Autor:: Christoph Neidhart


News

Mit Kameras im Wageninnern gegen Verkehrsrowdys

Japan empört sich über immer mehr aggressive Autofahrer. Politiker raten nun zu einer speziellen Massnahme. Mehr...

Dieser Walfang ist Good News für Wale

Erstmals seit Jahrzehnten läuft eine japanische Walfangflotte aus. Gleichzeitig gibt das Land den Fang im Pazifik auf – für Experten ein Fortschritt. Mehr...

Chinas Staatsoberhaupt in Nordkorea eingetroffen

Präsident Xi Jinping ist erstmals nach Nordkorea gereist. Er könnte mit Kim Jong-un über das Atomwaffenprogramm reden. Mehr...

Sonderzug nach Wladiwostok

Kim Jong-un will bei seinem Russland-Besuch weiter aus der internationalen Isolation heraus. Wladimir Putin dürfte das Treffen nutzen, um Einfluss in der Korea-Frage zu gewinnen. Mehr...

Kim lässt sich an der Urne feiern

Die Wahlen zum Parlament in Pyongyang sind eine Formsache. Wer aber nicht mitmacht oder sogar gegen den offiziellen Kandidaten stimmt, lebt gefährlich. Mehr...

Interview

«Trump bezeichnete Nordkorea als ‹Hölle›»

Trump will Kim Jong-un mit Druck an den Verhandlungstisch zwingen. Dazu braucht er Chinas Präsidenten, sagt Korrespondent Christoph Neidhart. Mehr...

«Das letzte Fährunglück geschah ganz in der Nähe»

Interview Ein Fährunglück, bei dem immer noch 291 Menschen vermisst werden, erschüttert Südkorea. Tagesanzeiger.ch/Newsnet-Korrespondent Christoph Neidhart mit neuen Einzelheiten und einer Einschätzung der Lage. Mehr...

Hintergrund

Japans Regierung überlässt abgelegene Orte den Privaten

Otsuchi und die Insel Iki sind von Umweltkatastrophen und Abwanderung gebeutelt. Innovationen fehlen, und der Staat sieht zu. Mehr...

Mit zehn Meter hohen Betonmauern gegen Tsunamis

Reportage 420 Menschen kamen um, als eine 38-Meter-Welle 2011 die japanische Sanriku-Küste traf. Ein Besuch bei den Überlebenden. Mehr...

Die Spiele werfen ihre Schatten voraus

In einem Jahr beginnen in Tokio die Olympischen Spiele. Das Budget überbordet, und die Hitze wird zur tödlichen Gefahr. Mehr...

Auf dem roten Rollstuhl ins Oberhaus

Porträt Eiko Kimura ist die erste Querschnittgelähmte, die ins japanische Parlament gewählt wurde. Mehr...

Als hätte es Fukushima nie gegeben

Reportage Wenn Shinjiro Koizumi in der verseuchten Region Wahlkampf macht, schweigt er sich über die Atomkatastrophe aus. Mehr...

Meinung

Der ewige Premierminister

Analyse Japans Staatschef Shinzo Abe verfügt über mehr Macht als alle seine Vorgänger seit dem Zweiten Weltkrieg. Politischer Wandel ist erst möglich, wenn er geht. Mehr...

Der Handelskrieg überschattet den G-20-Gipfel

Analyse Das Treffen der G-20-Staaten in Japan verkommt zur Plattform für bilaterale Gespräche. Im Fokus steht das Treffen zwischen Donald Trump und Xi Jinping. Mehr...

Der Handshake mit Putin ist vor allem ein Wink an Trump

Kommentar Vom Treffen zwischen Kim Jong-un und Wladimir Putin ist kaum etwas Konkretes zu erwarten. Warum der Gipfel von Wladiwostok dennoch Relevanz hat. Mehr...

Der asiatische Streit der Supermächte

Analyse Beim zweiten Gipfel zwischen Nordkorea und den USA geht es um Raketen und Sanktionen. Doch aus der Ferne mischt auch China mit. Denn auf dem Spiel steht die Hegemonie über Nordostasien. Mehr...

Ein Lehrstück über die Willkür der Justiz

Kommentar Der Ex-Chef von Nissan, Carlos Ghosn, ist angeklagt worden. Eine echte Straftat hat er nicht begangen. Mehr...


Mit Kameras im Wageninnern gegen Verkehrsrowdys

Japan empört sich über immer mehr aggressive Autofahrer. Politiker raten nun zu einer speziellen Massnahme. Mehr...

Dieser Walfang ist Good News für Wale

Erstmals seit Jahrzehnten läuft eine japanische Walfangflotte aus. Gleichzeitig gibt das Land den Fang im Pazifik auf – für Experten ein Fortschritt. Mehr...

Chinas Staatsoberhaupt in Nordkorea eingetroffen

Präsident Xi Jinping ist erstmals nach Nordkorea gereist. Er könnte mit Kim Jong-un über das Atomwaffenprogramm reden. Mehr...

Sonderzug nach Wladiwostok

Kim Jong-un will bei seinem Russland-Besuch weiter aus der internationalen Isolation heraus. Wladimir Putin dürfte das Treffen nutzen, um Einfluss in der Korea-Frage zu gewinnen. Mehr...

Kim lässt sich an der Urne feiern

Die Wahlen zum Parlament in Pyongyang sind eine Formsache. Wer aber nicht mitmacht oder sogar gegen den offiziellen Kandidaten stimmt, lebt gefährlich. Mehr...

Zuwanderer verzweifelt gesucht

Japan will mit einem Migrationsgesetz die Engpässe in der Wirtschaft stoppen. Aber die Einheimischen wehren sich gegen Arbeitskräfte aus anderen asiatischen Staaten. Mehr...

Dunkelhäutige Melbourne-Siegerin in Werbung gebleicht

Wie japanisch muss man in Japan sein, um als Nationalheldin gefeiert zu werden? Ein missratene Nudelwerbung mit Naomi Osaka sorgt für Ärger. Mehr...

Rettung mit dem Staubsauger

Der traditionelle japanische Reiskuchen zum Neujahr bekommt nicht jedem. Alle Jahre wieder ersticken Menschen an Mochi. Mehr...

Leben oder sterben lassen

Tierschützer und Jäger entscheiden über die Zukunft der Wale. Es geht um die Wiederaufnahme des kommerziellen Walfangs. Kommt es am Freitag zur Kampfabstimmung? Mehr...

Anarchie, aber manierlich

Tokio Velofahrer in Japans Hauptstadt geben nicht viel auf Regeln. Hausfrauen nicht, Büromenschen nicht – und Polizisten auch nicht. Mehr...

Was Uniqlo und Federer gemeinsam haben

Der neue Sponsor des Tennisstars ist hierzulande kaum bekannt. Die Geschichte der japanischen Modemarke ist wechselreich und voller Rückschläge. Wie die des Ausnahmesportlers. Mehr...

Ausgleich mit den USA hat für Nordkorea an Dringlichkeit verloren

Durch die Wiederannäherung an China hat ein Gipfeltreffen mit den USA für Pyongyang weniger Priorität. Mehr...

Kims Kehrtwende, warum tut er das?

Nordkoreas Diktator Kim Jong-un verblüfft mit seiner Charmeoffensive – und die ganze Welt rätselt. Mehr...

Anonymer Autor berichtet aus der nordkoreanischen Finsternis

Der heutige Korea-Gipfel ist ein Propagandacoup für Kim Jong-un. Wie es in dessen Reich tatsächlich zugeht, schildert ein anonymer Autor. Mehr...

Geheimdienstchef in offizieller Mission

Südkorea schickt eine Delegation nach Nordkorea – ganz im Kontrast zu Donald Trump, der keine Leute hat, die mit Pyongyang verhandeln könnten. Mehr...

«Trump bezeichnete Nordkorea als ‹Hölle›»

Trump will Kim Jong-un mit Druck an den Verhandlungstisch zwingen. Dazu braucht er Chinas Präsidenten, sagt Korrespondent Christoph Neidhart. Mehr...

«Das letzte Fährunglück geschah ganz in der Nähe»

Interview Ein Fährunglück, bei dem immer noch 291 Menschen vermisst werden, erschüttert Südkorea. Tagesanzeiger.ch/Newsnet-Korrespondent Christoph Neidhart mit neuen Einzelheiten und einer Einschätzung der Lage. Mehr...

Japans Regierung überlässt abgelegene Orte den Privaten

Otsuchi und die Insel Iki sind von Umweltkatastrophen und Abwanderung gebeutelt. Innovationen fehlen, und der Staat sieht zu. Mehr...

Mit zehn Meter hohen Betonmauern gegen Tsunamis

Reportage 420 Menschen kamen um, als eine 38-Meter-Welle 2011 die japanische Sanriku-Küste traf. Ein Besuch bei den Überlebenden. Mehr...

Die Spiele werfen ihre Schatten voraus

In einem Jahr beginnen in Tokio die Olympischen Spiele. Das Budget überbordet, und die Hitze wird zur tödlichen Gefahr. Mehr...

Auf dem roten Rollstuhl ins Oberhaus

Porträt Eiko Kimura ist die erste Querschnittgelähmte, die ins japanische Parlament gewählt wurde. Mehr...

Als hätte es Fukushima nie gegeben

Reportage Wenn Shinjiro Koizumi in der verseuchten Region Wahlkampf macht, schweigt er sich über die Atomkatastrophe aus. Mehr...

«Trump hat sich als Staatsmann bewiesen»

Video Als erster US-Präsident auf nordkoreanischem Boden schreibt Trump Geschichte – und gilt als grosser Gewinner des Kurz-Treffens mit Kim. Mehr...

Geteilt im Zentrum

Die beiden Korea spielen beim aktuellen G-20-Gipfel in Osaka eine ganz spezielle Rolle. Die Koreanische Halbinsel hat für Nordasien grösste Bedeutung. Mehr...

Alles bleibt in der Familie

Kim Jong-un hat seine Schwester, bisher vor allem seine Stabschefin, in eine Führungsposition befördert. Mehr...

Erster japanischer Kaiser seit 212 Jahren geht in Rente

Akihito übergibt am Mittwoch seinem Sohn ein Amt, das mehrmals radikal neu erfunden wurde. Zuletzt vom einstigen Erzfeind, den USA. Mehr...

In Südkorea stürzen die Bosse

Immer mehr Chefs von grossen Familienkonzernen müssen ihre Posten räumen. Dahinter steckt eine Strategie. Mehr...

Plötzlich dürfen die Besucher den Bus nicht mehr verlassen

Reportage Eine Fahrt durch die zerstörte Reaktoranlage von Fukushima zeigt, dass die Aufräumarbeiten noch lange dauern dürften. Mehr...

Der Diktator und die mächtigen Frauen

Mehrere Frauen begleiten Kim Jong-un in Vietnam. Wer sind sie, und welchen Einfluss haben sie auf den nordkoreanischen Machthaber? Mehr...

Japan hofft auf baldiges Ende des Streits mit Russland um vier Inseln

Der japanische Premier Shinzo Abe verspricht hochtrabend einen Friedensvertrag mit Moskau. Mehr...

«Meine Ex-Frau sabotiert jeden Kontaktversuch zur Tochter»

Zahlreiche ausländische Väter verlangen derzeit von Tokyo die Auslieferung ihrer Kinder. Hat Japan ein Problem mit Kindesentführungen? Mehr...

Unerhörte Kritik

Porträt Kunio Kohori, der Oberpriester des umstrittenen Yasukuni-Schreins, hat Japans Kaiser Vorwürfe gemacht – und musste zurücktreten. Mehr...

Der ewige Premierminister

Analyse Japans Staatschef Shinzo Abe verfügt über mehr Macht als alle seine Vorgänger seit dem Zweiten Weltkrieg. Politischer Wandel ist erst möglich, wenn er geht. Mehr...

Der Handelskrieg überschattet den G-20-Gipfel

Analyse Das Treffen der G-20-Staaten in Japan verkommt zur Plattform für bilaterale Gespräche. Im Fokus steht das Treffen zwischen Donald Trump und Xi Jinping. Mehr...

Der Handshake mit Putin ist vor allem ein Wink an Trump

Kommentar Vom Treffen zwischen Kim Jong-un und Wladimir Putin ist kaum etwas Konkretes zu erwarten. Warum der Gipfel von Wladiwostok dennoch Relevanz hat. Mehr...

Der asiatische Streit der Supermächte

Analyse Beim zweiten Gipfel zwischen Nordkorea und den USA geht es um Raketen und Sanktionen. Doch aus der Ferne mischt auch China mit. Denn auf dem Spiel steht die Hegemonie über Nordostasien. Mehr...

Ein Lehrstück über die Willkür der Justiz

Kommentar Der Ex-Chef von Nissan, Carlos Ghosn, ist angeklagt worden. Eine echte Straftat hat er nicht begangen. Mehr...

Die akute Kriegsgefahr ist gebannt – wenn es sie je gab

Analyse Kim Jong-un hat nun die Chance, die Wirtschaft Nordkoreas zu liberalisieren. Mehr...

Was Trumps chaotische Diplomatie in Asien auslöst

Analyse Mit der Absage des Gipfels führt Trump nicht nur Kim, sondern auch die Verbündeten in Asien vor. Mehr...

Der Tisch ist gedeckt für Trump

Analyse Beim Gipfel des US-Präsidenten mit Kim kann es nicht nur um Nordkoreas Waffen gehen. Mehr...

Aufbruch in die Moderne

SonntagsZeitung Von seinen Avancen Richtung Süden könnte nicht nur Kim Jong-un profitieren, sondern auch sein Volk. Mehr...

Kann man Kim Jong-un trauen?

Analyse Mit atemberaubendem Tempo leitet Nordkoreas Diktator diplomatisches Tauwetter ein. Solche Avancen gab es aber schon einmal. Mehr...

Trump sabotiert Annäherung

Kommentar Der US-Präsident scheint die Bemühungen Seouls, Nordkorea und die USA an einen Tisch zu bringen, nicht ernst zu nehmen. Mehr...

Weshalb sich Nord- und Südkorea plötzlich annähern

Analyse Händeschütteln in Pyeongchang und eine Einladung zum Gipfeltreffen. Wie lange hält das Tauwetter auf der koreanischen Halbinsel? Mehr...

Bloss ein Vorspiel

Analyse Die Olympischen Winterspiele bringen Nord- und Südkorea an einen Tisch. Was die ersten gemeinsamen Gespräche seit zwei Jahren bedeuten. Mehr...

Interessanter als der Raketenstart

Analyse Nordkorea erklärt sein Atomprogramm mit dem jüngsten Test für beendet. Was heisst das? Eine Einschätzung. Mehr...

Der Atomtest ist eine Aufforderung zum Gespräch

Kommentar Der Westen sollte auf Nordkoreas Provokationen nicht länger mit Strafen und Ignoranz reagieren. Nun braucht es Konzessionen. Mehr...

Stichworte

Autoren

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.