Autor:: Ev Manz


News

Es hapert mit dem Kongresshausbau

Die Renovation des «Flickwerks»mit der Tonhalle kostet mehr. Auch wird sie nicht wie geplant im Herbst 2020 eröffnet. ema

Muss das Zürich Openair einen neuen Standort suchen?

In den nächsten Jahren wird das Festivalgelände an der Glatt verkleinert. Das könnte die Veranstalter zu einem Umdenken bewegen. Mehr...

Neue Regeln für Zürcher Gymi-Prüfung

Zählen Vornoten fürs Gymnasium? Wird Deutsch, Franz oder Englisch geprüft? Ab August 2020 gilt ein neuer Schlüssel. Mehr...

Was hat dieser Erker nicht alles schon gesehen

Bellevue Der blaue Erker ist das Auge des Hauses zum Königsstuhl. Deshalb hat die Heimstätte der Zunft zur Schneidern einiges zu erzählen. Mehr...

Der Burger für die Klimajugend

In diversen Zürcher Mensen kommt nächste Woche ein pflanzlicher Burger auf den Tisch, der alle Eigenschaften von Fleisch haben soll. Zielpublikum: Flexitarier. Mehr...

Liveberichte

Nachrichten-Ticker

«Sicher 15'000 Personen» an Klimademo

Unter den Teilnehmern der zweiten Samstags-Demo waren viele Kinder und ihre Eltern. Bei der Polizei sind mehrere Anzeigen eingegangen. Mehr...

«Ich verstehe jeden, der bei diesen Zahlen leer schlucken muss»

Die berüchtigte Rosengartenstrasse in Zürich soll untertunnelt werden. Der Regierungsrat spricht von einem «historischen Schritt». Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Zürich: Leutenegger und Golta gewählt, Mauch bleibt Stadtpräsidentin

Die SP kann ihren vierten Sitz in der Zürcher Stadtregierung verteidigen, Filippo Leutenegger (FDP) erobert den Sitz der Grünen Ruth Genner. Dennoch bleibt Zürich rot-grün. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Interview

Herr Hauri, wie sieht das Altersheim der Zukunft aus?

Interview Er selber möchte im Alter in einer WG mit eigenem Bad wohnen. Wie der Zürcher Gesundheitsvorsteher Andreas Hauri (GLP) die Altersstrategie überarbeiten will. Mehr...

«Latein ist eine fantastische Vorbereitung für alle Profile»

Im Lateinunterricht lernen Kinder, Sprache zu analysieren. Das helfe gerade Naturwissenschaftlern, sagt Lateinlehrerin Islème Sassi. Mehr...

«Die Stadt hat zu wenig hingehört»

Interview Elvira Weber kann mit ihrer Familie auf dem Hof in Mettmenstetten bleiben. Für sie ist der Entscheid aus Zürich einen Tag später noch nicht fassbar. Mehr...

Zu teure Taxis: «Wir dürfen in Zürich nichts unternehmen»

Zürcher Taxameter zeigen zu viel an. Weil die Fahrer nach der Eichung kleinere Räder montiert haben? Mehr...

Über den Mittag streiten

Interview Für Ursula Rellstab ist die «Innovation» Tagesschule überfällig, SVP-Politiker Stefan Urech hingegen hält sie für einen unnötigen Zwang. Mehr...

Hintergrund

Die G-Punkte Zürichs

Was macht eine Stadt sexy? Spaziergang mit zwei Experten, die eine Ahnung davon haben. Mehr...

Sie mag Musik, die irritiert

Fabienne Schmuki ist als Labelchefin eine Ausnahme in der Musikbranche. Sie mag alles, was nicht ins Raster passt – und sorgt sich um den Draht zur Jugend. Mehr...

So ticken die Uni-Besetzerinnen

Reportage Die Aktivistinnen an der Uni wollen ein Zeichen gegen geschlechtliche Unterdrückung an den Hochschulen setzen. Darunter leiden aber nicht alle Studentinnen. Mehr...

Von der Bank zum Biohof

Porträt Als Teenager stand sie barfuss im Büro, heute steht Claudia Bühlmann für die Umwelt ein. Nachhaltigkeit geht bei der Kantonsratskandidatin der Grünen aber über die Natur hinaus. Mehr...

«Es ist lange her, seit ich für eine Sache so eingestanden bin»

Reportage In Zürich sind weit über 10'000 Leute für das Klima auf die Strasse gegangen. Drei Erwachsene erzählen, warum sie sich den Jugendlichen angeschlossen haben. Mehr...

Meinung

Harmonisch fliessend, aber leblos

Kolumne Einen abwechslungsreichen Freiraum wollten die Architekten auf dem Hönggerberg schaffen. Das gelang – etwas anderes missriet aber. Mehr...

Die unterverkauften Perlen der Moderne

Kolumne Der Bauhaus-Stil ist 100 Jahre alt. Zum runden Geburtstag gibt es einen virtuellen Rundgang durch die Gebäude der Stadt Zürich, mit dieser schnörkellosen Architektur. Mehr...

Hauris Gespür fürs Altern

Kommentar Zürichs Gesundheitsvorsteher bringt frische Ideen in die Alterspolitik. Aber jetzt kommt der schwierige Part: das Umsetzen. Mehr...

Pflücken, dass es eine Freude ist

Bellevue Winterthur hat ein erfreuliches Problem: Es gibt zu viele Früchte. Davon profitiert die Bevölkerung - wer sonst. Mehr...

Von dieser Investition profitieren alle

Leitartikel Das Zürcher Stimmvolk entscheidet über die Tagesschule für alle. Das ist mutig, aber als führende Grossstadt muss sich Zürich diese Innovation leisten. Mehr...

Service

Stumm Züritüütsch schnure

Bellevue Das Vokabular dieser Stadt gibt es auch als Gebärdensprache. Spielen die Finger mit, sind sie treffender als jedes Wort. Wir zeigen Ihnen acht typische Zürcher Gebärden. Mehr...

Kunst von morgen im Kleinformat

Das Team hinter der Plattform Up & Coming zeigt drei Tage lang die Werke von jungen Künstlern. Obwohl einst einer dem anderen die Idee «wegschnappte», arbeiten sie nun zusammen. Mehr...

Mit Kühen ins Kino

An 40 Orten in und um Zürich finden heuer Open-Air-Kinos statt. Wir haben einige Perlen herausgepickt. Mehr...

Tipps von Profis für die erste Bewerbung

Im Rahmen eines neuen Projekts der Pro Juventute trainieren Sekschülerinnen und Sekschüler mit freiwilligen Berufsleuten ein Anstellungsgespräch. Mehr...

Soll man mitten in der Stadt fitten?

Pro & Kontra Sport in der Gruppe im Park ist in Mode. Was für die einen pure Überzeugung, ist für die anderen die reinste Zumutung. Mehr...


Es hapert mit dem Kongresshausbau

Die Renovation des «Flickwerks»mit der Tonhalle kostet mehr. Auch wird sie nicht wie geplant im Herbst 2020 eröffnet. ema

Muss das Zürich Openair einen neuen Standort suchen?

In den nächsten Jahren wird das Festivalgelände an der Glatt verkleinert. Das könnte die Veranstalter zu einem Umdenken bewegen. Mehr...

Neue Regeln für Zürcher Gymi-Prüfung

Zählen Vornoten fürs Gymnasium? Wird Deutsch, Franz oder Englisch geprüft? Ab August 2020 gilt ein neuer Schlüssel. Mehr...

Was hat dieser Erker nicht alles schon gesehen

Bellevue Der blaue Erker ist das Auge des Hauses zum Königsstuhl. Deshalb hat die Heimstätte der Zunft zur Schneidern einiges zu erzählen. Mehr...

Der Burger für die Klimajugend

In diversen Zürcher Mensen kommt nächste Woche ein pflanzlicher Burger auf den Tisch, der alle Eigenschaften von Fleisch haben soll. Zielpublikum: Flexitarier. Mehr...

Zürcher SVP-Augenarzt tappt blind in zweifelhafte Komikerfalle

Der Kantonsratskandidat Stefan Locher wird Opfer eines Telefonstreichs – und schreckt dabei vor dubiosen Methoden nicht zurück. Mehr...

Von der Josef- zur Mariastrasse

Seit letzter Nacht sind einige Zürcher Strassennamen weiblicher geworden – zumindest auf Zeit. Es ist nicht die einzige Aktion, die am heutigen Frauenkampftag stattfindet. Mehr...

Kägi sind die Baumhütten auf dem Koch-Areal genehm

Der kantonale Baudirektor hat an den Holzaufbauten der Besetzer nichts auszusetzen. Dafür rügt ihn der Hauseigentümerverband. Und auch die Stadt erntet Kritik. Mehr...

Eines der drei Rämibühl-Gymis zieht weg

Das Literargymnasium wechselt ins Zürcher Seefeld. Auslöser ist die grosse Sanierung des Schulkomplexes am Pfauen – die auch sonst einiges ändert. Mehr...

Bella figura

Ihr Zwergen- und Figurenkabinett war weit über die Grenzen Zürichs hinaus bekannt. Das Exzentrische hatte Bella Marchand ein Leben lang geliebt. Jetzt ist sie gestorben. Mehr...

FDP macht im Schulhaus Wahlkampf

Mit einem Abend zum Thema «Handy und Kinder» geht die FDP in Zürich auf Wählerfang – in einem städtischen Schulhaus. Mehr...

Unfall mit Pferden – wie kamen die Tiere auf die Fahrbahn?

Nach einem tödlichen Unfall auf der Autobahn A3 bei Wollerau SZ ermittelt die Polizei, wie die Pferde auf die Fahrbahn gelangen konnten. Mehr...

Die zahlreichen Pläne für den Rosengarten

Seit 100 Jahren wird versucht, die Transitachse in Wipkingen weiterzuentwickeln. Darunter war auch eine ungewöhnliche Idee. Mehr...

«Leute vom Central bis zum Sihlquai – wir sind überwältigt!»

Video In Zürich gingen weit über 10'000 Personen für mehr Klimaschutz auf die Strasse. Die Organisatoren der Schülerbewegung freuen sich. Mehr...

Sie zeigten Zürich die schönsten Magazine

Florian Schaffner und sein Kollektiv verkauften schwer erhältliche Magazine. Nun geben sie ihren Laden auf. Ein Best-of zum Abschied. Mehr...

Nachrichten-Ticker

«Sicher 15'000 Personen» an Klimademo

Unter den Teilnehmern der zweiten Samstags-Demo waren viele Kinder und ihre Eltern. Bei der Polizei sind mehrere Anzeigen eingegangen. Mehr...

«Ich verstehe jeden, der bei diesen Zahlen leer schlucken muss»

Die berüchtigte Rosengartenstrasse in Zürich soll untertunnelt werden. Der Regierungsrat spricht von einem «historischen Schritt». Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Zürich: Leutenegger und Golta gewählt, Mauch bleibt Stadtpräsidentin

Die SP kann ihren vierten Sitz in der Zürcher Stadtregierung verteidigen, Filippo Leutenegger (FDP) erobert den Sitz der Grünen Ruth Genner. Dennoch bleibt Zürich rot-grün. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Herr Hauri, wie sieht das Altersheim der Zukunft aus?

Interview Er selber möchte im Alter in einer WG mit eigenem Bad wohnen. Wie der Zürcher Gesundheitsvorsteher Andreas Hauri (GLP) die Altersstrategie überarbeiten will. Mehr...

«Latein ist eine fantastische Vorbereitung für alle Profile»

Im Lateinunterricht lernen Kinder, Sprache zu analysieren. Das helfe gerade Naturwissenschaftlern, sagt Lateinlehrerin Islème Sassi. Mehr...

«Die Stadt hat zu wenig hingehört»

Interview Elvira Weber kann mit ihrer Familie auf dem Hof in Mettmenstetten bleiben. Für sie ist der Entscheid aus Zürich einen Tag später noch nicht fassbar. Mehr...

Zu teure Taxis: «Wir dürfen in Zürich nichts unternehmen»

Zürcher Taxameter zeigen zu viel an. Weil die Fahrer nach der Eichung kleinere Räder montiert haben? Mehr...

Über den Mittag streiten

Interview Für Ursula Rellstab ist die «Innovation» Tagesschule überfällig, SVP-Politiker Stefan Urech hingegen hält sie für einen unnötigen Zwang. Mehr...

«Wir besetzen die wichtigen Departemente»

Die SP-Stadträte stehen in der Kritik, weil keiner die Verantwortung fürs krisengeschüttelte Gesundheitsdepartement übernimmt. Sozialvorsteher Raphael Golta wehrt sich. Mehr...

«Das gehört zur Politik»

Interview Stadtpräsidentin Corine Mauch äussert sich zu Filippo Leuten­eggers Enttäuschung über die Ämterverteilung im Stadtrat. Mehr...

«Ich halte wenig vom Lernen in Jahrgangsklassen»

Interview Der Kinderarzt Oskar Jenni begrüsst das neue Schülerstudium an der Uni Zürich. Unter einer Voraussetzung. Mehr...

Eine Sache der klaren Regulierung

Interview Die Altstadtbewohner leiden unter den Gross-Events und dem Autoverkehr. Lösungsvorschläge der Gemeinderäte Edi Guggenheim (AL), Christoph Luchsinger (FDP) und Christian Traber (CVP). Mehr...

«Das war keine Aufforderung an die Parteien, mich aufzustellen»

Interview Der bekannte Zürcher Anwalt Valentin Landmann liebäugelt mit der Politik. Mit seiner Art zu reden, verspricht er sich gute Chancen. Mehr...

«Ich politisiere aus Neugierde»

Interview Karin Rykart geht es in Debatten nicht um Harmonie. Sie sucht den Diskurs und mahnt, ihr besser zuzuhören. Mehr...

«Da kam bei mir die Wut hoch»

Interview Bellevue Der Berliner Menschenrechtsaktivist Peter Steudtner, der am Freitag in Zürich gastiert, sass 2017 drei Monate lang willkürlich in türkischer Haft. Mehr...

Wie ein Orgasmus im Kopf

Bellevue Flüstervideos gehören zum Skurrilsten, was es auf Youtube derzeit zu sehen gibt. Viele schwören auf das Kribbeln, das gehauchte Wörter auslösen. Mehr...

«Da fragt sie den Lehrling, ob er unten auch so krause Haare habe»

Interview Viele Junge in der Stadt Zürich werden am Arbeitsplatz sexuell belästigt. Oftmals erkennen sie Übergriffe gar nicht als solche, sagt ein Ausbildner. Mehr...

«Plötzlich sieht der Gewinner alles Negative»

Ein 157-Millionen-Lottogewinn macht glücklich. Falsch, sagt der Sozialpsychologe. Die Zufriedenheit gleicht irgendwann jener eines Verletzten. Mehr...

Die G-Punkte Zürichs

Was macht eine Stadt sexy? Spaziergang mit zwei Experten, die eine Ahnung davon haben. Mehr...

Sie mag Musik, die irritiert

Fabienne Schmuki ist als Labelchefin eine Ausnahme in der Musikbranche. Sie mag alles, was nicht ins Raster passt – und sorgt sich um den Draht zur Jugend. Mehr...

So ticken die Uni-Besetzerinnen

Reportage Die Aktivistinnen an der Uni wollen ein Zeichen gegen geschlechtliche Unterdrückung an den Hochschulen setzen. Darunter leiden aber nicht alle Studentinnen. Mehr...

Von der Bank zum Biohof

Porträt Als Teenager stand sie barfuss im Büro, heute steht Claudia Bühlmann für die Umwelt ein. Nachhaltigkeit geht bei der Kantonsratskandidatin der Grünen aber über die Natur hinaus. Mehr...

«Es ist lange her, seit ich für eine Sache so eingestanden bin»

Reportage In Zürich sind weit über 10'000 Leute für das Klima auf die Strasse gegangen. Drei Erwachsene erzählen, warum sie sich den Jugendlichen angeschlossen haben. Mehr...

Weshalb in dieser Zürcher Klasse auch Eltern sitzen

Emilio präsentiert seinen Bewertungsbogen – die Eltern applaudieren. Ein neuer Ansatz soll unkonzentrierten Kindern helfen. Funktioniert er? Mehr...

«Was, den Foto Ganz gibts nicht mehr?»

Mit der Schliessung der beiden Foto-Ganz-Geschäfte verschwindet der Name eines Fotopioniers. Mehr...

So leben Kasperli, Pfnüsi und Prinzessin Silberia

Ganz sicher sind wir nicht, ob das wahre Leben der Figuren, die wir hier antreffen, nicht nur hinter der verschlossenen Tür Nummer 20 des TA-Adventskalenders stattfindet. Mehr...

Jetzt lehrt Zürich mit Tablets – bis die Sicherungen herausspringen

Über 3000 Geräte hat die Stadt an Fünftklässler ausgeliefert. Seit dem Sommer arbeiten sie damit. Die ersten Erkenntnisse des neuen Schulalltags. Mehr...

Da sticht Zürichs Geschichte ins Auge

Kolumne Das Haus, erzählt vom Wandel der Stadt. Einst lagerte dort Geld im Tresor und RAF-Terroristen überfielen es, heute sind darin Kleider fein drapiert. Mehr...

Eine halbe Million Zürcher: «Da dreht man ja durch»

100'000 zusätzliche Bewohner sollen bis 2040 in der Stadt Platz finden. Viele davon im Norden. Dort geht die Angst vor dem Wachstum um. Mehr...

Die brummendste Brasserie Zürichs

In den Anfängen des Les Halles wurde auf einem dreirädrigen Piaggio-Töff gekocht. Dann wurden Bilder geklaut. Es ranken sich viele Legenden um das Lokal – eine Klarstellung. Mehr...

Der Balkon, der in die Geschichte einging

Für das Zürcher Stadtleben war das abgebrannte Eckhaus am Bahnhofquai stets das bedeutendste. Mehr...

Ein symbolträchtiger Stein fürs neue Kongresshaus

Der Gartensaaltrakt wird das neue Aushängeschild des Bauwerks am Zürcher Seebecken. Doch der Weg bis dahin war lang. Mehr...

Männerdominierte IT? Nicht ganz

An Hackathons ist das männliche Geschlecht meist in der Überzahl. Nicht so am Hack 'n' Lead – weil die Voraussetzungen frauenfreundlich waren. Mehr...

Harmonisch fliessend, aber leblos

Kolumne Einen abwechslungsreichen Freiraum wollten die Architekten auf dem Hönggerberg schaffen. Das gelang – etwas anderes missriet aber. Mehr...

Die unterverkauften Perlen der Moderne

Kolumne Der Bauhaus-Stil ist 100 Jahre alt. Zum runden Geburtstag gibt es einen virtuellen Rundgang durch die Gebäude der Stadt Zürich, mit dieser schnörkellosen Architektur. Mehr...

Hauris Gespür fürs Altern

Kommentar Zürichs Gesundheitsvorsteher bringt frische Ideen in die Alterspolitik. Aber jetzt kommt der schwierige Part: das Umsetzen. Mehr...

Pflücken, dass es eine Freude ist

Bellevue Winterthur hat ein erfreuliches Problem: Es gibt zu viele Früchte. Davon profitiert die Bevölkerung - wer sonst. Mehr...

Von dieser Investition profitieren alle

Leitartikel Das Zürcher Stimmvolk entscheidet über die Tagesschule für alle. Das ist mutig, aber als führende Grossstadt muss sich Zürich diese Innovation leisten. Mehr...

Im Rhythmus der Kinder konzipiert

Nicht nur das Äussere der ETH-Krippe an der Clausiusstrasse erregt Aufsehen, sondern auch das Vorbild für das Projekt. Mehr...

Eine architektonische Verstümmelung

Kolumne Alt und neu passen zuweilen schlecht zusammen. An der Nordstrasse sorgt ein Anbau für Schlagzeilen – schuld ist ein veraltetes Treppenhaus. Mehr...

Was für ein Kindergarten!

Bellevue Vom Chindsgi bleiben einem viele Bilder im Kopf: das Räbeliechtli-Schnitzen, das Elfiglöggli oder der Moment, in dem man sich an Micha rächte. TA-Redaktoren erinnern sich. Mehr...

Provisorisch weggedacht

Glosse Zürich tut sich schwer, nicht nur von einer grossen Idee zu träumen, sondern diese auch umzusetzen. Ein paar Lösungsansätze fürs Globus-Provisorium. Mehr...

Der Wandel mit der Wand

Seit das Amtshaus umgebaut wird, ist der Helvetiaplatz ein anderer. Eine Bauwand raubt dem Platz die Weite. Mehr...

«Mann, mach mal was»

Der Ball am Bildschirm dominiert derzeit die Freizeit vieler Männer. Das passt den Frauen meist nicht. Dabei geht es um viel mehr. Ein Rollenspiel. Mehr...

Kleine Kinder brauchen Zeit

Kommentar Die Eltern tun gut daran, ihren Ehrgeiz nicht über das Wohl des Kindes zu stellen. Mehr...

«Liebe Trinker in den Strassen, es reicht»

Die Scherben auf Zürichs Velowegen nerven. Vor allem eine Gruppe von Feierfreudigen verhält sich daneben – und verärgert nicht nur Radfahrer. Ein offener Brief Mehr...

Senators welcome, Frauen sowieso

Glosse Das Kongresshaus wird komplett erneuert. Die Zeit des Umbaus muss Zürich nutzen – um sein Kongressprofil zu schärfen. Ein paar erste Vorschläge. Mehr...

Chronist der Generation Y

Adrian Witschi hat mit «Hoffentlich ist niemand verletzt» das Leben der 30-jährigen Zürcher verewigt. Er selbst ist den typischen Problemen dank dem Buchprojekt entwachsen. Mehr...

Stumm Züritüütsch schnure

Bellevue Das Vokabular dieser Stadt gibt es auch als Gebärdensprache. Spielen die Finger mit, sind sie treffender als jedes Wort. Wir zeigen Ihnen acht typische Zürcher Gebärden. Mehr...

Kunst von morgen im Kleinformat

Das Team hinter der Plattform Up & Coming zeigt drei Tage lang die Werke von jungen Künstlern. Obwohl einst einer dem anderen die Idee «wegschnappte», arbeiten sie nun zusammen. Mehr...

Mit Kühen ins Kino

An 40 Orten in und um Zürich finden heuer Open-Air-Kinos statt. Wir haben einige Perlen herausgepickt. Mehr...

Tipps von Profis für die erste Bewerbung

Im Rahmen eines neuen Projekts der Pro Juventute trainieren Sekschülerinnen und Sekschüler mit freiwilligen Berufsleuten ein Anstellungsgespräch. Mehr...

Soll man mitten in der Stadt fitten?

Pro & Kontra Sport in der Gruppe im Park ist in Mode. Was für die einen pure Überzeugung, ist für die anderen die reinste Zumutung. Mehr...

Die gefährliche Spezies «Velofahrer»

Autofahrer und Fussgänger fürchten sich vor dem pedalenden Volk. Sie würden deshalb anders agieren als die Polizei. Mehr...

Skilifte in Zürich laufen

Der heftige Wintereinbruch lockte am Wochenende zahlreiche Zürcher auf die Pisten in der Region. Die Liftbetreiber haben alle Hände voll zu tun. Mehr...

Stichworte

Autoren

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.