Autor:: Dario Venutti

News

Matura-Streich: Der Kater nach der chaotischen Nacht

Ein Matura-Streich an der Kantonsschule Zürich-Nord artete aus. Wurde das Gebäude verwüstet? Oder übertrieben nur die Medien? Selbst die Lehrer sind sich uneins. Mehr...

Gegen Facebook sind die Behörden machtlos

Der Berner Polizeichef wollte von Facebook wissen, wer anonym auf der Plattform zur Demo aufgerufen hatte. Er ist nicht der Erste, den die Firma ignorierte. Mehr...

Wie die Tamil Tigers in der Schweiz zu 60 Millionen Franken kamen

Erstmals zeigt sich, dass tamilische Rebellen mit illegalen Methoden Geld beschafften. Derzeit befragt die Bundesanwaltschaft Zeugen in Sri Lanka. Mehr...

Der Chef

Falls heute die Immunität Christoph Blochers aufgehoben wird, kann Andreas Brunner ein Strafverfahren gegen den SVP-Nationalrat eröffnen. Der oberste Zürcher Strafverfolger ist ein selbstbewusster Mann. Mehr...

Eine geheimnisvolle Firma in Zürichs Weissem Schloss

Hintergrund Die Arcanum AG hat den früheren Mossad-Chef Meir Dagan als Berater angestellt. Experten halten die Firma mit Hauptsitz in Zürich für einen privaten Geheimdienst. Mehr...

Interview

«Ich verkaufe mich selber nicht gerne»

Valentin Stocker würde nicht einmal für 2 Millionen Franken Jahreslohn von Basel nach Kiew wechseln. Der 24-jährige Fussballprofi vermisst manchmal ein ganz normales Leben. Mehr...

Urteil gegen Novartis: «Ein Sieg für alle Generika»

Medikamente seien für die Länder des Südens zu teuer, weil sich die Preise an jenen in den USA orientierten, sagt der Gesundheitsexperte der Erklärung von Bern. Mehr...

«In jeder Stadt gibt es eine Zelle»

Neonazis Bernd Wagner sagt, Neonazis seien bisher unterschätzt worden. Laut dem Extremismus-Experten sind in Deutschland 2600 Nazigruppen aktiv. Mehr...

«Wir sind nicht in den 80er-Jahren»

Am Central sei ein ganz anderes Publikum gewesen als eine Woche zuvor am Bellevue, sagt Polizeichef Daniel Leupi. Mehr...

«Man will mich als Dämon darstellen»

Der kosovarische Politiker Xhavit Haliti ist gemäss einem Nato-Dokument der Chef einer kriminellen Organisation in Kosovo, die mit der Regierung verflochten ist. Haliti sieht sich als Opfer einer Verschwörung. Mehr...

Hintergrund

Der härteste Polizeikommandant der Schweiz

Luzerns Polizeichef Beat Hensler ist angezählt. Unter ihm sollen mutmassliche Straftäter befördert worden sein. Wer ist der 55-Jährige? Mehr...

Ausländische Fachkräfte werden in Zürich sesshaft

Hintergrund Hoch qualifizierte Einwanderer bleiben immer länger im Kanton. Viele wollen nicht weiter in einer englischsprachigen Parallelgesellschaft leben – sie lernen Deutsch und bürgern sich ein. Mehr...

Schatzinsel in Nöten

Hintergrund Der Schuldenschnitt in Griechenland stürzte Zypern in die Krise. Vor allem Russen haben ein Interesse daran, dass die Insel nicht untergeht. Sie erlernten dort den Kapitalismus. Mehr...

Das Sicherheitsproblem mit der Stadion-Security

Hintergrund Eine private Sicherheitsfirma inszeniert sich als paramilitärische Einheit. Eine andere macht Falschaussagen in einem Gerichtsprozess. Dafür werden sie nicht nur von Fussballfans kritisiert. Mehr...

Der Chef der Akademie für Spielmanipulationen

Hintergrund Im jüngsten Fussballwettskandal führen alle Spuren nach Singapur zu Dan Tan. Dank der Verhaftung seines Mitstreiters Wilson Raj Perumal weiss man, wie sein raffiniertes System funktioniert Mehr...

Meinung

Aus dem Tagebuch eines Verzweifelten

Kopf des Tages Breno, dem früheren Fussballer von Bayern München, drohen 15 Jahre Haft. Er soll seine Villa angezündet haben. Mehr...

Die Geburtsstunde der Konkordanz

Analyse Die erste Ausmarchung um den Bundesrat von 1848 begann im Streit – am Ende resultierte der erste guteidgenössische Kompromiss. Mehr...

Gesetze aus dem Bauch

Volksbegehren aus persönlicher Betroffenheit haben Erfolg. Aber sie spiegeln mehr den Zeitgeist, als viel zu bewirken. Ein Kommentar von Dario Venutti. Mehr...

Die Falle der Heuchelei

Giacobbo/Müller haben ihre Sendung abgesagt. Dabei will man gerade in Katastrophenzeiten nicht auf Humor verzichten. Mehr...

Castingshows: Ich trete auf, also bin ich

Die Botschaft lautet: Nicht Geduld, Bildung und Zurückhaltung führen zum Erfolg, sondern Selbstdarstellung. Mehr...


Matura-Streich: Der Kater nach der chaotischen Nacht

Ein Matura-Streich an der Kantonsschule Zürich-Nord artete aus. Wurde das Gebäude verwüstet? Oder übertrieben nur die Medien? Selbst die Lehrer sind sich uneins. Mehr...

Gegen Facebook sind die Behörden machtlos

Der Berner Polizeichef wollte von Facebook wissen, wer anonym auf der Plattform zur Demo aufgerufen hatte. Er ist nicht der Erste, den die Firma ignorierte. Mehr...

Wie die Tamil Tigers in der Schweiz zu 60 Millionen Franken kamen

Erstmals zeigt sich, dass tamilische Rebellen mit illegalen Methoden Geld beschafften. Derzeit befragt die Bundesanwaltschaft Zeugen in Sri Lanka. Mehr...

Der Chef

Falls heute die Immunität Christoph Blochers aufgehoben wird, kann Andreas Brunner ein Strafverfahren gegen den SVP-Nationalrat eröffnen. Der oberste Zürcher Strafverfolger ist ein selbstbewusster Mann. Mehr...

Eine geheimnisvolle Firma in Zürichs Weissem Schloss

Hintergrund Die Arcanum AG hat den früheren Mossad-Chef Meir Dagan als Berater angestellt. Experten halten die Firma mit Hauptsitz in Zürich für einen privaten Geheimdienst. Mehr...

Video: «Jetzt beginnt die Ära der Whistleblower»

Informant klagt an Der entlassene IT-Mitarbeiter der Bank Sarasin erhebt schwere Vorwürfe gegen den Anwalt und Thurgauer SVP-Grossrat Hermann Lei. Dieser habe die «Weltwoche» gegen seinen Willen informiert. Mehr...

«Lei zerstörte meine Existenz»

Informant klagt an Der entlassene IT-Mitarbeiter der Bank Sarasin erhebt schwere Vorwürfe gegen den Anwalt und Thurgauer SVP-Grossrat Hermann Lei. Dieser habe die «Weltwoche» gegen seinen Willen informiert. Mehr...

Erlaubt war alles

Jürgen Dehmers, ein Opfer sexueller Gewalt seiner Lehrer, erzählt über Alltag und Missbrauch an der deutschen Odenwaldschule. Mehr...

Der Verteidiger des Top-Terroristen

Heute geht in Paris der Prozess gegen Ilich Ramírez Sánchez, genannt Carlos, zu Ende. Dessen Zürcher Anwalt Marcel Bosonnet sieht in ihm einen Widerstandskämpfer. Mehr...

Er entschied sich für die Skilehrerin – und gegen den Job

Hintergrund Der Chef der Bundeskriminalpolizei Michael Perler hat die politische Sprengkraft einer Liebesbeziehung unterschätzt. Wer ist die Frau, die Perler erst um den Verstand und nun um seinen Job gebracht hat? Mehr...

Warum die Deutschen kommen

Analyse Die Schweizer Unis erhöhen die Zulassungshürden für ausländische Studierende. Ob das etwas nützen wird? Mehr...

«Jack the Ripper»

Die Fifa hätte Jack Warner schon längst suspendieren müssen. Doch Sepp Blatter brauchte den mächtigen Verbandsfunktionär als Stimmenbeschaffer. Mehr...

Stiller Geltungsdrang

Romano Spadaro sass einem mutmasslichen Hochstapler auf und steht jetzt bei den Kloten Flyers mit 600'000 Franken in der Kreide. Beim Treffen wirkt er gelassen – oder doch nicht? Mehr...

Ehemaliger GC-Präsident Romano Spadaro ist konkurs gegangen

Mehrere Gläubiger fordern vom einst erfolgreichen Manager Geld. Unter ihnen die Kloten Flyers. Mehr...

Das Theater zum 1.-Mai-Theater

Kunstkrawall mitten im realen Krawall: Die Zürcher Gruppe Duo protestiert mit einer dadaistischen Inszenierung gegen die Gewalt am Tag der Arbeit. Mehr...

«Ich verkaufe mich selber nicht gerne»

Valentin Stocker würde nicht einmal für 2 Millionen Franken Jahreslohn von Basel nach Kiew wechseln. Der 24-jährige Fussballprofi vermisst manchmal ein ganz normales Leben. Mehr...

Urteil gegen Novartis: «Ein Sieg für alle Generika»

Medikamente seien für die Länder des Südens zu teuer, weil sich die Preise an jenen in den USA orientierten, sagt der Gesundheitsexperte der Erklärung von Bern. Mehr...

«In jeder Stadt gibt es eine Zelle»

Neonazis Bernd Wagner sagt, Neonazis seien bisher unterschätzt worden. Laut dem Extremismus-Experten sind in Deutschland 2600 Nazigruppen aktiv. Mehr...

«Wir sind nicht in den 80er-Jahren»

Am Central sei ein ganz anderes Publikum gewesen als eine Woche zuvor am Bellevue, sagt Polizeichef Daniel Leupi. Mehr...

«Man will mich als Dämon darstellen»

Der kosovarische Politiker Xhavit Haliti ist gemäss einem Nato-Dokument der Chef einer kriminellen Organisation in Kosovo, die mit der Regierung verflochten ist. Haliti sieht sich als Opfer einer Verschwörung. Mehr...

«Als wir das Massengrab suchen wollten, sagte Tirana: Nein!»

Carla Del Ponte verdächtigte schon vor zwei Jahren die UCK des Organhandels. Im Interview nennt die Ex-Chefanklägerin am Jugoslawien-Tribunal Beweise und spricht über Behinderungen bei den Ermittlungen. Mehr...

«Das Kopftuch ist wie eine Wollmütze»

Der St. Galler SVP-Erziehungsdirektor Stefan Kölliker sieht im Kopftuch kein religiöses Symbol. Es störe einfach den Unterricht. Mehr...

Der härteste Polizeikommandant der Schweiz

Luzerns Polizeichef Beat Hensler ist angezählt. Unter ihm sollen mutmassliche Straftäter befördert worden sein. Wer ist der 55-Jährige? Mehr...

Ausländische Fachkräfte werden in Zürich sesshaft

Hintergrund Hoch qualifizierte Einwanderer bleiben immer länger im Kanton. Viele wollen nicht weiter in einer englischsprachigen Parallelgesellschaft leben – sie lernen Deutsch und bürgern sich ein. Mehr...

Schatzinsel in Nöten

Hintergrund Der Schuldenschnitt in Griechenland stürzte Zypern in die Krise. Vor allem Russen haben ein Interesse daran, dass die Insel nicht untergeht. Sie erlernten dort den Kapitalismus. Mehr...

Das Sicherheitsproblem mit der Stadion-Security

Hintergrund Eine private Sicherheitsfirma inszeniert sich als paramilitärische Einheit. Eine andere macht Falschaussagen in einem Gerichtsprozess. Dafür werden sie nicht nur von Fussballfans kritisiert. Mehr...

Der Chef der Akademie für Spielmanipulationen

Hintergrund Im jüngsten Fussballwettskandal führen alle Spuren nach Singapur zu Dan Tan. Dank der Verhaftung seines Mitstreiters Wilson Raj Perumal weiss man, wie sein raffiniertes System funktioniert Mehr...

Lance schuldet ihr noch was

Sie waren einst Freunde, dann erfuhr Betsy Andreu, dass Armstrong dopt. Um zu verhindern, dass sie auspackt, bedrohte und verunglimpfte er sie. Sie kämpfte, bis er gestand – doch seine Beichte genügt ihr nicht. Mehr...

Der Wohlfahrtskonzern

Hintergrund Die Heilsarmee ist mehr als eine Ansammlung von Blasmusikern. Sie ist ein Wohlfahrtskonzern mit einem Milliardenumsatz. Und mit einer Band will sie nun auch an den Eurovision Song Contest. Mehr...

Naht das Ende von Aids?

Die Neuansteckungen sind laut einem UNO-Bericht so stark zurückgegangen wie noch nie. Auch bei der Behandlung der Krankheit gibt es Fortschritte. Die Schweiz war dabei ein Pionierland. Mehr...

Vom Verdacht verfolgt

Hintergrund Der frühere Radprofi Tony Rominger soll als Geschäftsmann mit dem italienischen Dopingarzt Michele Ferrari zusammengearbeitet haben. Eine Spurensuche. Mehr...

Der rote Mörgeli

Juso-Sprecher Rafael Mörgeli spielt eine Schlüsselrolle im Streit zwischen TeleZüri-Chef Markus Gilli und den Jungsozialisten. Mit seinem Onkel, SVP-Nationalrat Christoph, spricht er nicht über Politik. Mehr...

Mäzen schenkt der ETH Zürich 100 Millionen Franken

Das Geld stammt aus dem Erbe des 2010 verstorbenen Zürcher Unternehmers Branco Weiss. Doch: Warum sind zwischen dessen Tod und der geplanten Bekanntgabe durch die ETH fast zwei Jahre verstrichen? Mehr...

Der Schönwettermacher

Valentin Landmann ist einer der prominentesten Anwälte der Schweiz. Er vertritt Hells Angels, SVP-Politiker, Privatbankiers. Seine eigene Kanzlei führe er wie ein Bordell, sagt er. Mehr...

Der Sonderling von Brülisau

Hintergrund Sepp Manser lebt 40 Jahre als Waldmensch in einer Hütte, er stirbt mit 80, vergangene Woche wird seine Leiche gefunden. Einer seiner Brüder erzählt die tragische Familiengeschichte, die dahintersteht. Mehr...

Frau Korrekt

Der «Porno-Lehrer», der Konflikt um Professor S.: Regine Aeppli hat in letzter Zeit in mehreren Fällen zu reden gegeben. Viele sind mit der Bildungsdirektorin unzufrieden. Trotzdem gilt sie als gute Politikerin. Mehr...

Das alltägliche Twitter-Gewitter und seine Folgen

Debatte Wer twittert, kann seinen Ruf zerstören wie der SVP-Politiker A. M. Oder Falschmeldungen verbreiten, die alle glauben. Woher die Faszination für das neue Medium? Mehr...

Aus dem Tagebuch eines Verzweifelten

Kopf des Tages Breno, dem früheren Fussballer von Bayern München, drohen 15 Jahre Haft. Er soll seine Villa angezündet haben. Mehr...

Die Geburtsstunde der Konkordanz

Analyse Die erste Ausmarchung um den Bundesrat von 1848 begann im Streit – am Ende resultierte der erste guteidgenössische Kompromiss. Mehr...

Gesetze aus dem Bauch

Volksbegehren aus persönlicher Betroffenheit haben Erfolg. Aber sie spiegeln mehr den Zeitgeist, als viel zu bewirken. Ein Kommentar von Dario Venutti. Mehr...

Die Falle der Heuchelei

Giacobbo/Müller haben ihre Sendung abgesagt. Dabei will man gerade in Katastrophenzeiten nicht auf Humor verzichten. Mehr...

Castingshows: Ich trete auf, also bin ich

Die Botschaft lautet: Nicht Geduld, Bildung und Zurückhaltung führen zum Erfolg, sondern Selbstdarstellung. Mehr...

Kurers Krönung

Thomas Kurer, der Bruder des Ex-UBS-Verwaltungsratspräsidenten, hat das Einkaufszentrum Spreitenbach saniert. Mehr...

Albtraum Monokulti

Multikulti: Eine Idee wird zu Unrecht begraben. Wir gehen so friedlich miteinander um wie kaum je zuvor. Mehr...

Gewalt – der letzte Tabubruch

Gewalt gegenüber ihren Eltern ist für manche Kinder die letzte Möglichkeit, Tabus zu brechen. Mehr...

Der Polizist, der ein Hooligan war

Acht Jahre lang führte der Deutsche Stefan Schubert ein Doppelleben, bis er durch einen Zufall enttarnt wurde. In seinem Buch beschreibt er Polizisten und Hooligans als Seelenverwandte. Mehr...

Sehr geehrte Nora Illi

Hier spricht kein zum Islam konvertiertes Dummchen, sondern eine Frau mit Berufsmatura, die im Staatskundeunterricht sehr gut aufgepasst hat. Mehr...

Die Diktatur der Software

Bei der Sperrung des Luftraums stützten sich die Entscheidungsträger auf Simulationsmodelle. Das Vorgehen bei der Aschewolke ist kein Einzelfall. Eine Analyse. Mehr...

Die Angst der Erwachsenen

«Man hat sich die Medaille der Partystadt Zürich umgehängt, will aber deren Kehrseite nicht.» Mehr...

Ein Stadion braucht Krücken

Nichts fürchtet Zürich so sehr wie Provinzialität und Blamage. Jetzt hat die Stadt ein Stadion, das Krücken braucht. Mehr...

Kluge Köpfe, aus Deutschland gratis importiert

Hochqualifiziert, jung, alleinstehend: Die deutschen Einwanderer sind genau das, was die Schweizer Wirtschaft braucht. Warum dann die Ängste? Mehr...

Stichworte

Autoren

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.