Autor:: Hans Brandt


News

Das Handy als Tatwaffe – Südkoreas Problem mit Voyeuren

Der beliebte südkoreanische TV-Moderator Kim Sung-joon wurde dabei erwischt, wie er einer Frau unter den Rock fotografierte. Mehr...

Frau stirbt nach Carunfall im Tessin – 14 Personen verletzt

Ein Reisecar wurde am Sonntag geradezu aufgeschlitzt, als er auf der A2 bei Lugano in einen Pfosten raste. Eine Deutsche ist im Spital ihren Verletzungen erlegen. Mehr...

Ein Leben lang gequält

Die von Frankreichs Präsident begnadigte Mörderin war in der Ehe jahrelanger Gewalt ausgesetzt. Frauenrechtler feiern ihre bevorstehende Entlassung aus der Haft. Mehr...

Der Bundestag übt scharfe Kritik an Athen

Das Parlament in Berlin hat Verhandlungen mit Griechenland klar zugestimmt. 20 Prozent ihrer eigenen Abgeordneten verweigerten Merkel allerdings die Gefolgschaft. Mehr...

Schäuble gibt den Zuchtmeister

Deutschlands Finanzminister beharrt auf seiner harten Linie gegenüber Athen – und versetzt die SPD in Rage. Er wird als Bedrohung für die Eurozone angesehen. Mehr...

Interview

«Europa wird flexibler werden – oder untergehen»

Interview Wie kann Europa gerettet werden? Es brauche einen Umbau, meint der renommierte Politologe Herfried Münkler und sagt, wie dieser aussehen soll. Mehr...

«Burn-out ist nicht nur eine Mode»

Interview Der Soziologe Heinz Bude sagt, den westlichen Gesellschaften seien die Verliererkulturen abhandengekommen. Jeder glaube, mit seiner Erschöpfung und Verbitterung allein zurechtkommen zu müssen. Mehr...

«Europa ist eine Erfolgsgeschichte»

Interview Werner Weidenfeld, deutscher Politologe, ist überzeugt: Trotz Krise ist Europa noch immer die Antwort der Demokratie und des Friedens auf eine Geschichte des Kriegs und der Gewalt. Mehr...

«Berlin hat stets auf Zeit gespielt»

Interview Historiker Hagen Fleischer erinnert daran, dass Griechenland im Zweiten Weltkrieg – abgesehen von den slawischen Staaten – die höchsten Verluste erlitten, jedoch die tiefste Entschädigung erhalten habe. Mehr...

Hintergrund

Gedanken lesen – mit manipulierten Daten

Porträt Der renommierte Mediziner Niels Birbaumer wird von der Wissenschaft abgestraft. Seine spektakulärste Entdeckung ist unhaltbar. Mehr...

Musterschüler, Superman, Spion

Porträt Cameron Ortis, Chef der Nachrichtendienste bei der kanadischen Bundespolizei, soll Geheimnisse verkauft haben. Mehr...

Sie schüchtern nicht einmal die USA ein

Porträt Die Premierministerin von Island macht mit ihrer grünen Politik weltweit Schlagzeilen. Jetzt lädt Katrin Jakobsdottir zur #MeToo-Konferenz. Mehr...

Diskret, aber vernichtend

Porträt Grossbritanniens Botschafter in Washington, Sir Kim Darroch, ist ins Kreuzfeuer der Brexit-Befürworter geraten. Mehr...

Erst angeschossen, dann angeklagt

Porträt Nach einem blutigen Streit starb ihr Ungeborenes. Nun wird Marshae Jones für Totschlag zur Verantwortung gezogen. Mehr...

Meinung

Wir alle haben das Helfergen

Kommentar Menschen sind hilfsbereiter als allgemein angenommen. Das überrascht sogar Experten. Mehr...

Heisser Wahlherbst

Kommentar Die Schweiz wählt. Aber für ihre Zukunft wichtiger sind wohl Entscheide im Ausland. Mehr...

Schutzlos ausgeliefert

Kommentar Fieberhaft entwickeln China, Russland und die USA Hyperschallwaffen. Das bedroht das militärische Gleichgewicht. Mehr...

Die NZZ umwirbt deutsche Rechtspopulisten

Analyse Nach einem Artikel, der unter anderen von AfD-Anhängern und Rechtspopulisten gelobt wurde, bemüht sich die Zeitung um Schadensbegrenzung. Mehr...

Es geht nur um Schutz der US-Industrie

Analyse Im Streit mit Huawei dienen Sicherheitsfragen dem Präsidenten als Vorwand. Der weltgrössten Wirtschaftsnation wird bewusst, dass sie bei 5G den Anschluss verpasst hat. Mehr...

Bildstrecken


Die Ehefrau des Diktators
Asma al-Assad inszeniert sich als grosse Helferin in der Krise.


Das Handy als Tatwaffe – Südkoreas Problem mit Voyeuren

Der beliebte südkoreanische TV-Moderator Kim Sung-joon wurde dabei erwischt, wie er einer Frau unter den Rock fotografierte. Mehr...

Frau stirbt nach Carunfall im Tessin – 14 Personen verletzt

Ein Reisecar wurde am Sonntag geradezu aufgeschlitzt, als er auf der A2 bei Lugano in einen Pfosten raste. Eine Deutsche ist im Spital ihren Verletzungen erlegen. Mehr...

Ein Leben lang gequält

Die von Frankreichs Präsident begnadigte Mörderin war in der Ehe jahrelanger Gewalt ausgesetzt. Frauenrechtler feiern ihre bevorstehende Entlassung aus der Haft. Mehr...

Der Bundestag übt scharfe Kritik an Athen

Das Parlament in Berlin hat Verhandlungen mit Griechenland klar zugestimmt. 20 Prozent ihrer eigenen Abgeordneten verweigerten Merkel allerdings die Gefolgschaft. Mehr...

Schäuble gibt den Zuchtmeister

Deutschlands Finanzminister beharrt auf seiner harten Linie gegenüber Athen – und versetzt die SPD in Rage. Er wird als Bedrohung für die Eurozone angesehen. Mehr...

Das Hotel, in dem die G-7 die Welt retten will

Schloss Elmau, wo am Wochenende der G-7-Gipfel stattfindet, ist seit Jahrzehnten ein Seminarhotel der Superlative. Hier soll die Welt gerettet werden – ungestört von den Protesten im fernen München. Mehr...

Geheimdienstaffäre erreicht die Kanzlerin

Mitglieder des NSA-Untersuchungsausschusses verlangen vom Kanzleramt Klarheit, welche Ziele deutsche Spione für den US-Geheimdienst observierten. Mehr...

Deutschlands unzuverlässige Waffen

Pannen bei Rüstungsprojekten erschweren Deutschlands Streben nach einer Führungsrolle. Mehr...

Lufthansa verspricht faire und schnelle Entschädigungen

Der Hauptversicherer der Airline hat für den Germanwings-Absturz Rückstellungen von 300 Millionen Dollar gemacht. Mehr...

Die Vertrauensmission

Angela Merkel und Alexis Tsipras zeigten sich bei Gesprächen in Berlin um eine Einigung bemüht. Dennoch wurden die andauernden Differenzen im Umgang mit der Finanzkrise in Griechenland deutlich. Mehr...

Aus Geschichte wird Politik

Griechische Forderungen nach Reparationen für Naziverbrechen belasten das ohnehin angespannte Verhältnis zwischen Berlin und Athen. Nun greift Angela Merkel ein. Mehr...

«Macht Mütter zu Spioninnen»

Die Geheimdienste sind laut dem britischen Parlament immer noch eine Männerbastion. Das schade der Sicherheit. Mehr...

Valentinsstrauss mit Cannabis

Bei der Vermarktung ihres Stoffes sind die Cannabis-Händler im US-Bundesstaat Colorado durchaus kreativ. Mehr...

Kleiner Pizzaverkehr bleibt effektiv verboten

Die Pizzalieferung aus Deutschland in die Schweiz muss verzollt werden. Das ist abends und am Wochenende unmöglich. Mehr...

Das Supervirus der Supermacht

Dass die USA weltweit Computer ausspionieren, hat NSA-Whistleblower Edward Snowden dokumentiert. Jetzt ist bekannt geworden, wie das konkret geschieht: Sicherheitsfirmen konnten das Supervirus identifizieren. Mehr...

«Europa wird flexibler werden – oder untergehen»

Interview Wie kann Europa gerettet werden? Es brauche einen Umbau, meint der renommierte Politologe Herfried Münkler und sagt, wie dieser aussehen soll. Mehr...

«Burn-out ist nicht nur eine Mode»

Interview Der Soziologe Heinz Bude sagt, den westlichen Gesellschaften seien die Verliererkulturen abhandengekommen. Jeder glaube, mit seiner Erschöpfung und Verbitterung allein zurechtkommen zu müssen. Mehr...

«Europa ist eine Erfolgsgeschichte»

Interview Werner Weidenfeld, deutscher Politologe, ist überzeugt: Trotz Krise ist Europa noch immer die Antwort der Demokratie und des Friedens auf eine Geschichte des Kriegs und der Gewalt. Mehr...

«Berlin hat stets auf Zeit gespielt»

Interview Historiker Hagen Fleischer erinnert daran, dass Griechenland im Zweiten Weltkrieg – abgesehen von den slawischen Staaten – die höchsten Verluste erlitten, jedoch die tiefste Entschädigung erhalten habe. Mehr...

Gedanken lesen – mit manipulierten Daten

Porträt Der renommierte Mediziner Niels Birbaumer wird von der Wissenschaft abgestraft. Seine spektakulärste Entdeckung ist unhaltbar. Mehr...

Musterschüler, Superman, Spion

Porträt Cameron Ortis, Chef der Nachrichtendienste bei der kanadischen Bundespolizei, soll Geheimnisse verkauft haben. Mehr...

Sie schüchtern nicht einmal die USA ein

Porträt Die Premierministerin von Island macht mit ihrer grünen Politik weltweit Schlagzeilen. Jetzt lädt Katrin Jakobsdottir zur #MeToo-Konferenz. Mehr...

Diskret, aber vernichtend

Porträt Grossbritanniens Botschafter in Washington, Sir Kim Darroch, ist ins Kreuzfeuer der Brexit-Befürworter geraten. Mehr...

Erst angeschossen, dann angeklagt

Porträt Nach einem blutigen Streit starb ihr Ungeborenes. Nun wird Marshae Jones für Totschlag zur Verantwortung gezogen. Mehr...

Sie öffnet ihren Safe

Porträt MacKenzie Bezos, die Ex-Frau von Amazon-Chef Jeff Bezos, will die Hälfte ihres Milliardenvermögens spenden. Mehr...

Muslim, Grüner und EU-Parlamentarier

Porträt Magid Magid kam als Flüchtling aus Somalia und vertritt jetzt Grossbritannien in Brüssel – bis zum Brexit. Mehr...

Sie hat den höchsten Berg der Welt erklommen

Porträt Saray Khumalo, die erste schwarzafrikanische Frau auf dem Mount Everest, wird gefeiert. Dabei gehen die Everest-Besteiger über Leichen. Mehr...

15'000 Likes und er stellt sich der Polizei

Porträt Nach dem 29-jährigen Jose Simms wird in den USA gefahndet. Nun hat er einen ungewöhnlichen Deal mit der Polizei gemacht. Mehr...

Der Aufrechte

Porträt Saif ul Malook, der muslimische Anwalt, setzt sich in Pakistan für verfolgte Christen ein – und wird selbst mit dem Tod bedroht. Mehr...

Endlich einmal berühmt sein

Porträt Die Hochstaplerin Anna Sorokin verdrehte der High Society in New York den Kopf. Jetzt steht sie vor Gericht. Mehr...

Ein Preis als Anklage

Porträt Australien verweigert dem iranischen Flüchtling Behrouz Boochani Asyl. Jetzt hat er den führenden Literaturpreis des Landes gewonnen. Mehr...

Anwältin X und die Gangster

Eine australische Rechtsanwältin hat jahrelang Killer und Drogendealer, die sie vor Gericht vertrat, an die Polizei verraten. Jetzt ist sie aufgeflogen. Der Kampf gegen die Mafia erleidet einen schweren Rückschlag. Mehr...

China droht mit seiner Hinrichtung

Porträt Der Kanadier Robert Lloyd Schellenberg wurde in China zum Tod verurteilt – eine Eskalation im Streit zwischen den beiden Ländern. Mehr...

Auf der Flucht vor Familie und Islam

Porträt Die 18-jährige Rahaf Mohammed al-Qunun versucht, ihrer Familie in Saudiarabien zu entkommen. Die Welt verfolgt ihr Schicksal. Mehr...

Wir alle haben das Helfergen

Kommentar Menschen sind hilfsbereiter als allgemein angenommen. Das überrascht sogar Experten. Mehr...

Heisser Wahlherbst

Kommentar Die Schweiz wählt. Aber für ihre Zukunft wichtiger sind wohl Entscheide im Ausland. Mehr...

Schutzlos ausgeliefert

Kommentar Fieberhaft entwickeln China, Russland und die USA Hyperschallwaffen. Das bedroht das militärische Gleichgewicht. Mehr...

Die NZZ umwirbt deutsche Rechtspopulisten

Analyse Nach einem Artikel, der unter anderen von AfD-Anhängern und Rechtspopulisten gelobt wurde, bemüht sich die Zeitung um Schadensbegrenzung. Mehr...

Es geht nur um Schutz der US-Industrie

Analyse Im Streit mit Huawei dienen Sicherheitsfragen dem Präsidenten als Vorwand. Der weltgrössten Wirtschaftsnation wird bewusst, dass sie bei 5G den Anschluss verpasst hat. Mehr...

Anders genau hinschauen

Kommentar In ungewöhnlicher Form rüttelt uns Karikaturist Felix Schaad mit seinen Comicreportagen auf. Mehr...

Deutsche Aufpasser für US-Drohnen

Analyse Ein Gerichtsurteil könnte den Drohnenkrieg der USA bremsen: Deutschland muss prüfen, ob Drohnenangriffe dem Völkerrecht entsprechen. Mehr...

Ohne heroische Reporter

Kommentar Erst jetzt nimmt die Welt die Katastrophe in Moçambique wahr, obwohl sie vorhersehbar war. Mehr...

Unsere Nachbarschaft

Kommentar Der Angriff in Neuseeland trifft uns unmittelbarer, als es auf den ersten Blick scheint. Mehr...

Das Netz ist zu frei

Kommentar Das Internet darf kein rechtsfreier Raum sein. Die staatliche Kontrolle muss ausgebaut werden. Mehr...

Die Rechte der «Tarzans»

Analyse Die Briten ignorieren das höchste UNO-Gericht: «Strategische Interessen» haben Vorrang. Mehr...

Grenzwertige Dienstleistungen

Analyse Der Söldnerchef Erik Prince, ein enger Verbündeter von Donald Trump, hat bei seinen Geschäften in China keine Skrupel. Mehr...

Ein Hilferuf – und kein Frieden

Analyse Die USA verhandeln über Frieden in Afghanistan. Die Taliban sind dabei aber in einer stärkeren Position als die Supermacht. Mehr...

Atomare Drohgebärden

Kommentar Der Streit um Mittelstreckenraketen ist eine Gefahr für die gesamte atomare Rüstungskontrolle. Mehr...

Die Schweiz hat Erfahrung mit Uncle Sams Durchgriff

Verhaftete China-Managerin in Kanada. Das kommt uns bekannt vor – die Schweiz war chancenlos. Mehr...

Die Ehefrau des Diktators
Asma al-Assad inszeniert sich als grosse Helferin in der Krise.

Stichworte

Autoren

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.