Autor:: Katrin Hafner

News

Der Liebeserklärer der Nation

Ein Engländer schreibt ein Buch über die Schweiz und produziert damit einen Bestseller. Diccon Bewes’ «Swiss Watching» kommt zum rechten Zeitpunkt aus der rechten Feder. Heute Abend liest er in Zürich. Mehr...

Der nächste Umzug führt in die Rote Fabrik

Kostenlose Deutschkurse für Asylsuchende und Sans-Papiers finden neu in der Roten Fabrik statt. Die Autonome Schule wird von Kulturkreisen unterstützt. Mehr...

Interview

«Da wachsen kleine Prinzen heran»

Hintergrund Heute werden Säuglinge mit Fragen überhäuft und erfahren weniger Körperkontakt als früher. Warum dies so ist und was die Folgen sind, erklärt die Psychologin und Kulturwissenschaftlerin Heidi Keller. Mehr...

«Epilepsie ist meine Lebensbegleiterin»

Michael Birkenmeier ist einer der bekanntesten Politkabarettisten der Schweiz. Er erzählt, wie ihn seine Krankheit belastet – aber auch inspiriert. Mehr...

«Wir leben mit viel Hörschrott»

Wolfgang Fasser sagt, der typische Sound unserer Zeit sei das Gepiepse technischer Geräte. Und er stellt fest, dass Baustellen seit zwanzig Jahren genau gleich tönen. Ein Dokumentarfilm über den blinden Klangforscher kommt jetzt in die Kinos. Mehr...

«Wenn man Menschen so manipuliert, ist das Gewalt»

Martin Miller ist Psychologe und Sohn der verstorbenen weltbekannten Psychologin Alice Miller. Er spricht über selbst erfahrene Schläge und warum psychischer Missbrauch so verbreitet ist. Mehr...

«Spielen heisst frei sein»

Günter Beltzig ist weltweit bekannter Spielplatzdesigner – und ist gegen Spielplätze. Kinder bräuchten solche nicht, findet er und fordert dazu auf, sich ernsthaft mit der Perspektive unserer Kleinen auseinanderzusetzen. Mehr...

Hintergrund

Der Körper ist die Botschaft

Jörg Scheller ist Kunstwissenschafter, ein enthusiastischer Denker – und Ex-Bodybuilder. Bodybuilding sieht er als Kunstform, die unsere ästhetische, perfektionistische Lebenswelt repräsentiert. Mehr...

Welche Therapie darfs denn sein?

Alternative Behandlungen wie Shiatsu, Akupunktur oder Schröpfen stossen auf rege Nachfrage. Warum? Mehr...

Für «Father Christmas» ist immer Weihnachten

Johann Wanner verkauft seit über 30 Jahren Christbaumschmuck – und zwar in alle Welt. Sein Geschäft in Basel ist ein Unikum. So wie er. Mehr...

Herr Doktor, wie krank sind wir eigentlich?

Hintergrund Fast jede Krankengeschichte beginnt beim Hausarzt. Fühlen wir uns nicht gut, landen wir bei ihm – und mit uns die physischen und psychischen Malaisen unserer Gesellschaft. Was führt uns heute in die Sprechstunde? Woran leiden wir? Zwei Hausärzte aus Stadt und Land erzählen. Mehr...

Wenn Kinder die Universität stürmen

Fortsetzung einer Erfolgsgeschichte: Die Kinder-Universität Zürich startet demnächst mit ihrer 100. Vorlesung das neue Semester. Hochschulen für Mini-Studenten liegen europaweit im Trend. Mehr...

Meinung

Die mit der Sprache Bilder malt

Auch Susanna Schwagers fünftes Buch ist jetzt auf der Bestsellerliste gelandet. Mehr...

Putze - Mein Leben im Dreck

Die französische Journalistin Florence Aubenas hat die Grande Nation als Putzfrau von unten erlebt. Ihr Buch über diese Erfahrung ist zu einem Bestseller geworden. Mehr...

Kaleidoskop menschlicher Schicksale und Hoffnungen

Die Porträt-Sammlung von Yann Arthus-Bertrand stillt kleine voyeuristische Gelüste und öffnet Fenster in andere Realitäten. Mehr...

«Alle Werfen Sacher Furth»

Das Schweizer Autorenpaar Judith Stadlin und Michael van Orsouw erzählt Geschichten nur mit Ortsnamen. Das ist auf den ersten Blick anstrengend – wenn man sich aber darauf einlässt, wird es urkomisch. Mehr...

Mutter und Tochter im Mode-Showdown

Mutter oder Schwester? Manchmal muss man zweimal hinschauen, um das zu entscheiden. Einige Frauen möchten heute so jung wirken wie ihre eigenen Kinder. Zwei junge Frauen nehmen Stellung zu diesem Phänomen. Mehr...


Der Liebeserklärer der Nation

Ein Engländer schreibt ein Buch über die Schweiz und produziert damit einen Bestseller. Diccon Bewes’ «Swiss Watching» kommt zum rechten Zeitpunkt aus der rechten Feder. Heute Abend liest er in Zürich. Mehr...

Der nächste Umzug führt in die Rote Fabrik

Kostenlose Deutschkurse für Asylsuchende und Sans-Papiers finden neu in der Roten Fabrik statt. Die Autonome Schule wird von Kulturkreisen unterstützt. Mehr...

«Da wachsen kleine Prinzen heran»

Hintergrund Heute werden Säuglinge mit Fragen überhäuft und erfahren weniger Körperkontakt als früher. Warum dies so ist und was die Folgen sind, erklärt die Psychologin und Kulturwissenschaftlerin Heidi Keller. Mehr...

«Epilepsie ist meine Lebensbegleiterin»

Michael Birkenmeier ist einer der bekanntesten Politkabarettisten der Schweiz. Er erzählt, wie ihn seine Krankheit belastet – aber auch inspiriert. Mehr...

«Wir leben mit viel Hörschrott»

Wolfgang Fasser sagt, der typische Sound unserer Zeit sei das Gepiepse technischer Geräte. Und er stellt fest, dass Baustellen seit zwanzig Jahren genau gleich tönen. Ein Dokumentarfilm über den blinden Klangforscher kommt jetzt in die Kinos. Mehr...

«Wenn man Menschen so manipuliert, ist das Gewalt»

Martin Miller ist Psychologe und Sohn der verstorbenen weltbekannten Psychologin Alice Miller. Er spricht über selbst erfahrene Schläge und warum psychischer Missbrauch so verbreitet ist. Mehr...

«Spielen heisst frei sein»

Günter Beltzig ist weltweit bekannter Spielplatzdesigner – und ist gegen Spielplätze. Kinder bräuchten solche nicht, findet er und fordert dazu auf, sich ernsthaft mit der Perspektive unserer Kleinen auseinanderzusetzen. Mehr...

«Der Glanz der anderen ist erhebend, wenn er schattenfrei auf uns fällt»

Der Psychoanalytiker Peter Schneider erläutert, warum ihn glamouröse Riten deprimieren, erklärt, wie man vom Glück anderer profitiert, und äussert sich zur Debatte über sexuellen Missbrauch. Mehr...

«Ich kann nicht mehr schweigen»

Ihre Tochter Nina wurde heute vor einem Jahr von einem Amokschützen in Winnenden bei Stuttgart ermordet. Jetzt hat Gisela Mayer ein Buch veröffentlicht. Mehr...

«Die SVP profitiert von jeder Empörung»

In der Kommunikation der SVP sieht der Psychoanalytiker Peter Schneider eine Form des Dadaismus. Er glaubt, man dürfe der SVP das Mittel des Spotts nicht kampflos überlassen. Mehr...

«Der Tsunami veränderte mein Leben und Schaffen total»

Der Schweizer Fotograf Joseph Khakshouri fotografierte die Folgen des Tsunamis. Danach fasste er vier Jahre keine Kamera mehr an. Mehr...

Der Körper ist die Botschaft

Jörg Scheller ist Kunstwissenschafter, ein enthusiastischer Denker – und Ex-Bodybuilder. Bodybuilding sieht er als Kunstform, die unsere ästhetische, perfektionistische Lebenswelt repräsentiert. Mehr...

Welche Therapie darfs denn sein?

Alternative Behandlungen wie Shiatsu, Akupunktur oder Schröpfen stossen auf rege Nachfrage. Warum? Mehr...

Für «Father Christmas» ist immer Weihnachten

Johann Wanner verkauft seit über 30 Jahren Christbaumschmuck – und zwar in alle Welt. Sein Geschäft in Basel ist ein Unikum. So wie er. Mehr...

Herr Doktor, wie krank sind wir eigentlich?

Hintergrund Fast jede Krankengeschichte beginnt beim Hausarzt. Fühlen wir uns nicht gut, landen wir bei ihm – und mit uns die physischen und psychischen Malaisen unserer Gesellschaft. Was führt uns heute in die Sprechstunde? Woran leiden wir? Zwei Hausärzte aus Stadt und Land erzählen. Mehr...

Wenn Kinder die Universität stürmen

Fortsetzung einer Erfolgsgeschichte: Die Kinder-Universität Zürich startet demnächst mit ihrer 100. Vorlesung das neue Semester. Hochschulen für Mini-Studenten liegen europaweit im Trend. Mehr...

Ein Wellnesshotel setzt auf den Apfel

In der Schweizer Hotellerie geht der Trend hin zu Authentizität und Regionalverbundenheit. Das neue Wellnesshotel Golf Panorama im Thurgau ist ein Beispiel dafür. Hier landen ausschliesslich eigene Apfelblütenprodukte auf dem Körper. Mehr...

Opas sind die neuen Omas

Männer mit Enkelkindern – plötzlich sieht man sie überall. Sie nutzen ihre viele Freizeit und kümmern sich um den Nachwuchs zweiter Generation. Was steckt hinter dem Phänomen der aktiven Grossväter? Mehr...

Die grosse Versöhnerin

Verena Kast ist eine der bekanntesten Psychologinnen und erfolgreiche Bestsellerautorin. Ihr neues Buch erscheint jetzt. Wer ist die Frau, die ewig gegen das Destruktive und für das Gute kämpft? Mehr...

Die geistig Behinderten in der Badi

Das Schweizer Fernsehen zeigt mit «Üsi Badi» zur Hauptsendezeit eine Doku-Serie über Menschen mit geistiger Behinderung.Dokusoaps, Kinofilme, Bücher – steht echtes Interesse dahinter, oder geht es primär um die Quote? Mehr...

Vielleicht auch mal im Stehen pinkeln

Immer mehr Männer, die als Frauen geboren wurden, outen sich. Auch Georges fühlt sich erst dank Operation und Hormonbehandlung endlich wohl in seinem Körper. Ist er jetzt ein richtiger Mann? Mehr...

Der Pfarrer, bei dem die schweren Jungs ganz sanft werden

Der Schweizer Theologe Tobias Brandner betreut seit 14 Jahren Häftlinge in Hongkonger Gefängnissen. Er ist fasziniert vom Bösen im Menschen. Und glaubt dennoch an das Gute in ihnen. Mehr...

«Die Fremdenfeindlichkeit hier ist nicht so gross»

Der Schweizer Migrationsforscher Leo Schelbert lebt seit über vierzig Jahren in Amerika. Er bezeichnet sich als Fremdling und beurteilt die Einwanderungssituation in der Schweiz weder als ungewöhnlich noch als heikel. Mehr...

Und nach dem K.o. kämpft er weiter

Aus einem kleinen Kosovo-Albaner wurde dank viel Disziplin ein weltbekannter Kampfsportler. Heute ist Azem Maksutaj 14-facher Weltmeister im Thai- und Kickboxen, Schweizer und liebevoller Berufs-Papa. Mehr...

Der Tsunami und ihr Sturm der Gefühle

Er hat seine Frau, sie ihren Partner in der Flutkatastrophe vor fünf Jahren verloren. Die Bewältigung der persönlichen Tragödie hat die beiden zusammengeführt: Petra Rindova und Rainer Stelzer sind heute ein Ehepaar und haben eine gemeinsame Tochter. Mehr...

Die mit der Sprache Bilder malt

Auch Susanna Schwagers fünftes Buch ist jetzt auf der Bestsellerliste gelandet. Mehr...

Putze - Mein Leben im Dreck

Die französische Journalistin Florence Aubenas hat die Grande Nation als Putzfrau von unten erlebt. Ihr Buch über diese Erfahrung ist zu einem Bestseller geworden. Mehr...

Kaleidoskop menschlicher Schicksale und Hoffnungen

Die Porträt-Sammlung von Yann Arthus-Bertrand stillt kleine voyeuristische Gelüste und öffnet Fenster in andere Realitäten. Mehr...

«Alle Werfen Sacher Furth»

Das Schweizer Autorenpaar Judith Stadlin und Michael van Orsouw erzählt Geschichten nur mit Ortsnamen. Das ist auf den ersten Blick anstrengend – wenn man sich aber darauf einlässt, wird es urkomisch. Mehr...

Mutter und Tochter im Mode-Showdown

Mutter oder Schwester? Manchmal muss man zweimal hinschauen, um das zu entscheiden. Einige Frauen möchten heute so jung wirken wie ihre eigenen Kinder. Zwei junge Frauen nehmen Stellung zu diesem Phänomen. Mehr...

Stichworte

Autoren

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».