Autor:: Martin Huber


News

HB-Velotunnel sollte längst fertig sein – wer bremst?

Die Verbindung zwischen Sihlquai und Sihlpost komme ja bald, versprach der Zürcher Stadtrat. Nun wagt er nicht mal mehr, einen Eröffnungstermin festzulegen. Mehr...

Kostenexplosion beim Zürcher Sozialzentrum

Plötzlich ist der Umbau des Gebäudes in Wipkingen dreimal so teuer. Das Projekt sei «ein Flop», kritisieren nun die Bürgerlichen. Mehr...

Die Zürcher Rosengarten-Lösung gibt es schon

Die Kombi Unten-Tunnel-oben-Tram ist in einer anderen Stadt fast fertig. Zürich hat sie besucht. Das Fazit? Mehr...

Parlament pocht auf Mitsprache beim Zürcher Hochschulquartier

Die Umbaupläne für das Hochschulgebiet nehmen eine weitere Hürde: Die Gemeinderatskommission ist einverstanden – grundsätzlich. Mehr...

Vergessenes Kulturgut im Gestrüpp

In vielen Wäldern verbergen sich teils sehr alte Grenzsteine. Um besonders wertvolle Objekte vor dem Zerfall zu retten, erfasst die kantonale Denkmalpflege die wichtigsten. Mehr...

Interview

«Zürich muss wachsen»

Wie die neue Stadtbaumeisterin Katrin Gügler das Zürich der Zukunft plant. Mehr...

«Ein Vorwand, um mich loszuwerden»

Interview ERZ-Direktor Urs Pauli weist den Vorwurf der ungetreuen Amtsführung zurück. Mehr...

«Eine der entscheidendsten Vorlagen überhaupt»

An der Unternehmenssteuerreform scheiden sich die Geister: SVP-Regierungsrat Ernst Stocker hält sie für dringend nötig, SP-Nationalrätin Jacqueline Badran lehnt sie ab. Mehr...

«Bei der SIP handelt es sich um eine Mogelpackung»

Bald stimmen die Zürcher über den Sicherheitsdienst SIP Züri ab. SVP und AL sind dagegen, die Sozialdemokraten dafür. Drei Vertreter sagen weshalb. Mehr...

«Es gibt einen Klassenkampf auf der Strasse»

Video Die drei grössten Fraktionen des Stadtparlaments haben neue Chefs. Diese haben sehr unterschiedliche Vorstellungen – nicht nur, was den Verkehr angeht. Mehr...

Hintergrund

Joghurt hinter der Glastür – für den Klimaschutz

Umständlicher für die Kunden, dafür umweltfreundlicher: Das bringen geschlossene Kühlregale beim Grossverteiler. Mehr...

Tod in der «Fliegenden Festung»

Vor genau 75 Jahren sind im Kanton Zürich zwei US-Flugzeuge abgestürzt. Ein weiteres zerschellte beinahe in Winterthur. Mehr...

Giftschlangen versetzten Bewohner in Angst

Kürzlich wurde in einem Stefanini-Haus eine Handgranate entdeckt. Vor Jahren hielt ein anderes Haus die Mieter wochenlang in Atem. Mehr...

Zürichs ungeklärter Millionenraub

Vor 25 Jahren erbeuteten Unbekannte bei einem Überfall auf die Sihlpost rund 14 Millionen Franken. Die Täter wurden nie gefasst. Mehr...

Endlich eine lauschige Promenade für den Stadelhofen

Stararchitekt Santiago Calatrava will seine ursprünglichen Pläne umsetzen. Diese scheiterten einst an aussergewöhnlichen Gründen. Mehr...

Meinung

Dadas Erbe sichern – trotz fragwürdigem Deal

Analyse Die Abstimmungsvorlage zum Cabaret Voltaire hat Mängel. Doch das Dada-Haus gehört zu Zürichs kultureller DNA. Mehr...

Der Traum von Zürichs unterirdischer Seilbahn

Per Seilbahn vom HB zum Rigiplatz: Was das Parlament nun im Richtplan eingetragen hat, war schon einmal geplant – im Zweiten Weltkrieg. Mehr...

Die Parlamentarierin, die Schwarz trug

Glosse Im Zürcher Ratshaus wird getrauert. Aber nicht nur wegen der letzten Ratssitzung der Legislatur. Mehr...


HB-Velotunnel sollte längst fertig sein – wer bremst?

Die Verbindung zwischen Sihlquai und Sihlpost komme ja bald, versprach der Zürcher Stadtrat. Nun wagt er nicht mal mehr, einen Eröffnungstermin festzulegen. Mehr...

Kostenexplosion beim Zürcher Sozialzentrum

Plötzlich ist der Umbau des Gebäudes in Wipkingen dreimal so teuer. Das Projekt sei «ein Flop», kritisieren nun die Bürgerlichen. Mehr...

Die Zürcher Rosengarten-Lösung gibt es schon

Die Kombi Unten-Tunnel-oben-Tram ist in einer anderen Stadt fast fertig. Zürich hat sie besucht. Das Fazit? Mehr...

Parlament pocht auf Mitsprache beim Zürcher Hochschulquartier

Die Umbaupläne für das Hochschulgebiet nehmen eine weitere Hürde: Die Gemeinderatskommission ist einverstanden – grundsätzlich. Mehr...

Vergessenes Kulturgut im Gestrüpp

In vielen Wäldern verbergen sich teils sehr alte Grenzsteine. Um besonders wertvolle Objekte vor dem Zerfall zu retten, erfasst die kantonale Denkmalpflege die wichtigsten. Mehr...

Leisere Musik am Züri-Fäscht: «Spassbremsen-Tendenz»

Der Zürcher Stadtrat will strengere Lärmvorgaben für Bars und Konzerte am diesjährigen Züri-Fäscht. Veranstalter und Politiker sind verärgert. Mehr...

Der umstrittene Soldat vom Uni-Viertel

Vieles wird anders im Zürcher Hochschulquartier. Ein fast vergessenes Soldatendenkmal trotzt der Veränderung. Mehr...

Streit um 175-Millionen-Überbauung

Die geplante Wohnsiedlung Leutschenbach stösst auf Widerstand: SVP und FDP wollen, dass die Stadt Zürich nicht selber baut. Mehr...

Züri-Fäscht: Umstrittene Shows und mehr Festplätze

Die Stadt unterstützt das Volksfest neu mit doppelt so viel Geld wie bis anhin. Mehr...

Weko untersucht umstrittene Zürcher Liftkontrollen

Kritiker der angeblichen Überregulierung bei Liftwartungen haben den Preisüberwacher eingeschaltet. Mittlerweile befasst sich auch die Wettbewerbskommission mit dem Fall. Mehr...

Wo das «UFO» von der Sihlporte gelandet ist

Sie galt als verschollen, doch jetzt gibt es Neuigkeiten von der futuristischen Verkehrskanzel, die bis Ende der 70er-Jahre an der Zürcher Sihlporte stand. Mehr...

Nach der Pauli-Affäre: Neustart im Zürcher Entsorgungsamt

Neuer Chef, neuer Züri-Sack, neue Führungskultur: Beim krisengeschüttelten ERZ ändert sich einiges. Mehr...

Die dauernde Ausnahme für den roten Alt-Stadtrat

Das irritiert Zürcher Gemeinderäte: Der ehemalige SP-Stadtrat ­Martin Waser will die Asylorganisation Zürich weiter präsidieren. Mehr...

Winterthur fordert eigenen Schnellzug nach Basel

Eine Arbeitsgemeinschaft möchte den Direktzug von Winterthur nach Basel reaktivieren – und Zürich umfahren. Jetzt erhält sie Unterstützung aus dem Nationalrat. Mehr...

So wollen die Gegner das Stadionprojekt zu Fall bringen

Das neue Hardturm-Projekt sei ein «Bschiss an der Bevölkerung», sagen die Gegner. Sie stellen die Diagnose «Höhenwahn». Mehr...

«Zürich muss wachsen»

Wie die neue Stadtbaumeisterin Katrin Gügler das Zürich der Zukunft plant. Mehr...

«Ein Vorwand, um mich loszuwerden»

Interview ERZ-Direktor Urs Pauli weist den Vorwurf der ungetreuen Amtsführung zurück. Mehr...

«Eine der entscheidendsten Vorlagen überhaupt»

An der Unternehmenssteuerreform scheiden sich die Geister: SVP-Regierungsrat Ernst Stocker hält sie für dringend nötig, SP-Nationalrätin Jacqueline Badran lehnt sie ab. Mehr...

«Bei der SIP handelt es sich um eine Mogelpackung»

Bald stimmen die Zürcher über den Sicherheitsdienst SIP Züri ab. SVP und AL sind dagegen, die Sozialdemokraten dafür. Drei Vertreter sagen weshalb. Mehr...

«Es gibt einen Klassenkampf auf der Strasse»

Video Die drei grössten Fraktionen des Stadtparlaments haben neue Chefs. Diese haben sehr unterschiedliche Vorstellungen – nicht nur, was den Verkehr angeht. Mehr...

«Mehr als ein Dutzend Personen aus islamistischen Kreisen im Fokus»

Interview Der Zürcher Polizeikommandant Daniel Blumer sagt, wie die Stapo auf die neue Bedrohungslage nach den Pariser Anschlägen vorbereitet ist. Auch in Zürich gebe es Hinweise auf radikale Islamisten. Mehr...

«Gewalt in einer neuen Dimension»

Interview Nach den Ausschreitungen in Zürich ist Kritik am Polizeivorstand laut geworden. Jetzt nimmt Richard Wolff Stellung. Mehr...

«Weder Strafaufgabe noch Übergangslösung»

Interview Der neue Polizeivorsteher Richard Wolff (AL) tritt Befürchtungen entgegen, die Sicherheit könnte unter seiner Führung leiden. Er will sich für eine «bevölkerungsnahe, freundliche Polizei» einsetzen. Mehr...

«Der Kampf geht weiter»

Der frisch gewählte AL-Stadtrat Richard Wolff will eigene Akzente setzen und denkt bereits an seine Wiederwahl. Mehr...

«Sie bauen Schreckgespenster auf»

Ob Sicherheit in Zürich, Verkehr, gemeinnütziger Wohnungsbau oder Wirtschaftsförderung: Die beiden Stadtratskandidaten Richard Wolff (AL) und Marco Camin (FDP) trennen Welten. Mehr...

«Der Vorfall ist unschön, aber niemand ist fehlerfrei»

Polizeivorsteher Daniel Leupi missbilligt die Verkehrssünden des designierten Kommandanten der Zürcher Stadtpolizei. Dennoch gibt er Daniel Blumer Rückendeckung. Mehr...

«Meine Kernthemen sprechen auch bürgerliche Wähler an»

AL-Stadtratskandidat Richard Wolff hofft, dass ihm sein Überraschungscoup vom Sonntag im zweiten Wahlgang zusätzliche Wähler beschert – auch bürgerliche. Mehr...

«Wir müssten die 15 neuen Polizeistellen streichen»

Zürichs FDP-Finanzvorsteher kritisiert den Rückweisungsantrag zum Budget scharf. Grossprojekte wie das Stadion oder ein neues Kongresszentrum müssten verschoben werden. Mehr...

Joghurt hinter der Glastür – für den Klimaschutz

Umständlicher für die Kunden, dafür umweltfreundlicher: Das bringen geschlossene Kühlregale beim Grossverteiler. Mehr...

Tod in der «Fliegenden Festung»

Vor genau 75 Jahren sind im Kanton Zürich zwei US-Flugzeuge abgestürzt. Ein weiteres zerschellte beinahe in Winterthur. Mehr...

Giftschlangen versetzten Bewohner in Angst

Kürzlich wurde in einem Stefanini-Haus eine Handgranate entdeckt. Vor Jahren hielt ein anderes Haus die Mieter wochenlang in Atem. Mehr...

Zürichs ungeklärter Millionenraub

Vor 25 Jahren erbeuteten Unbekannte bei einem Überfall auf die Sihlpost rund 14 Millionen Franken. Die Täter wurden nie gefasst. Mehr...

Endlich eine lauschige Promenade für den Stadelhofen

Stararchitekt Santiago Calatrava will seine ursprünglichen Pläne umsetzen. Diese scheiterten einst an aussergewöhnlichen Gründen. Mehr...

Hartnäckig für die politische Mitte

Porträt Rosmarie Quadranti politisiert am linken Rand der BDP und will mit ihrer Kandidatur für den Regierungsrat ihrer schwächelnden Partei das Überleben sichern. Mehr...

Zürichs Kampf gegen Bananenschalen

Bellevue Littering hält die Behörden schon lange auf Trab: Vor hundert Jahren sorgten Bananen- und Orangenschalen für Ärger, tödliche Unfälle – und ein polizeiliches Verbot. Mehr...

Mit 50 Fragen gegen «Tunnelgate»

Zankapfel Rosengartentunnel: SP, Grüne und AL bauen in Zürich Druck auf den bürgerlichen Kantonsrat auf – und auf den eigenen Stadtrat. Mehr...

Politischer Widerstand gegen Seilbahn lässt die ZKB kalt

Trotz der Abfuhr aus dem Gemeinderat treibt die Bank die Planung der Gondelbahn über das Zürcher Seebecken voran. Auch der Stadtrat bleibt positiv. Mehr...

«Brutal und rücksichtslos»: Der geplante Umweg der A1

Vor 50 Jahren wurde die Umfahrung Winterthur eröffnet. Bei der Linienführung hätte es auch anders kommen können – mit happigen Folgen. Mehr...

Zürichs seltsamste Grenze

Ein Park, zwei Stadtkreise: Im Andreaspark verläuft die Kreisgrenze so ungewöhnlich, dass es sogar eine Absprache brauchte. Mehr...

Hier stehen Sie am Beginn der Himmelstreppe

Eine bedeutsame Treppe, ein Bergkristall. Trotzdem stimmt die Energie nicht ganz hinter der Tür Nummer 12 des TA-Adventskalenders. Mehr...

Der Flugplatz neben dem Naturidyll

Sie sind ein Auenschutzgebiet von nationaler Bedeutung: die Thurauen bei Flaach im Zürcher Weinland. Am gegenüberliegenden Rheinufer hätte es auch anders kommen können. Mehr...

Zürichs verschollenes UFO

Ein futuristischer Turm thronte bis Ende der 70er-Jahre an der Sihlporte. Dann verschwand er spurlos. Mehr...

Auf Walfahrt

Sie hiessen Jonas, Hercules und Goliath und kamen per Sattelschlepper oder mit der Eisenbahn. Die präparierten Riesenwale waren bis in die 70er-Jahre eine Sensation. Mehr...

Dadas Erbe sichern – trotz fragwürdigem Deal

Analyse Die Abstimmungsvorlage zum Cabaret Voltaire hat Mängel. Doch das Dada-Haus gehört zu Zürichs kultureller DNA. Mehr...

Der Traum von Zürichs unterirdischer Seilbahn

Per Seilbahn vom HB zum Rigiplatz: Was das Parlament nun im Richtplan eingetragen hat, war schon einmal geplant – im Zweiten Weltkrieg. Mehr...

Die Parlamentarierin, die Schwarz trug

Glosse Im Zürcher Ratshaus wird getrauert. Aber nicht nur wegen der letzten Ratssitzung der Legislatur. Mehr...

Stichworte

Autoren

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!