Autor:: Denis von Burg


News

Das Sicherheitkonzept im Bundeshaus hat versagt

Ein bekannter Terrorunterstützer spaziert einfach rein, weil der Zutritt nicht kontrolliert wird. Jetzt reagiert die Bundespolizei. Mehr...

Die SVP-Würmer haben sich verkrochen

Das umstrittene Apfelsujet ist eine Woche vor dem Wahltermin plötzlich nirgends mehr zu sehen. Mehr...

Geheimplan für einen grün-grünen Bundesrat

Politiker der Grünen und der Grünliberalen entwickeln Strategien, um nach einem Wahlsieg die Zauberformel zu sprengen. Mehr...

So viel kostet Sie die Klimaabgabe wirklich

Belasten die CO2-Abgaben Familien tatsächlich so stark, wie die SVP das behauptet? Eine neue Studie zeigt, wer wieviel bezahlen muss. Mehr...

Extinction Rebellion Schweiz beteiligt sich an Berlin-Blockade

Video Die Umweltorganisation nimmt an den radikalen Protesten teil, will aber unter allen Umständen gewaltfrei bleiben. Mehr...

Interview

«Das ist eine böse Unterstellung»

Interview SVP-Präsident Albert Rösti bestreitet, die Klimafrage unterschätzt zu haben. Mehr...

Herr Parmelin, wollen Sie als SVPler einen Deal mit der EU?

Interview Wirtschaftsminister Guy Parmelin erklärt, wie es mit dem Rahmenabkommen weitergeht und wie er dazu steht. Mehr...

«Wir können es uns nicht leisten, Steuerpiraten zu spielen»

Interview Bei Mindeststeuersätzen soll die Schweiz selber aktiv werden, sagt SP-Chef Christian Levrat. Mehr...

«Die Sozialliberalen sind Selbstmord-Sozialdemokraten»

Ex-SP-Chef Peter Bodenmann benennt den «grossen Schwachpunkt» der Partei. Der Spitze wirft er indirekt vor, sich in der Europapolitik zu verpokern. Mehr...

«Ein Narzisst würde den einfachen Weg wählen»

SonntagsZeitung Pierre Maudet tritt aus «Respekt vor seinen Wählern» nicht zurück und kritisiert FDP-Präsidentin Gössi: «Die Partei sollte ihre Politiker stützen.» Mehr...

Hintergrund

Die SVP dreht den Spiess um

Roger Köppel begeisterte die Delegierten der SVP mit seiner Schmährede gegen den Klima-Hype. Die SVP will künftig erst recht gegen Öko-Abgaben kämpfen. Mehr...

Wirtschaft und Politik wollen Cassis nochmals nach Brüssel schicken

Ein Rahmenabkommen mit der EU hat ohne Nachverhandlungen keine Chance. Mehr...

Keine staatlichen Aufträge für Umweltsünder?

SonntagsZeitung Brisante Neuerung aus dem Ständerat: Ausländische Firmen sollen öffentliche Aufträge nur noch erhalten, wenn sie Schweizer Umweltnormen einhalten. Mehr...

Im Minijupe auf Stimmenfang

SonntagsZeitung Der Staatsanwalt fand in Moutier Hinweise auf Stimmenkauf in der Jura-Abstimmung. Mehr...

Bananenrepublik Moutier

SonntagsZeitung Dokumente belegen Abstimmungstourismus vor der Jura-Abstimmung. Die Berner schalten deshalb den Staatsanwalt ein. Mehr...

Meinung

Nur die SVP meint, in der Opposition verharren zu können

Kommentar Entscheide brauchen zwar Zeit, dafür sind sie dann aber austariert. Mehr...

Bern und Brüssel richten sich auf eine Eiszeit ein

Analyse Ein erneuter Anlauf für den Rahmenvertrag dürfte wohl erst mit einer neuen Kommission möglich sein. Mehr...

Ein teureres GA ist kein Skandal, sondern eine Notwendigkeit

Kommentar Die geplante Erhöhung des Preises von Generalabonnementen ist angebracht, eine flexiblere Abo-Struktur aber wünschenswert. Mehr...

Die SP macht alles richtig – und doch falsch

Analyse Die Partei steht unverdient, aber selbst verschuldet in der Verliererecke. Mehr...

Volle Transparenz bei der Politikfinanzierung

Kommentar Wir müssen wissen, über wie viel Geld die Kandidaten verfügen. Mehr...

Service

Wer hat in Bern am meisten Einfluss?

SonntagsZeitung Durchstarter und Hinterbänkler: Das grosse Parlamentarier-Ranking zeigt, wer im Bundeshaus brilliert und wer nicht. Mehr...


Das Sicherheitkonzept im Bundeshaus hat versagt

Ein bekannter Terrorunterstützer spaziert einfach rein, weil der Zutritt nicht kontrolliert wird. Jetzt reagiert die Bundespolizei. Mehr...

Die SVP-Würmer haben sich verkrochen

Das umstrittene Apfelsujet ist eine Woche vor dem Wahltermin plötzlich nirgends mehr zu sehen. Mehr...

Geheimplan für einen grün-grünen Bundesrat

Politiker der Grünen und der Grünliberalen entwickeln Strategien, um nach einem Wahlsieg die Zauberformel zu sprengen. Mehr...

So viel kostet Sie die Klimaabgabe wirklich

Belasten die CO2-Abgaben Familien tatsächlich so stark, wie die SVP das behauptet? Eine neue Studie zeigt, wer wieviel bezahlen muss. Mehr...

Extinction Rebellion Schweiz beteiligt sich an Berlin-Blockade

Video Die Umweltorganisation nimmt an den radikalen Protesten teil, will aber unter allen Umständen gewaltfrei bleiben. Mehr...

Das rechte Lager büsst seine Mehrheit ein

Die letzte Welle der Tamedia-Wahlumfrage bestätigt den Trend zu Mitte-links. Mehr...

Laubers Tage sind gezählt

Im Parlament dürfte eine Koalition aus SP, SVP und Mitte den Bundesanwalt abwählen. Mehr...

Richter macht zwei Frauen zu Eltern

Die Ex-Partnerin muss der leiblichen Mutter Unterhalt zahlen. Regenbogenfamilien sprechen von einem Leiturteil. Mehr...

Das ist vom neuen Parlament zu erwarten

Die Smartvote-Kandidatenprofile zeigen, wohin sich die Bundesversammlung nach den Wahlen bewegen wird. Spektakulär ist die Wende der CVP. Mehr...

Maurer plant Ehrenfeier und Bürgerrecht für WEF-Gründer

Der Bundespräsident will Klaus Schwab in einer staatlichen Feier für seine Verdienste ehren – die eigene Partei hält das für unschweizerisch. Mehr...

Politiker zitieren SBB-Führung ins Bundeshaus

Die Bahn muss erklären, wie sie ihre Probleme lösen will. Chef Andreas Meyer wird infrage gestellt. Mehr...

Alle gegen die SVP

Trotz dem Rechtsrutsch von 2015 entschied in den letzten vier Jahren im Nationalrat oft eine Allianz von FDP, CVP und SP. Mehr...

«Eine Opportunistin bin ich deswegen nicht»

Elisabeth Schneider-Schneiter hat bei 98,5 Prozent der Fälle im Nationalrat gleich wie die Mehrheit gestimmt. Manchmal müsse man vom eigenen Standpunkt etwas abrücken. Mehr...

Eritreer leiden an «doppeltem Heimatverlust»

Die Situation unter den afrikanischen Zuwanderern sei explosiv, sagt der eritreische Honorarkonsul Toni Locher. Mehr...

SVP-Regierungsräte kritisieren EU-Politik der Parteispitze

Prominente Kantonalpolitiker halten nichts von der Kündigungsinitiative. Dabei hat die Partei sie als zentrales Wahlkampfvehikel lanciert. Mehr...

«Das ist eine böse Unterstellung»

Interview SVP-Präsident Albert Rösti bestreitet, die Klimafrage unterschätzt zu haben. Mehr...

Herr Parmelin, wollen Sie als SVPler einen Deal mit der EU?

Interview Wirtschaftsminister Guy Parmelin erklärt, wie es mit dem Rahmenabkommen weitergeht und wie er dazu steht. Mehr...

«Wir können es uns nicht leisten, Steuerpiraten zu spielen»

Interview Bei Mindeststeuersätzen soll die Schweiz selber aktiv werden, sagt SP-Chef Christian Levrat. Mehr...

«Die Sozialliberalen sind Selbstmord-Sozialdemokraten»

Ex-SP-Chef Peter Bodenmann benennt den «grossen Schwachpunkt» der Partei. Der Spitze wirft er indirekt vor, sich in der Europapolitik zu verpokern. Mehr...

«Ein Narzisst würde den einfachen Weg wählen»

SonntagsZeitung Pierre Maudet tritt aus «Respekt vor seinen Wählern» nicht zurück und kritisiert FDP-Präsidentin Gössi: «Die Partei sollte ihre Politiker stützen.» Mehr...

«Am ehesten dürfte ein Sitz der SVP infrage gestellt werden»

SonntagsZeitung Politologe Michael Hermann über die Zauberformel im Bundesrat und die Kritik an den CVP-Kandidaten. Mehr...

«Liebe Frauen, wir sind hier nicht beim Dalai Lama»

SonntagsZeitung FDP-Frauen-Präsidentin Doris Fiala über ihre Kronfavoritin für den Bundesrat, die mangelnde Frauenförderung in ihrer Partei und ihre Freundinnen im Bundeshaus. Mehr...

«Ich habe viel zu wenig Nein gesagt!»

Christoph Blocher über die zähen Verhandlungen mit der EU, seine raffiniertesten Lügen und dümmsten «Chalbereien». Mehr...

«Vermutlich würden dann Stellen abgebaut»

SonntagsZeitung SRF-Kadermann Urs Leuthard warnt davor, das Berner Radiostudio nicht nach Zürich zu verlegen. Mehr...

«Eine solche Aussenpolitik kannten wir bisher nur von Trump»

SonntagsZeitung SP-Chef Christian Levrat kritisiert die FDP-Bundesräte scharf und verlangt in den Verhandlungen mit Brüssel einen «Marschhalt». Mehr...

«Russen haben keine Angst, ihre Regierung zu kritisieren»

Yves Rossier, Schweizer Botschafter in Moskau, über die Öffnung des russischen Volkes dank der Fussball-WM, Russlands Bürde mit der Geschichte und sein Treffen mit Putin. Mehr...

«Migranten sollten ihre Kinder möglichst früh holen»

SonntagsZeitung Die Zürcher Regierungsrätin Silvia Steiner über Ghettoschulen, Frauenquoten und den Papst. Mehr...

«Dieser ­Umgang mit der Schweiz ist nicht in Ordnung»

SonntagsZeitung Der neue Bundespräsident Alain Berset über das Verhalten der EU, die neue AHV-Reform und seine Minirevolution im Bundesrat. Mehr...

«Ich wehre mich gegen Islam-Hass und Scheinkämpfe»

SonntagsZeitung Christian Levrat will den Islam staatlich anerkennen, um so die Radikalisierungsspirale zu stoppen. Mehr...

Die SVP dreht den Spiess um

Roger Köppel begeisterte die Delegierten der SVP mit seiner Schmährede gegen den Klima-Hype. Die SVP will künftig erst recht gegen Öko-Abgaben kämpfen. Mehr...

Wirtschaft und Politik wollen Cassis nochmals nach Brüssel schicken

Ein Rahmenabkommen mit der EU hat ohne Nachverhandlungen keine Chance. Mehr...

Keine staatlichen Aufträge für Umweltsünder?

SonntagsZeitung Brisante Neuerung aus dem Ständerat: Ausländische Firmen sollen öffentliche Aufträge nur noch erhalten, wenn sie Schweizer Umweltnormen einhalten. Mehr...

Im Minijupe auf Stimmenfang

SonntagsZeitung Der Staatsanwalt fand in Moutier Hinweise auf Stimmenkauf in der Jura-Abstimmung. Mehr...

Bananenrepublik Moutier

SonntagsZeitung Dokumente belegen Abstimmungstourismus vor der Jura-Abstimmung. Die Berner schalten deshalb den Staatsanwalt ein. Mehr...

Das Volk hat keine Lust auf Olympia in der Schweiz

SonntagsZeitung Eine neue Umfrage zeigt eine Ablehnung von Sion 2026 und der Olympiamilliarde. Mehr...

Sion 2026 viel teurer als behauptet

SonntagsZeitung Noch ist Sion 2026 ein Traum der Befürworter. Die Gegner fürchten jetzt schon ein böses Erwachen für die öffentliche Hand. Mehr...

Nur die SVP meint, in der Opposition verharren zu können

Kommentar Entscheide brauchen zwar Zeit, dafür sind sie dann aber austariert. Mehr...

Bern und Brüssel richten sich auf eine Eiszeit ein

Analyse Ein erneuter Anlauf für den Rahmenvertrag dürfte wohl erst mit einer neuen Kommission möglich sein. Mehr...

Ein teureres GA ist kein Skandal, sondern eine Notwendigkeit

Kommentar Die geplante Erhöhung des Preises von Generalabonnementen ist angebracht, eine flexiblere Abo-Struktur aber wünschenswert. Mehr...

Die SP macht alles richtig – und doch falsch

Analyse Die Partei steht unverdient, aber selbst verschuldet in der Verliererecke. Mehr...

Volle Transparenz bei der Politikfinanzierung

Kommentar Wir müssen wissen, über wie viel Geld die Kandidaten verfügen. Mehr...

Doris Leuthard muss wegen der Postauto-Affäre vors Parlament

SonntagsZeitung Jahrelang reihte die Bundesrätin einen Erfolg an den anderen. Kurz vor ihrem Rücktritt ist sie so geschwächt wie noch nie in ihrer Karriere. Mehr...

Als im Bundeshaus die Dämme brachen

Kommentar Didier Burkhalters Rücktritt überraschte alle – im Rückblick war er zwingend. Mehr...

Wer hat in Bern am meisten Einfluss?

SonntagsZeitung Durchstarter und Hinterbänkler: Das grosse Parlamentarier-Ranking zeigt, wer im Bundeshaus brilliert und wer nicht. Mehr...

Stichworte

Autoren

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.