Autor:: Helene Arnet

Helene Arnet ist in Schlieren aufgewachsen, hat die Kantonsschule Limmattal in Urdorf besucht und wohnt mit ihrer Familie in Dietikon. Ihr Geschichts- und Deutschstudium hat sie mit einer Dissertation über das Kloster Fahr im Mittelalter abgeschlossen. Sie hat einige Jahre an der Kantonschule Limmattal unterrichtet und ist seit 2001 Redaktorin beim Tages-Anzeiger im Ressort Kanton Zürich.


News

Hier entsteht das neue Botta-Bad

Nach über zehn Jahren Planung haben die Bauarbeiten im Badener Bäderquartier begonnen. Das bietet einen besonderen Anblick. Mehr...

Schöner als im Märchen

Die Burg Eltz in Rheinland-Pfalz verblüfft die Besucher seit Jahrhunderten. Im Gegensatz zum Traumschloss Neuschwanstein ist sie echt. Mehr...

Nun ist auch fettarme Milch fair

Bauern im Zürcher Säuliamt bieten Milch an, die teurer ist als üblich, dafür aber ihre Kosten deckt. Die Konsumenten freuts. Mehr...

Zürich müsste kein Backofen sein

In der Stadt gibt es brachliegende Flachdächer in der Gesamtdimension des New Yorker Central Parks. Wenn man sie begrünt, profitiert nicht nur die Natur. Mehr...

Nun hat das Fischsterben im Rhein begonnen

Bereits eine Tonne toter Fische mussten die Fischer in den letzten Tagen aus dem Rhein ziehen. Ein Ende ist nicht in Sicht. Doch die Hoffnung bleibt, dass es nicht so schlimm wird wie 2003. Mehr...

Liveberichte

Nachrichten-Ticker

Die SVP verliert auch in Dietikon und Schlieren

Die SP hatte nicht nur in der Stadt Zürich Erfolg: Wahl- und Abstimmungsergebnisse aus der Region. Mehr...

Markus Schneider löst in Baden Geri Müller ab

Hinwil investiert 36 Millionen Franken in Sportstätten und auch Schulhäuser hatten gute Karten beim Stimmvolk. Mehr...

Verschollene Schlüssel, verwirrte Lifte und eine smarte Patientin

Das Zürcher Stadtspital Triemli hat heute Ostermontag in das neue Bettenhaus gezügelt – samt Patientinnen und Patienten. Wir waren mit dabei. Mehr...

Spital Bülach wird zur AG, Gewerbezone Rütihof kommt

In der Region Zürich wurden die meisten Vorlagen angenommen. Nur Hittnau stimmte nicht so, wie der Gemeinderat wollte. Mehr...

Kommunalwahl: Comeback der FDP, empfindliche Verluste für SVP

In 140 Gemeinden wurde gewählt. Die SP und die SVP lieferten sich in Uster ein Kopf-an-Kopf-Rennen – Fortsetzung folgt. Die Chronologie des Wahlsonntags. Mehr...

Interview

«Nun muss ich lernen, mich selbst auszuhalten»

Interview Geri Müller war einer der umstrittensten Politiker des Landes. Nun steht er ohne Amt da – unfreiwillig. Was kommt nun? Mehr...

Der Schutz von Whistleblowern ist löchrig

Der Fall Dietikon zeigt: Wer Missstände aufdeckt, muss mit Konsequenzen rechnen. Justizdirektorin Jacqueline Fehr sagt, man könne die Anonymität nicht garantieren. Mehr...

Sie hat alles richtig gemacht und wird nun dafür bestraft

Interview Jetzt spricht eine der beiden Frauen, welche den Fall über den Limmattaler Statthalter ins Rollen gebracht hatten. Mehr...

«Da habe ich einen Wickel aus Pampers umgelegt»

Die Winterthurerin Brigitte Kurath hat sich auf natürliche Heilmittel spezialisiert. Sie findet: Hausmittelchen müssen vor allem einfach anzuwenden sein. Mehr...

«Der beste Schutz ist auch jetzt noch, sich zu impfen»

Interview Die Grippe ist früh da. Der Experte Christoph Berger sagt, wann man zum Arzt gehen soll. Mehr...

Hintergrund

Das Dirndl, eine Zürcher Tracht

Es war einst fast undenkbar, dass eine Zürcherin in ein Dirndl schlüpft. Mittlerweile ist das an der Tagesordnung, wenn «o'zopft is». Mehr...

Ein Mückenvirus lässt die Amseln sterben

Was in Deutschland schon länger von sich reden macht, ist jetzt in der Schweiz angekommen: das aus Afrika stammende Usutu-Virus. Mehr...

Spitex-Dienste konkurrieren Sterbehospize

Die Diakonie Bethanien zieht sich aus der Betreuung todkranker Menschen zurück. Weshalb die Nachfrage nach Hospiz-Betten nachlässt. Mehr...

Dieser Zürcher Wein könnte einer der besten Jahrgänge werden

Reportage Nach dem Rekordsommer sind die Trauben bis zu drei Wochen früher reif als üblich. Die Kellermeister kommen mit dem Keltern kaum nach. Mehr...

Stopp für die Limmattalbahn?

Pro & Kontra Am 23. September befinden die Zürcher Stimmberechtigten ein zweites Mal über die Limmattalbahn. Die Volksinitiative will, dass die Bahn bereits in Schlieren wendet.  Mehr...

Meinung

Ein Schildbürgerstreich

Analyse Das Volk muss zur Initiative «Stoppt die Limmattalbahn – ab Schlieren» Nein sagen. Denn diese würde einen Scherbenhaufen hinterlassen. Mehr...

Das Siegerimage ist weg

Analyse Ist die SVP nur in einem Formtief, oder schwächelt sie ernsthafter? Und was bedeutet das für die Kantonsratswahlen in einem Jahr? Mehr...

1. August in Zürich – so bieder wie ein Musikantenstadl

Analyse Jodler, Alphorn, Trachten – am 1. August lockt die Stadt Zürich mit Folklore. Sogar das Sechseläuten ist zeitgemässer. Mehr...

Liebe St. Galler ...

Glosse Ein guter Entscheid: Das «St. Galler Tagblatt» berichtet eine Woche lang aus Zürich, der tollsten Stadt der Schweiz. Zehn Tipps, damit der Ausflug zum Erfolg wird. Mehr...

Zum Spenden gezwungen

Kommentar Dass das Fraumünster Eintritt verlangt, ist in Ordnung. Aber wie es dies tut, ist scheinheilig und kontraproduktiv. Mehr...

Service

Ein Meister im Wettpflügen und immer wieder Köppel

Der typische 1.-August-Redner ist männlich und SVP-Mitglied. Auch andere haben etwas zu sagen, wenn sie nicht wie Ständerätin Karin Keller-Sutter wieder ausgeladen werden. Mehr...

Werden Sie Wespendompteur!

Hausmittelchen gegen lästige Wespen und Insektenstiche? Hier die besten Antworten der Leserinnen und Leser. Mehr...

«Wie finde ich eine Alters-WG?»

Antworten auf das Seniorentelefon (Teil 2): Fachleute beantworten Fragen zu Stolpersteinen im Alltagsleben älterer Menschen. Mehr...

Vier Tore und Schweizer Sieg

Dieses Mal lässt das Orakel keinen Zweifel: Die Erdmännchen sind sich sicher, dass die Schweiz gegen Honduras ein 3:1 erzielt. Mehr...

Flohmärkte trotzen der Internet-Konkurrenz

Die Flohmarkt-Saison hat begonnen. Welcher Flohmarkt hat das beste Angebot? Und welcher die schönste Atmosphäre? Mehr...

Bildstrecken


Ungewohnt, doch kleidsam
Oktober ist Hochsaison im Kostümgeschäft in Hottingen. Allerdings geraten dabei manchmal die Feste ein bisschen durcheinander.

Ein Hotel mit schnurrenden Gästen
Im Hotel Eremitage in Wangen ob Küsnacht liebkost und streichelt die Wirtin ihre Gäste regelmässig. Sie quittieren es mit lautem Schnurren.




Videos


Ufenau Texas trifft auf Ufenau im Zürichsee
Die Brumleys von Ufenau Texas besuchen Freunde ...

Hier entsteht das neue Botta-Bad

Nach über zehn Jahren Planung haben die Bauarbeiten im Badener Bäderquartier begonnen. Das bietet einen besonderen Anblick. Mehr...

Schöner als im Märchen

Die Burg Eltz in Rheinland-Pfalz verblüfft die Besucher seit Jahrhunderten. Im Gegensatz zum Traumschloss Neuschwanstein ist sie echt. Mehr...

Nun ist auch fettarme Milch fair

Bauern im Zürcher Säuliamt bieten Milch an, die teurer ist als üblich, dafür aber ihre Kosten deckt. Die Konsumenten freuts. Mehr...

Zürich müsste kein Backofen sein

In der Stadt gibt es brachliegende Flachdächer in der Gesamtdimension des New Yorker Central Parks. Wenn man sie begrünt, profitiert nicht nur die Natur. Mehr...

Nun hat das Fischsterben im Rhein begonnen

Bereits eine Tonne toter Fische mussten die Fischer in den letzten Tagen aus dem Rhein ziehen. Ein Ende ist nicht in Sicht. Doch die Hoffnung bleibt, dass es nicht so schlimm wird wie 2003. Mehr...

Zürcher Spital schlägt Brücke zwischen Ärzten und Pflege

Damit die eine Hand weiss, was die andere tut, werden Daten von Patienten im Spital Zollikerberg nun gemeinsam erfasst. Mehr...

SVP und EDU fordern ein Hymnenobligatorium

Der Zürcher Kantonsrat will den Schweizerpsalm nicht in den Lehrplan aufnehmen. Mehr...

Der Kanton testet Mehlwurm-Burger

Das Kantonale Labor hat zum ersten Mal Lebensmittel aus Insekten genauer untersucht. Zu beanstanden hatte es dabei nichts. Mehr...

Wo Zürich am besten duftet

Am Setzlingsmarkt der Zürcher Stadtgärtnerei kommt man der geheimen Cola-Rezeptur auf die Spur. Und man riecht, dass Minze nicht gleich Minze ist. Mehr...

Zürich kämpft gegen Invasion aus dem Westen

Im Kanton Zürich ist eine fiese ausländische Mückenart angekommen. Doch es gibt Wege, ihr das Leben schwerzumachen. Mehr...

Neues Thermalbad vor der Haustür der Zürcher

Jetzt wird endlich gebaut im Bäderquartier Baden. 2020 soll das Botta-Thermalbad eröffnet werden. Erwartet werden jährlich eine halbe Million Gäste – viele aus Zürich. Mehr...

So werden die Passagiere auf die Limmattalbahn warten

Die Stadtbahn fährt erst 2019, doch schon heute weiss man, wie man auf sie warten wird. Die Limmattalbahn AG hat eine Musterhaltestelle erstellt. Mehr...

Wie viele Babytage braucht ein Vater?

Der Kantonsrat diskutierte, ob der Vaterschaftsurlaub für Kantonsangestellte von fünf auf zehn Tage erhöht werden soll. Eine Mehrheit hält eine Aufstockung aber für zu teuer. Mehr...

Einer von fünf Zürcher Lehrlingen bricht seine Lehre ab

Der Kanton Zürich ist mit seinen Fachhochschulen ein Magnet für junge Menschen. Es gibt allerdings einige Trends, die den Fachleuten Sorgen bereiten. Mehr...

Opfikons Sozialvorsteherin wird kritisiert – und kritisiert zurück

Eine PUK ortet «grobe Missstände» in der Sozialabteilung. Die betroffene Stadträtin Beatrix Jud und ein Gutachter attackieren ihrerseits die Kommission. Mehr...

Nachrichten-Ticker

Die SVP verliert auch in Dietikon und Schlieren

Die SP hatte nicht nur in der Stadt Zürich Erfolg: Wahl- und Abstimmungsergebnisse aus der Region. Mehr...

Markus Schneider löst in Baden Geri Müller ab

Hinwil investiert 36 Millionen Franken in Sportstätten und auch Schulhäuser hatten gute Karten beim Stimmvolk. Mehr...

Verschollene Schlüssel, verwirrte Lifte und eine smarte Patientin

Das Zürcher Stadtspital Triemli hat heute Ostermontag in das neue Bettenhaus gezügelt – samt Patientinnen und Patienten. Wir waren mit dabei. Mehr...

Spital Bülach wird zur AG, Gewerbezone Rütihof kommt

In der Region Zürich wurden die meisten Vorlagen angenommen. Nur Hittnau stimmte nicht so, wie der Gemeinderat wollte. Mehr...

Kommunalwahl: Comeback der FDP, empfindliche Verluste für SVP

In 140 Gemeinden wurde gewählt. Die SP und die SVP lieferten sich in Uster ein Kopf-an-Kopf-Rennen – Fortsetzung folgt. Die Chronologie des Wahlsonntags. Mehr...

«Nun muss ich lernen, mich selbst auszuhalten»

Interview Geri Müller war einer der umstrittensten Politiker des Landes. Nun steht er ohne Amt da – unfreiwillig. Was kommt nun? Mehr...

Der Schutz von Whistleblowern ist löchrig

Der Fall Dietikon zeigt: Wer Missstände aufdeckt, muss mit Konsequenzen rechnen. Justizdirektorin Jacqueline Fehr sagt, man könne die Anonymität nicht garantieren. Mehr...

Sie hat alles richtig gemacht und wird nun dafür bestraft

Interview Jetzt spricht eine der beiden Frauen, welche den Fall über den Limmattaler Statthalter ins Rollen gebracht hatten. Mehr...

«Da habe ich einen Wickel aus Pampers umgelegt»

Die Winterthurerin Brigitte Kurath hat sich auf natürliche Heilmittel spezialisiert. Sie findet: Hausmittelchen müssen vor allem einfach anzuwenden sein. Mehr...

«Der beste Schutz ist auch jetzt noch, sich zu impfen»

Interview Die Grippe ist früh da. Der Experte Christoph Berger sagt, wann man zum Arzt gehen soll. Mehr...

Flüchtlinge in Zürcher Holzboxen: «Anforderungen steigen»

Interview Ausnahmesituation in Oerlikon: Hunderte Flüchtlinge werden in Holzboxen untergebracht. Anja Klug vom Schweizer UNO-Flüchtlingshilfswerk sagt, was zumutbar ist. Mehr...

«Ich finde es sinnvoll, wenn Jugendliche auf Facebook sind»

Der Medienpädagoge Thomas Merz plädiert dafür, den Umgang mit Medien schon im Kindergarten zu behandeln. Eltern rät er, die Online-Aktivitäten ihrer Kinder aufmerksam, aber gelassen zu betrachten. Mehr...

«Dann muss Fry nachbessern»

Der Uetliberg-Hotelier kann vorläufig weitermachen wie bisher. Die Situation sei aussergewöhnlich, aber nicht zu ändern, sagt Baudirektor Markus Kägi. Mehr...

Ein überaus erleichterter Museumsdirektor

Andreas Spillmann hat bis zuletzt gebangt: Nun hat die Erweiterung des Landesmuseums die letzte politische Hürde genommen. Mehr...

«Polizeistunde wieder einführen»

Das neue Freizeitverhalten führt zu einer Zunahme der Gewaltdelikte, sagt der Strafrechtler Martin Killias. Sein Rezept: den Ausgang der Jungen beschränken. Mehr...

Das Dirndl, eine Zürcher Tracht

Es war einst fast undenkbar, dass eine Zürcherin in ein Dirndl schlüpft. Mittlerweile ist das an der Tagesordnung, wenn «o'zopft is». Mehr...

Ein Mückenvirus lässt die Amseln sterben

Was in Deutschland schon länger von sich reden macht, ist jetzt in der Schweiz angekommen: das aus Afrika stammende Usutu-Virus. Mehr...

Spitex-Dienste konkurrieren Sterbehospize

Die Diakonie Bethanien zieht sich aus der Betreuung todkranker Menschen zurück. Weshalb die Nachfrage nach Hospiz-Betten nachlässt. Mehr...

Dieser Zürcher Wein könnte einer der besten Jahrgänge werden

Reportage Nach dem Rekordsommer sind die Trauben bis zu drei Wochen früher reif als üblich. Die Kellermeister kommen mit dem Keltern kaum nach. Mehr...

Stopp für die Limmattalbahn?

Pro & Kontra Am 23. September befinden die Zürcher Stimmberechtigten ein zweites Mal über die Limmattalbahn. Die Volksinitiative will, dass die Bahn bereits in Schlieren wendet.  Mehr...

So war der Start im Goldküsten-Gymi

Video Heute ist in Uetikon am See die erste neue Kantonsschule seit über vierzig Jahre eingeweiht worden. Tagesanzeiger.ch/Newsnet war dabei. Mehr...

Sie retten die Fische mit Gleichstrom vor der Hitze

Alarmzustand im Kanton: Die kleineren Bäche müssen abgefischt werden, damit es nicht zum grossen Fischsterben kommt. Mehr...

Helvetia auf dem Dorfe

Wo der Frauenchor die Hymne anstimmt und Roger Köppel am Rednerpult steht: Zu Besuch in Volken – der kleinsten Gemeinde des Kantons Zürich. Mehr...

Sommer, für immer eingebrannt

Der Zürcher Künstler Heinz Niederer lässt die Sonne für sich arbeiten. Er hat für sich und seinen «Mémorateur» das ideale Jahr ausgesucht. Mehr...

«Ich habe beschlossen, ins Altersheim zu gehen»

Porträt Silvia Seglias hätte problemlos in ihrer Wohnung bleiben können – doch die À-Porta-Stiftung lässt das Haus abreissen und neu bauen. Mehr...

Ein Tier, das auf die Toilette geht

Im Zoo Zürich sind zwei Klippschliefer-Junge unterwegs. Sie haben feine Manieren, seltsame Verwandte und Schweissfüsse. Mehr...

Auf Probefahrt für die Züri-Bahn

Koblenz hat, was Zürich bekommen soll: eine temporäre Seilbahn. Wie fährt sie sich? Nervt sie die Bewohner? Eine Reportage. Mehr...

Nicht mehr Schule, noch nicht Ferien

Die letzte Woche vor den Sommerferien befinden sich Kinder, Lehrpersonen und Eltern in einem Schwebezustand. Wie gehen sie damit um? Mehr...

Sie wollte niemanden verpassen – und tat allen gut

Porträt Jahrzehntelang erteilte Frieda Bühler im Zürcher HB den Vorbeieilenden ihren Segen. Nun trat sie ihre letzte Reise an. Mehr...

Die furchtlosen Jungtiere des Zürcher Regenwalds

Fünfzehn Jahre nach Einweihung der Masoala-Halle haben sich Tiere und Pflanzen dort gut eingelebt. Einige Jungtiere leben allerdings gefährlich. Mehr...

Ein Schildbürgerstreich

Analyse Das Volk muss zur Initiative «Stoppt die Limmattalbahn – ab Schlieren» Nein sagen. Denn diese würde einen Scherbenhaufen hinterlassen. Mehr...

Das Siegerimage ist weg

Analyse Ist die SVP nur in einem Formtief, oder schwächelt sie ernsthafter? Und was bedeutet das für die Kantonsratswahlen in einem Jahr? Mehr...

1. August in Zürich – so bieder wie ein Musikantenstadl

Analyse Jodler, Alphorn, Trachten – am 1. August lockt die Stadt Zürich mit Folklore. Sogar das Sechseläuten ist zeitgemässer. Mehr...

Liebe St. Galler ...

Glosse Ein guter Entscheid: Das «St. Galler Tagblatt» berichtet eine Woche lang aus Zürich, der tollsten Stadt der Schweiz. Zehn Tipps, damit der Ausflug zum Erfolg wird. Mehr...

Zum Spenden gezwungen

Kommentar Dass das Fraumünster Eintritt verlangt, ist in Ordnung. Aber wie es dies tut, ist scheinheilig und kontraproduktiv. Mehr...

Wissenschaftler im Rathaus unerwünscht

Analyse Das Beispiel Ölheizungen zeigt es: Wenn Forscher sich in der Politik zu Wort melden, finden sie zu selten Gehör. Mehr...

Anker gibts auch ohne Blocher

Die Sonderausstellung von Blochers Bildern ist zu Ende. Grossartige Malerei kann man in Winterthur aber auch weiterhin sehen, und das ohne Anstehen. Mehr...

Der Dünkel des Pfauen

Analyse Schauspielhaus: Es gibt eine Welt neben der Bühne. Mehr...

Immer gehandelt, nichts zu bereuen

Analyse Mathilde Escher, die Tochter des Escher-Wyss-Gründers erhält am Sechseläuten eine Ehrentafel. Mehr...

Anecken bringt Wählerstimmen

Analyse Die TA-Wahlserie hat gezeigt: Die Stimmberechtigten wollen Schaffer statt Schwätzer. Mehr...

Die Agglo ist Zürich was wert

Kommentar Mit der vom Parlament abgesegneten Investition in eine Stadtbahn tut der Kanton nicht nur dem Limmattal einen Gefallen, sondern auch sich selbst. Mehr...

Experiment Trudelkeller gelungen

Die Karte im Trudelkeller ist klein. Dafür haben die Speisen optisch und geschmacklich einen grossen Auftritt. Mehr...

Zu entdecken: Die jungen Alten

Kommentar Die Lebenserwartung in der Schweiz steigt, und mit ihr entsteht eine neue Generation: Rüstige Rentner, die konkrete Wünsche an die Gesellschaft äussern. Mehr...

Geri Müller – der einsame Stadtammann

Der Badener Stadtrat funktioniert zwar, aber versöhnt ist er nicht. Mehr...

Garantiert weisse Weihnachten

Die Krippenausstellung im Landesmuseum stimmt Kinder und Erwachsene auf Weihnachten ein. Mehr...

Ein Meister im Wettpflügen und immer wieder Köppel

Der typische 1.-August-Redner ist männlich und SVP-Mitglied. Auch andere haben etwas zu sagen, wenn sie nicht wie Ständerätin Karin Keller-Sutter wieder ausgeladen werden. Mehr...

Werden Sie Wespendompteur!

Hausmittelchen gegen lästige Wespen und Insektenstiche? Hier die besten Antworten der Leserinnen und Leser. Mehr...

«Wie finde ich eine Alters-WG?»

Antworten auf das Seniorentelefon (Teil 2): Fachleute beantworten Fragen zu Stolpersteinen im Alltagsleben älterer Menschen. Mehr...

Vier Tore und Schweizer Sieg

Dieses Mal lässt das Orakel keinen Zweifel: Die Erdmännchen sind sich sicher, dass die Schweiz gegen Honduras ein 3:1 erzielt. Mehr...

Flohmärkte trotzen der Internet-Konkurrenz

Die Flohmarkt-Saison hat begonnen. Welcher Flohmarkt hat das beste Angebot? Und welcher die schönste Atmosphäre? Mehr...

Ungewohnt, doch kleidsam
Oktober ist Hochsaison im Kostümgeschäft in Hottingen. Allerdings geraten dabei manchmal die Feste ein bisschen durcheinander.

Ein Hotel mit schnurrenden Gästen
Im Hotel Eremitage in Wangen ob Küsnacht liebkost und streichelt die Wirtin ihre Gäste regelmässig. Sie quittieren es mit lautem Schnurren.


Die Mitte Zürichs
Im geografischen Mittelpunkt des Kantons gibt es keinen Stadt-Land-Konflikt. Denn dort gibt es nur Land.

Die Könige der Baustellen
In Dällikon lagern 180 Mietkrane der Firma Wolffkran. Wer dort herumkraxelt, fühlt sich wie in einem riesigen Baukasten. Doch ist die Arbeit damit definitiv ...


Little Britain
Auf einer grünen Wiese bei Seuzach geht es very british zu und her. Fehlen nur die Hüte und die Royals.

Nachsommer auf der Insel
Die Lützelau im Zürichsee ist im Sommer ein Naturcampingplatz samt Restaurant. Doch im Oktober bricht bei ihr die Zeit der Stille an.


Wümmet im Rekordsommer
Das Winzern war dieses Jahr ein Zuckerschlecken. Auch auf dem Weingut Schloss Teufen im unteren Tösstal.

Keine Zeit des stillen Glücks
Der Ausblick von der Zürcher Münsterbrücke ist eines der meist fotografierten Sujets der Stadt. Was wiederum ein Sujet wert ist.


Zwischen Plage und Poesie
Schwäne könnten so schön sein, wenn sie nur so majestätisch im See herum gondeln würden.

Im Gänsemarsch zur Milchsuppe
Zwingli liess unweit des Klosters Kappel als Heerführer das Leben. Doch gedenkt man in dieser Gegend auch eines speziellen Friedensschlusses.


Ufenau Texas trifft auf Ufenau im Zürichsee
Die Brumleys von Ufenau Texas besuchen Freunde ...

Stichworte

Autoren

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sonntags bis freitags ab 7 Uhr die besten Beiträge aus der Redaktion.
Newsletter «Der Morgen» jetzt abonnieren.

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.