Autor:: Markus Häfliger


News

Sommaruga reist nur widerwillig nach Saudiarabien

Ausgerechnet die SP-Bundesrätin soll an den G-20-Gipfel im absolutistischen Saudiarabien reisen. Mehr...

Mister Energiewende verliert seinen Posten

Die altgedienten SP-Nationalräte Eric Nussbaumer und Beat Jans müssen begehrte Kommissionssitze abgeben. Mehr...

Die Schweiz reist erstmals an den G-20-Gipfel – dank Saudiarabien

Überraschend hat der Bundesrat eine Einladung zum exklusiven Treffen der wichtigsten Staats- und Regierungschefs erhalten. Mehr...

Jetzt kommt der Politthriller über die Maudet-Affäre

Ein neues Buch erzählt, wie Pierre Maudet zum politischen Wunderkind der Schweiz wurde und seine Karriere dann selber zerstörte. Mehr...

Historische Umwälzung im Stöckli

Auf eine Rekordwahl im Nationalrat folgt eine Rekordwahl im Ständerat: Nie wurden so viele Frauen und Linke gewählt. Mehr...

Interview

«Ich mache nicht Levrat einen Vorwurf, sondern uns»

Interview Flavia Wasserfallen, Favoritin für das SP-Präsidium, gibt ihrer Partei einen Korb. Sie hofft, dass die neue Chefin weniger dominant ist als Christian Levrat. Mehr...

SP-Doyen Strahm plädiert für Abwahl von Bundesrat Cassis

Interview Rudolf Strahms Wort hat Gewicht: Er sagt, wie es mit der SP weitergehen soll und nennt einen überraschenden Namen für den Chefposten. Mehr...

«Ich hatte wegen Manzonis Mission schlaflose Nächte»

Chefdiplomatin Pascale Baeriswyl sagt, warum der in Moçambique vermittelte Friedensvertrag für die Schweiz so bedeutend ist. Mehr...

China bereut 40-Milliarden-Deal in der Schweiz

Interview Die Übernahme des Chemiekonzerns Syngenta sei ein Fehler gewesen, sagt Chinas Botschafter in Bern. Die Furcht vor der wirtschaftlichen Macht Chinas hält er für unbegründet. Mehr...

«Ihn wegen des CNN-Interviews zu beurteilen, ist ein grosser Fehler»

Interview US-Botschafter Ed McMullen war dabei, als sich Donald Trump und Ueli Maurer trafen – auch beim holprigen TV-Auftritt des Bundesrats. Mehr...

Hintergrund

Der Frauenanteil im Ständerat könnte sich verdoppeln

So stark verändert sich der Ständerat im Herbst: Unsere Prognose für jede Partei in allen 26 Kantonen. Mehr...

Die CVP und der Listen-Trick

Sie dürfte Rekordhalterin sein: Die CVP Aargau zieht gleich mit 9 Listen in den Wahlkampf. Was bringt das? Mehr...

Warum die Schweiz das gelobte Land der Tabakindustrie ist

Drei der vier weltweit grössten Konzerne haben sich hier angesiedelt. Auch weil erlaubt ist, was anderswo verboten wurde. Mehr...

Wie der Streit mit der EU innert 10 Tagen eskalierte

Angefangen hat es mit einem Abendessen in Brüssel, das ungut endete. Rekonstruktion der Eskalation um das Rahmenabkommen. Mehr...

Wie Dealmaker Donald Trump den Bundesrat überrumpelte

Soll man die Einladung eines zuweilen egoistischen wie unsteten Gastgebers annehmen? Zumal in dieser kurzen Frist? Im Bundesrat gab es Bedenken über die Risiken des Treffens. Mehr...

Meinung

Die Fake-Kandidatinnen

Kommentar Die Frauen sind die Gewinnerinnen der Wahlen. Weniger schön ist, dass auch die gröbsten Fouls im Wahlkampf auf das Konto von zwei Politikerinnen gehen. Mehr...

Die alte Zauberformel ist tot – so könnte die neue aussehen

Analyse Nach dem grünen Erdrutschsieg vom Sonntag funktioniert die 60 Jahre alte Regel zur Verteilung der Bundesratssitze nicht mehr. Mehr...

Die Angst der Linken vor dem Volk

Kommentar Es ist ärgerlich, dass die Initianten die Abstimmung um einen vierwöchigen Vaterschaftsurlaub scheuen. Mehr...

Populismus von links

Das Schweizer Steuersystem hat gröbere Schwachstellen – aber nicht jene, die die 99-Prozent-Initiative zu lösen vorgibt. Mehr...

Lichtscheue Politiker

Kommentar Die Bürgerlichen wollen mehr Transparenz bei den Bundesbeamten – aber nicht im Parlament. Mehr...


Sommaruga reist nur widerwillig nach Saudiarabien

Ausgerechnet die SP-Bundesrätin soll an den G-20-Gipfel im absolutistischen Saudiarabien reisen. Mehr...

Mister Energiewende verliert seinen Posten

Die altgedienten SP-Nationalräte Eric Nussbaumer und Beat Jans müssen begehrte Kommissionssitze abgeben. Mehr...

Die Schweiz reist erstmals an den G-20-Gipfel – dank Saudiarabien

Überraschend hat der Bundesrat eine Einladung zum exklusiven Treffen der wichtigsten Staats- und Regierungschefs erhalten. Mehr...

Jetzt kommt der Politthriller über die Maudet-Affäre

Ein neues Buch erzählt, wie Pierre Maudet zum politischen Wunderkind der Schweiz wurde und seine Karriere dann selber zerstörte. Mehr...

Historische Umwälzung im Stöckli

Auf eine Rekordwahl im Nationalrat folgt eine Rekordwahl im Ständerat: Nie wurden so viele Frauen und Linke gewählt. Mehr...

Pfister wollte es schon mal tun

Der CVP-Präsident war schon einmal bereit, einen Bundesratssitz zu opfern – den seiner eigenen Partei. Mehr...

Brisanter Entscheid in der Kasachstan-Affäre

Das Strafverfahren gegen den in die Schweiz geflüchteten Ex-Politiker Chrapunow wurde eingestellt – kurz vor Ueli Maurers Staatsbesuch in Zentralasien. Mehr...

Funiciello: «Die neue Frau muss den Karren aus dem Dreck ziehen»

Welchen Kurs soll die SP nach dem Abgang von Christian Levrat einschlagen? Prominente Parteivertreter fordern nun eine Kampfwahl. Mehr...

Jetzt also doch: Kaffee gilt in der Schweiz als lebensnotwendig

Der Bundesrat wollte den Kaffee aus dem nationalen Notvorrat streichen. Das provozierte einen Aufschrei. Jetzt krebst Guy Parmelin zurück. Mehr...

Neuer schwerer Schlag für die SDA

Der CH-Media-Konzern baut eine Konkurrenzagentur auf. Das bringt kleine Zeitungen und sprachliche Minderheiten in Gefahr. Mehr...

Handyantennen: Landesweite Sonderprüfung angeordnet

Ein Fall aus dem Kanton Schwyz führt zur Frage: Halten die 19'000 Mobilfunk-Antennen im Land wirklich die Grenzwerte ein? Das Bundesgericht hat Zweifel – und wird deutlich. Mehr...

Wahllisten-Poker: Wem er nützte, wer verlor

Infografik Unsere grosse Auswertung zeigt, welche Partei durch geschickte Allianzen wie viele Sitze gewann und wer untendurch musste. Mehr...

Der grüne Wahnsinn

Was macht so ein Erfolg mit einer Partei? Wie geht man mit der Verantwortung um? Szenen einer historischen Woche. Mehr...

Levrat soll einer Frau Platz machen

Alles deutet darauf hin, dass der SP-Präsident bald abtritt. Nun richten sich alle Augen auf vier mögliche Nachfolgerinnen. Mehr...

Eklat im Kanton Bern – mit nationalen Nachwehen

In Bern drängt die FDP die BDP-Kandidatin Beatrice Simon unsanft aus dem Ständeratsrennen. Ein schlechter Startschuss für eine mögliche Fraktionsgemeinschaft von FDP und BDP. Mehr...

«Ich mache nicht Levrat einen Vorwurf, sondern uns»

Interview Flavia Wasserfallen, Favoritin für das SP-Präsidium, gibt ihrer Partei einen Korb. Sie hofft, dass die neue Chefin weniger dominant ist als Christian Levrat. Mehr...

SP-Doyen Strahm plädiert für Abwahl von Bundesrat Cassis

Interview Rudolf Strahms Wort hat Gewicht: Er sagt, wie es mit der SP weitergehen soll und nennt einen überraschenden Namen für den Chefposten. Mehr...

«Ich hatte wegen Manzonis Mission schlaflose Nächte»

Chefdiplomatin Pascale Baeriswyl sagt, warum der in Moçambique vermittelte Friedensvertrag für die Schweiz so bedeutend ist. Mehr...

China bereut 40-Milliarden-Deal in der Schweiz

Interview Die Übernahme des Chemiekonzerns Syngenta sei ein Fehler gewesen, sagt Chinas Botschafter in Bern. Die Furcht vor der wirtschaftlichen Macht Chinas hält er für unbegründet. Mehr...

«Ihn wegen des CNN-Interviews zu beurteilen, ist ein grosser Fehler»

Interview US-Botschafter Ed McMullen war dabei, als sich Donald Trump und Ueli Maurer trafen – auch beim holprigen TV-Auftritt des Bundesrats. Mehr...

«Die Bauern sind der Natur näher als Herr Köppel der Realität»

Interview CVP-Präsident Pfister findet den scharfen Kurswechsel der FDP-Spitze in der Klimapolitik nicht glaubwürdig. Kritik übt er auch an der SVP. Mehr...

Schweizer Armeechef: «Ich kann kaum noch stehen»

Interview Philippe Rebord will sich trotz Schmerzen noch neun Monate durchbeissen. Er sagt, wen er sich als Nachfolger wünscht und warum die neue VBS-Chefin ein Trumpf ist. Mehr...

«Falsch! … Nochmals falsch!»

Interview Roberto Balzaretti hat das Rahmenabkommen mit der EU ausgehandelt. Nun wehrt sich der Diplomat gegen die massive Kritik. Mehr...

«Das Projekt von Samih Sawiris steht für meine Politik»

Interview Heidi Z’graggen will erste Urner Bundesrätin werden. Sie hat einen Mann zum Vorbild und wehrt sich gegen jeden Schubladisierungs-Versuch. Mehr...

Herr Bundesrat, ist Ihr Vorgehen Hochrisiko?

Interview Verteidigungsminister Guy Parmelin hält trotz Kritik an einer Grundsatzabstimmung über die neue Luftverteidigung fest. Ob er das Vorhaben selber zu Ende bringen wird, lässt er offen. Mehr...

«Agrar-Freihandel mit den USA schliessen wir aus»

Die Seco-Chefin arbeitet an einem Freihandelsdeal mit Trump. Welche Folgen das für die Schweizer Wirtschaft hätte, erklärt Marie-Gabrielle Ineichen im Interview. Mehr...

«Der Armee droht ein Fiasko»

Interview Der Präsident der Offiziersgesellschaft reagiert konsterniert auf den bürgerlichen Widerstand gegen Guy Parmelins Pläne. Mehr...

«Diese Initiative ist vergiftet»

Interview Die Volksinitiative für Ernährungssouveränität löse eine unbezahlbare Subventionitis aus, sagt Bundesrat Johann Schneider-Ammann. Mehr...

«Die Türkei stemmt eine grosse Last»

Interview Die Schweizer Chefdiplomatin Pascale Baeriswyl relativiert die Kritik an der Regierung in Ankara – und sagt, der Entzug des EU-Dossiers sei für sie keine Entmachtung gewesen. Mehr...

«Cassis hat ohne Not eine neue Front eröffnet»

Interview Beim EU-Deal könnte die CVP das Zünglein an der Waage sein. Was Parteichef Gerhard Pfister über Ignazio Cassis' Verhandlungsgeschick denkt. Mehr...

Der Frauenanteil im Ständerat könnte sich verdoppeln

So stark verändert sich der Ständerat im Herbst: Unsere Prognose für jede Partei in allen 26 Kantonen. Mehr...

Die CVP und der Listen-Trick

Sie dürfte Rekordhalterin sein: Die CVP Aargau zieht gleich mit 9 Listen in den Wahlkampf. Was bringt das? Mehr...

Warum die Schweiz das gelobte Land der Tabakindustrie ist

Drei der vier weltweit grössten Konzerne haben sich hier angesiedelt. Auch weil erlaubt ist, was anderswo verboten wurde. Mehr...

Wie der Streit mit der EU innert 10 Tagen eskalierte

Angefangen hat es mit einem Abendessen in Brüssel, das ungut endete. Rekonstruktion der Eskalation um das Rahmenabkommen. Mehr...

Wie Dealmaker Donald Trump den Bundesrat überrumpelte

Soll man die Einladung eines zuweilen egoistischen wie unsteten Gastgebers annehmen? Zumal in dieser kurzen Frist? Im Bundesrat gab es Bedenken über die Risiken des Treffens. Mehr...

Wie der wahre China-Deal platzte

Recherchen zeigen: Als Ausgleich zum Seidenstrasse-Abkommen forderte die Schweiz von China ein Bekenntnis zu den Menschenrechten. Ohne Erfolg. Mehr...

Keller-Sutter umwirbt Gewerkschaften – für Pakt gegen SVP

Nach drei Monaten im Amt macht die FDP-Bundesrätin eine Charmeoffensive nach links und eine Kampfansage gegen rechts: Die SVP-Begrenzungsinitiative zu bodigen, sei ihre «höchste Priorität». Mehr...

Über 2000 Kinder gehen nicht in die Schule

Die Zahl der Eltern, die ihre Kinder zu Hause unterrichten, hat sich mehr als verdoppelt. Jetzt reagiert die Politik. Mehr...

Wagt die Klima-Fraktion der FDP ihr Coming-out?

Die Klimafrage verursacht im Wahljahr 2019 in allen Parteien Kopfzerbrechen. Das sind ihre Strategien. Mehr...

Pardini, Martullo-Blocher und das teure Gutachten

Ohne die Kompetenz dafür zu haben, gibt die Wirtschaftskommission des Nationalrats Rechtsgutachten für 50'000 Franken in Auftrag. Mehr...

Sein vielleicht letztes Jahr wird sein wichtigstes

Porträt Ueli Maurer hat sich verändert, plötzlich erntet er Applaus. Selbst die SP setzt ihre Hoffnungen auf den Bundespräsidenten – trotz Bedenken. Mehr...

Im Livestream zeigen sich die Politiker plötzlich ganz gesittet

Befürchtet wurde ein gehässiger Schlagabtausch. Doch das Hearing zum Rahmenabkommen blieb sachlich. Welche Fragen hat es geklärt? Mehr...

Martullo-Blocher zittert um Wiederwahl

Die Bündner Nationalrätin wird bereits als Bundesrätin gehandelt. Dabei ist ungewiss, ob sie Ende Jahr noch im Nationalrat sein wird. Mehr...

Ein fast vergessenes politisches Instrument

Pierre Maudet klammert sich ans Amt, Abwahl durchs Volk unmöglich. In diesen Kantonen müsste er aber zittern. Mehr...

Der Keller-Sutter-Effekt in der Europapolitik

Die neue FDP-Bundesrätin desavouiert ihren Parteikollegen Ignazio Cassis. Ein rascher Deal mit der EU wird unmöglich. Die Gewerkschaften triumphieren. Mehr...

Die Fake-Kandidatinnen

Kommentar Die Frauen sind die Gewinnerinnen der Wahlen. Weniger schön ist, dass auch die gröbsten Fouls im Wahlkampf auf das Konto von zwei Politikerinnen gehen. Mehr...

Die alte Zauberformel ist tot – so könnte die neue aussehen

Analyse Nach dem grünen Erdrutschsieg vom Sonntag funktioniert die 60 Jahre alte Regel zur Verteilung der Bundesratssitze nicht mehr. Mehr...

Die Angst der Linken vor dem Volk

Kommentar Es ist ärgerlich, dass die Initianten die Abstimmung um einen vierwöchigen Vaterschaftsurlaub scheuen. Mehr...

Populismus von links

Das Schweizer Steuersystem hat gröbere Schwachstellen – aber nicht jene, die die 99-Prozent-Initiative zu lösen vorgibt. Mehr...

Lichtscheue Politiker

Kommentar Die Bürgerlichen wollen mehr Transparenz bei den Bundesbeamten – aber nicht im Parlament. Mehr...

Ein Debakel für Saab, ein Problem für Amherd

Kommentar Ausgerechnet der Gripen kippt aus dem Rennen für einen neuen Kampfjet. Das ist eine schlechte Nachricht. Mehr...

Amherds erste Entscheidungen sind klug, aber riskant

Analyse Nach nur viereinhalb Amtsmonaten präsentiert Viola Amherd wichtige Weichenstellungen – und eine Überraschung. Mehr...

Wenn nicht jetzt eine Einigung mit der EU, wann dann?

Kommentar Indem er auf einen Abschluss in den Verhandlungen drängt, beweist der Bundesrat Führungsstärke. Mehr...

Mysteriöser Hut von General Guisan gestohlen

Generalsmützen von Henri Guisan kosten bis zu 120‘000 Franken. Doch die spektakuläre Beute birgt für den Dieb eine herbe Enttäuschung. Mehr...

Es wird Zeit für ein echtes nationales Waffenregister

Kommentar Die Argumente gegen eine flächendeckende Registrierung überzeugen nicht. Mehr...

Auf Blochers Spuren

Kommentar Die Gewerkschaften lehnen beim Rahmenabkommen mit der EU jegliche Modernisierung der flankierenden Massnahmen ab. Das ist keine Politik mehr, sondern Fundamentalismus. Mehr...

Der Bundesrat verscherbelt Schweizer Prinzipien

Kommentar Die Schweiz erleichtert den Waffenexport in Konfliktgebiete. Der Bundesrat nimmt damit menschliches Leid in Kauf – und bricht ein Versprechen. Mehr...

Das Problem sind die Politiker

Kommentar Immer mehr National- und Ständeräte nehmen bezahlte Mandate von Firmen oder Interessengruppen an. So treten sie in Konkurrenz zu den professionellen Lobbyisten. Mehr...

Ausser Spesen nichts gewesen

Kommentar Bei der Abstimmung über die Finanzordnung 2021 ging es um gigantische Beträge. Trotzdem war der Urnengang ein einziger Leerlauf. Mehr...

Die P-26-Akten gehören allen

Kommentar Die Vorgänge im Dunstkreis der Geheimarmee irritieren. Mehr...

Stichworte

Autoren

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.