Autor:: Daniel Zulauf

News

Ein intellektueller Pirat

Die Demokratisierung des Internets ist gescheitert, befindet Andrew Keen. Mit seinem neuen Buch ist er in Zürich aufgetreten. Mehr...

Die Schweiz wächst – aber zu langsam

Die Schweizer Wirtschaft hat den Frankenschock zwar überwunden, doch sie wächst an den falschen Orten. Die Konjunkturerholung hält nicht mit dem Bevölkerungswachstum Schritt. Mehr...

Tag der Entscheidung für die Swiss

Neuer Chef. Und auch neue Ausrichtung? Worum es morgen in der Frankfurter Lufthansa-Zentrale geht. Mehr...

Gebohrt, gebaut, gewonnen

Wie der Gotthard den Baukonzern Implenia auf Trab gebracht hat und wie dieser die Schweiz nun umbauen will. Mehr...

Börsencrash in China lässt Schweizer Banken kühl

Helvetische Geldinstitute wähnen sich mit ihren asiatischen Kunden auf der sicheren Seite. Mehr...

Interview

«Unsere Messlatte ist nicht national»

Interview Bankierpräsident Patrick Odier äussert sich im Interview zu den Kapitalvorschriften für Schweizer Grossbanken. Mehr...

«Ich bin nicht verzweifelt»

Interview Monsanto-Chef Hugh Grant will eine Syngenta-Übernahme nicht als Befreiungsschlag verstanden wissen. Mehr...

Die Sorgen des Nationalbank-Präsidenten

Interview Thomas Jordan verteidigt die Eingriffe in den Immobilienmarkt. Die Preise stiegen zu stark an, sagt der Chef der Nationalbank im Interview. Mehr...

«Wird einer zu gross, werden die andern nervös»

Nationale-Suisse-Chef Hans Künzle beharrt auf der Unabhängigkeit und dem Gleichgewicht unter den Aktionären. Mehr...

«Das ist jetzt genau so eine Bemerkung, die uns frustriert»

Im Interview macht CS-Chef Brady Dougan klar, dass er genug hat von neuen Vorschriften. Und er widerspricht Skeptikern, die sich vor einer weiteren Grossbankenrettung fürchten. Mehr...

Hintergrund

Im Anflug zur letzten Landung

Swiss-Präsident Bruno Gehrig blickt auf eine Karriere mit vielen Spitzenfunktionen zurück. Mehr...

Darf man jetzt mehr Lohn verlangen?

Die Gewerkschaften lancieren eine heikle Lohndiskussion – mit scheinbar unbescheidenen Forderungen. Mehr...

Der Wall-Street-Schreck ist weg

Benjamin Lawksy war der «Sheriff der Wall Street». Nun geht der New Yorker Bankenaufseher, bevor ihn keiner mehr fürchtet. Mehr...

Die Versicherungen fürchten um ihre Goldgrube

Für die Branche ist der Schweizer Markt besonders lukrativ. Jetzt zeichnet sich ein Preiskampf bei den Prämien ab. Mehr...

Schrauben, aber am richtigen Ort

Der neue Franken und seine Folgen, gezeigt am Beispiel der Maschinenindustrie. Mehr...

Meinung

Sika-Führung übte ihre Macht allzu selbstherrlich aus

Analyse Warum sich im Fall Sika die beiden Parteien nun zum Schaden der Firma und ihrer Minderheitsaktionäre in aller Öffentlichkeit bekämpfen. Mehr...

Dirty Harry in der Finanzmarktaufsicht

Heute legt die Finma ihren Jahresbericht vor. Direktor Patrick Raaflaub markiert Distanz zur Branche und eckt damit an. Gut möglich, dass er an seinem Bad-Cop-Part bald keinen Gefallen mehr findet. Mehr...


Ein intellektueller Pirat

Die Demokratisierung des Internets ist gescheitert, befindet Andrew Keen. Mit seinem neuen Buch ist er in Zürich aufgetreten. Mehr...

Die Schweiz wächst – aber zu langsam

Die Schweizer Wirtschaft hat den Frankenschock zwar überwunden, doch sie wächst an den falschen Orten. Die Konjunkturerholung hält nicht mit dem Bevölkerungswachstum Schritt. Mehr...

Tag der Entscheidung für die Swiss

Neuer Chef. Und auch neue Ausrichtung? Worum es morgen in der Frankfurter Lufthansa-Zentrale geht. Mehr...

Gebohrt, gebaut, gewonnen

Wie der Gotthard den Baukonzern Implenia auf Trab gebracht hat und wie dieser die Schweiz nun umbauen will. Mehr...

Börsencrash in China lässt Schweizer Banken kühl

Helvetische Geldinstitute wähnen sich mit ihren asiatischen Kunden auf der sicheren Seite. Mehr...

Griechenland-Risiko erreicht Schweizer Politik

Das Misstrauen des Schweizer Parlaments gegenüber IWF-Krediten dürfte mit der aktuellen Krise wachsen Mehr...

Basler Appell für eine neue Geldpolitik

Die Bank der Zentralbanken ruft ihre Mitglieder zu radikalem Richtungswechsel auf. Mehr...

Monsanto bringt Behörde ins Grübeln

Der Basler Agrochemiekonzern Syngenta wehrt sich weiter gegen eine Übernahme durch die amerikanische Konkurrenz Monsanto. Nun kommt Bewegung in den Fall. Mehr...

Griechen untergraben
die Akzeptanz des IWF

Die Schweiz will einen starken Währungsfonds und fürchtet einen Zahlungsausfall von Hellas. Mehr...

Zwiespältiger Dividendensegen

Die 30 Unternehmen im Swiss Leader Index schütten ihren Aktionären für 2014 insgesamt fast 40 Milliarden Franken aus – 7 Prozent mehr als 2013. Das, obwohl jede dritte Firma weniger Gewinn machte. Mehr...

471 Milliarden Franken setzen SNB unter Druck

Auf einem gigantischen Berg an Devisenanlagen sitzt die Nationalbank. Kein Wunder, gerät sie zwischen Hammer und Amboss. Mehr...

Vekselberg in der Bringschuld

Die Bilanz des russischen Oligarchen als Grossaktionär von Sulzer ist bis jetzt negativ. Mehr...

Die andere Seite des Uhrmachers

Nick Hayek wird heute 60. Grund genug, hinter den Mann mit mehreren Uhren am Handgelenk zu schauen. Was sagte doch Peter Fonda über den Schweizer? Mehr...

Der Franken fällt, keiner schaut hin

Gestern überschoss der Wechselkurs zum ersten Mal seit langem kurzzeitig wieder die Marke von 1.25 Franken. Der Währungsstreit zwischen Japan, den USA und der EU lenkt das Interesse der Investoren um. Mehr...

Ärger für Bank Sarasin in Deutschland

Deutsche Justiz- und Kriminalbeamte durchsuchen Filialen der Basler Privatbank. Den Ausschlag gaben umfangreiche Aktiengeschäfte eines schwerreichen Berliner Immobilienunternehmers. Mehr...

«Unsere Messlatte ist nicht national»

Interview Bankierpräsident Patrick Odier äussert sich im Interview zu den Kapitalvorschriften für Schweizer Grossbanken. Mehr...

«Ich bin nicht verzweifelt»

Interview Monsanto-Chef Hugh Grant will eine Syngenta-Übernahme nicht als Befreiungsschlag verstanden wissen. Mehr...

Die Sorgen des Nationalbank-Präsidenten

Interview Thomas Jordan verteidigt die Eingriffe in den Immobilienmarkt. Die Preise stiegen zu stark an, sagt der Chef der Nationalbank im Interview. Mehr...

«Wird einer zu gross, werden die andern nervös»

Nationale-Suisse-Chef Hans Künzle beharrt auf der Unabhängigkeit und dem Gleichgewicht unter den Aktionären. Mehr...

«Das ist jetzt genau so eine Bemerkung, die uns frustriert»

Im Interview macht CS-Chef Brady Dougan klar, dass er genug hat von neuen Vorschriften. Und er widerspricht Skeptikern, die sich vor einer weiteren Grossbankenrettung fürchten. Mehr...

«So ein Geschäft kostete uns auf einen Schlag 200 Millionen»

Interview Oswald Grübel schaut auf seine 50-jährige Bankerkarriere zurück. Er vergleicht die Banker von früher mit den Geldmanagern von heute – und zieht auf seine Art Schlüsse daraus. Mehr...

«Leider wurde auch Nokia arrogant»

Ascom-Präsident Juhani Anttila über Aufstieg und Fall der finnischen Vorzeigefirma. Mehr...

«Die Strafen werden immer schärfer»

UBS-Präsident Axel Weber beschäftigt sich noch immer zu 80 Prozent mit der Vergangenheit der Bank. Im Interview sagt er, welche Strategien das Institut im Steuerstreit verfolgt und was er von Europa erwartet. Mehr...

«Wir haben ein systemisches Problem»

Interview Peter Gomez, Präsident der Börsenbetreiberin SIX, erklärt, warum die Finma-Kritik wirkungslos verhallt. Mehr...

«Unrealistische Erwartungen»

Finma-Präsidentin Anne Héritier Lachat fühlt sich und ihre Behörde oft missverstanden. Die Erwartungen an ihre Behörde seien oft unrealistisch, sagt sie. Mehr...

«Den Bankier bringe ich zurzeit hinter mich»

Konrad Hummler über den Umbruch im Finanzsystem und seinen Rückzug aus der Bankenwelt. Mehr...

«Unsere Branche hat viel Goodwill verspielt»

Interview Credit-Suisse-Präsident Urs Rohner weiss um die Skepsis gegenüber dem Investmentbanking – er will mit seinem Institut aber weiterhin ganz vorne mit dabei sein. Mehr...

«Unter Trichet war die Welt berechenbarer»

Lob für die Nationalbank, Tadel für die EZB: Der ehemalige Chefökonom der Schweizerischen Nationalbank, Kurt Schiltknecht, glaubt nicht, dass es den Euro noch lange in der jetzigen Form geben wird. Mehr...

«Auch ein Unternehmen braucht eine Heimat»

Roche-Konzernchef Franz Humer spricht im Interview mit der Basler Zeitung über Basel als Ursprungsort und Hauptsitz seiner Firma und die spezielle Eigentümerstruktur des Konzerns. Mehr...

Im Anflug zur letzten Landung

Swiss-Präsident Bruno Gehrig blickt auf eine Karriere mit vielen Spitzenfunktionen zurück. Mehr...

Darf man jetzt mehr Lohn verlangen?

Die Gewerkschaften lancieren eine heikle Lohndiskussion – mit scheinbar unbescheidenen Forderungen. Mehr...

Der Wall-Street-Schreck ist weg

Benjamin Lawksy war der «Sheriff der Wall Street». Nun geht der New Yorker Bankenaufseher, bevor ihn keiner mehr fürchtet. Mehr...

Die Versicherungen fürchten um ihre Goldgrube

Für die Branche ist der Schweizer Markt besonders lukrativ. Jetzt zeichnet sich ein Preiskampf bei den Prämien ab. Mehr...

Schrauben, aber am richtigen Ort

Der neue Franken und seine Folgen, gezeigt am Beispiel der Maschinenindustrie. Mehr...

Die Nöte der Pensionskassen

Die Folgen der Geldschwemme und die niedrigen Zinsen am Kapitalmarkt belasten auch die Pensionskassen in der Schweiz. Diese flüchten sich vermehrt in Aktien. Mehr...

Der SNB-Coup aus Sicht von Devisenhändler Bollier

«Es war eine verrückte Woche», sagt der 53-jährige CS-Trader. Warum er jetzt dem 22. Januar entgegenfiebert. Mehr...

Wirtschaftsprofessor im Polit-Getümmel

Was wird aus dem Schweizer Finanzplatz? Diese Frage soll Aymo Brunetti beantworten. Demnächst präsentiert er seine Erkenntnisse. Fragt sich, wer der Ökonom überhaupt ist. Mehr...

Schweizer Finanzplatz will es sich mit den Russen nicht verderben

Hintergrund Die Schweizer Banken und Rohstoffhändler haben bei einer Verschärfung des Sanktionsregimes viel zu verlieren. Die Grossbanken bezeichnen Russland unumwunden als Schlüsselmarkt. Mehr...

Wie setzt Novartis die Minder-Initiative um?

In den nächsten Tagen erhalten Novartis-Aktionäre die Tagesordnung für die Generalversammlung. Darin dürfte Interessantes abzulesen sein. Mehr...

Risikofaktor KMU im Immobilienmarkt

Hypothekarschulden von Firmen steigen stark. Die Credit Suisse erwartet Erhöhung des Kapitalpuffers. Mehr...

USA lassen Banken warten

Die ZKB geht nicht davon aus, den US-Steuerstreit in Kürze beilegen zu können. Die Verhandlungen mit dem US-Justizministerium über die konkrete Höhe der Busse dürften erst gegen Ende 2014 beginnen. Mehr...

Credit Suisse verliert einen ihrer Retter von 2008

Als die CS nach dem Lehman-Kollaps dringend Geld brauchte, stiegen Investoren aus Israel ein. Jetzt hat Koor Industries offenbar selber Probleme und handelt beim Engagement der Schweizer Bank. Mehr...

Wie teuer kommt der US-Deal wirklich?

Analyse Von bis zu 10 Milliarden Dollar war die Rede, welche Schweizer Banken an Uncle Sam zu bezahlen haben. Um diese Zahl ist es still geworden. Der neue Versuch einer Gesamtrechnung. Mehr...

Putins Auslandbanken-Verbot trifft auch Schweizer Institute

Für russische Politiker und Spitzenbeamte sind Konti im Ausland ab sofort untersagt. Für die Schweizer Banken wird das zur delikaten Aufgabe – zumal Spitzfindige das Verbot auszutricksen versuchen. Mehr...

Sika-Führung übte ihre Macht allzu selbstherrlich aus

Analyse Warum sich im Fall Sika die beiden Parteien nun zum Schaden der Firma und ihrer Minderheitsaktionäre in aller Öffentlichkeit bekämpfen. Mehr...

Dirty Harry in der Finanzmarktaufsicht

Heute legt die Finma ihren Jahresbericht vor. Direktor Patrick Raaflaub markiert Distanz zur Branche und eckt damit an. Gut möglich, dass er an seinem Bad-Cop-Part bald keinen Gefallen mehr findet. Mehr...

Stichworte

Autoren

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.