Autor:: Lucie Machac

Lucie Machac (geb. 1973) schreibt über gesellschaftliche Themen.


News

Wenn der Rucksack ein Date hat

Das Zürcher Label Freitag lanciert ein Tinder für Taschen. Warum das Wisch-und-Weg-Prinzip Schule macht. Mehr...

Sex unter Freunden

Hemmungslos unverbindlich: Warum junge Erwachsene Beziehung und Freundschaft vermischen. Mehr...

Was beim Online-Dating alles passieren kann

SonntagsZeitung Orbiting? Benching? Breadcrumbling? Online-Dating ist nichts für Zartbesaitete. Mehr...

Räum dich doch selber auf!

SonntagsZeitung Kreatives Chaos war gestern. Heute sollen Wohnungen möglichst unbelebt aussehen – weil die Beseitigung aller unnötigen Dinge angeblich glücklich macht. Mehr...

Warnwesten für Hühner? Tangas fürs iPhone? Ein Sperma-Kochbuch?

SonntagsZeitung Dinge, die die Welt nicht braucht: Über den unwiderstehlichen Reiz von Nonsense-Artikeln. Mehr...

Interview

«Manche verdrängen den Tod bis zum letzten Atemzug»

Interview Roland Kunz ist überzeugt, dass wir eine Verpflichtung haben, uns mit dem eigenen Ende zu befassen. Weil Sterben immer öfter zu einer bewussten Entscheidung wird. Mehr...

«Federer ist näher an einem Helden als Ronaldo»

Interview Der Philosoph Dieter Thomä weiss, was moderne Helden ausmacht. Und hält Roger Federer für einen Grenzfall. Mehr...

«Jeder ist bloss eine Option unter vielen»

Wenn sich Online-Dates oder Freunde ohne Vorwarnung völlig zurückziehen: Die Autorin Tina Soliman über «Ghosting». Mehr...

«Man kann zum Beispiel gemeinsam ‹untreu› sein»

Interview Sexuelle Fantasien soll man in Beziehungen ansprechen, findet Paarberaterin Bettina Disler. Und sie erklärt, warum auch Frischverliebte zu ihr kommen. Mehr...

«Ich wollte beweisen, dass ich mit 40 noch nicht langweilig bin»

Interview Pamela Druckerman wollte wissen, was Vierzigsein heute bedeutet – und schenkte ihrem Mann einen Dreier. Mehr...

Hintergrund

Die Unwiderstehliche «Dr. Ruth»

Porträt Egal ob live oder im Dokfilm: Die 91-jährige Sexberaterin Ruth Westheimer wickelt alle um den Finger. Eine Begegnung. Mehr...

Wenn die Konfrontation härter ist als eine Strafe

Angezeigte Jugendliche können sich in einer aussergerichtlichen Mediation mit dem Opfer einigen. «Das ist emotionale Knochenarbeit», findet eine Leiterin. Mehr...

Unter ­Rüpeln

Schminken im Zug, Sitzenbleiben im Tram, Schwatzen im Kino: Man gibt sich locker, ist aber bloss rücksichtslos. Mehr...

Dringend gesucht: Freunde

Geschieden? Neu in der Stadt? Einsam? Wie man wieder Anschluss findet. Mehr...

Sind wir alles Memmen?

Negative Gefühle werden heute zunehmend als Krankheiten betrachtet. Die Folge: Lange Wartezeiten für Behandlungen. Mehr...

Meinung

Mein nackter Nachbar

Was ein Mann im Bad so alles macht, beobachtet Lucie Machac jeden Morgen. Protokoll einer voyeuristischen Romanze. Mehr...

Wir überschätzen gern die Greta in uns

Kommentar Laut einer Studie halten sich die meisten Menschen für überdurchschnittlich ökologisch. Ein gefährlicher Trugschluss. Mehr...

Schön sein oder sein lassen, das ist hier die Frage

Kommentar «Entdecken Sie neue Entfaltungsmöglichkeiten»: Die Werbung für Schönheitseingriffe erreicht ein neues, offensives Level. Mehr...

Geschmacksentgleisung am Fuss

Kommentar Birkenstock in allen Varianten, Adiletten und jetzt auch noch Plastiksandalen: einfach nur hässlich. Mehr...

Scheinheiliges Instagram: Die Herzchen sind weg

Analyse Das soziale Netzwerk blendet in sieben Ländern die Likes aus. Was das bringen soll. Mehr...

Service

Gallenröhrling oder Steinpilz? Eine Anleitung fürs Pilzlen

Vom typischen Anfängerpech bis zu den Profitricks: Das sollten Sie wissen, bevor Sie zum Pilzsammeln aufbrechen. Mehr...

Die Öko-Welle erreicht die Waschküche

Sechs Tipps, wie man Umwelt und Kleidung schont. Mehr...

Das Einmaleins des guten Sterbens

In Letzte-Hilfe-Kursen lernen Angehörige, was sie für ihre Liebsten am Ende des Lebens tun können. Das Angebot boomt. Mehr...

Träumen Frauen anders als Männer?

Den Schlaf geraubt: Zwölf Fragen und Antworten zum Träumen. Mehr...

Frühling macht high

SonntagsZeitung Das Sonnenlicht weckt Lebensgeister: Die Lust auf Flirts steigt – der Ehrgeiz, Probleme anzupacken, auch. Mehr...


Wenn der Rucksack ein Date hat

Das Zürcher Label Freitag lanciert ein Tinder für Taschen. Warum das Wisch-und-Weg-Prinzip Schule macht. Mehr...

Sex unter Freunden

Hemmungslos unverbindlich: Warum junge Erwachsene Beziehung und Freundschaft vermischen. Mehr...

Was beim Online-Dating alles passieren kann

SonntagsZeitung Orbiting? Benching? Breadcrumbling? Online-Dating ist nichts für Zartbesaitete. Mehr...

Räum dich doch selber auf!

SonntagsZeitung Kreatives Chaos war gestern. Heute sollen Wohnungen möglichst unbelebt aussehen – weil die Beseitigung aller unnötigen Dinge angeblich glücklich macht. Mehr...

Warnwesten für Hühner? Tangas fürs iPhone? Ein Sperma-Kochbuch?

SonntagsZeitung Dinge, die die Welt nicht braucht: Über den unwiderstehlichen Reiz von Nonsense-Artikeln. Mehr...

In Pakistan entführtes Polizistenpaar veröffentlicht Buch

Bern Der 1. Juli 2011 hat das Leben von Daniela Widmer und David Och für immer verändert. An jenem Tag wurden die Schweizer aus ihrem VW-Bus gezerrt. Nun schildern sie ihre Todesangst und die dramatische Flucht. Mehr...

Abzocker, Väter und andere arme Schweine

Langnau Franzosen verstehen sich als zeichnende Journalisten, Osteuropäer sind die Poeten unter den Cartoonisten. Das Cartoon Festival Langnau lotet die Facetten des europäischen Humors aus. Wir bieten einen Einblick. Mehr...

«Manche verdrängen den Tod bis zum letzten Atemzug»

Interview Roland Kunz ist überzeugt, dass wir eine Verpflichtung haben, uns mit dem eigenen Ende zu befassen. Weil Sterben immer öfter zu einer bewussten Entscheidung wird. Mehr...

«Federer ist näher an einem Helden als Ronaldo»

Interview Der Philosoph Dieter Thomä weiss, was moderne Helden ausmacht. Und hält Roger Federer für einen Grenzfall. Mehr...

«Jeder ist bloss eine Option unter vielen»

Wenn sich Online-Dates oder Freunde ohne Vorwarnung völlig zurückziehen: Die Autorin Tina Soliman über «Ghosting». Mehr...

«Man kann zum Beispiel gemeinsam ‹untreu› sein»

Interview Sexuelle Fantasien soll man in Beziehungen ansprechen, findet Paarberaterin Bettina Disler. Und sie erklärt, warum auch Frischverliebte zu ihr kommen. Mehr...

«Ich wollte beweisen, dass ich mit 40 noch nicht langweilig bin»

Interview Pamela Druckerman wollte wissen, was Vierzigsein heute bedeutet – und schenkte ihrem Mann einen Dreier. Mehr...

«Wir leiden an einer moralischen Übererregung»

SonntagsZeitung Der deutsche Philosoph Michael Schmidt-Salomon sagt, dass wir im Zeitalter des «Empörialismus» leben. In seinem neuen Buch rät er deshalb: Regt euch ab und relaxt! Mehr...

«Es ist ein Dilemma unserer Zeit: Alle wollen einzigartig sein»

Interview Psychiater Achim Haug erklärt, wie der Durchschnittsmensch glücklich werden kann und weshalb wir alle ein bisschen esoterisch sind. Mehr...

Deo testen, Traube probieren – was man im Laden darf und was nicht

Wie streng sind Coop, Migros & Co. wirklich? Wir haben beim Konsumentenschutz nachgefragt. 14 Antworten, die uns das Shoppen erleichtern. Mehr...

«Geschlagene Kinder werden häufiger straffällig»

Jedes zweite Schweizer Kind wird mit Körperstrafen erzogen. Was Eltern damit anrichten, erklärt Kinderschützerin Xenia Schlegel im Interview. Mehr...

«Man liebt den Partner nicht 24 Stunden am Tag»

Wie eine Ehe dennoch schön werden kann, ergründet der Psychologe und Satiriker Peter Schneider in einem neuen Buch. Das Interview. Mehr...

«Jeder Gaffer kann zum Pöbler werden»

Weshalb Polizisten und Sanitäter oft nur noch als Dienstleister betrachtet werden, erklärt Gewaltforscher Andreas Zick im Interview. Mehr...

«Perfid ist, dass Süssgetränke überhaupt nicht sättigen»

Welche Strategien helfen, von Snacks und Süssgetränken loszukommen, erklärt Gesundheitspsychologin Jennifer Inauen. Mehr...

«Sie stellen stündlich den Wecker, um nichts zu verpassen»

Interview Onlinesuchtexperte Kurosch Yazdi über die Gefahr, sich in sozialen Medien zu verlieren. Soeben hat er das «Facebook-Aufhörbuch» veröffentlicht. Mehr...

«Kinder schulden ihren Eltern nichts, nur weil sie ihre Kinder sind»

Man dürfe die Familie nicht romantisieren, sagt die Schweizer Philosophin Barbara Bleisch. Mehr...

«Zwischen 60 und 70 fühlt man sich jünger, als man ist»

Interview Gesunde Senioren, die eine sinnvolle Beschäftigung suchten, würden zu wenig unterstützt, sagt Altersforscher François Höpflinger. Mehr...

Die Unwiderstehliche «Dr. Ruth»

Porträt Egal ob live oder im Dokfilm: Die 91-jährige Sexberaterin Ruth Westheimer wickelt alle um den Finger. Eine Begegnung. Mehr...

Wenn die Konfrontation härter ist als eine Strafe

Angezeigte Jugendliche können sich in einer aussergerichtlichen Mediation mit dem Opfer einigen. «Das ist emotionale Knochenarbeit», findet eine Leiterin. Mehr...

Unter ­Rüpeln

Schminken im Zug, Sitzenbleiben im Tram, Schwatzen im Kino: Man gibt sich locker, ist aber bloss rücksichtslos. Mehr...

Dringend gesucht: Freunde

Geschieden? Neu in der Stadt? Einsam? Wie man wieder Anschluss findet. Mehr...

Sind wir alles Memmen?

Negative Gefühle werden heute zunehmend als Krankheiten betrachtet. Die Folge: Lange Wartezeiten für Behandlungen. Mehr...

Emil ritzte sich

Kritik Psychiatrische Notfälle nehmen bei Teenagern zu. SRF begleitete zwei Jungen, die nicht mehr leben wollten. Mehr...

«Er dressierte mich wie einen Hund»

Selbsthilfegruppen für Partner von Narzissten erleben derzeit massiven Zulauf. Eine Betroffene erzählt. Mehr...

Und täglich grüsst der Drogenhund

Flauschige Tierli, Schneeballschlachten, Frühschichtromantik: So präsentiert sich die Polizei auf Instagram. Wofür eigentlich? Mehr...

Hormonschub im Massenschlag

Ohne Gnade trennt das Skilager die seltsamen von den coolen Schülern. Nostalgische und traumatische Erinnerungen von unseren Redaktoren. Mehr...

Scheidungsopfer Mann

SonntagsZeitung Ausgeschlossen, gedemütigt und vom Staat unfair behandelt: So fühlen sich Väter nach einer Trennung. Mehr...

Plötzlich obdachlos – wenn Teenager rausgeschmissen werden 

Notschlafstellen für Jugendliche sind ausgelastet. Wer sind diese jungen Menschen auf der Strasse? Mehr...

Duu, ich brauche Anschluss!

Ausgerechnet über die Festtage werden Singles von ihren Freunden gern vergessen. Mehr...

Weshalb stehen da eigentlich zwei Nutztiere rum?

Esel und Ochse sind aus der Jesus-Krippe nicht mehr wegzudenken. Wie zwei derart unspektakuläre Tiere zu einem so prominenten Auftritt kamen. Mehr...

Ewig Single – bis das Herz zum Herzen findet

SonntagsZeitung Heute ist Singles’ Day. Ist dieser Beziehungsstatus überhaupt ein Grund zum Feiern? Schliesslich wünschen sich viele Alleinstehende einen Partner. Mehr...

Die Lust geht nicht in Rente

Senioren sind nicht nur rüstig – sie wollen auch Sex. Doch wie befriedigend ist Erotik ab 70? Mehr...

Mein nackter Nachbar

Was ein Mann im Bad so alles macht, beobachtet Lucie Machac jeden Morgen. Protokoll einer voyeuristischen Romanze. Mehr...

Wir überschätzen gern die Greta in uns

Kommentar Laut einer Studie halten sich die meisten Menschen für überdurchschnittlich ökologisch. Ein gefährlicher Trugschluss. Mehr...

Schön sein oder sein lassen, das ist hier die Frage

Kommentar «Entdecken Sie neue Entfaltungsmöglichkeiten»: Die Werbung für Schönheitseingriffe erreicht ein neues, offensives Level. Mehr...

Geschmacksentgleisung am Fuss

Kommentar Birkenstock in allen Varianten, Adiletten und jetzt auch noch Plastiksandalen: einfach nur hässlich. Mehr...

Scheinheiliges Instagram: Die Herzchen sind weg

Analyse Das soziale Netzwerk blendet in sieben Ländern die Likes aus. Was das bringen soll. Mehr...

Madonna don’t preach

Analyse Zu viele Kommentare über ihr fortgeschrittenes Alter: Die Queen of Pop fühlt sich von der New York Times «vergewaltigt». Sie macht es sich zu einfach. Mehr...

Oster-Survival-Guide für Singles

Keinen blassen Schimmer, was Sie über die Feiertage mit sich allein anfangen sollen? Wir haben die ultimativen Last-Minute-Tipps. Mehr...

Warum bin ich Single?

Kolumne In dieser Rubrik beantworten unsere Redaktoren die am häufigsten gegoogelten Fragen. Mehr...

Wir Verbissenen

SonntagsZeitung Unser Essverhalten wird zunehmend zwanghaft. Was überhaupt gesund ist, ist aber immer noch unklar. Mehr...

Michelle Obama schulterfrei – geht das?

Pro & Kontra Das Bild auf der Biografie «Becoming» polarisiert. Schliessen sich Kompetenz und Sex-Appeal aus? Zwei Antworten. Mehr...

Wie uncool!

Analyse Sexismus-Vorwürfe gegen «079» – und wie reagieren Lo&Leduc? Mit einem politisch-korrekten PR-Statement. Mehr...

Ferien an gruseligen Orten

TV-Kritik Vom Tagestrip in radioaktiv verseuchte Zonen bis zum illegalen Grenzübertritt: Die Netflix-Dokuserie «Dark Tourist» entlarvt Kick suchende Abenteurer als naive Warmduscher. Mehr...

Warum falsche Experten viel draufhaben

Glosse Fake-Experte bei der royalen Hochzeit, Fake-Psychologe beim Geheimdienst: Hochstapler haben Hochsaison. Sollten wir uns darüber ärgern? Mehr...

Bitte einen mit Herz, Hirn und Humor

Wie ist es, nach zwei Jahrzehnten wieder zu daten? Erfahrungen aus dem Singlemarkt. Mehr...

#DeleteFacebook ist ein Witz

Glosse Warum es absurd ist, sein Facebook-Konto zu löschen und sich damit auf Instagram oder Whatsapp zu brüsten. Mehr...

Gallenröhrling oder Steinpilz? Eine Anleitung fürs Pilzlen

Vom typischen Anfängerpech bis zu den Profitricks: Das sollten Sie wissen, bevor Sie zum Pilzsammeln aufbrechen. Mehr...

Die Öko-Welle erreicht die Waschküche

Sechs Tipps, wie man Umwelt und Kleidung schont. Mehr...

Das Einmaleins des guten Sterbens

In Letzte-Hilfe-Kursen lernen Angehörige, was sie für ihre Liebsten am Ende des Lebens tun können. Das Angebot boomt. Mehr...

Träumen Frauen anders als Männer?

Den Schlaf geraubt: Zwölf Fragen und Antworten zum Träumen. Mehr...

Frühling macht high

SonntagsZeitung Das Sonnenlicht weckt Lebensgeister: Die Lust auf Flirts steigt – der Ehrgeiz, Probleme anzupacken, auch. Mehr...

Stichworte

Autoren

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.