Autor:: Marisa Eggli


News

In Zürich entsteht etwas Einmaliges

In der Nähe des Hauptbahnhofs erfüllt sich für viele Schwule, Lesben, Bisexuelle und Transmenschen ein Traum. Mehr...

FDP-Politiker vermittelt makabre Geldanlagen

Der Winterthurer FDP-Gemeinderat Christoph Magnusson hat einer älteren Frau eine risikoreiche Anlage vermittelt – sie hätte ihr Erspartes verlieren können. Mehr...

Zürcher Rettungsaktion für tonnenweise Biokartoffeln

Grosshändler verschmähen 23 Tonnen geniessbare «Härdöpfel» aus Küttigkofen. Nun sind sie in Zürich trotzdem der Renner. Mehr...

Wenn Elefanten singen und Drohnen tanzen

Im Zürcher Hauptbahnhof läuft noch bis heute Abend der Schweizer Digitaltag. Eine Entdeckung lohnt sich besonders. Mehr...

Die fünf verrücktesten Digital-Dinge

Heute ist der erste Schweizer Digitaltag. Beim Zürcher Hauptbahnhof zeigen verschiedene Unternehmen, was die Zukunft bringt: Virtuelle Realität, Roboter für Kinder und 3-D-Selfies. Mehr...

Interview

«Wir bekämpfen das Asylzentrum bis vor Bundesgericht»

Interview Die Gegner des Bundesasylzentrums in Zürich-West wehren sich weiter gegen den Neubau. Trotz der überdeutlichen Zustimmung in der Stadt und in ihrem Kreis. Mehr...

«Leute, die am ersten Tag alles besser wissen, sind mir suspekt»

Interview SP-Nationalrätin Min Li Marti landet im Parlamentarier-Rating weit hinten. Wie sie sich das erklärt. Mehr...

«Die Eltern konnten mich im Gymi auch nicht selber unterstützen»

Interview Bildungsdirektorin Silvia Steiner will Massnahmen ergreifen, damit mehr Kinder die Probezeit im Gymi schaffen. Wie das? Mehr...

«Wir müssen uns fragen, ob die Pisa-Studie das Geld noch wert ist»

Interview Lilo Lätzsch, Präsidentin des Zürcher LehrerInnenverbands, freut sich über das gute Abschneiden der Schweizer Schulen im internationalen Vergleich. Trotzdem sieht sie Nachholbedarf. Mehr...

«Hört auf zu jammern!»

Interview Winterthurs ehemaliger Stadtpräsident Ernst Wohlwend (SP) meldet sich erstmals seit seinem Rücktritt 2012 öffentlich zu Wort. Er kritisiert den heutigen Stadtrat scharf. Mehr...

Hintergrund

Die netten Rechten

Sie sind linientreue SVPler und wollen in den Zürcher Stadtrat: Susanne Brunner und Roger Bartholdi gelten in Zürcher Politkreisen als «unbeschriebene Blätter». Mehr...

Stiller Abschied von Millionär Erb

Porträt Er gehörte zu den reichsten Unternehmern und endete als Betrüger. Der Ex-Chef der Erb-Gruppe starb am Samstag – vor Antritt einer Gefängnisstrafe. Mehr...

Die Zürcher Weihnachtsmärkte im Vergleich

Sechseläutenplatz, Niederdorf, Hauptbahnhof: Wo es den günstigsten Glühwein gibt und warum das Geschäft harzig läuft. Mehr...

Genf und Zürich feiern – trotz Terrorangst

Terrorwarnungen gibt es für das Geneva Lake Festival und die Zürcher Street-Parade keine. Trotzdem sind die Polizeikorps an den Anlässen gefordert wie nie zuvor. Mehr...

Fall Seefeld: «Jeder Getötete ist einer zu viel»

Für die Mutter von Pasquale Brumann, die vor gut 20 Jahren von einem Sexualstraftäter im Hafturlaub getötet worden war, ist klar: Kusters Gefährlichkeit wurde falsch eingeschätzt. Mehr...

Meinung

Ein offenes Rennen für den Frieden

Kommentar Der Entscheid des FDP-Präsidiums für einen Zweikampf um die Zürcher Stadtratskandidatur ist richtig. Mehr...

Küsschen für ein süsses Geheimnis

Kolumne An der letzten Ratssitzung vor den Ferien haben die Kantonsräte Aprikosen gekostet und Neuigkeiten verkündet, die ihr Leben verändern. Mehr...

Und plötzlich regnet es Abfallsäcke vom Himmel

Karl’s kühne Gassenschau feierte mit ihrem neuen Stück «Sektor 1» in Winterthur Premiere. Das Spektakel ist witzig, poetisch und voller Action. Mehr...

Die Klärung

Zürich machts möglich: 80 Tonnen getrocknete Fäkalien werden zur Kunst. Offen ist, ob es deswegen dicke Luft gibt. Mehr...

Wo der Glühwein in Zürich am besten schmeckt

Von Fusel keine Spur: In der Weihnachtszeit werden Tausende Liter Glühwein gestürzt. Der leckerste soll gekürt werden. Unser Test. Mehr...

Service

Putzhilfe, Ersatzzahn – was darf ich von den Steuern abziehen?

Die Steuererklärung steht an: 25 Fragen und Antworten, die Ihnen nützlich sein könnten. Mehr...

«Kann ich meine Diät abziehen?»

Leser fragen Beim Steuertelefon von Tagesanzeiger.ch/Newsnet ging es gestern vor allem um eine grosse Frage: Was kann ich alles abziehen? ­ Vier Steuerprofis wussten die Antworten – und haben mehr als 200 Leserinnen und Leser beraten. Mehr...


In Zürich entsteht etwas Einmaliges

In der Nähe des Hauptbahnhofs erfüllt sich für viele Schwule, Lesben, Bisexuelle und Transmenschen ein Traum. Mehr...

FDP-Politiker vermittelt makabre Geldanlagen

Der Winterthurer FDP-Gemeinderat Christoph Magnusson hat einer älteren Frau eine risikoreiche Anlage vermittelt – sie hätte ihr Erspartes verlieren können. Mehr...

Zürcher Rettungsaktion für tonnenweise Biokartoffeln

Grosshändler verschmähen 23 Tonnen geniessbare «Härdöpfel» aus Küttigkofen. Nun sind sie in Zürich trotzdem der Renner. Mehr...

Wenn Elefanten singen und Drohnen tanzen

Im Zürcher Hauptbahnhof läuft noch bis heute Abend der Schweizer Digitaltag. Eine Entdeckung lohnt sich besonders. Mehr...

Die fünf verrücktesten Digital-Dinge

Heute ist der erste Schweizer Digitaltag. Beim Zürcher Hauptbahnhof zeigen verschiedene Unternehmen, was die Zukunft bringt: Virtuelle Realität, Roboter für Kinder und 3-D-Selfies. Mehr...

Tausende wollen den Swissmill-Turm hochklettern

Eine Gruppe Zürcher Architekten will das Swissmill-Silo zur höchsten Kletterwand machen. Innert Kürze hat das Vorhaben 3000 Männer und Frauen begeistert. Mehr...

Tod von Celtic-Frost-Bassist: Trauer bei den Bandkollegen

Er war ein bedeutender Musiker und Zürcher Clubbetreiber: Martin Stricker. Tagesanzeiger.ch/Newsnet hat mit jenen gesprochen, die mit ihm Musik gemacht haben. Mehr...

Stadt zerstört beliebte Bikestrecke am Zürichberg

Weil die Biker wilde Schanzen gebaut haben, hat die Stadt Zürich die Abfahrtsstrecke entschärft. Die Sportler sind entsetzt. Mehr...

Zürichs gefährliche Mutproben

Video Der Sprung von einem Kran in Wollishofen hat für einen Mann tödlich geendet. In Zürich gibt es mehrere Orte, an denen unter Gefahr ins Wasser gesprungen wird. Mehr...

Platz für Autos

Die Zürcher Stimmbevölkerung setzt ein Zeichen für Autos, Lastwagen, Töffs. Sie spricht sich mit über 67 Prozent dafür aus, dass Strassen nicht abgebaut werden. Mehr...

Fehr befördert engen Weggefährten

SP-Regierungsrat Fehr besetzt eine neue Stelle mit einem engen Vertrauten. Die ungewöhnliche Beförderung irritiert. Mehr...

Welche Zürcher Stadt bekommt am meisten Fluglärm ab?

Quiz Mehr Flüge, mehr Lärm: Die Zukunft des Flughafens Zürich zeichnet sich ab. Schätzen Sie, was dieser heute schon leistet. Mehr...

Zürich Openair beliebter denn je

Heute startet das Zürich Openair in Rümlang. Die Veranstalter rechnen bis Samstagabend mit 80'000 Besucherinnen und Besuchern – so vielen wie noch nie. Mehr...

Zürcher Politiker ausgetrickst

Mit einer neuen Masche haben Internetkriminelle in diesen Sommerferien die Facebook-Profile von drei Kantonsräten gehackt. Mehr...

Wie Zürcher Schulen digital aufrüsten

Primarschüler lernen bald programmieren. Dafür gibts jetzt neue Computer und Tablets. Mehr...

«Wir bekämpfen das Asylzentrum bis vor Bundesgericht»

Interview Die Gegner des Bundesasylzentrums in Zürich-West wehren sich weiter gegen den Neubau. Trotz der überdeutlichen Zustimmung in der Stadt und in ihrem Kreis. Mehr...

«Leute, die am ersten Tag alles besser wissen, sind mir suspekt»

Interview SP-Nationalrätin Min Li Marti landet im Parlamentarier-Rating weit hinten. Wie sie sich das erklärt. Mehr...

«Die Eltern konnten mich im Gymi auch nicht selber unterstützen»

Interview Bildungsdirektorin Silvia Steiner will Massnahmen ergreifen, damit mehr Kinder die Probezeit im Gymi schaffen. Wie das? Mehr...

«Wir müssen uns fragen, ob die Pisa-Studie das Geld noch wert ist»

Interview Lilo Lätzsch, Präsidentin des Zürcher LehrerInnenverbands, freut sich über das gute Abschneiden der Schweizer Schulen im internationalen Vergleich. Trotzdem sieht sie Nachholbedarf. Mehr...

«Hört auf zu jammern!»

Interview Winterthurs ehemaliger Stadtpräsident Ernst Wohlwend (SP) meldet sich erstmals seit seinem Rücktritt 2012 öffentlich zu Wort. Er kritisiert den heutigen Stadtrat scharf. Mehr...

«Reich werden und das Geld behalten ist hier selten das Ziel»

Interview Für den Ökonomen Eilif Trondsen gehört das Zerstören alter Strukturen zur Grundhaltung im Silicon Valley. Diese Kraft gilt aber nicht als negativ. Mehr...

«Plötzlich gehörte ich nicht mehr dazu»

Interview Die ehemalige Winterthurer SP-Stadträtin Pearl Pedergnana weiss, wie man sich nach einer Abwahl fühlt. Sie hat Justizdirektor Martin Graf vorgewarnt. Sie selber will nun zurück in die Politik – nach Bern. Mehr...

«Noch ist offen, ob sich die Situation verschärft»

Interview Dass Google seinen Standort in Zürich vergrössert, freut das Wirtschaftsamt. Sorgen macht ihm der Bund. Mehr...

«Meine gefrorenen Eizellen sind unser Back-up»

Eine Zürcher Anwältin will sich ihre Fruchtbarkeit für später sichern und lässt Eizellen einfrieren. Manchmal fühlt sie sich dabei wie eine «Laborratte». Mehr...

«Das Toni ist kein kuscheliges Nest»

Interview Die Architekten des Toni-Areals, Daniel Niggli und Mathias Müller, wollen die Studierenden mit dem Gebäude fordern. Mehr...

«Der tiefe Wert überrascht mich leider nicht»

Hans Zolliker, Schulpräsident von Opfikon, hätte in seiner Stadt gerne eine bessere Maturitätsquote. Für ihn führen aber auch andere Wege zum Erfolg. Mehr...

Die netten Rechten

Sie sind linientreue SVPler und wollen in den Zürcher Stadtrat: Susanne Brunner und Roger Bartholdi gelten in Zürcher Politkreisen als «unbeschriebene Blätter». Mehr...

Stiller Abschied von Millionär Erb

Porträt Er gehörte zu den reichsten Unternehmern und endete als Betrüger. Der Ex-Chef der Erb-Gruppe starb am Samstag – vor Antritt einer Gefängnisstrafe. Mehr...

Die Zürcher Weihnachtsmärkte im Vergleich

Sechseläutenplatz, Niederdorf, Hauptbahnhof: Wo es den günstigsten Glühwein gibt und warum das Geschäft harzig läuft. Mehr...

Genf und Zürich feiern – trotz Terrorangst

Terrorwarnungen gibt es für das Geneva Lake Festival und die Zürcher Street-Parade keine. Trotzdem sind die Polizeikorps an den Anlässen gefordert wie nie zuvor. Mehr...

Fall Seefeld: «Jeder Getötete ist einer zu viel»

Für die Mutter von Pasquale Brumann, die vor gut 20 Jahren von einem Sexualstraftäter im Hafturlaub getötet worden war, ist klar: Kusters Gefährlichkeit wurde falsch eingeschätzt. Mehr...

Kunst, die aus dem Museum stinkt

Morgen öffnet die Manifesta 11 in Zürich. Am Kunstfestival stellen 130 Künstlerinnen und Künstler aus der ganzen Welt aus. Ein Werk sorgte bereits im Vorfeld für dicke Luft. Mehr...

Kurz-Gymnasium: Jeder Fünfte fliegt in der Probezeit raus

Im Kanton Zürich haben viele ehemalige Sekundarschüler Probleme, in der Mittelschule mitzukommen. Bildungspolitiker fordern neue Modelle. Mehr...

Der Hasen-Trick

Er ist das speziellste Schoggi-Tier Zürichs: der Dreiohrhase. Gegossen wird er mitten in der Stadt. Tagesanzeiger.ch/Newsnet war dabei. Mehr...

Zwei Städte, doppelter Preis

Nach dem Debakel mit den Ikea-Modellen hat Zürich überstürzt und für viel Geld eine neue Lösung für die Asylhäuschen in der Messehalle Oerlikon finden müssen. Mehr...

Von Muslimen, die sich allein gelassen fühlen

Die Radikalisierung von Jugendlichen ist unter Muslimen ein grosses Thema. Organisationen kritisieren nun die Behörden. Sie fordern mehr Unterstützung – und eine Beratungsstelle. Mehr...

Härtere Gangart gegen ausländische Sozialhilfebezüger

Die Behörden weisen immer mehr Ausländer aus, weil sie von der Fürsorge abhängig sind. Mehr...

Zwei Kammern, zwei Kulturen

Kurz vor Schluss der Legislatur geben die Ständeräte Gas, um grosse Geschäfte durchzubringen. Die Nationalräte betreiben lieber Wahlkampf – und debattieren stundenlang. Mehr...

Bund flog nur 23 Flüchtlinge ein

Im März versprach der Bund, 3000 Syrer direkt aus den Flüchtlingslagern im Nahen Osten einzufliegen. Bis jetzt ist kaum etwas geschehen. Mehr...

Uber-Fahrer lassen sich ihre Freiheit einiges kosten

Mehr als 200 Millionen Dollar wälzt der Dienstleister allein in Kalifornien auf die «freien» Fahrer ab. Das Geschäftsmodell wäre infrage gestellt, wenn Uber sie anstellen müsste. Mehr...

Der dunkle Schwan

Porträt Die Tänzerin Misty Copeland sprengt die Grenzen des Balletts. Mehr...

Ein offenes Rennen für den Frieden

Kommentar Der Entscheid des FDP-Präsidiums für einen Zweikampf um die Zürcher Stadtratskandidatur ist richtig. Mehr...

Küsschen für ein süsses Geheimnis

Kolumne An der letzten Ratssitzung vor den Ferien haben die Kantonsräte Aprikosen gekostet und Neuigkeiten verkündet, die ihr Leben verändern. Mehr...

Und plötzlich regnet es Abfallsäcke vom Himmel

Karl’s kühne Gassenschau feierte mit ihrem neuen Stück «Sektor 1» in Winterthur Premiere. Das Spektakel ist witzig, poetisch und voller Action. Mehr...

Die Klärung

Zürich machts möglich: 80 Tonnen getrocknete Fäkalien werden zur Kunst. Offen ist, ob es deswegen dicke Luft gibt. Mehr...

Wo der Glühwein in Zürich am besten schmeckt

Von Fusel keine Spur: In der Weihnachtszeit werden Tausende Liter Glühwein gestürzt. Der leckerste soll gekürt werden. Unser Test. Mehr...

Ein Mann wie Kopfweh

Analyse Roger Clinton bereitet seiner berühmten Familie Probleme. Mehr...

Ein Zentrum, viele Misstöne

Kommentar Bund und Stadt gehen mit dem geplanten Asylzentrum auf dem Duttweiler-Areal ein Risiko ein. Mehr...

Geschwitzt, gestolpert, geschnetzelt

Glosse Eine Woche nach der Wahlschlappe der Grünen zeigt sich: Links-grüne Kantonsräte sind doch besser als ihre bürgerlichen Kollegen – zumindest sportlich gesehen. Mehr...

Heissbegehrter «Messerfuchtler»

Analyse Der parteilose Ex-SVPler Mario Babini dominiert die Zürcher Budgetdebatte. Das ist ein eigenartiger Zufall, den er der Tatsache verdankt, dass er in Untersuchungshaft sass. Mehr...

Essen zwischen Krieg und Frieden

Der Palestine Grill gehört zu den besten kleinen Strassenküchen und Take-aways Zürichs. Und er passt wohl nirgends so gut hin wie an die Langstrasse. Mehr...

Die Sozialkonferenz ist kein Protestzirkel

Kommentar Auch wenn der Putschversuch gescheitert ist, darf man die Schlachtrufe von rechtsbürgerlicher Seite nicht ignorieren. Mehr...

Putzhilfe, Ersatzzahn – was darf ich von den Steuern abziehen?

Die Steuererklärung steht an: 25 Fragen und Antworten, die Ihnen nützlich sein könnten. Mehr...

«Kann ich meine Diät abziehen?»

Leser fragen Beim Steuertelefon von Tagesanzeiger.ch/Newsnet ging es gestern vor allem um eine grosse Frage: Was kann ich alles abziehen? ­ Vier Steuerprofis wussten die Antworten – und haben mehr als 200 Leserinnen und Leser beraten. Mehr...

Stichworte

Autoren

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sonntags bis freitags ab 7 Uhr die besten Beiträge aus der Redaktion.
Newsletter «Der Morgen» jetzt abonnieren.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!