Autor:: Dominique Eigenmann


News

Die SPD entschärft ihre Forderungen an die Union

Die neue Spitze der SPD kann sich mit dem Wunsch nach einem Regierungsausstieg nicht durchsetzen. Mehr...

Nach seinem Coup wird Kühnert nachdenklich

Der deutsche Juso-Chef bremst Erwartungen an neue SPD-Vorsitzende. Mehr...

Wagt Merkel zum Schluss eine Minderheitsregierung?

Was geschieht in Deutschland, wenn die SPD die Grosse Koalition aufkündigt? Das sind zurzeit die möglichen Szenarien. Mehr...

Olaf Scholz kämpft auch um seinen Kanzlertraum

Der deutsche Vizekanzler bewirbt sich als einziges Schwergewicht um den Vorsitz der SPD. Am Samstag wird man wissen, ob das Establishment noch einmal siegt. Mehr...

AfD-Chef Gauland will sein Amt loswerden

Alexander Gauland braucht einen Nachfolger, der die Partei zusammenhält. Was macht der 78-Jährige, wenn das schiefgeht? Mehr...

Interview

«Die Grünen dürfen jetzt nicht überschnappen»

Interview Der grüne Übervater Joschka Fischer freut sich über die Wahlerfolge in Deutschland und der Schweiz. Doch er warnt auch. Mehr...

«Ah, Sie sind der mit den Steuer-CDs?»

Interview Der «Bankenschreck» Norbert Walter-Borjans will neuer Chef der SPD werden. Er spricht über seinen grössten Erfolg – und die Schweiz. Mehr...

«Die Zeit der Beliebigkeit ist vorbei»

Interview Die Soziologin Cornelia Koppetsch sagt, der Rechtspopulismus bekämpfe eine Globalisierung, die viele Grenzen aufgelöst habe. Die Kosmopoliten verteidigten derweil ihre Privilegien. Mehr...

«Dies kann einen Ausbruch von Gewalt provozieren»

Interview Politologe Gideon Botsch erkennt im Mordanschlag auf den CDU-Politiker Walter Lübcke ein bekanntes Terrormuster. Mehr...

«In der Politik sollte dasselbe gelten wie im Evangelium»

CSU-Veteran Peter Gauweiler sagt, was die absehbare Niederlage seiner Partei für Bayern bedeutet – und wie er zur AfD steht. Mehr...

Hintergrund

Mord mitten in Berlin – und ein schlimmer Verdacht

Die Spuren rund um einen mysteriösen Anschlag führen zum russischen Staat. Unterhält Moskau eine Truppe von Killern in Europa? Mehr...

Die SPD strebt nach linken Ufern

Das neue Führungsduo will mit der Union über «neue Ziele» für die Grosse Koalition verhandeln. Mehr...

Das Ende der Grossen Koalition naht

Analyse Die SPD wählt sensationell zwei Aussenseiter zu neuen Parteichefs. Sie werden die Regierung von Angela Merkel bald in ihre letzte Krise stürzen. Mehr...

Juwelendiebe rauben ein Stück Weltkulturerbe

Aus Dresdens berühmten «Grünen Gewölbe» wurden drei der grossartigsten Schmuckgarnituren Europas gestohlen. Ein Video zeigt, wie die Diebe vorgegangen sind. Mehr...

Der famose neue Verleger aus Ost-Berlin

Porträt Der erfolgreiche IT-Unternehmer Holger Friedrich kaufte die kriselnde «Berliner Zeitung» und entpuppte sich als Stasi-Spitzel. Mehr...

Meinung

Die Juristin mit der Punkfrisur

Analyse Vom Bundestagsneuling zur Vizechefin der CDU: Ein fulminanter Aufstieg für Silvia Breher. Mehr...

Folklore statt Politik

Analyse Soll die CDU mit der Linkspartei koalieren? Die Frage ist explosiv – und zwar wegen der AfD. Mehr...

Merkel muss noch einmal liefern

Analyse Über die Zukunft der Grossen Koalition in Berlin entscheidet die Frage, ob Angela Merkels Regierung eine Wende in der Klimapolitik gelingt. Mehr...

Eine fast perfekte grüne Welle

Analyse Die deutschen Grünen wetteifern mit der Union um den ersten Platz in den Umfragen. Mehr...

Deutschland soll jetzt führen

Analyse Die Zeit für eine Deutsche an der Spitze der EU ist reif – und von der Leyen besser geeignet, als ihre Kritiker meinen. Mehr...

Service

Syrische Köche beleben Berlin

Das Restaurant Kreuzberger Himmel ist im Nu zu einer Berliner Institution geworden: Flüchtlinge kochen und kellnern, deutsche Gäste entdecken eine orientalische Küche jenseits der Klischees. Mehr...


Die SPD entschärft ihre Forderungen an die Union

Die neue Spitze der SPD kann sich mit dem Wunsch nach einem Regierungsausstieg nicht durchsetzen. Mehr...

Nach seinem Coup wird Kühnert nachdenklich

Der deutsche Juso-Chef bremst Erwartungen an neue SPD-Vorsitzende. Mehr...

Wagt Merkel zum Schluss eine Minderheitsregierung?

Was geschieht in Deutschland, wenn die SPD die Grosse Koalition aufkündigt? Das sind zurzeit die möglichen Szenarien. Mehr...

Olaf Scholz kämpft auch um seinen Kanzlertraum

Der deutsche Vizekanzler bewirbt sich als einziges Schwergewicht um den Vorsitz der SPD. Am Samstag wird man wissen, ob das Establishment noch einmal siegt. Mehr...

AfD-Chef Gauland will sein Amt loswerden

Alexander Gauland braucht einen Nachfolger, der die Partei zusammenhält. Was macht der 78-Jährige, wenn das schiefgeht? Mehr...

Kramp-Karrenbauer darf es noch ein Jahr lang versuchen

Die geschwächte CDU-Chefin stellte am Parteitag erfolgreich die Vertrauensfrage. Viel gewonnen hat sie damit nicht. Mehr...

Etwas Restdisziplin bleibt noch

Vor dem Parteitag vom Freitag quälen sinkende Umfragewerte und offene Machtfragen die Christdemokraten. Mehr...

Terror-Import aus den USA

Die «Atomwaffen-Division», ein rechtsextremistisches Netzwerk, ruft in Deutschland zum Rassenkrieg auf und bedroht grüne Politiker mit dem Tod. Mehr...

«Judaslohn»: AfD-Politiker droht Abwahl

Wegen antisemitischer Pöbeleien wird der Rücktritt von Stephan Brandner gefordert. Er sitzt dem Rechtsausschuss im Bundestag vor. Mehr...

Teile der CDU lauern auf ein Ende der Ära Merkel

Nicht nur viele SPD-Politiker, sondern auch immer mehr der CDU arbeiten offen auf eine vorzeitige Auflösung der Grossen Koalition hin. Mehr...

Angela Merkel setzt ein Zeichen gegen rechtsextremen Terror

Die Kanzlerin hat an einem mehrfach geschändeten Gedenkort eine weisse Rose niedergelegt. Mehr...

Das Wunder vom Osten

Ostdeutschland hat als Wirtschaftsstandort einen miesen Ruf. Aber es gibt auch leuchtende Orte wie Jena. Die Stadt blüht, zieht junge Menschen an und ist ein Paradies für Forscher. Mehr...

Eine Schutzzone für Kramp-Karrenbauer?

Die CDU-Chefin schlägt eine internationale Sicherheitszone in Nordsyrien vor. Damit setzt sie ihren Plan, dereinst Kanzlerin zu werden, aufs Spiel. Mehr...

Berlin friert Mietpreise ein – «Sozialismus à la DDR»?

Heute beschliesst die Stadt einen Mietendeckel. Die rabiate Politik weckt gleichzeitig Ängste und Hoffnungen. Mehr...

Mehr Agenten gegen rechtsextreme Gewalttäter

Nach dem rechten Terroranschlag von Halle baut Horst Seehofer die Mittel gegen rechte Gewalt schnell aus. Und Christine Lambrecht will die Gesetze gegen Hass im Internet verschärfen. Mehr...

«Die Grünen dürfen jetzt nicht überschnappen»

Interview Der grüne Übervater Joschka Fischer freut sich über die Wahlerfolge in Deutschland und der Schweiz. Doch er warnt auch. Mehr...

«Ah, Sie sind der mit den Steuer-CDs?»

Interview Der «Bankenschreck» Norbert Walter-Borjans will neuer Chef der SPD werden. Er spricht über seinen grössten Erfolg – und die Schweiz. Mehr...

«Die Zeit der Beliebigkeit ist vorbei»

Interview Die Soziologin Cornelia Koppetsch sagt, der Rechtspopulismus bekämpfe eine Globalisierung, die viele Grenzen aufgelöst habe. Die Kosmopoliten verteidigten derweil ihre Privilegien. Mehr...

«Dies kann einen Ausbruch von Gewalt provozieren»

Interview Politologe Gideon Botsch erkennt im Mordanschlag auf den CDU-Politiker Walter Lübcke ein bekanntes Terrormuster. Mehr...

«In der Politik sollte dasselbe gelten wie im Evangelium»

CSU-Veteran Peter Gauweiler sagt, was die absehbare Niederlage seiner Partei für Bayern bedeutet – und wie er zur AfD steht. Mehr...

«Wären die Hooligans losgestürmt, hätte es Tote geben können»

Interview Der linke Chemnitzer Stadtrat Lars Fassmann sagt, Dialog mit den Unzufriedenen genüge nicht, damit alles wieder gut werde. Mehr...

«Kaum jemand befolgt die Regeln»

Interview Der junge sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer ist einer der aufstrebenden Spitzenpolitiker der CDU. Er erklärt, warum die Wende in der deutschen Asylpolitik überfällig war. Mehr...

«Eher modern als konservativ»

Interview Deutsche Konservative in der Union aus CDU und CSU wollen die Partei nach rechts rücken, um die AfD zu bekämpfen. Kurzsichtig, sagt der Historiker Frank Bösch. Mehr...

«Worüber beklagt ihr euch?»

Interview Trotz rechter Hetze und Angstmache: Für den Sänger der Toten Hosen überwiegt in Deutschland das Positive. Und für die Schweiz hat er einen Rat. Mehr...

«Ich warne vor Hysterie»

Interview Historiker Paul Nolte sagt, der Erfolg der rechten AfD sei erschreckend, aber noch keine Zäsur. Deutschland sei politisch stabil und solle nicht wie das Kaninchen auf die Schlange starren. Mehr...

«Die CDU tut alles dafür, an der Macht zu bleiben»

Interview Wie lange hält eine Jamaika-Regierung? Droht Kanzlerin Angela Merkel das bittere Ende? Korrespondent Dominique Eigenmann im Interview. Mehr...

«Ich verstehe das Unbehagen vieler Bürger»

Interview Deutschland wirkt ruhig, doch unter der Oberfläche brodelt es. Mangels echter Alternativen werde über soziale Grundkonflikte viel zu wenig gestritten, sagt der Soziologe Armin Nassehi. Mehr...

«Die Deutschen sparen schlecht»

Interview Der Verteilkampf ist das grosse Thema im deutschen Wahlkampf. Der Ökonom Marcel Fratzscher über wachsende Ungleichheit und ungenutztes Potenzial. Mehr...

«Der Islam passt nicht zu unseren Werten»

Interview Alexander Gauland, der Spitzenkandidat der Alternative für Deutschland (AfD), sagt, warum er Muslime in Europa für unerwünscht hält. Mehr...

«‹Trump, Le Pen und Petry sind böse› – diese Reaktion ist dumm»

Interview Warum nur ein linker Populismus die Demokratie noch vor dem Neoliberalismus und den nationalistischen Rechten retten kann. Dazu Verleger Jakob Augstein. Mehr...

Mord mitten in Berlin – und ein schlimmer Verdacht

Die Spuren rund um einen mysteriösen Anschlag führen zum russischen Staat. Unterhält Moskau eine Truppe von Killern in Europa? Mehr...

Die SPD strebt nach linken Ufern

Das neue Führungsduo will mit der Union über «neue Ziele» für die Grosse Koalition verhandeln. Mehr...

Das Ende der Grossen Koalition naht

Analyse Die SPD wählt sensationell zwei Aussenseiter zu neuen Parteichefs. Sie werden die Regierung von Angela Merkel bald in ihre letzte Krise stürzen. Mehr...

Juwelendiebe rauben ein Stück Weltkulturerbe

Aus Dresdens berühmten «Grünen Gewölbe» wurden drei der grossartigsten Schmuckgarnituren Europas gestohlen. Ein Video zeigt, wie die Diebe vorgegangen sind. Mehr...

Der famose neue Verleger aus Ost-Berlin

Porträt Der erfolgreiche IT-Unternehmer Holger Friedrich kaufte die kriselnde «Berliner Zeitung» und entpuppte sich als Stasi-Spitzel. Mehr...

Linke Studenten stören rechte Professoren

Nur unter Polizeischutz kann AfD-Gründer Bernd Lucke seine Vorlesung halten. Auch anderswo wird gestört. Ist deswegen die Meinungsfreiheit in Gefahr? Mehr...

Das Türkischste an ihm ist sein Name

Der 38-jährige grüne Politiker Belit Onay ist der erste türkischstämmige Oberbürgermeister Deutschlands. Mehr...

Die Sorge um die deutsche Einheit dominiert

Berlin feiert den 30. Jahrestag des Mauerfalls in grossem Stil. Doch im Unterschied zu früheren Jubiläen herrscht diesmal Nachdenklichkeit statt Euphorie. Mehr...

«Der Gedanke, die DDR könnte kollabieren, kam uns absurd vor»

Serie Als die Berliner Mauer fiel, war Marianne Birthler Bürgerrechtlerin. Die spätere Hüterin der Stasi-Unterlagen blickt zurück – und sorgt sich um die Zukunft. Mehr...

Wird Thüringen unregierbar?

Die Linkspartei dürfte am Sonntag die Landtagswahlen gewinnen. Aber es ist unklar, ob sich eine Regierung bilden lässt. Mehr...

Links – aber gnadenlos pragmatisch

Porträt Mit Bodo Ramelow stellt sich am Sonntag in Thüringen der einzige linke Ministerpräsident im Land zur Wiederwahl. Seine Chancen stehen gut. Mehr...

«Die Clans verarschen uns»

Kriminelle Grossfamilien beziehen in Deutschland Sozialhilfe und protzen mit Luxus. Ralph Ghadban sprach darüber – und wird bedroht. Mehr...

Alle gegen Olaf Scholz

In «Castingshows» überall im Land suchen die Sozialdemokraten seit einem Monat eine neue Führung. An eine rasche Wiederauferstehung der Partei glaubt niemand. Mehr...

Das Klima retten – und die SPD noch dazu

Der grüne Zeitgeist hat die deutsche Umweltministerin Svenja Schulze unvermittelt ins Zentrum des Geschehens katapultiert. Mehr...

Die Linke ist keine Alternative mehr

Die grössten Verlierer der Wahlen im Osten waren nicht CDU und SPD, sondern die Linke. In zehn Jahren ist die Partei von 30 auf 10 Prozent geschrumpft. Die Arbeiter wählen längst AfD. Mehr...

Die Juristin mit der Punkfrisur

Analyse Vom Bundestagsneuling zur Vizechefin der CDU: Ein fulminanter Aufstieg für Silvia Breher. Mehr...

Folklore statt Politik

Analyse Soll die CDU mit der Linkspartei koalieren? Die Frage ist explosiv – und zwar wegen der AfD. Mehr...

Merkel muss noch einmal liefern

Analyse Über die Zukunft der Grossen Koalition in Berlin entscheidet die Frage, ob Angela Merkels Regierung eine Wende in der Klimapolitik gelingt. Mehr...

Eine fast perfekte grüne Welle

Analyse Die deutschen Grünen wetteifern mit der Union um den ersten Platz in den Umfragen. Mehr...

Deutschland soll jetzt führen

Analyse Die Zeit für eine Deutsche an der Spitze der EU ist reif – und von der Leyen besser geeignet, als ihre Kritiker meinen. Mehr...

Erst «Volksverräter»-Hetze, jetzt ein politischer Mord

Analyse CDU-Politiker Walter Lübcke wurde wohl von einem Rechtsextremen hingerichtet. Der Fall zeigt, wie gewaltbereit die rechte Szene ist. Mehr...

Die SPD bricht zusammen

Kommentar Nach dem Rücktritt von Andrea Nahles dürfte auch die Ära von Angela Merkel bald beendet sein. An der miserablen Lage der Partei ändert dies kaum etwas. Im Gegenteil. Mehr...

Die Zeit dieser Koalition läuft ab

Analyse In Deutschland sollten Neuwahlen den neuen Machtverhältnissen bald Rechnung tragen. Mehr...

Die Madonna der Unbeugsamkeit tritt zur Seite

Analyse Sahra Wagenknecht war die populärste Politikerin der deutschen Linkspartei.Werden nun Koalitionen mit Sozialdemokraten und Grünen wahrscheinlicher? Mehr...

Langsamer Abschied von Merkel

Analyse CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer bereitet die Partei mit einem konservativeren Kurs auf die Wahlen vor, Angela Merkel wird zu einer Kanzlerin auf Abruf. Mehr...

Diesen Warnschuss hat die AfD verdient

Analyse Die Radikalisierung der Partei ruft den deutschen Verfassungsschutz auf den Plan. Zu Recht. Mehr...

Die CDU hat eine echte Auswahl

Analyse Wer folgt Angela Merkel an die Spitze der CDU? Die Wahl zwischen Friedrich Merz und Annegret Kramp-Karrenbauer hat enorme Bedeutung für das gesamte deutsche Politsystem. Mehr...

«Grundrecht auf Asyl» – ein deutscher Mythos

Wenn Deutschland Verfolgten Schutz gewährt, geschieht dies heute fast ausschliesslich gestützt auf europäisches Recht, nicht auf deutsches. Mehr...

Willkommen im merkellosen Europa!

Analyse Die deutsche Kanzlerin hat die EU zusammengehalten, aber am Ende auch tief gespalten. Wie wird es ohne sie weitergehen?  Mehr...

Wer rettet die CDU?

Die Sehnsucht nach einem wie Friedrich Merz, einem Wirtschaftsliberalem, oder Jens Spahn, einem jungen Neo-Konservativen ist gross. Mehr...

Syrische Köche beleben Berlin

Das Restaurant Kreuzberger Himmel ist im Nu zu einer Berliner Institution geworden: Flüchtlinge kochen und kellnern, deutsche Gäste entdecken eine orientalische Küche jenseits der Klischees. Mehr...

Stichworte

Autoren

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.