Autor:: Martin Huber


News

Die «Wiedergeburt» der alten Tonhalle

Die Restaurierung der Tonhalle am See ist bereits weit fortgeschritten. Der neue Chefdirigent Paavo Järvi zeigt sich auf einem Baustellenbesuch begeistert. Mehr...

Die vergessene Exklave auf dem Uetliberg

Auf dem Zürcher Hausberg gab es einst eine geografische Kuriosität, die nur noch wenigen bekannt ist. Mehr...

Karin Rykart macht einen Atomkraftwerk-Spagat

Als grüne Politikerin treibt Karin Rykart den Ausstieg aus der Atomenergie voran. Gleichzeitig sitzt die Stadträtin im Verwaltungsrat des Kernkraftwerks Gösgen. Mehr...

Stadt Zürich möchte Zeughausareal und Kasernenwiese kaufen

Der Kasernen-Deal im Kantonsrat ist gescheitert. Jetzt will der Stadtrat einen Teil des Areals in städtischen Besitz bringen. Mehr...

Grüne wollen Stadion-Werbetram stoppen

Das Fussballstadion ist noch nicht in trockenen Tüchern, schon lassen die VBZ ein Werbetram dafür durch die Stadt fahren. Das sei unzulässige Propaganda, finden die Grünen. Mehr...

Interview

«Hier geht es um die Lust am Spüren der eigenen Macht»

Interview Warum baut jemand eine Rohrbomben-Attrappe für die Street Parade? Und was hat der Täter für ein Profil? Dazu Gerichtspsychiater und Gutachter Josef Sachs. Mehr...

«Zürich muss wachsen»

Wie die neue Stadtbaumeisterin Katrin Gügler das Zürich der Zukunft plant. Mehr...

«Ein Vorwand, um mich loszuwerden»

Interview ERZ-Direktor Urs Pauli weist den Vorwurf der ungetreuen Amtsführung zurück. Mehr...

«Eine der entscheidendsten Vorlagen überhaupt»

An der Unternehmenssteuerreform scheiden sich die Geister: SVP-Regierungsrat Ernst Stocker hält sie für dringend nötig, SP-Nationalrätin Jacqueline Badran lehnt sie ab. Mehr...

«Bei der SIP handelt es sich um eine Mogelpackung»

Bald stimmen die Zürcher über den Sicherheitsdienst SIP Züri ab. SVP und AL sind dagegen, die Sozialdemokraten dafür. Drei Vertreter sagen weshalb. Mehr...

Hintergrund

Zürich als «Venedig Zentraleuropas»

Einst gab es ernsthafte Bestrebungen, den Schanzengraben durchgängig schiffbar zu machen. Mehr...

Liste zeigt: In diesen Gemeinden belastet Pestizid das Grundwasser

Welche Wasserfassungen im Kanton Zürich die höchsten Chlorothalonil-Messwerte aufweisen. Mehr...

Die verschwundene Fähre vom Rhein

Der Weiler Nohl ist nur noch durch einen Fussgängersteg über den Rhein mit dem Rest des Kantons Zürich verbunden. Mehr...

Wieso der Zürcher Gemeinderat auch im Geheimen tagen könnte

Das «Geheimparlament» möglich macht eine Bestimmung, die Experten für «wenig glücklich» formuliert halten. Mehr...

Kraftakt für den Nervenkitzel

Eine der Hauptattraktionen des Züri-Fäscht ist der 80 Meter hohe Freifallturm auf dem Sechseläutenplatz. Betrieben wird er von einer Schaustellerfamilie aus Bayern. Mehr...

Meinung

Dadas Erbe sichern – trotz fragwürdigem Deal

Analyse Die Abstimmungsvorlage zum Cabaret Voltaire hat Mängel. Doch das Dada-Haus gehört zu Zürichs kultureller DNA. Mehr...

Der Traum von Zürichs unterirdischer Seilbahn

Per Seilbahn vom HB zum Rigiplatz: Was das Parlament nun im Richtplan eingetragen hat, war schon einmal geplant – im Zweiten Weltkrieg. Mehr...

Die Parlamentarierin, die Schwarz trug

Glosse Im Zürcher Ratshaus wird getrauert. Aber nicht nur wegen der letzten Ratssitzung der Legislatur. Mehr...


Die «Wiedergeburt» der alten Tonhalle

Die Restaurierung der Tonhalle am See ist bereits weit fortgeschritten. Der neue Chefdirigent Paavo Järvi zeigt sich auf einem Baustellenbesuch begeistert. Mehr...

Die vergessene Exklave auf dem Uetliberg

Auf dem Zürcher Hausberg gab es einst eine geografische Kuriosität, die nur noch wenigen bekannt ist. Mehr...

Karin Rykart macht einen Atomkraftwerk-Spagat

Als grüne Politikerin treibt Karin Rykart den Ausstieg aus der Atomenergie voran. Gleichzeitig sitzt die Stadträtin im Verwaltungsrat des Kernkraftwerks Gösgen. Mehr...

Stadt Zürich möchte Zeughausareal und Kasernenwiese kaufen

Der Kasernen-Deal im Kantonsrat ist gescheitert. Jetzt will der Stadtrat einen Teil des Areals in städtischen Besitz bringen. Mehr...

Grüne wollen Stadion-Werbetram stoppen

Das Fussballstadion ist noch nicht in trockenen Tüchern, schon lassen die VBZ ein Werbetram dafür durch die Stadt fahren. Das sei unzulässige Propaganda, finden die Grünen. Mehr...

Kaum gebaut und schon verkleinert

Das neue Bundesasylzentrum in Zürich-West wird mit deutlich weniger Plätzen eröffnet als geplant. Das Zentrum in Embrach ist noch stärker vom Platzabbau betroffen. Mehr...

Flugzeug muss im Tösstal notlanden

Plötzlich stellte der Motor ab, doch der 68-jährige Pilot fand eine gute Lösung. Mehr...

Gnadenfrist für Bewohner einer geschichtsträchtigen Zürcher Villa

Elf Personen können weiterhin zu einem günstigen Mietzins in der Villa Winkelwiese wohnen. Mehr...

Bei der Zeckenimpfung kommt es zu Lieferengpässen

Seit der Bund die Impfempfehlungen angepasst hat, ist die Zeckenimpfung gefragter denn je. Mit Folgen für die Versorgung in Zürich. Mehr...

Drehort Affoltern: Zürcher Stadtrat unterstützt «Tatort» finanziell

Die Stadt Zürich beteiligt sich mit 1,6 Millionen Franken an der Produktion der Krimiserie. Gedreht wird in Zürich-Nord. Mehr...

Krippen-Ausbau in der Stadt Zürich: «Ziel erreicht»

Sozialvorsteher Raphael Golta sieht sich in der ausserfamiliären Kinderbetreuung auf Kurs. Jetzt gehe es um die Arbeitsbedingungen in den Krippen. Mehr...

Zürich saniert Platzspitz-Pavillon für eine Million Franken

Der Stadtrat investiert eine stolze Summe in das Stadtzürcher Wahrzeichen – geplant wäre gar ein noch höherer Betrag gewesen. Mehr...

Der verlassene Liftturm hinter der Grenze

Der ehemalige Testturm für Aufzüge in Schlatt TG, direkt an der Zürcher Kantonsgrenze, gilt als Unikum. Die Denkmalpflege möchte ihn unter Schutz stellen – und trifft auf Widerstand. Mehr...

Der «Fleischkäse» muss weg

Für den Zürcher Architekten Walter Wäschle ist das Gebäude mit dem Bernhard-Theater ein «problematischer Bau». Er hat eine andere Idee für den Sechseläutenplatz. Mehr...

HB-Velotunnel sollte längst fertig sein – wer bremst?

Die Verbindung zwischen Sihlquai und Sihlpost komme ja bald, versprach der Zürcher Stadtrat. Nun wagt er nicht mal mehr, einen Eröffnungstermin festzulegen. Mehr...

«Hier geht es um die Lust am Spüren der eigenen Macht»

Interview Warum baut jemand eine Rohrbomben-Attrappe für die Street Parade? Und was hat der Täter für ein Profil? Dazu Gerichtspsychiater und Gutachter Josef Sachs. Mehr...

«Zürich muss wachsen»

Wie die neue Stadtbaumeisterin Katrin Gügler das Zürich der Zukunft plant. Mehr...

«Ein Vorwand, um mich loszuwerden»

Interview ERZ-Direktor Urs Pauli weist den Vorwurf der ungetreuen Amtsführung zurück. Mehr...

«Eine der entscheidendsten Vorlagen überhaupt»

An der Unternehmenssteuerreform scheiden sich die Geister: SVP-Regierungsrat Ernst Stocker hält sie für dringend nötig, SP-Nationalrätin Jacqueline Badran lehnt sie ab. Mehr...

«Bei der SIP handelt es sich um eine Mogelpackung»

Bald stimmen die Zürcher über den Sicherheitsdienst SIP Züri ab. SVP und AL sind dagegen, die Sozialdemokraten dafür. Drei Vertreter sagen weshalb. Mehr...

«Es gibt einen Klassenkampf auf der Strasse»

Video Die drei grössten Fraktionen des Stadtparlaments haben neue Chefs. Diese haben sehr unterschiedliche Vorstellungen – nicht nur, was den Verkehr angeht. Mehr...

«Mehr als ein Dutzend Personen aus islamistischen Kreisen im Fokus»

Interview Der Zürcher Polizeikommandant Daniel Blumer sagt, wie die Stapo auf die neue Bedrohungslage nach den Pariser Anschlägen vorbereitet ist. Auch in Zürich gebe es Hinweise auf radikale Islamisten. Mehr...

«Gewalt in einer neuen Dimension»

Interview Nach den Ausschreitungen in Zürich ist Kritik am Polizeivorstand laut geworden. Jetzt nimmt Richard Wolff Stellung. Mehr...

«Weder Strafaufgabe noch Übergangslösung»

Interview Der neue Polizeivorsteher Richard Wolff (AL) tritt Befürchtungen entgegen, die Sicherheit könnte unter seiner Führung leiden. Er will sich für eine «bevölkerungsnahe, freundliche Polizei» einsetzen. Mehr...

«Der Kampf geht weiter»

Der frisch gewählte AL-Stadtrat Richard Wolff will eigene Akzente setzen und denkt bereits an seine Wiederwahl. Mehr...

«Sie bauen Schreckgespenster auf»

Ob Sicherheit in Zürich, Verkehr, gemeinnütziger Wohnungsbau oder Wirtschaftsförderung: Die beiden Stadtratskandidaten Richard Wolff (AL) und Marco Camin (FDP) trennen Welten. Mehr...

«Der Vorfall ist unschön, aber niemand ist fehlerfrei»

Polizeivorsteher Daniel Leupi missbilligt die Verkehrssünden des designierten Kommandanten der Zürcher Stadtpolizei. Dennoch gibt er Daniel Blumer Rückendeckung. Mehr...

«Meine Kernthemen sprechen auch bürgerliche Wähler an»

AL-Stadtratskandidat Richard Wolff hofft, dass ihm sein Überraschungscoup vom Sonntag im zweiten Wahlgang zusätzliche Wähler beschert – auch bürgerliche. Mehr...

«Wir müssten die 15 neuen Polizeistellen streichen»

Zürichs FDP-Finanzvorsteher kritisiert den Rückweisungsantrag zum Budget scharf. Grossprojekte wie das Stadion oder ein neues Kongresszentrum müssten verschoben werden. Mehr...

Zürich als «Venedig Zentraleuropas»

Einst gab es ernsthafte Bestrebungen, den Schanzengraben durchgängig schiffbar zu machen. Mehr...

Liste zeigt: In diesen Gemeinden belastet Pestizid das Grundwasser

Welche Wasserfassungen im Kanton Zürich die höchsten Chlorothalonil-Messwerte aufweisen. Mehr...

Die verschwundene Fähre vom Rhein

Der Weiler Nohl ist nur noch durch einen Fussgängersteg über den Rhein mit dem Rest des Kantons Zürich verbunden. Mehr...

Wieso der Zürcher Gemeinderat auch im Geheimen tagen könnte

Das «Geheimparlament» möglich macht eine Bestimmung, die Experten für «wenig glücklich» formuliert halten. Mehr...

Kraftakt für den Nervenkitzel

Eine der Hauptattraktionen des Züri-Fäscht ist der 80 Meter hohe Freifallturm auf dem Sechseläutenplatz. Betrieben wird er von einer Schaustellerfamilie aus Bayern. Mehr...

Das ist die kleinste Badi des Kantons Zürich

Badeplausch auf kleinstem Raum: In Wiesendangen bei Winterthur kann in drei Feuerwehrweihern gebadet werden. Mehr...

In der Baby-Pause soll eine Stellvertreterin abstimmen

Im Zürcher Stadt- und Kantonsparlament soll es künftig eine Politiker-Ersatzbank geben. SVP-Politiker sprechen von «Verluderung». Mehr...

Der tödliche Krawall vor dem Bezirksgebäude

Vor hundert Jahren kamen bei Ausschreitungen vor dem Bezirksgebäude drei Menschen ums Leben. Das Ereignis brachte den Polizeivorstand ins Gefängnis – und veränderte eine Strasse für immer. Mehr...

Joghurt hinter der Glastür – für den Klimaschutz

Umständlicher für die Kunden, dafür umweltfreundlicher: Das bringen geschlossene Kühlregale beim Grossverteiler. Mehr...

Tod in der «Fliegenden Festung»

Vor genau 75 Jahren sind im Kanton Zürich zwei US-Flugzeuge abgestürzt. Ein weiteres zerschellte beinahe in Winterthur. Mehr...

Giftschlangen versetzten Bewohner in Angst

Kürzlich wurde in einem Stefanini-Haus eine Handgranate entdeckt. Vor Jahren hielt ein anderes Haus die Mieter wochenlang in Atem. Mehr...

Zürichs ungeklärter Millionenraub

Vor 25 Jahren erbeuteten Unbekannte bei einem Überfall auf die Sihlpost rund 14 Millionen Franken. Die Täter wurden nie gefasst. Mehr...

Endlich eine lauschige Promenade für den Stadelhofen

Stararchitekt Santiago Calatrava will seine ursprünglichen Pläne umsetzen. Diese scheiterten einst an aussergewöhnlichen Gründen. Mehr...

Hartnäckig für die politische Mitte

Porträt Rosmarie Quadranti politisiert am linken Rand der BDP und will mit ihrer Kandidatur für den Regierungsrat ihrer schwächelnden Partei das Überleben sichern. Mehr...

Zürichs Kampf gegen Bananenschalen

Bellevue Littering hält die Behörden schon lange auf Trab: Vor hundert Jahren sorgten Bananen- und Orangenschalen für Ärger, tödliche Unfälle – und ein polizeiliches Verbot. Mehr...

Dadas Erbe sichern – trotz fragwürdigem Deal

Analyse Die Abstimmungsvorlage zum Cabaret Voltaire hat Mängel. Doch das Dada-Haus gehört zu Zürichs kultureller DNA. Mehr...

Der Traum von Zürichs unterirdischer Seilbahn

Per Seilbahn vom HB zum Rigiplatz: Was das Parlament nun im Richtplan eingetragen hat, war schon einmal geplant – im Zweiten Weltkrieg. Mehr...

Die Parlamentarierin, die Schwarz trug

Glosse Im Zürcher Ratshaus wird getrauert. Aber nicht nur wegen der letzten Ratssitzung der Legislatur. Mehr...

Stichworte

Autoren

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.