Autor:: David Hesse

David Hesse ist Redaktor im Ressort Hintergrund des Tages-Anzeigers. Bis April 2015 war er USA-Korrespondent mit Sitz in Washington.


News

China sucht Anschluss an Cargo sous Terrain

Neben Migros, Coop, Post und Swisscom will auch die chinesische Firma Dagong in das Transportsystem investieren. Mehr...

Gebühr frisst Zins weg – Schweizer Anleger entdecken jetzt Sachwerte

Haben Sie schon mal über ein Investment in Whisky nachgedacht? Sollten Sie allenfalls. Ralph Warth kann da weiterhelfen. Mehr...

Die vier Frühlinge des Alice Cooper

Sein letzter Hit ist 26 Jahre her, aber Alice Cooper tourt unverdrossen weiter. Was einst verstörend war, ist beruhigend vertraut geworden. Im Februar wird er 70 Jahre alt. Mehr...

Spaniens Polizei interveniert in Katalonien mit grosser Härte

Beim Einsatz gegen das Unabhängigkeitsreferendum werden mehrere Hundert verletzt. Mehr...

Was Gesichtserkennung alles kann

Terrorabwehr und Handyentschlüsselung: Wie die neue Technologie unseren Alltag verändert und was Datenschützer dazu sagen. Mehr...

Interview

«Noch erlaubt mir Putin, anders zu denken»

Interview Die Moskauer Schriftstellerin Ljudmila Ulitzkaja hat mit «Jakobsleiter» einen Roman über ihre Grosseltern, über Lagerhaft und Verrat geschrieben. Dafür wurde sie in ihrer Heimat angegriffen. Mehr...

«Janis Joplin hat uns alle unter den Tisch gesoffen»

Alice Cooper reist seit 50 Jahren um die Welt. Wer zur rechten Zeit ein Nickerchen halte, überstehe das. Zwischen den Konzerten bleibt Zeit, um Golf zu spielen. Etwa mit Donald Trump. Mehr...

«Wir träumen einen brutalen Traum»

Interview Die Literaturwissenschaftlerin Carolyne Larrington hat untersucht, wie viel echtes Mittelalter in der Erfolgsserie «Game of Thrones» steckt. Die viele Gewalt sei angemessen, sagt sie. Mehr...

«Bauchgefühl ist nicht Wahrheit»

Interview Lorraine Daston, die Direktorin des Max-Planck-Instituts für Wissenschaftsgeschichte, hat Standardwerke zur Objektivität verfasst. Die heutige Fakten-Krise sei eine Chance für neue Ideen. Mehr...

«Das Königreich wird überleben»

Interview Historiker Brendan Simms sagt, der Abschied Grossbritanniens aus der EU könne ein Segen für das restliche Europa sein. Die Zeit sei reif für die Vereinigten Staaten von Kontinentaleuropa. Mehr...

Hintergrund

Junior verträgt kein Jackett

Bellevue Der heutige – kurze – Abschnitt der Schweizer Reise führt von Zuoz ins mondäne St. Moritz. Es geht in die Höhe, wo der Nachwuchs vor dem Verschwinden im Murmeltierbau bewahrt werden muss. Mehr...

Die Migros und die bange Frage nach den Idealen

Kündigungen für mehr Gewinn, Tabak und Alkohol im Migrolino, Spülmittel für reiche Chinesen: Wird die Migros ein Konzern wie jeder andere? Mehr...

Wegen Melkroboter: Walliser Käser lehnen seine Milch ab

Für Bauer Bregy sollte es eine Investition in die Zukunft sein. Doch nun misstrauen die Racletteure seinem Roboter. Qualitätskontrolle oder nur Markenpflege? Mehr...

Hier wird das bedingungslose Grundeinkommen bereits getestet

Im 1300-Seelen-Dorf Rheinau soll ein Jahr lang jeder das Recht auf ein Grundeinkommen haben. Fünf solche Programme gibt es bereits im Ausland – ein Überblick. Mehr...

Süsses in der Wüste

Porträt Jean Galler verkauft seine Schokoladenmanufaktur nach Katar. Mehr...

Meinung

Druck den Gegner tot

Analyse Nicht jede und jeder sollte eine Waffe haben. Oder doch? Die US-Waffenlobby entdeckt den 3-D-Printer. Mehr...

Wissenschaftlich haltlos, juristisch unbrauchbar

Analyse Die Schweizer Bundesverfassung verbietet Diskriminierung aufgrund der «Rasse». Das ist überholt. Wir sollten das Wort streichen – wie Frankreich. Mehr...

Im Namen der Ordnung

Analyse Ob sie «Transferzentren» oder «Ausschiffungsplattformen» heissen: Europa legt die Hemmungen ab. Wir wollen wieder Menschen in Lager stecken. Mehr...

Alles spricht für Europa

Analyse Der Kontinent sei ein «Migrantencamp», unter Druck, dem Untergang geweiht, sagen Stimmen aus den USA und Russland. Das ist Endzeit-Schwärmerei und falsch. Mehr...

Guck, Maschine, das bin nur ich

Analyse Sollten Firmen wie Amazon aufhören, der Polizei Technologie zur Gesichtserkennung zu verkaufen? Mehr...


China sucht Anschluss an Cargo sous Terrain

Neben Migros, Coop, Post und Swisscom will auch die chinesische Firma Dagong in das Transportsystem investieren. Mehr...

Gebühr frisst Zins weg – Schweizer Anleger entdecken jetzt Sachwerte

Haben Sie schon mal über ein Investment in Whisky nachgedacht? Sollten Sie allenfalls. Ralph Warth kann da weiterhelfen. Mehr...

Die vier Frühlinge des Alice Cooper

Sein letzter Hit ist 26 Jahre her, aber Alice Cooper tourt unverdrossen weiter. Was einst verstörend war, ist beruhigend vertraut geworden. Im Februar wird er 70 Jahre alt. Mehr...

Spaniens Polizei interveniert in Katalonien mit grosser Härte

Beim Einsatz gegen das Unabhängigkeitsreferendum werden mehrere Hundert verletzt. Mehr...

Was Gesichtserkennung alles kann

Terrorabwehr und Handyentschlüsselung: Wie die neue Technologie unseren Alltag verändert und was Datenschützer dazu sagen. Mehr...

Der Flughafen Zürich setzt ab Herbst auf Gesichtserkennung

Automatische Gates bei der Passkontrolle: In Kloten werden Passagiere neu gescannt. Mehr...

In welchem Land Erdogan am meisten Ja-Stimmen holte

Unter den Auslandtürken war der Zuspruch für Erdogans Verfassungsreform besonders hoch. Ausser in der Schweiz. Mehr...

Kiosk verfolgt Kunden via Handydaten

Sie wollen sich im Caffè Spettacolo im Zürcher HB schnell einen Kaffee zum Mitnehmen holen? Schön, doch die Betreiberfirma strebt eine Vertiefung der Beziehungen zu Ihnen an. Mehr...

Ein Volk, eine Wurst

Nicht überall sind die Wörter des Jahres 2016 gleich deprimierend. Mehr...

Der MacGyver der Medizin

Porträt Henry Heimlich, 96-jähriger Erfinder des Heimlich-Griffs, rettet eine Pensionärin vor dem Erstickungstod. Mehr...

Blaureiter unerwünscht

Die Zürcher Zünfte verschreiben ihren Reitern eine Alkoholobergrenze von 0,5 Promille. Kontrolliert wird aber nur von Auge. Mehr...

Der Hillbilly in ihm

Rockmusiker Jesse Hughes musste mit ansehen, wie Terroristen seine Fans töteten. Nun empfiehlt er Schusswaffen für alle – eine mörderische Logik. Mehr...

Selbst Schneekanonen versagen

Warm, grün, schneelos: Kommt nun die grosse Zeit des Gras-Skis und des rollenden Teppichs? Mehr...

Die anderen Nationalisten

Der Wahlsieg von Schottlands Nationalisten geht nicht aus konservativem Geist hervor. Mehr...

Richter stoppt Obamas Zuwanderungsreform

Ein Richter in Texas hat Barack Obamas Dekret zur Einwanderungspolitik per einstweiliger Verfügung gestoppt. Die Republikaner in Washington jubeln. Mehr...

«Noch erlaubt mir Putin, anders zu denken»

Interview Die Moskauer Schriftstellerin Ljudmila Ulitzkaja hat mit «Jakobsleiter» einen Roman über ihre Grosseltern, über Lagerhaft und Verrat geschrieben. Dafür wurde sie in ihrer Heimat angegriffen. Mehr...

«Janis Joplin hat uns alle unter den Tisch gesoffen»

Alice Cooper reist seit 50 Jahren um die Welt. Wer zur rechten Zeit ein Nickerchen halte, überstehe das. Zwischen den Konzerten bleibt Zeit, um Golf zu spielen. Etwa mit Donald Trump. Mehr...

«Wir träumen einen brutalen Traum»

Interview Die Literaturwissenschaftlerin Carolyne Larrington hat untersucht, wie viel echtes Mittelalter in der Erfolgsserie «Game of Thrones» steckt. Die viele Gewalt sei angemessen, sagt sie. Mehr...

«Bauchgefühl ist nicht Wahrheit»

Interview Lorraine Daston, die Direktorin des Max-Planck-Instituts für Wissenschaftsgeschichte, hat Standardwerke zur Objektivität verfasst. Die heutige Fakten-Krise sei eine Chance für neue Ideen. Mehr...

«Das Königreich wird überleben»

Interview Historiker Brendan Simms sagt, der Abschied Grossbritanniens aus der EU könne ein Segen für das restliche Europa sein. Die Zeit sei reif für die Vereinigten Staaten von Kontinentaleuropa. Mehr...

«Landwirtschaft ist ungesund»

Der israelische Historiker Yuval Harari hält den Beginn des Ackerbaus für einen Fehler in der Geschichte des Menschen. Unsere Steinzeit-Ahnen würden uns bedauern. Mehr...

«Die Linke verrät ihr Volk»

Interview Für den britischen Historiker Niall Ferguson können wir noch immer viel lernen vom Kalten Krieg. Die heutige Bedrohung sei nicht Russland, sondern der Islam. Mehr...

«Wir werden ärmer werden»

Interview Der Historiker Philipp Blom hat sich mit den Jahren vor den beiden Weltkriegen befasst. Heute, sagt er, stünden Europa grosse Umwälzungen bevor. Mehr...

«Das Volk hat nicht immer recht»

Interview Völkerrechtsprofessor Daniel Thürer sagt, weshalb die Durchsetzungsinitiative der SVP nicht anwendbar wäre. Allzu extreme Volksbegehren müssten genauer geprüft werden. Mehr...

«Je dunkler ich schreibe, desto heller die Hoffnung»

Interview Der Schriftsteller David Mitchell verhandelt in seinem neuen Roman den Kollaps der Zivilisation. Bereits 2043 ist es so weit. Ein Gespräch über Skibars und das Ende der Welt. Mehr...

«Viele Eltern von intersexuellen Kindern schämen sich»

Interview Was steckt hinter dem Wunsch, intersexuelle Kinder operativ zu «richtigen» Mädchen oder Buben zu machen? Die Frage geht an Otfried Höffe, Präsident der Humanmedizin-Ethikkommission. Mehr...

«Ich mag kein Gemüse als Dessert»

Interview Küchenchef Daniel Humm ist der erfolgreichste Schweizer Koch im Ausland. Seinen Gästen im New Yorker Restaurant Eleven Madison Park will er auf dem Teller Geschichten erzählen. Mehr...

«Die Schlacht wird zur Metapher»

Interview «Wir sind besessen von den grossen Schlachten der Vergangenheit – mehr als frühere Generationen», sagt der britische Militärhistoriker Richard Overy. Um das Grauen des Kampfes aber geht es uns kaum. Mehr...

«Burn-out ist nicht nur eine Mode»

Interview Der Soziologe Heinz Bude sagt, den westlichen Gesellschaften seien die Verliererkulturen abhandengekommen. Jeder glaube, mit seiner Erschöpfung und Verbitterung allein zurechtkommen zu müssen. Mehr...

«Fondue und Sex gehören in Amerika zusammen»

Interview Gourmetpapst David Sax erklärt, wie es zur Zahnpasta mit Speckgeschmack kommen konnte. Und wie globale Foodtrends lokale Spezialitäten entwurzeln und verändern. Mehr...

Junior verträgt kein Jackett

Bellevue Der heutige – kurze – Abschnitt der Schweizer Reise führt von Zuoz ins mondäne St. Moritz. Es geht in die Höhe, wo der Nachwuchs vor dem Verschwinden im Murmeltierbau bewahrt werden muss. Mehr...

Die Migros und die bange Frage nach den Idealen

Kündigungen für mehr Gewinn, Tabak und Alkohol im Migrolino, Spülmittel für reiche Chinesen: Wird die Migros ein Konzern wie jeder andere? Mehr...

Wegen Melkroboter: Walliser Käser lehnen seine Milch ab

Für Bauer Bregy sollte es eine Investition in die Zukunft sein. Doch nun misstrauen die Racletteure seinem Roboter. Qualitätskontrolle oder nur Markenpflege? Mehr...

Hier wird das bedingungslose Grundeinkommen bereits getestet

Im 1300-Seelen-Dorf Rheinau soll ein Jahr lang jeder das Recht auf ein Grundeinkommen haben. Fünf solche Programme gibt es bereits im Ausland – ein Überblick. Mehr...

Süsses in der Wüste

Porträt Jean Galler verkauft seine Schokoladenmanufaktur nach Katar. Mehr...

Sie erledigen den Job der Wölfe

6515 Hirsche haben Bündner Jäger letztes Jahr geschossen. Wie definieren sie ihr Abschussziel? Unterwegs mit der Wild-Streife. Mehr...

Eltern wissen dank GPS-Tracker jederzeit, wo ihre Kinder sind

Den Nachwuchs orten, abhören und nach Hause ordern: Was Eltern beruhigt, kann den Kindern schaden. Mehr...

Hitlers Glocken

Analyse In einigen Kirchen Deutschlands läuten noch immer Hakenkreuzglocken. Nun griff ein Kirchgänger zum Schleifgerät. Zu Recht? Mehr...

Die Blochers, die Kennedys, die Le Pens

Martullo-Blocher tritt das Erbe des Vaters an. Gefährden politische Dynastien die Demokratie? Oder sind sie nur unappetitlich? Mehr...

Syriens Bevölkerung leidet – was tut die Schweiz?

Der Krieg in Syrien wird immer noch brutaler. Kann man als Politiker wirklich nicht mehr machen als zusehen? Ein Besuch in Bern. Mehr...

Dressur der Flugroboter

Porträt Der Forscher Raffaello D’Andrea stattet den Circus Knie mit Drohnen aus. Mehr...

Warum uns 1968 nicht loslässt

1968 steht für eine Vielzahl politischer und gesellschaftlicher Veränderungen. Sechs neue Bücher gehen seiner Wirkungsgeschichte nach. Mehr...

«Ich bin weder ein Bärenfreak noch ein Bärengegner»

Porträt Der langjährige Bündner Jagdinspektor Georg Brosi hat sich als Spezialist für Grossraubtiere einen Namen gemacht. Nun geht er in Pension. Mehr...

Ein Biedermann wie du und ich

Der Schweiz von heute gefällt die Idee, sie sei im Kern ein Land der Papa Molls. Mehr...

Des Kremls bester Schotte

Porträt Der schottische Toppolitiker Alex Salmond hat eine Show im russischen TV. Mehr...

Druck den Gegner tot

Analyse Nicht jede und jeder sollte eine Waffe haben. Oder doch? Die US-Waffenlobby entdeckt den 3-D-Printer. Mehr...

Wissenschaftlich haltlos, juristisch unbrauchbar

Analyse Die Schweizer Bundesverfassung verbietet Diskriminierung aufgrund der «Rasse». Das ist überholt. Wir sollten das Wort streichen – wie Frankreich. Mehr...

Im Namen der Ordnung

Analyse Ob sie «Transferzentren» oder «Ausschiffungsplattformen» heissen: Europa legt die Hemmungen ab. Wir wollen wieder Menschen in Lager stecken. Mehr...

Alles spricht für Europa

Analyse Der Kontinent sei ein «Migrantencamp», unter Druck, dem Untergang geweiht, sagen Stimmen aus den USA und Russland. Das ist Endzeit-Schwärmerei und falsch. Mehr...

Guck, Maschine, das bin nur ich

Analyse Sollten Firmen wie Amazon aufhören, der Polizei Technologie zur Gesichtserkennung zu verkaufen? Mehr...

Demokratie ist nicht Googles Aufgabe

Analyse Internetkonzerne unterbinden ausländische Onlinewerbung bei einer Volksabstimmung in Irland. Das ist anmassend und falsch. Überall. Mehr...

Kosaken, Türken, Eidgenossen

Analyse Nachgestellte Kriege sind nie frei von der Politik der Gegenwart. Mehr...

Wahrheitsgesetze sind ein Fehler

Analyse Keine Frage: Holocaustleugner wie die eben verhaftete Ursula Haverbeck gehören geächtet und bekämpft. Aber nicht ins Gefängnis. Mehr...

Basel sehen und sterben

Kommentar Ein hochbetagter Australier will nicht mehr leben – und plant eine Reise in die Schweiz. Mehr...

Vergiss alle Ordnung

Nichts gegen Koalas, doch Australiens bestes Viech ist das Schnabeltier. Mehr...

Bespring doch den Roboter, Mann

Analyse Frankreichs erstes Sexpuppen-Bordell wird nicht geschlossen. Doch die Fragen darum sind ungeklärt. Mehr...

Du sollst nicht ewig führen

Analyse In Peking wird an der Amtszeitbegrenzung gerüttelt. In Europa möchten manche sie erst in Kraft setzen. Mehr...

Ja, jetzt herunterfahren

Analyse Primarschüler brauchen keine Tablets im Unterricht. Im Gegenteil: Ihre Schule sollte bildschirmfrei sein. Mehr...

Täter waren immer die anderen

Analyse Dass Polen es verbietet, Volk und Nation jede Mitverantwortung am Holocaust zuzuschreiben, ist blamabel. Mehr...

Schlafen ist für Faule

Analyse Spitzenpolitiker und CEOs prahlen damit, und auch Normalverdiener bleiben länger wach als früher. Warum nur? Mehr...

Stichworte

Autoren

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sonntags bis freitags ab 7 Uhr die besten Beiträge aus der Redaktion.
Newsletter «Der Morgen» jetzt abonnieren.

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung