Autor:: Holger Alich

News

Neuer Geldwäscherei-Fall schreckt auf

Schweizer Institute tun laut Experten immer noch zu wenig im Kampf gegen fragwürdige Gelder. Schon rollt der nächste Skandal auf die Schweiz zu. Mehr...

Aryztas Sanierung mutiert zu einem Krimi

Der grösste Einzelaktionär des Backwarenriesen ist gegen die geplante Kapitalerhöhung um 800 Millionen Euro. Das Management hält den Plan dagegen für alternativlos. Mehr...

Steuerreform nach Job-Schock «akut gefährdet»

Der Abbau von über 2000 Stellen bei Novartis könnte die Stimmung gegen Grosskonzerne befeuern. Schlechtes Timing? Mehr...

Job-Schock: Novartis streicht über 2000 Stellen in der Schweiz

Der Pharmariese streicht jeden achten Arbeitsplatz in der Schweiz. Trotz Milliardengewinn sollen damit Kosten gesenkt werden. Mehr...

Der Neue trifft den richtigen Ton

Guy Lachappelle sprach zum ersten Mal zu der Basis der Raiffeisen-Gruppe. Es war ein Stimmungstest. Mehr...

Interview

Warum kürzt die Novartis über 2000 Stellen, Herr Narasimhan?

Interview 2000 Stellen für fünf Prozent Marge: Der Novartis-CEO erklärt im Interview, warum er dem Pharma-Tanker einen neuen Kurs verpasst. Mehr...

«Gebühren werden steigen»

Interview Postfinance fehlt Geld. Jetzt müssten Kunden ihren Beitrag leisten, sagt ihr Chef. Mehr...

«Es wird eine substanzielle Reduktion beim Personal geben»

SonntagsZeitung Vontobel-Chef Zeno Staub will Ängste nach dem Notenstein-Kauf rasch beseitigen. Mehr...

«Wir werden einige Arten Krebs so gut behandeln können wie HIV»

SonntagsZeitung Roche-Präsident Christoph Franz sagt, ob Krebs mittelfristig heilbar ist. Und fordert, dass sich die Wirtschaft für das EU-Rahmenabkommen einsetzt. Mehr...

Das sagt die Swisscom zur Pannenserie

Interview Es ist erst Januar, doch Swisscom-Kunden mussten 2018 bereits wiederholt Störungen hinnehmen. Nun äussert sich eine Sprecherin. Mehr...

Hintergrund

Mit der Blockchain gegen das Elend

Das Rote Kreuz denkt seinen Auftrag gerade neu. Künftig will es Flüchtlingen anders helfen. Mit Big Data, Blockchain und renditeorientierten Fonds. Das provoziert Kritik im eigenen Betrieb. Mehr...

Die nächste Bankenkrise kommt bestimmt 

SonntagsZeitung Die Dauertiefzinsen lassen die Verschuldung auf ein besorgniserregendes Niveau steigen. Mehr...

Unklare Rechtslage bei Postfinance

Ein Gutachten von 2006 hält die Umwandlung von Postfinance in eine Bank für verfassungswidrig. Juristen halten die Argumente weiterhin für gültig, das Uvek sieht die Lage heute anders. Mehr...

Gute Geschäfte mit Ackerland

Internationale Investoren wie Staatsfonds kaufen in Ländern wie Rumänien riesige Anbauflächen. Das stösst zunehmend auf Kritik. Mehr...

Sie halfen die Blase aufzupumpen – und sind stärker denn je

Mit ihren Bewertungen für die US-Hypo-Papiere haben S&P, Fitch und Moody’s die Finanzkrise mitverursacht. Wie ihr Oligopol die Krise überlebt hat. Mehr...

Meinung

Die Rosskur bei Novartis kommt zur Unzeit

Kommentar Bei der nun angekündigten Turbo-Restrukturierung droht CEO Narasimhan viel Vertrauen zu zerstören. Das könnte sich rächen. Mehr...

Die Liebe der Schweiz zum Bargeld hat gute Gründe

Kommentar Privatsphäre bekommt in Zeiten der Turbodigitalisierung eine neue Bedeutung. Mehr...

Der Bund ist in der Pflicht

Kommentar Die sauberste Lösung wäre die Privatisierung der Postfinance. Ansonsten drohen weitere Kürzungsrunden. Mehr...

Gisels riskante Gegenattacke

Kommentar Warum Patrik Gisel noch ziemlich dumm dastehen könnte. Mehr...

Liechtensteins fatale Enge

Kommentar Die Reputation des Fürstentums könnte aufgrund des Betrugfalles ernsthaft Schaden nehmen. Mehr...


Neuer Geldwäscherei-Fall schreckt auf

Schweizer Institute tun laut Experten immer noch zu wenig im Kampf gegen fragwürdige Gelder. Schon rollt der nächste Skandal auf die Schweiz zu. Mehr...

Aryztas Sanierung mutiert zu einem Krimi

Der grösste Einzelaktionär des Backwarenriesen ist gegen die geplante Kapitalerhöhung um 800 Millionen Euro. Das Management hält den Plan dagegen für alternativlos. Mehr...

Steuerreform nach Job-Schock «akut gefährdet»

Der Abbau von über 2000 Stellen bei Novartis könnte die Stimmung gegen Grosskonzerne befeuern. Schlechtes Timing? Mehr...

Job-Schock: Novartis streicht über 2000 Stellen in der Schweiz

Der Pharmariese streicht jeden achten Arbeitsplatz in der Schweiz. Trotz Milliardengewinn sollen damit Kosten gesenkt werden. Mehr...

Der Neue trifft den richtigen Ton

Guy Lachappelle sprach zum ersten Mal zu der Basis der Raiffeisen-Gruppe. Es war ein Stimmungstest. Mehr...

Nestlé will Daylong wieder loswerden

Konzernchef Schneider räumt mit der Gesundheitsstrategie seines Vorvorgängers Brabeck auf und will sich in Zukunft wieder auf das Kerngeschäft konzentrieren. Mehr...

Raiffeisen benennt die neuen Köpfe

Neben Guy Lachappelle als neuen Präsidenten nominierte die Bank vier Kandidaten für den Verwaltungsrat. Auf den neuen Präsidenten dürften Fragen zu einem alten Skandal zukommen. Mehr...

Der Anti-Vincenz aus Basel

Porträt Guy Lachappelle kennt sich mit Skandalen aus: So tickt der Bankenchef, der bei der Raiffeisen für Ruhe sorgen soll. Mehr...

So will Raiffeisen die Krise meistern

Raiffeisen Schweiz bekommt neues Spitzenpersonal, die Regionalbanken mehr Macht und Mitsprache. Das sind die Eckpunkte des Reformplans «Fokus 21».   Mehr...

Philippe Gaydoul will bei Navyboot komplett aussteigen

Der Investor verkauft die Markenrechte an Globus und möchte auch die verbleibenden Läden abstossen. Mehr...

Die Probleme für die Swiss ID fangen gerade erst an

Infografik Mit der neuen E-Identität sollen sich Bürger bei Geschäften im Netz ausweisen können. Die Betreiberfirma ist gestartet, doch der Weg ist weit. Mehr...

Syngenta bekommt überraschend einen neuen Präsidenten

Der Präsident von Sinochem soll auch den Verwaltungsrat von Chemchina leiten. Das hat Folgen in der Schweiz. Mehr...

Raiffeisen hat Gegenkandidaten für Gantenbein

SonntagsZeitung Der Widerstand gegen den Interimspräsidenten nimmt zu – und auch jener gegen Bankchef Patrik Gisel. Mehr...

Alcon zieht in die Schweiz um

Interview Novartis spaltet die Augenheiltochter Alcon vollständig ab. Der Hauptsitz wird in die Schweiz verlegt. Die Wahl des Standorts soll noch in diesem Jahr entschieden werden. Mehr...

Novartis will teure Altlast loswerden

Novartis will die Augenheiltochter Alcon abstossen. Offiziell soll der Entscheid darüber erst nächstes Jahr fallen. Mangels Alternative gilt ein Börsengang dabei bereits als sicher. Mehr...

Warum kürzt die Novartis über 2000 Stellen, Herr Narasimhan?

Interview 2000 Stellen für fünf Prozent Marge: Der Novartis-CEO erklärt im Interview, warum er dem Pharma-Tanker einen neuen Kurs verpasst. Mehr...

«Gebühren werden steigen»

Interview Postfinance fehlt Geld. Jetzt müssten Kunden ihren Beitrag leisten, sagt ihr Chef. Mehr...

«Es wird eine substanzielle Reduktion beim Personal geben»

SonntagsZeitung Vontobel-Chef Zeno Staub will Ängste nach dem Notenstein-Kauf rasch beseitigen. Mehr...

«Wir werden einige Arten Krebs so gut behandeln können wie HIV»

SonntagsZeitung Roche-Präsident Christoph Franz sagt, ob Krebs mittelfristig heilbar ist. Und fordert, dass sich die Wirtschaft für das EU-Rahmenabkommen einsetzt. Mehr...

Das sagt die Swisscom zur Pannenserie

Interview Es ist erst Januar, doch Swisscom-Kunden mussten 2018 bereits wiederholt Störungen hinnehmen. Nun äussert sich eine Sprecherin. Mehr...

«Bitcoins sind ein Symbol für den monetären Wahnsinn»

Interview Banken-Wunderkind und Ex-Winterthur-Chef Leonhard Fischer über die Gefahren der Digitalwirtschaft und das Google-Monopol. Mehr...

«Die Anzahl Mitarbeiter muss um die Hälfte reduziert werden»

Interview Investor Rudolf Bohli will die CS aufspalten. Dabei sollen im Investmentbanking auch Tausende Jobs wegfallen, wie er im Interview erklärt. Mehr...

Mit der Blockchain gegen das Elend

Das Rote Kreuz denkt seinen Auftrag gerade neu. Künftig will es Flüchtlingen anders helfen. Mit Big Data, Blockchain und renditeorientierten Fonds. Das provoziert Kritik im eigenen Betrieb. Mehr...

Die nächste Bankenkrise kommt bestimmt 

SonntagsZeitung Die Dauertiefzinsen lassen die Verschuldung auf ein besorgniserregendes Niveau steigen. Mehr...

Unklare Rechtslage bei Postfinance

Ein Gutachten von 2006 hält die Umwandlung von Postfinance in eine Bank für verfassungswidrig. Juristen halten die Argumente weiterhin für gültig, das Uvek sieht die Lage heute anders. Mehr...

Gute Geschäfte mit Ackerland

Internationale Investoren wie Staatsfonds kaufen in Ländern wie Rumänien riesige Anbauflächen. Das stösst zunehmend auf Kritik. Mehr...

Sie halfen die Blase aufzupumpen – und sind stärker denn je

Mit ihren Bewertungen für die US-Hypo-Papiere haben S&P, Fitch und Moody’s die Finanzkrise mitverursacht. Wie ihr Oligopol die Krise überlebt hat. Mehr...

Der Mann hinter dem E-Prix

SonntagsZeitung Der Unternehmer Pascal Derron trägt das finanzielle Risiko des Zürcher Formel-E-Rennens. Mehr...

Das Geschäft mit der Formel E kommt auf Touren

SonntagsZeitung Noch ist der Rennzirkus mit den Batterie-Boliden keine Geldmaschine – doch das soll sich ändern. Schweizer Unternehmen sind als namhafte Sponsoren dabei. Mehr...

Die Entrümpelung von Vincenz' Erbe

Infografik Raiffeisens Notenstein-Verkauf ist auch ein Eingeständnis von Chef Patrik Gisel. Mehr...

Der Anti-Vincenz räumt bei Raiffeisen auf

SonntagsZeitung Interimspräsident Pascal Gantenbein darf sich keine Fehler erlauben. Mehr...

Jetzt wird Datenschutz teuer

Die EU macht mit einer neuen Datenschutzverordnung Ernst. Diese gilt auch für Schweizer Unternehmen. Doch hierzulande scheine das Problembewusstsein noch nicht gross zu sein, kritisieren Experten. Mehr...

Rote Zahlen statt Milliardengewinn bei Syngenta

Der Agrochemie-Riese macht einen Verlust von fast 100 Millionen Dollar – und kommuniziert eher unglücklich. Mehr...

Schockwellen nach dem Aufprall

Der festgenommene Ex-Raiffeisen-Chef Pierin Vincenz muss vor den Haftrichter. Sein Nachfolger will Fragen dazu abklemmen. An der Basis sorgt man sich vor allem um den Ruf der Bank. Mehr...

Sergio Ermotti und sein Nachfolgerproblem

Im Jahr 2022 soll der UBS-Chef zurücktreten. Seine Ersatzbank ist stark besetzt – allerdings haben alle Kandidaten ein Problem. Mehr...

Novartis' Geschäft des guten Gewissens stockt

Der Pharmariese versprach, in 30 armen Ländern lebenswichtige Medikamente zum Selbstkostenpreis anzubieten. Das Vorhaben kommt aber langsamer vorwärts als gedacht. Mehr...

Warum die Aktie der SNB plötzlich so viele Fans hat

Seit Sommer legt der Kurs der Nationalbank-Aktie zu, doch die Argumente der Käufer sind fragwürdig. Mehr...

Die Rosskur bei Novartis kommt zur Unzeit

Kommentar Bei der nun angekündigten Turbo-Restrukturierung droht CEO Narasimhan viel Vertrauen zu zerstören. Das könnte sich rächen. Mehr...

Die Liebe der Schweiz zum Bargeld hat gute Gründe

Kommentar Privatsphäre bekommt in Zeiten der Turbodigitalisierung eine neue Bedeutung. Mehr...

Der Bund ist in der Pflicht

Kommentar Die sauberste Lösung wäre die Privatisierung der Postfinance. Ansonsten drohen weitere Kürzungsrunden. Mehr...

Gisels riskante Gegenattacke

Kommentar Warum Patrik Gisel noch ziemlich dumm dastehen könnte. Mehr...

Liechtensteins fatale Enge

Kommentar Die Reputation des Fürstentums könnte aufgrund des Betrugfalles ernsthaft Schaden nehmen. Mehr...

Stichworte

Autoren

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung