Mittel – vorerst. Mehr...

Die geheimen Akten aus dem Armeebunker

Versteckt, statt im Bundesarchiv abgelegt: Plötzlich tauchen Akten auf, die Alt-Bundesrat Kaspar Villiger in der Crypto-Affäre belasten. Mehr...

Das steht in den CIA-Dokumenten über Villiger

Der US-Geheimdienst schreibt, dass der frühere Verteidigungsminister in den Abhörskandal verwickelt sei. Der Alt-Bundesrat dementiert das vehement. Mehr...

Cryptoleaks: Wusste Kaspar Villiger Bescheid?

Laut CIA-Dokumenten war der frühere FDP-Bundesrat offenbar über die Hintertüren bei der Crypto AG informiert. Villiger dementiert vehement. Mehr...

Liveberichte

Nationalrat stimmt für «Modell Müller»

Das Konzept von FDP-Ständerat Philipp Müller hat sich gegen die harte Umsetzung der SVP durchgesetzt. Die vorgeschlagene Interviewpflicht bleibt bestehen. Mehr...

Interview

«Es geht einfach alles zu schnell»

Interview Die Kantone würden zu spät über aktuelle Entwicklungen zum Coronavirus informiert, sagt der oberste Kantonsarzt – und kritisiert den Bund. Mehr...

Gössi fordert Crypto-Untersuchung: «im Interesse unseres Landes»

Interview Die Spionageaffäre stelle die Neutralität der Schweiz infrage, sagt FDP-Präsidentin Petra Gössi. Sie will eine rasche Aufklärung durch das Parlament. Mehr...

«... aber das ist doch Blödsinn!»

Interview Ist die Menschheit noch zu retten? Das grosse Interview mit Welterklärer und Historiker Philipp Blom. Mehr...

«Der Bundesrat macht lieber die EU hässig als das Volk»

Ist es nach den Wahlen vorbei mit der Stabilität? Historiker Thomas Maissen relativiert und weist grüne Bundesratsgelüste zurück. Mehr...

«Wir werden spekulieren müssen»

Serie Er prophezeit uns den Gang auf den Aktienmarkt und sagt, die Jahre des Bargelds seien gezählt: Soziologieprofessor Axel Paul im Interview. Mehr...

Hintergrund

In fünf Schritten zur Eskalation

Was macht der Bundesrat, wenn sich das Coronavirus weiter ausbreitet? Mehr...

«Fehlt die Führung, muss ich nach Herrliberg telefonieren»

Nächste Woche beginnt für die SVP der wichtigste Abstimmungskampf des Jahres. Doch die Partei ist vor allem mit sich selbst beschäftigt. Mehr...

Nock gegen Nock

Das Bezirksgericht Zofingen verurteilt Freddy Nock wegen versuchter vorsätzlicher Tötung. Im Fall zeigen sich die Schwierigkeiten der Justiz mit Vieraugendelikten. Mehr...

Firmen wollen ein letztes Mal vom Steuertrick profitieren

Die Steuerreform hat paradoxe Auswirkungen: Unternehmen reizen ein Schlupfloch aus, das Ende Jahr eingeschränkt wird. Mehr...

Der Hanfpionier hofft auf ein Zeichen von oben

Schmerzpatienten schwören auf die Cannabis-Tinktur von Markus Lüdi. Auch im Ausland wäre die Nachfrage gross. Aber der Bund verbietet den Export. Mehr...

Meinung

Und die Schweizer Parlamentarier bewegen sich doch!

Analyse Mit seinem ersten Entscheid stellt der neue Nationalrat die Weichen für mehr Transparenz. Doch das neue Lobbyisten-Register kann nur ein Anfang sein. Mehr...

Brauchen linke Männer besonderen Schutz?

Pro & Kontra Männliche Kandidaten haben es schwer bei Grünen und SP. Das treibt Betroffene zur Weissglut. Zu Recht? Mehr...

Eine teure Lektion für den Bundesrat

Kommentar Schon wieder kostet die Hochseeflotte den Bund sehr viel Geld. Künftig braucht es mehr Risikobewusstsein. Mehr...

Ein fadenscheiniger Vorwurf an die Medien

Kommentar 204 Millionen Franken hat der Bund mit der Hochseeflotte verloren. Jetzt geben Politiker den Medien eine Mitschuld. Mehr...

Bauernchef Ritter spielt mit maximalem Einsatz

Kommentar Bauern und Industrievertreter demonstrieren Härte gegenüber den Pestizidgegnern. Eine äusserst gefährliche Strategie. Mehr...


Coronavirus: Der Bundesrat bleibt trotz Kritik auf Kurs

Während Experten sich streiten, balanciert Alain Berset auf dem schmalen Grat zwischen stoischer Routine und Krisenmanagement. Mehr...

Berset bemüht sich sichtlich um Beruhigung

Hände waschen, Nase putzen: Bern vertraut auf sanfte Mittel – vorerst. Mehr...

Die geheimen Akten aus dem Armeebunker

Versteckt, statt im Bundesarchiv abgelegt: Plötzlich tauchen Akten auf, die Alt-Bundesrat Kaspar Villiger in der Crypto-Affäre belasten. Mehr...

Das steht in den CIA-Dokumenten über Villiger

Der US-Geheimdienst schreibt, dass der frühere Verteidigungsminister in den Abhörskandal verwickelt sei. Der Alt-Bundesrat dementiert das vehement. Mehr...

Cryptoleaks: Wusste Kaspar Villiger Bescheid?

Laut CIA-Dokumenten war der frühere FDP-Bundesrat offenbar über die Hintertüren bei der Crypto AG informiert. Villiger dementiert vehement. Mehr...

«Auch der Geheimdienst muss sich der Neutralität unterordnen»

FDP, Grüne und SP erwägen in der Crypto-Affäre die Einsetzung einer PUK. Historiker Georg Kreis sieht den Schaden vor allem im Inland. Mehr...

Crypto-Affäre macht den Bundesrat nervös

Verteidigungsministerin Amherd informierte ihre Kollegen vor Monaten per Geheimpapier. Seither gibt es in der Regierung zwei Lager. Mehr...

Peinliche Pannen bei Schweizer Coronavirus-Reaktion

Verspätete Hotline, veraltete Informationen: Nehmen die Gesundheitsbehörden die Ausbreitung der Lungenkrankheit auf die leichte Schulter? Mehr...

Das Dilemma der China-Rückkehrer

Immer mehr Fluggesellschaften streichen Flüge wegen des Coronavirus. Besonders schwierig ist die Lage für Schweizer, die in China unter Quarantäne stehen. Mehr...

Schweizer könnten Wuhan bald verlassen – doch Botschaft warnt

Ein Dutzend Schweizer will die Quarantäneregion verlassen. Es bietet sich eine erste Möglichkeit – allerdings nicht ohne Risiken. Mehr...

Coronavirus: Bund hinterlässt keinen überzeugenden Eindruck

Das bisher zögerliche Aussendepartement wappnet sich gegen den Virus: In China blockierten Schweizern soll eine Heimreise ermöglicht werden. Mehr...

Bund will blockierten Schweizern in Wuhan Heimreise ermöglichen

Das EDA sucht nun doch eine Möglichkeit, Schweizer aus China zurückzuholen. Man zählt auf Support von Partnerstaaten. Mehr...

Die Angst vor dem Coronavirus breitet sich aus

Noch gibt es in der Schweiz keine Infizierte mit dem Coronavirus. Doch 2019-nCoV hat das Land längst ergriffen. Derweil steigt die Zahl der Betroffenen in China. Mehr...

Die neuen Pöstchen der FDP-Hoffnung

Ein Fall aus dem Parlament zeigt, wie die Akteure aus der Gesundheitsbranche ihren Einfluss sichern. Mehr...

Die kuriose Erinnerungslücke des Pleite-Reeders

Im Sommer kommt es in Bern zum Monsterprozess um die Verluste der Schweizer Hochseeflotte. Bisher unbeachtete Gerichtsdokumente belasten den Angeklagten. Mehr...

Nationalrat stimmt für «Modell Müller»

Das Konzept von FDP-Ständerat Philipp Müller hat sich gegen die harte Umsetzung der SVP durchgesetzt. Die vorgeschlagene Interviewpflicht bleibt bestehen. Mehr...

«Es geht einfach alles zu schnell»

Interview Die Kantone würden zu spät über aktuelle Entwicklungen zum Coronavirus informiert, sagt der oberste Kantonsarzt – und kritisiert den Bund. Mehr...

Gössi fordert Crypto-Untersuchung: «im Interesse unseres Landes»

Interview Die Spionageaffäre stelle die Neutralität der Schweiz infrage, sagt FDP-Präsidentin Petra Gössi. Sie will eine rasche Aufklärung durch das Parlament. Mehr...

«... aber das ist doch Blödsinn!»

Interview Ist die Menschheit noch zu retten? Das grosse Interview mit Welterklärer und Historiker Philipp Blom. Mehr...

«Der Bundesrat macht lieber die EU hässig als das Volk»

Ist es nach den Wahlen vorbei mit der Stabilität? Historiker Thomas Maissen relativiert und weist grüne Bundesratsgelüste zurück. Mehr...

«Wir werden spekulieren müssen»

Serie Er prophezeit uns den Gang auf den Aktienmarkt und sagt, die Jahre des Bargelds seien gezählt: Soziologieprofessor Axel Paul im Interview. Mehr...

«Kaderlöhne sollten nicht stärker steigen als die durchschnittlichen»

Der Finanzchef des Bundes greift die hohen Löhne der Spitzenbeamten an: «So verschärfen wir ein sozialpolitisches Problem», sagt Serge Gaillard. Mehr...

«Klimapropaganda»: SVP will SRG die Gebühren halbieren

Parteichef Albert Rösti gibt dem SRF eine Mitschuld an der Wahlschlappe im Kanton Zürich. Im Interview erklärt er, wie die SVP im Herbst ein weiteres Debakel verhindern will. Mehr...

«Die Gier ist stärker als die Selbstverantwortung»

Der Millionen-Lohn von SBB-Chef Andreas Meyer zeuge von fehlender Sensibilität, kritisiert SP-Nationalrat Corrado Pardini. Mehr...

«Man wechselt nicht einfach so seine Partei»

Interview SP-Präsident Christian Levrat wirft der abtrünnigen Chantal Galladé vor, den Sozialdemokraten schaden zu wollen. Mehr...

«Blocher spielt eine tragende Rolle bei unserem Kernthema» 

Interview SVP-Parteipräsident Albert Rösti sieht die Freiheit der Schweiz so bedroht wie nie. Schuld seien das Rahmenabkommen und die Zuwanderung. Mehr...

«Parteipräsident ist ja einer der verschissensten Posten überhaupt»

Interview Kommune, kurzer Jupe und ein Heirats-Trick: Franz Steinegger und Ruth Wipfli im grossen Sommer-Interview. Mehr...

«Ich goutiere nicht, wie öffentlich Druck gemacht wird»

Interview Bundesrat Johann Schneider-Ammann über die Expansion Chinas, die Politik von Donald Trump und den Streit mit der EU. Mehr...

«Ich empfinde einen gewissen Respekt gegenüber Trump»

Bundesrat Schneider-Ammann nimmt im Interview Stellung zum Vorgehen der Schweiz gegen die neuen US-Zölle. Mehr...

«Die Gehirne der Wähler wurden gehackt»

Interview Experten warnen vor E-Voting. Dabei könnte die Technik gegen Fake-News-Kampagnen helfen, sagt Informatik-Professor Bryan Ford. Mehr...

«Keine Angst, der Rösti sitzt nicht selbstgenügsam daheim»

Interview SVP-Chef Albert Rösti über die Sitzverluste seiner Partei und die Selbstzufriedenheit der Basis. Mehr...

In fünf Schritten zur Eskalation

Was macht der Bundesrat, wenn sich das Coronavirus weiter ausbreitet? Mehr...

«Fehlt die Führung, muss ich nach Herrliberg telefonieren»

Nächste Woche beginnt für die SVP der wichtigste Abstimmungskampf des Jahres. Doch die Partei ist vor allem mit sich selbst beschäftigt. Mehr...

Nock gegen Nock

Das Bezirksgericht Zofingen verurteilt Freddy Nock wegen versuchter vorsätzlicher Tötung. Im Fall zeigen sich die Schwierigkeiten der Justiz mit Vieraugendelikten. Mehr...

Firmen wollen ein letztes Mal vom Steuertrick profitieren

Die Steuerreform hat paradoxe Auswirkungen: Unternehmen reizen ein Schlupfloch aus, das Ende Jahr eingeschränkt wird. Mehr...

Der Hanfpionier hofft auf ein Zeichen von oben

Schmerzpatienten schwören auf die Cannabis-Tinktur von Markus Lüdi. Auch im Ausland wäre die Nachfrage gross. Aber der Bund verbietet den Export. Mehr...

Das Wunder von Freiburg

Porträt Eine junge Freisinnige jagt in Freiburg einen CVPler aus dem Ständerat. Wie hat Johanna Gapany das geschafft? Mehr...

Wer bezahlt für den Giftmüll von La Pila?

Bei Freiburg sickerten jahrzehntelang hochgiftige Stoffe in die Saane. Die Verursacher könnten ungeschoren davonkommen. Jetzt wächst der Widerstand. Mehr...

Ein Seitenwechsel sorgt für Unruhe

Jörg Gasser zog es vom Bund zur Bankiervereinigung. Kurz davor schrieb er noch einen Gesetzesentwurf. Ist es Zufall, dass dieser so bankenfreundlich ausgefallen ist? Mehr...

Kaiman im Hallwilersee? «Bloss nicht mit dem Paddel schlagen»

Reportage Ein Fischer sichtet im Aargau ein kleines Krokodil. In den Strandbädern haben alle davon gehört – und stellen sich zwei grosse Fragen. Mehr...

Wo stehen die Bauern in der Klimadebatte?

Bäuerin Christine Gerber sagt: «Es ist ein Hype». Der Bauernverband dagegen fordert Unterstützung vom Bund. Mehr...

Plötzlich diese Harmonie

Der Bundesrat Ausgabe 2019 funktioniert erstaunlich gut. Das hat viel mit den neuen Frauen zu tun. Nur eine Partei ist unzufrieden. Mehr...

Schneider-Ammanns Topbeamter gab brisante Informationen weiter

Ein Interessenkonflikt holt Stefan Brupbacher ein: Der Swissmem-Direktor diente bereits im Vorfeld seinem neuen Arbeitgeber zu. Mehr...

Jetzt wird der Kampf konkret

Die am Streik beteiligten Frauen lancieren gleichzeitig eine lange Liste von Vorstössen. Ihr Ziel: das Momentum nutzen. Mehr...

Bergbahn-Milliardär profitiert im Wallis von Steuergeldern

In Crans-Montana herrscht Streit, Investor Radovan Vitek treibt die Gemeinde vor sich her. Recherchen zeigen nun, wie seine Firmen zu öffentlichen Darlehen kommen. Mehr...

«Ich habe auch schon Tränengasschwaden eingeatmet»

Der Frauenstreik naht. Drei Politikerinnen erzählen von ihrem persönlichen Kampf für Gleichberechtigung. Mehr...

Und die Schweizer Parlamentarier bewegen sich doch!

Analyse Mit seinem ersten Entscheid stellt der neue Nationalrat die Weichen für mehr Transparenz. Doch das neue Lobbyisten-Register kann nur ein Anfang sein. Mehr...

Brauchen linke Männer besonderen Schutz?

Pro & Kontra Männliche Kandidaten haben es schwer bei Grünen und SP. Das treibt Betroffene zur Weissglut. Zu Recht? Mehr...

Eine teure Lektion für den Bundesrat

Kommentar Schon wieder kostet die Hochseeflotte den Bund sehr viel Geld. Künftig braucht es mehr Risikobewusstsein. Mehr...

Ein fadenscheiniger Vorwurf an die Medien

Kommentar 204 Millionen Franken hat der Bund mit der Hochseeflotte verloren. Jetzt geben Politiker den Medien eine Mitschuld. Mehr...

Bauernchef Ritter spielt mit maximalem Einsatz

Kommentar Bauern und Industrievertreter demonstrieren Härte gegenüber den Pestizidgegnern. Eine äusserst gefährliche Strategie. Mehr...

An die Leine oder in die Freiheit

Kommentar Die Cyber-Pleite der Ruag zeigt, wie dringend der Bundesrat sein Verhältnis zu den staatsnahen Betrieben aktualisieren muss. Mehr...

Eine ehrlichere Digitalpolitik ist überfällig

Kommentar Mit seinen Hinterzimmergremien verspielt der Bundesrat bei der Digitalisierung viel Vertrauen. Mehr...

Eine Bremse muss man auch lösen können 

Kommentar Ihr eigentliches Ziel hat die Schuldenbremse längst erreicht. Jetzt verhindert sie Investitionen in die Zukunft – beispielsweise für die Sicherung der AHV. Mehr...

Ein Moratorium für die Ewigkeit

Glosse Haben die Gegner des E-Voting die Demokratie geknackt? Mehr...

Wenn die Wahrheit der Rüstungslobby gewinnt

Kommentar Was bringen Offset-Deals wirklich? Der Bund hat es versäumt, diese Frage zu klären. Zur Freude der Rüstungslobby. Mehr...

Schwamm drüber

Kommentar Bundespräsident Ueli Maurer hakt den Fall Khashoggi ab. Er zeigt damit, welche Werte ihm wichtig sind. Mehr...

Diese Demütigung haben sich FDP und SVP selbst eingebrockt

Kommentar Der Bundesrat vollzieht bei den Waffenexporten eine Kehrtwende. Am Land lässt sich nicht vorbeiregieren. Mehr...

Ein Einerticket ist eine doppelte Hypothek

Kommentar Niemand möchte gegen Karin Keller-Sutter antreten. Bei der FDP macht sich eine Forfait-Kultur breit. Mehr...

Das Problem ist die Betriebskultur der Armee

Kommentar Eine Früh-Indoktrination von Schülern hilft dem Militär nicht aus der Patsche. Mehr...

Mit Trippelschritten in die digitale Zukunft

Kommentar Die Gefahr im Cyberraum wächst. Die Politik des Bundesrats hält damit nicht Schritt. Mehr...

Stichworte

Autoren

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.