Autor:: David Sarasin


News

Volkshaus lässt Auftritt von US-Komiker platzen

Der umstrittene Comedian Louis CK hätte in Zürich auftreten sollen. Doch das Volkshaus fürchtete sich vor negativen Reaktionen. Mehr...

Das Blut wird knapp an Zürcher Spitälern

Die Blutreserven im Kanton Zürich sind auf ein Drittel der nötigen Menge zusammengeschrumpft. Der Blutspendedienst greift deshalb zu ungewöhnlichen Mitteln. Mehr...

In den Sonnenaufgang musizieren

Nie erklingen so viele Alphörner wie am 1. August. Mit dabei in diesem Jahr war auch eine Sternenberger Truppe – zum Sonnenaufgang ganz oben auf dem Titlis. Mehr...

Die Klimaschützer werden extremer

Aktivisten besetzten am Montag die Eingänge der CS am Paradeplatz. 64 wurden verhaftet. Politiker sehen die Aktion kritisch. Mehr...

Überraschende Wende beim Mega-Bauprojekt in Zürich-Nord

900 günstige Neuwohnungen in Seebach sind blockiert. Grund ist ein Hickhack im Zürcher Stadtparlament. Mehr...

Liveberichte

Böögg explodiert nach 17:44 – Zuschauerin stirbt am Umzug

Video Am Sechseläuten ereigneten sich zwei Zwischenfälle. Eine 72-jährige Frau stirbt an der Umzugsstrecke, ein 83-jähriger Zünfter fällt vom Pferdeanhänger. Mehr...

«Das Grau ändert sich nun dramatisch»

Bellevue Was passiert, wenn man dem Nebel zuschaut? Wir berichteten live vom Uetliberg – dem angeblichen Antidepressivum gegen den Zürcher Herbstschleier. Mehr...

40 Prozent mehr Verletzte an der Street-Parade behandelt

Die Sanitätsposten versorgten über 1000 Verletzte an der diesjährigen Street-Parade. Tagesanzeiger.ch/Newsnet war an der 24. Ausgabe der Technoparty dabei. Mehr...

U2 und «das schönste Publikum von Zürich»

45'000 Zuschauer verfolgten am Samstag das erste von zwei U2-Konzerten in Zürich. Bilder und Eindrücke eines gigantischen Konzertabends. Mehr...

Deutschland holt den Sieg souverän

Lena Meyer-Landrut gewann mit grossem Vorsprung den Eurovision Song Contest 2010 – auch dank Schweizer Hilfe. Tagesanzeiger.ch/Newsnetz berichtete live. Das Protokoll . Mehr...

Interview

«Es werden Albaner von überall in den Letzigrund anreisen»

Kosovo gegen Albanien heute Abend in Zürich: Was erwartet Arsim Hyseni, der Präsident des FC Kosova Zürich? Mehr...

«Die Erstdiagnose in der Klinik lautete: Narzissmus»

Interview Florian Burkhardts führte ein Leben zwischen Hollywood und Burghölzli. Nun hat «Electroboy» seine Geschichte literarisch aufgearbeitet. Mehr...

«Darin machten wir schliesslich dieses eine sehr persönliche Bild»

Bellevue Ari Marcopoulos fotografiert seit 40 Jahren die Subkultur in New York. Das sei schwieriger geworden, sagt er. Mehr...

«Die Lieder verschmelzen»

Bellevue Peter Tillessen lässt heute im Club Helsinki zwei Musiker zwei unterschiedliche Songs spielen – gleichzeitig. Mehr...

«Männer sind Männer»

Bellevue Zwölf Fragen an den Zürcher Millionen-Instagram-Star Patrizia Yangüela. Mehr...

Hintergrund

Vom Gangster-Rapper in der Ostschweiz zum Komiker in Zürich

Porträt Unter dem Künstlernamen Kiko schlüpft der 34-jährige Frank Cabrera Hernandez in die Rolle des jungen Schwarzen in der ländlichen Schweiz. Mehr...

Der weltberühmte Wiediker

Video Der stille Schaffer Köbi Kuhn hatte sich in seinen letzten Jahren zunehmend zurückgezogen. Sein Lebensmittelpunkt blieb dabei stets Wiedikon. Mehr...

Das Geschäft mit dem Co-Working

Die Nutzung von flexiblen Arbeitsplätzen boomt. Davon profitieren Genossenschaften wie auch Grosskonzerne. Mehr...

Zürich wird zur Schweizer Comedy-Hauptstadt

Auf Zürcher Bühnen floriert die Stand-up-Comedy. Hauptakteure sind nicht zuletzt Expats und Schweizer mit migrantischem Hintergrund. Mehr...

Plötzlich verkauft die Olé Olé Bar auch Edel-Champagner

Wie wirkt sich die teure Europaallee auf das Langstrassenquartier aus? Beizerinnen, Immo-Unternehmer und Politiker geben Antworten. Mehr...

Meinung

Noch einmal viel Geld ausgeben bei Gustav

Das Gericht Essen bei Antonio Colaianni bietet mehr als nur das, was auf den Teller kommt. Das kostet, ist aber auch gut. Mehr...

In der Hochburg der Männlichkeit speisen

Das Casa Aurelio bleibt seiner Linie auch unter neuer Führung treu. Das Essen schmeckt, ist aber nicht günstig. Mehr...

Nur ja nie nüchtern

Glosse Für Gummiboot-Kapitäne soll künftig keine Promilleobergrenze mehr gelten. Wir hätten noch ein paar andere Tätigkeiten, die Hilfsmittel erfordern. Mehr...

Braucht Zürich mediterrane Wochen?

Pro & Kontra Kann man überhaupt dagegen sein, dass in der Stadt länger rausgestuhlt wird, wie es ein Vorstoss im Gemeinderat forderte? Eigentlich nicht, sagt sie. Aber sicher, findet er. Mehr...

GC und die Neonazis

Kommentar Nach dem Vorfall vom letzten Samstag sind die Vereinsoberen von GC gefordert. Mehr...

Service

Das neue Züri-Velo im (Extrem-)Test

Video Unser Testfahrer hat das städtische Leihvelo auf Herz und Nieren geprüft. Nicht ganz unfallfrei. Mehr...

Soll man mitten in der Stadt fitten?

Pro & Kontra Sport in der Gruppe im Park ist in Mode. Was für die einen pure Überzeugung, ist für die anderen die reinste Zumutung. Mehr...

Auf den Spuren der Bürgerrechtsbewegung

Sowohl in Atlanta als auch in Savannah im US-Bundesstaat Georgia ist die afroamerikanische Geschichte sehr präsent, wenn auch auf unterschiedliche Art. Mehr...

A wie Aamache, L wie Liebesstadt Zürich

Zum Valentinstag präsentiert Tagesanzeiger.ch/Newsnet ein Abc rund um die Liebe in Zürich. Mehr...


Volkshaus lässt Auftritt von US-Komiker platzen

Der umstrittene Comedian Louis CK hätte in Zürich auftreten sollen. Doch das Volkshaus fürchtete sich vor negativen Reaktionen. Mehr...

Das Blut wird knapp an Zürcher Spitälern

Die Blutreserven im Kanton Zürich sind auf ein Drittel der nötigen Menge zusammengeschrumpft. Der Blutspendedienst greift deshalb zu ungewöhnlichen Mitteln. Mehr...

In den Sonnenaufgang musizieren

Nie erklingen so viele Alphörner wie am 1. August. Mit dabei in diesem Jahr war auch eine Sternenberger Truppe – zum Sonnenaufgang ganz oben auf dem Titlis. Mehr...

Die Klimaschützer werden extremer

Aktivisten besetzten am Montag die Eingänge der CS am Paradeplatz. 64 wurden verhaftet. Politiker sehen die Aktion kritisch. Mehr...

Überraschende Wende beim Mega-Bauprojekt in Zürich-Nord

900 günstige Neuwohnungen in Seebach sind blockiert. Grund ist ein Hickhack im Zürcher Stadtparlament. Mehr...

Baden im ehemaligen Sperrgebiet

Albanien mausert sich zur Stranddestination mit internationaler Ausstrahlung. Mehr...

Doch nicht Hitzefrei – Kanton pfeift die Kappeler zurück

Eine Schule in Kappel am Albis wollte sich dem Volksschulamt widersetzen. Jetzt müssen die Kinder am Donnerstag doch zur Schule. Mehr...

Mit dem Messer in den Ausgang

In Zürich steigt die Zahl schwerer Körperverletzungen durch Stichwaffen. Die Täter werden immer jünger, die Taten brutaler. Mehr...

Falschparkierer wegen tödlichen Streits verurteilt

Ein falsch parkiertes Auto hat zu einem fatalen Streit geführt. Dabei starb ein 79-Jähriger. Das Bezirksgericht hat nun ein Urteil gefällt. Mehr...

Das Milliarden-Business mit den Kiffern

In Zürich treffen sich derzeit Cannabis-Händler aus der ganzen Welt. Mittendrin: die Zürcher Firma Cannaflora. Mehr...

Zwischen Inselzauber und Massentourismus

Ein Badeferienhotel in Kretas Westen wird zum perfekten Ausgangspunkt für Erkundungen antiker Stätten und abgelegener Buchten. Mehr...

Keller-Sutter kontert Fehrs Kritik wegen An'Nur-Prediger

Der Bund arbeite mit Hochdruck an der Ausschaffung eines Äthiopiers, so die Justizministerin. Dieser sitzt bis Ende April in Haft – dann muss er freigelassen werden. Mehr...

Posträuber von Dübendorf war ausgeschaffter Rapper

Der Mann, der letzte Woche eine Postfiliale in Dübendorf ausgeraubt hat, sitzt in U-Haft. Es ist ein im vergangenen Jahr abgeschobener Zürcher Rapper. Mehr...

«Überall war Rauch, und es stank nach verbranntem Kunststoff»

Video Der Mann, der auf dem Video des Brandes beim Bahnhof Wiedikon zu sehen ist, gibt Tagesanzeiger.ch/Newsnet Auskunft. Mehr...

Die Lärmklagen der Zuzüger bedrohen seinen Club

Dem Sender im Zürcher Kreis 4 droht das Aus. Dabei hat der Richter die Klagen der Nachbarn zurückgewiesen. Was ist geschehen? Mehr...

Böögg explodiert nach 17:44 – Zuschauerin stirbt am Umzug

Video Am Sechseläuten ereigneten sich zwei Zwischenfälle. Eine 72-jährige Frau stirbt an der Umzugsstrecke, ein 83-jähriger Zünfter fällt vom Pferdeanhänger. Mehr...

«Das Grau ändert sich nun dramatisch»

Bellevue Was passiert, wenn man dem Nebel zuschaut? Wir berichteten live vom Uetliberg – dem angeblichen Antidepressivum gegen den Zürcher Herbstschleier. Mehr...

40 Prozent mehr Verletzte an der Street-Parade behandelt

Die Sanitätsposten versorgten über 1000 Verletzte an der diesjährigen Street-Parade. Tagesanzeiger.ch/Newsnet war an der 24. Ausgabe der Technoparty dabei. Mehr...

U2 und «das schönste Publikum von Zürich»

45'000 Zuschauer verfolgten am Samstag das erste von zwei U2-Konzerten in Zürich. Bilder und Eindrücke eines gigantischen Konzertabends. Mehr...

Deutschland holt den Sieg souverän

Lena Meyer-Landrut gewann mit grossem Vorsprung den Eurovision Song Contest 2010 – auch dank Schweizer Hilfe. Tagesanzeiger.ch/Newsnetz berichtete live. Das Protokoll . Mehr...

«Es werden Albaner von überall in den Letzigrund anreisen»

Kosovo gegen Albanien heute Abend in Zürich: Was erwartet Arsim Hyseni, der Präsident des FC Kosova Zürich? Mehr...

«Die Erstdiagnose in der Klinik lautete: Narzissmus»

Interview Florian Burkhardts führte ein Leben zwischen Hollywood und Burghölzli. Nun hat «Electroboy» seine Geschichte literarisch aufgearbeitet. Mehr...

«Darin machten wir schliesslich dieses eine sehr persönliche Bild»

Bellevue Ari Marcopoulos fotografiert seit 40 Jahren die Subkultur in New York. Das sei schwieriger geworden, sagt er. Mehr...

«Die Lieder verschmelzen»

Bellevue Peter Tillessen lässt heute im Club Helsinki zwei Musiker zwei unterschiedliche Songs spielen – gleichzeitig. Mehr...

«Männer sind Männer»

Bellevue Zwölf Fragen an den Zürcher Millionen-Instagram-Star Patrizia Yangüela. Mehr...

«Sogar meine Mutter kennt Vujo»

Bellevue Michel Pernet baute mit seiner Zürcher Agentur einst Schweizer Promis auf. Er weiss, was es braucht, um im Gespräch zu bleiben. Mehr...

«Beerli, da muesch jetz dure»

Interview Die Jodlerin Luise Beerli (75) wurde in einer Tiefgarage entdeckt. «In Höngg isch öppis los» ist nur ein Highlight ihrer Karriere. Mehr...

«Café Crème wird überleben»

Interview Shem Leupin ist Kaffeeröster und ehemaliger Barista-Schweizer-Meister. In seinem neuen Lokal in Zürich bietet er nur Spezialitäten an – sie sind komplexer als der übliche Espresso. Mehr...

«Frauen lieben, wie ich rede»

Interview Die Zürcher Mundart-Rap-Legende E. K. R. hat ein monothematisches Album aufgenommen. Darauf geht es um Liebe und Beziehungen. Und natürlich auch um ihn. Mehr...

«Zürcher Frauen sind kultiviert»

Interview Sänger Endo Anaconda ist ein genauer Beobachter des Schweizer Alltags. Ein Gespräch über langweilige Städte, Wallisellen und das andere Geschlecht. Mehr...

«Alle, die ich im Geschäft kenne, sind bewaffnet»

Interview Laut einem Grasdealer ist das Geschäft in den letzten Jahren professioneller und vor allem rauer geworden. Reich werde man als gewöhnlicher Händler aber nicht. Mehr...

«Für die Frauen war ich ein Freier»

Interview Der Zürcher Regisseur Men Lareida zeichnet im Film «Viktoria» den Weg einer ungarischen Prostituierten nach. Die Recherche habe ihn dazu gebracht, Sexarbeit als Beruf anzusehen und zu respektieren. Mehr...

«Falls die zündende Idee fehlte, gab ich mich dem Rausch hin»

Interview Grafik-Altmeister Düde Dürst hat in seinen Arbeiten die Beatles kopiert. Die junge Gestalterin Katrin von Niederhäusern orientiert sich am Stil des Rock ’n’ Roll. Zwischen den beiden liegt ein Grafikerleben. Mehr...

«Ali wollte sofort trainieren»

Interview Wie ist es, mit dem grössten Boxer aller Zeiten durch Zürich zu ziehen? Der Fotograf Eric Bachmann hat Muhammad Ali während seines Aufenthalts 1971 begleitet. Mehr...

«Viele leiden unter Zukunftsangst»

Was haben Maturanden über Drogen zu sagen? Zwei Schülerinnen formten aus ihrer einjährigen Recherche zum Thema ein Musical. Ein Gespräch über die Gefahren und den Reiz der illegalen Substanzen. Mehr...

Vom Gangster-Rapper in der Ostschweiz zum Komiker in Zürich

Porträt Unter dem Künstlernamen Kiko schlüpft der 34-jährige Frank Cabrera Hernandez in die Rolle des jungen Schwarzen in der ländlichen Schweiz. Mehr...

Der weltberühmte Wiediker

Video Der stille Schaffer Köbi Kuhn hatte sich in seinen letzten Jahren zunehmend zurückgezogen. Sein Lebensmittelpunkt blieb dabei stets Wiedikon. Mehr...

Das Geschäft mit dem Co-Working

Die Nutzung von flexiblen Arbeitsplätzen boomt. Davon profitieren Genossenschaften wie auch Grosskonzerne. Mehr...

Zürich wird zur Schweizer Comedy-Hauptstadt

Auf Zürcher Bühnen floriert die Stand-up-Comedy. Hauptakteure sind nicht zuletzt Expats und Schweizer mit migrantischem Hintergrund. Mehr...

Plötzlich verkauft die Olé Olé Bar auch Edel-Champagner

Wie wirkt sich die teure Europaallee auf das Langstrassenquartier aus? Beizerinnen, Immo-Unternehmer und Politiker geben Antworten. Mehr...

Vom Hinterhof in Dietikon zum lukrativen Plattenvertrag

Porträt Xen ist einer der erfolgreichsten Rapper der Schweiz. Wir waren mit ihm dort unterwegs, wo alles begann. Mehr...

Aus fürs Chäs Vreneli

Tina Turner und Prince Charles kauften hier ein. Nun muss das mehr als 100-jährige Geschäft am Münsterhof schliessen. Mehr...

Wo bleibt Platz für die Büezer?

Für seinen Film «Der Büezer» hat Hans Kaufmann bei den Handwerkern in der Stadt recherchiert. Er ging der Frage nach, was diese heute in Zürich eigentlich noch wert sind. Mehr...

Zuerst kamen die Kündigungen – jetzt der Protest der Anwohner

An der Hellmutstrasse im Zürcher Stadtkreis 4 geht die Angst vor Mietzinserhöhungen um. Nach über 40 Jahren flammt der Protest an dieser Strasse wieder auf. Mehr...

Mit der Luxusjacht auf dem Zürichsee unterwegs

Sie ist schnell, sie ist teuer und sie hat eine Lounge an Deck: die Endurance 33. Für den Kapitän ist der wahre Luxus aber ein anderer. Mehr...

Lieber Messi statt Grümpi

Jetzt beginnt die Saison des Plauschfussballs. Doch den städtischen Grümpelturnieren laufen die Teilnehmer davon. Mehr...

Eine Wohngemeinschaft gegen die Vereinsamung

Seit 40 Jahren leben France und Ueli Wildberger in der gleichen Zürcher WG. 130 Mitbewohner hatten sie schon. Jetzt wurde ihnen gekündigt. Mehr...

Die Stadt von unten

Seit der Zeltplatz im Sihlwald sie nicht mehr duldet, leben Simon und Astrid im Auto. Die Geschichte zweier Zürcher Obdachloser. Mehr...

Die letzte Beiz im Langstrassenquartier

Die klassischen Spunten verschwinden aus dem Zürcher Kreis 4, die Schweizer Weinstube bleibt. Fast jeder ist willkommen, man darf sich nur nicht zu schnell gekränkt fühlen. Mehr...

Zürcher Oberländer Gemeinde leistet Widerstand

Mehr als 600 Leute versammelten sich, um gegen die geplante Mülldeponie im Tägernauholz zu demonstrieren. Mehr...

Noch einmal viel Geld ausgeben bei Gustav

Das Gericht Essen bei Antonio Colaianni bietet mehr als nur das, was auf den Teller kommt. Das kostet, ist aber auch gut. Mehr...

In der Hochburg der Männlichkeit speisen

Das Casa Aurelio bleibt seiner Linie auch unter neuer Führung treu. Das Essen schmeckt, ist aber nicht günstig. Mehr...

Nur ja nie nüchtern

Glosse Für Gummiboot-Kapitäne soll künftig keine Promilleobergrenze mehr gelten. Wir hätten noch ein paar andere Tätigkeiten, die Hilfsmittel erfordern. Mehr...

Braucht Zürich mediterrane Wochen?

Pro & Kontra Kann man überhaupt dagegen sein, dass in der Stadt länger rausgestuhlt wird, wie es ein Vorstoss im Gemeinderat forderte? Eigentlich nicht, sagt sie. Aber sicher, findet er. Mehr...

GC und die Neonazis

Kommentar Nach dem Vorfall vom letzten Samstag sind die Vereinsoberen von GC gefordert. Mehr...

«Darf ich an deinem Ellbogen lecken?» – nun spricht das Personal

Bellevue Von den schlechten Erfahrungen der Gäste haben wir bereits berichtet. Jetzt kommt die Retourkutsche. Mehr...

Die Subkultur setzt Zeichen

Analyse Ein Zürcher Club stellt sich gegen Red Bull. Mehr...

Der düstere Zeremonienmeister

Das Publikum durfte ihm gar ans Herz fassen: Nick Cave gab sich im Zürcher Hallenstadion an einem fantastischen Konzert nahbar. Mehr...

Depeche Mode spielten Zürich in Trance

Ein Konzert mit der Wucht eines Gewitters. Depeche Mode spielten eine tanzbare, schwer euphorisierende Show. Mehr...

Braucht es den Filmverleih noch?

Pro & Kontra Die traditionelle Zürcher Videothek Filmriss schliesst bald ihre Tore. Für die einen sind solche Läden ein kultureller Treffpunkt, für die anderen verstaubtes Brauchtum. Mehr...

So startete das Zürich Openair

Am ersten Abend des 6. Zürich Openair dominierte der Indierock. Es zeigte sich: Nicht nur Krach, auch intime Momente funktionieren beim grossem Publikum. Mehr...

Songs, die niemand hören will

Da hat man ein dringendes Anliegen, bleibt aber im Callcenter endlos in der Warteschleife hängen. Welche Musik kann diesen Ärger mildern? Wir haben es getestet. Mehr...

Widerstand zwecklos

Mehr als eine Band: Coldplay spielte im Zürcher Letzigrund ein vielfältiges Repertoire aus. Mehr...

Wie velölen Sie denn!

Die einen fahren eine schrottreife Rostlaube, andere ein Terminator-Bike, dritte legen sich aufs Rad. Die Velofahrer sind wieder unterwegs – wir liefern sechs Psychogramme. Mehr...

Esel-Polo, geil!

Ein Pressedinner mit den Geissens in Küsnacht zeigt: Mit dem Fernsehehepaar zu speisen, macht Freude – und manchmal stehen selbst stählerne Gemüter etwas neben den Schuhen. Mehr...

Das neue Züri-Velo im (Extrem-)Test

Video Unser Testfahrer hat das städtische Leihvelo auf Herz und Nieren geprüft. Nicht ganz unfallfrei. Mehr...

Soll man mitten in der Stadt fitten?

Pro & Kontra Sport in der Gruppe im Park ist in Mode. Was für die einen pure Überzeugung, ist für die anderen die reinste Zumutung. Mehr...

Auf den Spuren der Bürgerrechtsbewegung

Sowohl in Atlanta als auch in Savannah im US-Bundesstaat Georgia ist die afroamerikanische Geschichte sehr präsent, wenn auch auf unterschiedliche Art. Mehr...

A wie Aamache, L wie Liebesstadt Zürich

Zum Valentinstag präsentiert Tagesanzeiger.ch/Newsnet ein Abc rund um die Liebe in Zürich. Mehr...

Stichworte

Autoren

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».