Autor:: David Sarasin


News

Wenn Trottis zu schnell brechen

Limebike zieht weltweit Trottinette zurück. Der Grund: einige Gefährte sind zerbrechlich. Auch in Zürich hat man das Problem erkannt. Mehr...

Zürcher Clubs brechen mit Red Bull – wegen rechter Äusserungen

Künstler wenden sich ab, der Club Zukunft kündigt die Zusammenarbeit für nächstes Jahr auf: Dem Red Bull Music Festival in Zürich laufen die Protagonisten davon. Mehr...

Quartiervereine sorgen sich um Beiträge

Die Stadt will ihre Zusammenarbeit mit den Quartieren überdenken. Das stösst bei einer Mehrheit der Quartiervereine auf Skepsis. Mehr...

Was genau ist Gentrifizierung?

Der Heimatschutz kämpft gegen zwei Neubauten, weil diese das Quartier aufwerten würden. Widerspruch kommt ausgerechnet von Gentrifizierungskritikern. Mehr...

Unter glücklichen Aussenseitern

Bellevue Ein Landstrich wie ein Punksong: Wer will, kann im Jura vergangene Utopien erleben und viele sympathische Aussenseiter treffen. Und erfahren, dass Staatsgrenzen relativ sind.  Mehr...

Liveberichte

«Das Grau ändert sich nun dramatisch»

Bellevue Was passiert, wenn man dem Nebel zuschaut? Wir berichteten live vom Uetliberg – dem angeblichen Antidepressivum gegen den Zürcher Herbstschleier. Mehr...

40 Prozent mehr Verletzte an der Street-Parade behandelt

Die Sanitätsposten versorgten über 1000 Verletzte an der diesjährigen Street-Parade. Tagesanzeiger.ch/Newsnet war an der 24. Ausgabe der Technoparty dabei. Mehr...

U2 und «das schönste Publikum von Zürich»

45'000 Zuschauer verfolgten am Samstag das erste von zwei U2-Konzerten in Zürich. Bilder und Eindrücke eines gigantischen Konzertabends. Mehr...

Deutschland holt den Sieg souverän

Lena Meyer-Landrut gewann mit grossem Vorsprung den Eurovision Song Contest 2010 – auch dank Schweizer Hilfe. Tagesanzeiger.ch/Newsnetz berichtete live. Das Protokoll . Mehr...

Interview

«Es werden Albaner von überall in den Letzigrund anreisen»

Kosovo gegen Albanien heute Abend in Zürich: Was erwartet Arsim Hyseni, der Präsident des FC Kosova Zürich? Mehr...

«Die Erstdiagnose in der Klinik lautete: Narzissmus»

Interview Florian Burkhardts führte ein Leben zwischen Hollywood und Burghölzli. Nun hat «Electroboy» seine Geschichte literarisch aufgearbeitet. Mehr...

«Darin machten wir schliesslich dieses eine sehr persönliche Bild»

Bellevue Ari Marcopoulos fotografiert seit 40 Jahren die Subkultur in New York. Das sei schwieriger geworden, sagt er. Mehr...

«Die Lieder verschmelzen»

Bellevue Peter Tillessen lässt heute im Club Helsinki zwei Musiker zwei unterschiedliche Songs spielen – gleichzeitig. Mehr...

«Männer sind Männer»

Bellevue Zwölf Fragen an den Zürcher Millionen-Instagram-Star Patrizia Yangüela. Mehr...

Hintergrund

«Die Stadtpräsidentin wird von einem Alien attackiert»

Video In Zürich versammelten sich die Promis zur Eröffnung des Filmfestivals. Stargast war Viggo Mortensen. Für den grössten Lacher sorgte aber Corine Mauch. Mehr...

Aufstieg und Fall des Zürcher Kebab-Imperiums

Erdogan Gökduman schuftete 18 Stunden täglich, bis er 2006 zwölf New-Point-Filialen betrieb. Heute sind es noch fünf. Gut so, findet der Gründer. Mehr...

Und dann verteilt er den Fussballern plötzlich Damen-BHs

Bellevue Zwei Zürcher haben eine App entwickelt, mit der sich die Leistung von Amateur-Spielern messen lässt. Nun wollen sie aufsteigen. Mehr...

Das rührende Liebespaar von der Calypso

Die älteste Bahn an Zürichs grösster Chilbi hat schon viel erlebt. Besonders ergreifend: Die Geschichte von Germaine und Wendolin. Mehr...

Im Pub mit den Fab Four

Liverpool zehrt heute noch von den Erinnerungen an die Beatles. Der Sound von John, Paul, George und Ringo begleitet die Touristen auf Schritt und Tritt. Mehr...

Meinung

Die Subkultur setzt Zeichen

Analyse Ein Zürcher Club stellt sich gegen Red Bull. Mehr...

Der düstere Zeremonienmeister

Das Publikum durfte ihm gar ans Herz fassen: Nick Cave gab sich im Zürcher Hallenstadion an einem fantastischen Konzert nahbar. Mehr...

Depeche Mode spielten Zürich in Trance

Ein Konzert mit der Wucht eines Gewitters. Depeche Mode spielten eine tanzbare, schwer euphorisierende Show. Mehr...

Braucht es den Filmverleih noch?

Pro & Kontra Die traditionelle Zürcher Videothek Filmriss schliesst bald ihre Tore. Für die einen sind solche Läden ein kultureller Treffpunkt, für die anderen verstaubtes Brauchtum. Mehr...

So startete das Zürich Openair

Am ersten Abend des 6. Zürich Openair dominierte der Indierock. Es zeigte sich: Nicht nur Krach, auch intime Momente funktionieren beim grossem Publikum. Mehr...

Service

Das neue Züri-Velo im (Extrem-)Test

Video Unser Testfahrer hat das städtische Leihvelo auf Herz und Nieren geprüft. Nicht ganz unfallfrei. Mehr...

Soll man mitten in der Stadt fitten?

Pro & Kontra Sport in der Gruppe im Park ist in Mode. Was für die einen pure Überzeugung, ist für die anderen die reinste Zumutung. Mehr...

Auf den Spuren der Bürgerrechtsbewegung

Sowohl in Atlanta als auch in Savannah im US-Bundesstaat Georgia ist die afroamerikanische Geschichte sehr präsent, wenn auch auf unterschiedliche Art. Mehr...

A wie Aamache, L wie Liebesstadt Zürich

Zum Valentinstag präsentiert Tagesanzeiger.ch/Newsnet ein Abc rund um die Liebe in Zürich. Mehr...


Wenn Trottis zu schnell brechen

Limebike zieht weltweit Trottinette zurück. Der Grund: einige Gefährte sind zerbrechlich. Auch in Zürich hat man das Problem erkannt. Mehr...

Zürcher Clubs brechen mit Red Bull – wegen rechter Äusserungen

Künstler wenden sich ab, der Club Zukunft kündigt die Zusammenarbeit für nächstes Jahr auf: Dem Red Bull Music Festival in Zürich laufen die Protagonisten davon. Mehr...

Quartiervereine sorgen sich um Beiträge

Die Stadt will ihre Zusammenarbeit mit den Quartieren überdenken. Das stösst bei einer Mehrheit der Quartiervereine auf Skepsis. Mehr...

Was genau ist Gentrifizierung?

Der Heimatschutz kämpft gegen zwei Neubauten, weil diese das Quartier aufwerten würden. Widerspruch kommt ausgerechnet von Gentrifizierungskritikern. Mehr...

Unter glücklichen Aussenseitern

Bellevue Ein Landstrich wie ein Punksong: Wer will, kann im Jura vergangene Utopien erleben und viele sympathische Aussenseiter treffen. Und erfahren, dass Staatsgrenzen relativ sind.  Mehr...

Als Kulisse nicht mehr gefragt

Bellevue Die Grand Tour soll uns helfen, etwas Ruhe abseits der hektischen Stadt zu finden. Das gelingt besonders gut in der Leventina, inmitten einer beeindruckenden Kulisse aus der Belle Epoque. Mehr...

«Butter in Spaghetti ist sehr schweizerisch»

Bellevue Heute macht das Bellevue halt bei Dietmar Sawyere und Armin Egli in Andermatt. Wie denken die beiden Spitzenköche über Riz Casimir, Bratwurst und Aromat? Mehr...

Ein kauziger Gastronom kehrt zurück nach Zürich

Bellevue Zwei junge Männer lassen die Tradition der ersten Cocktails in der Schweiz wieder aufleben – zu Ehren eines Pioniers. Mehr...

Fallen gelassen «wie eine heisse Kartoffel»

So reagieren die Zürcher Politiker auf Claudia Nielsens Abgang. Mehr...

Ist da jemand?

Warum die Zürcher Stadtratskandidaten Facebook und Twitter kaum für den Wahlkampf nutzen und wer am meisten Follower hat. Mehr...

Rundkurs mit Auflagen

In einem Papier macht die Stadt Zürich dem Formel-E-Veranstalter Auflagen – und brummt ihm Kosten von bis zu 3 Millionen Franken auf. Mehr...

Haudegen Liam Gallagher serviert Aufgewärmtes

Der Rockstar präsentiert sein erstes Soloalbum überhaupt. Was es taugt und warum er lieber über ein neues Oasis-Album sprechen würde. Mehr...

Im Auge des Spektakels

Bellevue Ein Filmfestival, was ist das eigentlich? Wir waren dabei. Einmal bei den Promis auf dem grünen Teppich, einmal in den Tiefen der dunklen Säle. Zwanzig Erlebnisfetzen. Mehr...

Mini-Szene Rock ’n’ Roll

Die Rockclubs verschwanden aus dem Stadtbild. Also stellte sich die Frage: Wars das mit dem Rock ’n’ Roll in Zürich? Der neue Club Minirock sagt laut: Nein! Mehr...

SVP-Männer möchten in die Frauenbadi – und ernten Spott

Der Rechtsaussen-Flügel des Stadtparlaments plädiert für die Öffnung der Frauenbadi. Die Folge: schallendes Gelächter. Mehr...

«Das Grau ändert sich nun dramatisch»

Bellevue Was passiert, wenn man dem Nebel zuschaut? Wir berichteten live vom Uetliberg – dem angeblichen Antidepressivum gegen den Zürcher Herbstschleier. Mehr...

40 Prozent mehr Verletzte an der Street-Parade behandelt

Die Sanitätsposten versorgten über 1000 Verletzte an der diesjährigen Street-Parade. Tagesanzeiger.ch/Newsnet war an der 24. Ausgabe der Technoparty dabei. Mehr...

U2 und «das schönste Publikum von Zürich»

45'000 Zuschauer verfolgten am Samstag das erste von zwei U2-Konzerten in Zürich. Bilder und Eindrücke eines gigantischen Konzertabends. Mehr...

Deutschland holt den Sieg souverän

Lena Meyer-Landrut gewann mit grossem Vorsprung den Eurovision Song Contest 2010 – auch dank Schweizer Hilfe. Tagesanzeiger.ch/Newsnetz berichtete live. Das Protokoll . Mehr...

«Es werden Albaner von überall in den Letzigrund anreisen»

Kosovo gegen Albanien heute Abend in Zürich: Was erwartet Arsim Hyseni, der Präsident des FC Kosova Zürich? Mehr...

«Die Erstdiagnose in der Klinik lautete: Narzissmus»

Interview Florian Burkhardts führte ein Leben zwischen Hollywood und Burghölzli. Nun hat «Electroboy» seine Geschichte literarisch aufgearbeitet. Mehr...

«Darin machten wir schliesslich dieses eine sehr persönliche Bild»

Bellevue Ari Marcopoulos fotografiert seit 40 Jahren die Subkultur in New York. Das sei schwieriger geworden, sagt er. Mehr...

«Die Lieder verschmelzen»

Bellevue Peter Tillessen lässt heute im Club Helsinki zwei Musiker zwei unterschiedliche Songs spielen – gleichzeitig. Mehr...

«Männer sind Männer»

Bellevue Zwölf Fragen an den Zürcher Millionen-Instagram-Star Patrizia Yangüela. Mehr...

«Sogar meine Mutter kennt Vujo»

Bellevue Michel Pernet baute mit seiner Zürcher Agentur einst Schweizer Promis auf. Er weiss, was es braucht, um im Gespräch zu bleiben. Mehr...

«Beerli, da muesch jetz dure»

Interview Die Jodlerin Luise Beerli (75) wurde in einer Tiefgarage entdeckt. «In Höngg isch öppis los» ist nur ein Highlight ihrer Karriere. Mehr...

«Café Crème wird überleben»

Interview Shem Leupin ist Kaffeeröster und ehemaliger Barista-Schweizer-Meister. In seinem neuen Lokal in Zürich bietet er nur Spezialitäten an – sie sind komplexer als der übliche Espresso. Mehr...

«Frauen lieben, wie ich rede»

Interview Die Zürcher Mundart-Rap-Legende E. K. R. hat ein monothematisches Album aufgenommen. Darauf geht es um Liebe und Beziehungen. Und natürlich auch um ihn. Mehr...

«Zürcher Frauen sind kultiviert»

Interview Sänger Endo Anaconda ist ein genauer Beobachter des Schweizer Alltags. Ein Gespräch über langweilige Städte, Wallisellen und das andere Geschlecht. Mehr...

«Alle, die ich im Geschäft kenne, sind bewaffnet»

Interview Laut einem Grasdealer ist das Geschäft in den letzten Jahren professioneller und vor allem rauer geworden. Reich werde man als gewöhnlicher Händler aber nicht. Mehr...

«Für die Frauen war ich ein Freier»

Interview Der Zürcher Regisseur Men Lareida zeichnet im Film «Viktoria» den Weg einer ungarischen Prostituierten nach. Die Recherche habe ihn dazu gebracht, Sexarbeit als Beruf anzusehen und zu respektieren. Mehr...

«Falls die zündende Idee fehlte, gab ich mich dem Rausch hin»

Interview Grafik-Altmeister Düde Dürst hat in seinen Arbeiten die Beatles kopiert. Die junge Gestalterin Katrin von Niederhäusern orientiert sich am Stil des Rock ’n’ Roll. Zwischen den beiden liegt ein Grafikerleben. Mehr...

«Ali wollte sofort trainieren»

Interview Wie ist es, mit dem grössten Boxer aller Zeiten durch Zürich zu ziehen? Der Fotograf Eric Bachmann hat Muhammad Ali während seines Aufenthalts 1971 begleitet. Mehr...

«Viele leiden unter Zukunftsangst»

Was haben Maturanden über Drogen zu sagen? Zwei Schülerinnen formten aus ihrer einjährigen Recherche zum Thema ein Musical. Ein Gespräch über die Gefahren und den Reiz der illegalen Substanzen. Mehr...

«Die Stadtpräsidentin wird von einem Alien attackiert»

Video In Zürich versammelten sich die Promis zur Eröffnung des Filmfestivals. Stargast war Viggo Mortensen. Für den grössten Lacher sorgte aber Corine Mauch. Mehr...

Aufstieg und Fall des Zürcher Kebab-Imperiums

Erdogan Gökduman schuftete 18 Stunden täglich, bis er 2006 zwölf New-Point-Filialen betrieb. Heute sind es noch fünf. Gut so, findet der Gründer. Mehr...

Und dann verteilt er den Fussballern plötzlich Damen-BHs

Bellevue Zwei Zürcher haben eine App entwickelt, mit der sich die Leistung von Amateur-Spielern messen lässt. Nun wollen sie aufsteigen. Mehr...

Das rührende Liebespaar von der Calypso

Die älteste Bahn an Zürichs grösster Chilbi hat schon viel erlebt. Besonders ergreifend: Die Geschichte von Germaine und Wendolin. Mehr...

Im Pub mit den Fab Four

Liverpool zehrt heute noch von den Erinnerungen an die Beatles. Der Sound von John, Paul, George und Ringo begleitet die Touristen auf Schritt und Tritt. Mehr...

Den bösen Wallisern auf der Spur

Bellevue Was ist das eigentlich, die Walliser Art? Unser Halt auf der Grand Tour im Obergoms gibt unterschiedliche Antworten auf diese Frage. Mehr...

Das schlechte Geschäft mit O-Bike

Die Leihvelos verschwinden ganz aus den europäischen Städten. Für den Zürcher Kleinunternehmer Firat Kutal ein Fiasko. Mehr...

Unterwegs in Downtown Brasil

Am Sonntag spielt die Seleção gegen die Schweiz. Und wie geht es den Brasilianern in Zürich? Mehr...

In Zürich startet die Miniflugpost

Nach Lugano und Bern steigen ab Ende Juni auch in der Stadt Zürich Drohnen mit Paketsendungen in die Luft. Vorerst aber nur mit einer ganz bestimmten Art von Post. Mehr...

Dabei hätte es mit der Dachterrasse nicht so enden müssen

Bellevue Warum schauen die anderen Dachterrassen im Kreis 4 neuerdings so aus wie eine Instagram-Kampagne des Magazins «Living Dreams», aber die eigene nicht? Mehr...

Der grüne Duden – ein Garten-ABC

Die mit Abstand schwierigste Phase im Gärtnerjahr ist jene zwischen dem Ansäen und dem Ernten. Zum Überbrücken braucht es jede Menge Fachvokabular. Mehr...

Das fliegende Wassertaxi

In Genf werden diese Woche neuartige Boote in Betrieb genommen. Kommt die Zukunft bald auch nach Zürich? Mehr...

Zürichs schönste hässliche Orte

Bellevue Ein Rundgang entlang einiger ausgesuchter Unorte in den Stadtkreisen 1 und 2. Mehr...

Der Anruf kam einen Tag vor dem Wohnungsbezug

Die ersten Mieter hätten dieser Tage in die neue Labitzke-Überbauung ziehen sollen. Doch es kam nicht dazu. Mehr...

Znüni an der Endstation

Serie Ein anderes Zürich: In der Bäckerei Backstein in Seebach trifft man nicht auf Kreative, sondern Arbeiter und Pensionäre. Mehr...

Die Subkultur setzt Zeichen

Analyse Ein Zürcher Club stellt sich gegen Red Bull. Mehr...

Der düstere Zeremonienmeister

Das Publikum durfte ihm gar ans Herz fassen: Nick Cave gab sich im Zürcher Hallenstadion an einem fantastischen Konzert nahbar. Mehr...

Depeche Mode spielten Zürich in Trance

Ein Konzert mit der Wucht eines Gewitters. Depeche Mode spielten eine tanzbare, schwer euphorisierende Show. Mehr...

Braucht es den Filmverleih noch?

Pro & Kontra Die traditionelle Zürcher Videothek Filmriss schliesst bald ihre Tore. Für die einen sind solche Läden ein kultureller Treffpunkt, für die anderen verstaubtes Brauchtum. Mehr...

So startete das Zürich Openair

Am ersten Abend des 6. Zürich Openair dominierte der Indierock. Es zeigte sich: Nicht nur Krach, auch intime Momente funktionieren beim grossem Publikum. Mehr...

Songs, die niemand hören will

Da hat man ein dringendes Anliegen, bleibt aber im Callcenter endlos in der Warteschleife hängen. Welche Musik kann diesen Ärger mildern? Wir haben es getestet. Mehr...

Widerstand zwecklos

Mehr als eine Band: Coldplay spielte im Zürcher Letzigrund ein vielfältiges Repertoire aus. Mehr...

Wie velölen Sie denn!

Die einen fahren eine schrottreife Rostlaube, andere ein Terminator-Bike, dritte legen sich aufs Rad. Die Velofahrer sind wieder unterwegs – wir liefern sechs Psychogramme. Mehr...

Esel-Polo, geil!

Ein Pressedinner mit den Geissens in Küsnacht zeigt: Mit dem Fernsehehepaar zu speisen, macht Freude – und manchmal stehen selbst stählerne Gemüter etwas neben den Schuhen. Mehr...

TV total lokal

Der grosse Service public für alle SRF-Kritiker: So wäre Fernsehen, wenn es nur noch Lokalfernsehen gäbe. Mehr...

An den Rand gedrängt

Es gibt gute Gründe, weshalb man sich in Tram und Bus an den Gang setzt. Etwa Männlichkeit, Klimasensibilität, Freiheitsdrang. Mehr...

Die Rüpel im Tram

Glosse Gangsitzer und Gangster: Die Typologie der Tramfahrer. Wie Sie sich in der Kampfzone ÖV besser zurechtfinden. Mehr...

Weltraumflug zum Spottpreis

Am Zürcher Sihlquai lädt eine Künstlergruppe zum Ausflug ins All. Ein Selbstversuch mit dem selbstgebauten Raumschiff. Mehr...

Leb wohl, Kabel-TV

Analyse Bald ist ein anderes Sehverhalten gefragt. Mehr...

Wanda – ist das eine wichtige Band?

Pro & Kontra Morgen spielt die Wiener Band Wanda in Zürich. Trotz ausverkauftem Konzert streiten sich zwei Musikjournalisten über den kulturellen Wert dieser gehypten Gruppe. Mehr...

Das neue Züri-Velo im (Extrem-)Test

Video Unser Testfahrer hat das städtische Leihvelo auf Herz und Nieren geprüft. Nicht ganz unfallfrei. Mehr...

Soll man mitten in der Stadt fitten?

Pro & Kontra Sport in der Gruppe im Park ist in Mode. Was für die einen pure Überzeugung, ist für die anderen die reinste Zumutung. Mehr...

Auf den Spuren der Bürgerrechtsbewegung

Sowohl in Atlanta als auch in Savannah im US-Bundesstaat Georgia ist die afroamerikanische Geschichte sehr präsent, wenn auch auf unterschiedliche Art. Mehr...

A wie Aamache, L wie Liebesstadt Zürich

Zum Valentinstag präsentiert Tagesanzeiger.ch/Newsnet ein Abc rund um die Liebe in Zürich. Mehr...

Stichworte

Autoren

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sonntags bis freitags ab 7 Uhr die besten Beiträge aus der Redaktion.
Newsletter «Der Morgen» jetzt abonnieren.

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung